zurück
531 Besucher und 188 Rosen

Cedric

Geliebter Ceddi - Du wirst immer in meinem Herzen bleiben! 

* am 20. Februar 2005
Mein geliebter Kater Cedric,

nach mehr als 13 Jahren, die ich mit Dir verbringen durfte, musste ich Dich am 10.12.2018 über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Mein geliebter Großer, Du warst mir immer ein treuer und zuverlässiger Weggefährte. Dein Verlust schmerzt mich tief. Die Welt ist leer geworden ohne Dich ....

Das Tip-Tapp Deiner Pfötchen auf der Treppe, Dein energisches Stimmchen, das charakteristische Maunzen, das ich unter Tausenden von Katzenstimmen herausgehört hätte ... Dein weiches weißes Fell, Dein Schmusen (wenn Du Lust darauf hattest), Deine lustigen Angewohnheiten, Deine Purzelbäume in der Gasse ....
Du warst immer für mich da, wusstest, wie Du mich trösten und aufheitern konntest ....
Alle, die Dich gekannt haben, fanden Dich toll .... außergewöhnlich ... und ich habe Dich lieb gehabt. Und ich werde Dich unendlich lieb haben ... für immer.
Du wirst unvergessen bleiben! Ein großer Platz in meinem Herzen ist alleine für Dich reserviert.

Die furchtbare Krankheit Krebs hat Dich letztlich von meiner Seite gerissen. Dein kleiner Körper war von Tumoren übersät.
Ich musste Dich gehen lassen, und es war eine der schwersten, der traurigsten Entscheidungen, die ich je treffen musste.

Mein großer geliebter Ceddi,
mit einem Herzen voller Liebe und großer Traurigkeit - vielleicht sehen wir uns eines Tages wieder? In einer anderen Welt .... Bitte warte dort auf mich.

Dein Frauchen Susanne.

Cedric

Katze [EKH]
Susanne aus Erfurt
eingetragen am 29.12.2018
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Erfurt/Weimar
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 17.03.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Mein geliebter großer weicher weißer plüschiger Cedric,

ich weiß noch genau, wie sich Dein Fell anfühlte, Dein Stupsen mit dem rosa Näschen, die Rundung Deines Köpfchens ... ich glaube nicht, dass ich das je vergessen werde.

Du bist jetzt schon 3 Monate und 7 Tage nicht mehr bei mir, und manchmal kommt es mir vor, als sei es gestern gewesen. Dann denke ich, Du müsstest mir entgegen gelaufen kommen, ganz selbstverständlich einfach da sein ....
Doch so wird es nie wieder sein.

Mit dem Herzen voller Liebe für Dich - und Einsamkeit, weil Du nicht mehr da bist. Mir bleiben Deine kleine Urne und die vielen Bilder, die ich von Dir habe. Und die Erinnerungen.
Mein Großer ....

Dein Frauchen Susanne
Kommentar vom: 17.03.2019
von: Frühlingsrosen für Cedric
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Mein lieber Schatz im Himmelsreich, du fehlst mir unermesslich!
Die Zeit hier unten ohne dich ist kalt, gemein und grässlich.
Du warst mein Glück, mein Elixier, der Hauptpreis meines Lebens;
mit dir war alles farbenfroh, kein einzger Tag vergebens.
Die Liebe, die du mir einst gabst,erfüllt noch heut mein Herz.
Doch trotzdem sticht mich jeden Tag ein schlimmer Seelenschmerz.
Die Worte, die ich dir hier schreib, wirst du gewiss verstehen.
Ich geh nun weiter meinen Weg, bis wir uns einst wiedersehen.
(Norbert van Tiggelen)


Liebe Susanne,

nach einer kleinen Auszeit (manchmal muss die Energie erst wieder zurückkommen), bin ich wieder zurück auf den Sternchenseiten. Die Kombination zwischen verschleppter Bronchitis und der vorübergehenden Hilflosigkeit angesichts der Menschen- und Tierschicksale sowie Jaspers nahender erster Todestag, hat mich kurzzeitig überfordert. Der Rückzug hat mich wieder Kraft tanken lassen und dann kann man auch wieder für andere da sein. Aber ich weiß, dass es genügend liebe Tier-Mamas gibt, die mit Rosen und lieben Worten tröstend einspringen.

