zurück
287 Besucher und 43 Rosen

Bruno

Seinen besten Freund trägt man immer in seinen Gedanken und in seinem Herzen 

* am 4. Juni 2004
Es gibt nichts, was man über ein Lebewesen wie Bruno schreiben kann, was so viele wertvolle Momente im Leben der Menschen hinterlassen hat, die ihn kannten.
Aber wichtig ist es anderen klar zu machen, dass es den meisten Menschen immer um den Menschen geht, ohne andere Lebewesen zu beachten.
Wenn mir Bruno eines im Leben gezeigt hat, was für mich am aller wichtigsten ist, dann, dass alle Lebewesen gleich wichtig sind.
Schon nach einiger Zeit fand ich es unerträglich, die Leichen anderer Tiere essen zu sollen. Klar, ein Hund, eine Katze und ein Löwe etc. kann das und tut das. Aber da sollte eben auch der unterschied zwischen einem Menschen und anderen Lebewesen liegen. Der Mensch sagt, ich bin klug und weiter als ein Tier.
Bruno hätte niemals ein anderes Lebewesen getötet, weder aus Angst, noch aus anderen Trieben heraus. Seine sanfte und spaßige Art hat er selbst andern Tieren gegenüber gezeigt, die ihm gegenüber nicht sanft und nicht freundlich waren.

Bruno hinterlässt viele gute Gedanken bei sehr vielen Menschen und ist für sehr viele Menschen und andere Lebewesen sehr beDEUTEND.

Bruno

Hund [Basset]
Karl-Heinz
eingetragen am 31.01.2018
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - OWL
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 12.02.2018
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Lieber Karl-Heinz,
ich wünsche ihnen ganz viel Kraft, um die Stille zu ertragen,
die jetzt ohne ihren süßen Bruno einfach da ist.

Britta mit Seelenhund Ebony tief im Herzen
Kommentar vom: 11.02.2018
von: Brigitte mit Nelly im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Du bist in mein Leben getreten und hast mich eine Weile begleitet.
Nun bist du wieder gegangen, doch du hast ewige Spuren hinterlassen.



Der Tag ist gekommen,
und alles war wie immer.
Der Tag ist gegangen,
und nichts war mehr wie zuvor.
Der Tag ist gekommen und gegangen,
hat mich trauern lassen.
Der Tag ist gekommen und gegangen,
hat eine Lücke hinterlassen.
Der Tag ist gekommen und gegangen,
hat mir keine Zeit mehr gelassen.
Der Tag ist gekommen und gegangen,
an dem mein Hund starb.




Lieber Karl-Heinz!
Mein herzlichstes Beileid zu dem Verlust von Ihrem Liebling Bruno.
Ich kann Ihren Schmerz gut nachvollziehen, denn ich habe am 01.11.2017 von meiner geliebten Nelly Abschied nehmen müssen. Sie war 14,5 Jahre meine Wegbegleiterin und sie war mein Sonnenschein. Mein Kummer ist groß und die Tränen sind noch nicht versiegt. Nelly hat eine große Lücke hinterlassen, die nicht mehr gefüllt werden kann und es ist ohne sie nicht mehr so wie es mal war. Mit ihr ging auch ein Stück meines Herzens.

Ihr Bruno war ein wunderschöner Hundemann und hat Sie über viele Jahre auf Ihrem Weg begleitet. An den schönen Bildern kann man erkennen, was für ein liebes Kerlchen er war. Der Platz am Fenster war bestimmt sein Lieblingsplatz. Dort konnte er alles verfolgen, was draußen so vor sich geht. So einen Platz hatte meine Nelly auch. Leider können unsere geliebten Tiere nicht lange bei uns sein. Der Abschied folgt schneller als man denkt. Die Jahre vergehen aber auch so schnell und schon müssen wir Adieu sagen. Bruno hat von Ihnen viel Liebe, Fürsorge und Geborgenheit erfahren und er hat Ihnen auch seine ganze Liebe und Zuneigung geschenkt. Ihre Liebe hat er mitgenommen auf seine letzte große Reise.
Die schönen und auch lustigen Begebenheiten die Sie mit ihm hatten werden Ihnen als Erinnerungen im Herzen bleiben, denn
niemals geht man so ganz. Gedanken, Augenblicke, Gefühle werden Sie immer an ihn erinnern.

Ihre Ansichten über das Miteinander mit Tieren teile ich voll und ganz.