Von Purzels Mama Jutta haben Sie sicher schon gehört, dass Pauline und Jasper momentan unglaublich beschäftigt sind. Die beiden Racker lieben die farbenfrohe Osterzeit. Ich vermute, dass Paulinchen sich wieder heimlich an den Schoko-Eiern zu schaffen macht... Zum Glück gibts ja im Regenbogenland kein Bauchweh! Die beiden haben mir geflüstert, dass sie tatkräftige Hilfe von den anderen Sternenpfötchen bekommen. Denn alle sehen es als Ehrensache an, nicht nur gemeinsam Abenteuer zu bestehen und Streiche auszuhecken, sondern eben wie wir Menscheneltern zusammenzuhalten und sich untereinander zu helfen. Auch hier kommt der Spaß nicht zu kurz: die Farben landen nicht nur auf den Ostereiern, sondern natürlich im Fell, auf den Öhrchen und den Schnäuzchen der Sternchen. Fast so wie beim indischen Holi-Fest. Das muss ein prächtiges Farbspektakel sein! Auf Cedrics weißem Fell zeichnen sich die bunten Farben besonders deutlich ab - da würde ich gerne Mäuschen spielen, um das zu sehen. Dazwischen werden frohe Lieder gesungen und die ganz quriligen unter unseren Fellnasen tanzen sogar. Dann müssen die bunten Farben wieder abgewaschen werden und was ist schöner, als dabei eine kleine Wasserschlacht zu veranstalten (sofern man sich zu den Wasserratten zählt, ansonsten wird geputzt, was die Pfote hergibt). Alle zusammen sind eine fröhliche Truppe, die nur ab und zu traurig wird - wenn sie hören, dass ein Tier auf Erden krank wird und der dazugehörige Mensch bedrückt ist. Aber dann bilden sie einen Kreis, halten sich an den Pfoten, summen ein bisschen, um den Geist frei zu machen, und schicken helles Licht und positive Energie auf diese Seite des Regenbogens. Der süße Chicko (Hund) könnte ein bisschen Licht in Form einer Rose gebrauchen, denn seine Gedenkseite ist vermutlich den Serverproblemen zum Opfer gefallen und wird übersehen ...

Ich hoffe, dass es Ihrer Hand mittlerweile wieder besser geht, wünsche Ihnen einen ruhigen, gemütlichen Sonntag und einen guten Start in eine neue Woche, in der wir wieder neu Gelegenheit haben, Stärke zu beweisen und zu lächeln.

Ganz herzliche Grüße in inniger Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen

PS: Vom Ausfall der Gedenkseiten letzte Woche habe ich gehört. Dabei wäre für mich der größte Verlust, den Kontakt zu den mir mittlerweile ans Herz gewachsenen Tier-Eltern zu verlieren. Da ich meine privaten Daten nicht für alle zugänglich machen möchte, habe ich eine "anonymisierte" E-Mail-Adresse erstellt. Wenn Sie möchten (und nur dann!), können Sie gerne Ihre E-Mail an Rosengarten-Eltern@gmx.de schicken. Ich schicke dann meine privaten Kontaktdaten zurück.


Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters
gäbe es die Wärme und Pracht des Frühlings nicht
(Laotse)
Kommentar vom: 16.03.2019
von: Post von Purzels Frauchen Jutta
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Sternenpfötchen,
wie ich gehört habe, seid ihr schon ein wenig im Osterstress. Es ist ja auch eine sehr große Aufgabe für Pauline und Jasper. Es müssen die Nester gebaut und die Eier schön bunt angemalt werden. Ich denke, dass Pauline und Jasper von den anderen Sternenpfötchen bestimmt ein wenig Hilfe bekommen. Mein Purzelchen könnte beim Nestbau sehr hilfreich sein. Er hat sich hier auf Erden auch immer ein Kuschelnest für sich und Oscarchen gebaut. Es musste alles korrekt an der richtigen Stelle sein. Sah immer sehr lustig aus. Die Miezis könnten mit ihren zarten Samtpfötchen die Eier bemalen. Bin mal sehr gespannt, wie ihr das alles regelt. Ich sende euch ganz viel Energie für euer Vorhaben. An alle schicke ich ganz viele Streicheleinheiten und Nasenstupser. Einen Sack voller Leckerlies zum Verteilen habe ich gerade auf den Weg geschickt. Bei dem Wind wird es sicher schon bald da sein.
Ein wunderschönes Wochen für euch alle und vergesst nicht, mal ab und zu in den Hängematten zu relaxen. Tut euch bestimmt allen sehr gut.
Ganz liebe Grüße von Purzels Frauchen Jutta

Liebe Tiereltern,
ich wünsche allen ein erholsames Wochenende und einen guten Start in die neue Woche. Bei dem Wetter bleibt nur das Kuscheln auf dem Sofa. Unsere Sternenpfötchen versuchen, uns nächste Woche ein wenig Sonne zu schicken. Irgendwie sind die Wolken so dick, dass die Sonne nicht durchkommt.

Liebe Grüße in inniger Sternchen-Verbundenheit und einer gedanklichen Umarmung
Jutta mit Purzel tief im Herzen. Oscar und Rocky an meiner Seite

Wenn ein geliebtes Tier stirbt, stirbt ein Teil seines Menschen.
Ein Tier ist Liebe, Treue und ewiges Kind.
Die Augen sind ein Spiegel unserer eigenen Seele.
Die Liebe eines Tieres ist geliehenes Glück und
wenn das Glück sich neigt, spüren wir die Einsamkeit,
ohne unsere unvergessenen Tiere, die uns mehr lieben, als sich selbst.
Kommentar vom: 16.03.2019
von: Anja mit Joy im Herzen ❤
Amadeus - W. Kordes' Söhne

An alle lieben Sternlein sende ich von ganzem Herzen,
viele Gedanken voller Liebe und Wärme.
Ihr seid und bleibt unvergessen.

In Liebe
Anja



Liebe Sternchenfreunde,
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende,
mit hoffentlich kleinen Glücksmomenten,
Von Herzen möchte ich Euch ein Dankeschön aussprechen,
für die liebe Gemeinschaft die hier entstanden ist.
Ihr alle habt selber soviel Trauer und Schmerz,
und trotzdem für alle auch so ein warmes Herz.
Schön das es Euch gibt.

In herzlicher Verbundenheit
Anja



Eines Abends wirst Du über Deinem Haus
ein Licht leuchten sehen,
und Du meinst zu wissen
woher es kommt

eines Abends wirst Du über Deinem Haus
eine Sternschnuppe versinken sehen,
und Du meinst zu wissen,
wer sie Dir geschickt hat

eines Abends wirst Du über Deinem Haus
den Mond versinken sehen,
und Du meinst zu wissen,
wer immer noch an Dich denkt

All das ist Dein kleiner geliebter Freund
der über die Regenbogenbrücke ging
und Dich von dort oben sieht
um Dir einen Gruß zu schicken.





Kommentar vom: 15.03.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber schöner Cedric, wieder geht es stürmisch ins Wochenende. Das stört euch liebe Sternenpfötchen
nicht, denn bei euch scheint immer die Sonne. Bestimmt heckt ihr wieder kleine Streiche aus. Oder ihr
plant einen schönen Wochenendausflug ?
Ich wünsche dir ein schönes und spannendes Wochenende mit allen deinen Freunden und schicke dir
viele liebe Streichler und Öhrchenkrauler.

Bis bald
Uschi

Nachts im Traum bist du wieder bei mir,
mit deiner Wärme, deinem Schnurren, deiner Freude.
Und ich weiß, du hast mich nicht verlassen,
du wirst immer bei mir sein.