Der Philosoph Arthur Schopenhauer hat mal folgendes gesagt:

" Die vermeintliche Rechtlosigkeit der Tiere, der Wahn,
dass unser Handeln gegen sie ohne moralische Bedeutung sei,
dass es gegen die Tiere keine Pflichten gäbe,
ist geradezu eine empörende Rohheit und Barbarei.

Erst wenn jene einfache und über alle Zweifel erhabene Wahrheit,
dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen dasselbe sind wie wir,
ins Volk gedrungen sein wird,
werden die Tiere nicht mehr als rechtlose Wesen dastehen.

Es ist an der Zeit, dass das ewige Wesen, welches in uns,
auch in allen Tieren lebt, als solches erkannt, geschont und geachtet wird."



Aber da muss noch sehr viel geschehen.
Es geht nur um den eigenen Profit, um den schnöden Mammon. Aber gottlob nicht bei allen Menschen.

Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass die Erinnerungen an die gemeinsam verbrachte Zeit mit Ihrem geliebten Bruno eines Tages die Trauer verdrängen wird. Die Liebe und die Erinnerung an unsere geliebten Vierbeiner werden wir in unseren Herzen tragen – für immer.
Brigitte mit Nelly tief im Herzen

Kommentar vom: 11.02.2018
von: Claudia m. TARA im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne


Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit.

Kommentar vom: 10.02.2018
von: Micha mit Cäsar im Herzen
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
Das mir der Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde. Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Franz von Assisi

Mein herzliches Beileid!
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Hans u. Sibylle mit Momo † 13.11.2017
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Bärchen Momo 15 Jahre
Von uns Rosen für Bruno.

Meine Augen können dich nicht mehr sehen, meine Hände dich nicht mehr berühren.
Aber ich fühle dich in meinem Herzen. Für immer und ewig.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft für diese schwere Zeit des Abschiednehmens.
Alles was Sie geschrieben haben gefällt uns sehr gut.
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Katharina mit Merle im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind.

Viktor Hugo

Ich wünsche Ihnen Kraft für die Zeit nach Bruno
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Peter Weidensee
Baccara - Francis Meilland
Komm gut über die Regenbogenbrücke kleine Fellnase
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Evelyn mit Nele tief im Herzen
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
für Ihren sanften BRUNO

Mein aufrichtiges Mitgefühl und viel Stärke für die schwere Zeit ohne Ihren besten Freund Bruno.


Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling,
Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.

Hans Christian Andersen
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Ursula mit Stella im Herzen, gestorben 24.01.2018
Baccara - Francis Meilland
Egal wie groß oder klein die Pfoten sind, die mich begleiten haben: Sie hinterlassen Spuren in meinem Herzen.
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Lieber Karl-Heinz,
mein aufrichtiges Beileid zum Verlust ihres geliebten Bruno. Ihre Zeilen sprechen mir aus der Seele. Was der Mensch Tieren antun kann ist unvorstellbar. Der Mensch meint schlau zu sein. Weit gefehlt. Der Mensch mutiert zur Bestie. Die Macht, die Gott dem Menschen gegeben hat, ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Wir können uns von den Tieren noch eine Scheibe abschneiden. Ich habe sehr großen Respekt vor allen Tieren.
Bruno war ein Familienmitglied und der Mittelpunkt ihres Lebens. Seine freundliche Art ist ihr Verdienst, lieber Karl-Heinz. Die Lücke, die Bruno hinterlassen hat, ist mit nichts zu füllen. Er hat riesige Spuren in ihrer aller Herzen hinterlassen.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.
Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen im Himmel vereint sind.

Jutta mit Purzel tief im Herzen
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Michael mit ALESCA (+27.11.2017)
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
Lieber Karl-Heinz,

zu dem großen Verlust, den der Tod Ihres geliebten Bruno Ihnen beutet, möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid aussprechen.
Sie durften solange mit Ihrem Freund, Familienmitglied, Kumpel und Seelenhund das Leben teilen, das als eine besondere Gnade gewertet werden kann.
Unser ganzes Leben ändert sich, wenn wir uns von unserem lieben Tier verabschieden müssen und wir bleiben mit Schmerz und Trauer zurück.
Auch ich musste mich im November des letzten Jahres nach 14 3/4 Jahren von meiner geliebten Hündin Alesca verabschieden, die mir so viel, wenn nicht sogar alles bedeutet hat. Selbst bis heute habe ich diesen Verlust-Schmerz noch nicht überwunden, da meine Alesca wirklich etwas ganz unbeschreibliches, besonderes für mich war und ist.
Diese Lücke, die durch den Tod entstandenen ist, will sich einfach nicht schließen.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft auf dem kommenden Weg, den Sie ohne Bruno gehen müssen und weiß, dass Sie all die schönen Erinnerungen an die gemeinsame Zeit tief in Ihrem Herzen tragen und dadurch Ihr Bruno Ihnen auch weiterhin nahe sein kann.