Liebe Susanne, wie war Ihr Besuch im Katzen-Cafe. Ich bin kein Stadtmensch, mache einen großen
Bogen um Großstädte. Auch deshalb bin ich wohl nie über dieses Cafe "gestolpert".
Ich wünsche Ihnen ein schönes und entspanntes Wochenende und einen guten Start in die neue
Woche.

Liebe Grüße
Uschi

Kommentar vom: 10.03.2019
von: Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Meine Sternlein Fee, Gismo und Minna
Von Cedric an Susanne:
Auch wenn ich schon gegangen bin,
sehe ich gern zur Erde hin.
Ich bin ein Stern am Himmelszelt
in einer schönen Wunderwelt.
In einer klaren Schnuppennacht
mit ihrer wunderbaren Pracht
werd ich als Schnuppe schweifen
und über das Himmelszelt streifen.
Ich falle dann in deinen Schoß,
denn deine Liebe war so groß
(Verfasser unbekannt)

Lieber hübscher unvergessener Cedric, heute vor drei Monaten hast Du Deine Reise ins Regenbogenland angetreten. Darum sende ich Dir eine besonders schöne Rose ins Regenbogenland mit vielen Nasenstupsern und Streichlern und lieben Gedanken an Dich. Ihr habt ja immer so schönes Wetter, schickt uns doch bitte ein paar Sonnenstrahlen auf die Erde. Danke, lieber Cedric.

Liebe Susanne,
heute vor drei Monaten ist Ihr geliebter unvergessener Cedric über die Regenbogenbrücke gegangen. An solchen besonderen Tagen ist die Trauer besonders groß und rückt wieder in den Vordergrund. Ich möchte Ihnen sagen, dass ich heute in Gedanken bei Ihnen und Cedric bin. Es ist immer wieder schön, ein Teil dieser lieben Tier-Eltern-Gemeinschaft zu sein, und dass man sich von Zeit zu Zeit tröstende Worte zusenden kann. Alle hier auf den Gedenkseiten finden immer die richtigen Worte, ob es als Gedicht, Brief oder einfach eine Rose abzulegen geschieht. Es tut immer wieder gut.
Ich wünsche Ihnen trotzdem noch ein schönes Rest-Wochenende und einen guten Start in die neue Woche mit hoffentlich besserem Wetter, das uns ganz bestimmt unsere Tier-Sternlein schicken.
Viele liebe Grüße und eine dicke Umarmung
Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
und mit Babsi, Maja, Mijou und Jule an der Seite
Kommentar vom: 10.03.2019
von: Michaela mit Nicko und Ariane ganz tief im ❤
Apache - W. Kordes' Söhne
Hallo lieber Cedric, heute besuche ich zum ersten Mal deine Seite und möchte dir eine Rose hinterlassen.

Mein lieber Schatz im Himmelsreich, Du fehlst mir unermesslich! Die Zeit hier unten ohne Dich ist kalt, gemein und grässlich. Du warst mein Glück, mein Elixier, der Hauptpreis meines Lebens; mit Dir war alles farbenfroh-kein einz´ger Tag vergebens. Die Liebe, die Du mir einst gabst, erfüllt noch heut mein Herz. Doch trotzdem sticht mich jeden Tag ein schlimmer Seelenschmerz. Die Worte, die ich Dir hier schreib, wirst Du gewiss verstehen. Ich geh nun weiter meinen Weg, bis wir uns wiedersehen. ❤ (Norbert van Tiggelen)

Ihnen liebe Susanne, wünsche ich einen gemütlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

In Sternchenverbundenheit

Michaela mit Nicko und Ariane ganz tief im Herzen
Kommentar vom: 10.03.2019
von: Eike und Edeltraud mit Mulle, Miezi und Jonny tief im Herzen
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.

Lieber Cedric,
Heute, zu deinem dritten Sterbemonat erhältst du einen ganzen Strauß schöner Blumen. Ich habe leider keinen mit 13 Blüten gefunden aber er kommt dennoch aus tiefstem Herzen zu dir ins Regenbogenland, in euer Paradies. Du bist heute bestimmt besonders behütet, im Kreise unser aller Sternenpfötchen und ihr sendet alle sicher besonders viel Kraft an Susanne, deiner Susanne, die dich so sehr vermisst.
Vielleicht kannst du ihr ein kleines Zeichen schicken aber euch verbinden ja 13 gemeinsame Jahre.

Liebe Susanne ,
wir können es so unendlich gut nachfühlen, wie Ihnen gerade heute besonders, zumute ist. Wir sagen dann immer "gestern abend vor paar Monaten, jetzt um diese Zeit"usw. Es schmerzt unendlich.
Deshalb senden wir Ihnen heute besonders innige Umarmungen, viele Troststreichler und ganz viel mentale Kraft, die Trauer zuzulassen. Vielleicht können Sie an all die schönen unvergesslichen Momente mit Ihrem Cedric, Ceddi,wie Sie ihn liebevoll nannten, denken, in dankbarer Erinnerung und Liebe an den sooo hübschen Stetnenkater, der ja unserem Jönnchen soviel gleich hat.Wetten , die beiden sitzen täglich besonders eng beieinander und quasseln, schmatzen , blinzeln und schnurren besonders ergiebig miteinander. Dann laufen sie los, spielen und raufen sich, schlagen Purzelbäume ,bevor unsere Charming-Boys sich auch um die anderen Sternenpfötchen kümmern.
Ist das nicht eine wunderschöne Vorstellung? Allein jetzt beim schreiben habe ich ein flaues Gefühl im Magen. Wir vermissen unsere drei Lieblinge auch unendlich.
Deshalb sind wir unfassbar glücklich, dass es diese Gedenkseiten gibt. Ein wunderbarer Ort, um ähnliche Erlebnisse zu teilen, Trost und Zuspruch zu erhalten und auch lustige Geschichten, besonders von der Nelly, lesen zu dürfen. Sie ist darin einzigartig.
Liebe Susanne, wir wünschen Ihnen trotz des Schmerzes einen guten Sonntag.
Bis zum nächsten Mal.
Ihre Eike und Edeltraud mit Mulle, Miezi und Jonny tief im Herzen und Kira, Lemmi, Felix, Paul, Bobele, Kalle und Tommy an unserer Seite.
Kommentar vom: 10.03.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric, lieber Sternchen-Kater, heute musst du sehr gut aufpassen, denn sonst kannst du meinen
Gruß zum Wochenende nicht auffangen, er fliegt dann einfach an dir vorbei., so sehr stürmt es zur Zeit.
Ein Glück dass es bei euch im Regenbogenland immer schön kuschelig warm ist und die Sonne scheint.
Vielleicht gelingt es euch in der nächsten Woche wenigstens ein paar kleine Sonnenstrahlen zu uns
umzuleiten ? Das wäre schön.

Lieber Cedric, vor einem viertel Jahr bist du über die Brücke ins Regenbogenland gelaufen viel zu früh
für deine Susanne. Sie ist traurig, hat dich sehr lieb und vermisst dich schmerzlich. Vielleicht gelingt es
DIR, sie ein wenig zu trösten.

Ich wünsche dir ein schönes ,entspanntes und trotzdem erlebnisreiches Wochenende mit allen deinen
Freunden. Shiva und Shuja bedanken sich bei dir für deine Unterstützung. Du weisst schon........
Es tut den beiden so gut. Wir schicken dir viele Streichler und hundert Öhrchenkrauler.

Bis bald,
Shiva, Shuja, Simba und Uschi


“Menschen werden geboren, damit sie lernen können,
wie man ein gutes Leben führt.
Zum Beispiel alle anderen zu lieben
und die ganze Zeit ein guter Mensch zu sein.
Unsere Tiere wissen bereits, wie man das tut,
deswegen werden sie auch nicht so alt.”

Worte eines 6-jährigen Jungen beim Abschied von seinem Hund !!!


Liebe Susanne, für Sie