Der Tod bedeutet nichts - er zählt nicht.
Ich bin nur nach nebenan gegangen -
nichts ist geschehen.
Alles bleibt genau wie es war.
Ich warte nur auf Euch,
gleich um die Ecke, für eine kleine Weile.

Mit den besten Wünschen

Michael mit Alesca (+27.11.2017)
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Helmut mit Benny im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Seelenhunde

Manche sind unvergessen…
weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben.

Man spürt es – in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen.
Seelenhunde hat sie jemand genannt – jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

Kein Tag wird vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen.
Nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, einen Hund zu verlieren.



Lieber Karl-Heinz!
Ich möchte meine Anteilnahme und mein tiefes Mitgefühl für den schweren Verlust
von Ihrem Liebling aussprechen und wünsche Ihnen viel Kraft in der traurigen Zeit.

Unsere Seelenhunde werden uns immer begleiten - zu Lebzeiten und wenn sie von uns
gegangen sind, in unseren Herzen und Gedanken.
Helmut mit Benny im Herzen (er verstarb schon vor 7 Jahren und 8 Monaten)
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Ein guter Hund stirbt nie –
er bleibt immer gegenwärtig.
Er wandert neben dir an kühlen Herbsttagen,
wenn der Frost über die Felder streift
und der Winter näher kommt.
Sein Kopf liegt zärtlich in deiner Hand
- wie in alten Zeiten.

Mein herzliches Beileid zum Heimgang von Ihrem Liebling Bruno
und ganz viel Kraft für die schmerzliche Zeit der Trauerbewältigung.
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Gisela
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich.
Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue keinem gleicht.
Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben,
in ihrem viel zu kurzen Leben.
Sie wachen über uns auf Erden,
und auch, wenn sie wieder Sternlein werden.

Mein herzliches Beileid!


Kommentar vom: 10.02.2018
von: Gitte
Alchymist - W. Kordes' Söhne
…und die kleine Seele kam am Himmelstor an
und Gott fragte sie: „ Was war das schönste in deinem Leben?“

„Ich wurde geliebt“
antwortete die kleine Seele.

Kommentar vom: 10.02.2018
Baccara - Francis Meilland
R.I.P. wundervoller Bruno...
geliebt und unvergessen.

Eine Blüte für das Leben,
eine Rose für das Grab.
Gott mit Schmerz zurückgegeben,
was zur Freude er uns gab.

Kommentar vom: 10.02.2018
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes.

Die Erinnerung möge Kraft und Stärke geben.
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Andrea mit Apollo im Herzen
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.

Thomas Mann
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Ursula mit Stella im Herzen,gestorben 24.01.2018
Baccara - Francis Meilland
Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Esther mit Linu
Baccara - Francis Meilland
Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein.

Rainer Maria Rilke
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Heidi mit Buddy
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

Ruhe sanft
lieber Bruno!
Kommentar vom: 10.02.2018
von: Kerstin mit Bolle
Alaska - W. Kordes' Söhne
Für die Welt warst du irgendjemand, für mich warst du die Welt.
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 10.06.2018
von: Marianne  
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 04.04.2018
von: Luise  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 27.03.2018
von: Torsten  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 11.03.2018
von: Detlev  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 08.03.2018
von: Susanne  
Aplle Blossom - Burbank
am: 28.02.2018
von: Adele  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 18.02.2018
von: Anette  
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 16.02.2018
von: Theresia  
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 14.02.2018
von: Rosengarten-Sterne Team  
Baccara - Francis Meilland
am: 11.02.2018
von: Heidi & Henry mit Buddy im Herzen  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
von: Fanny  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
von: Marga mit Rambo im Herzen  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
von: Bianca  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
von: Claudia  
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
von: Gitte  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
von: Brigitte  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
von: Gisela  
Baccara - Francis Meilland
am: 10.02.2018
von: Helmut  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
von: Mel mit Pepe & Luni im Herzen  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2018
von: Ulrike mit Amsel  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop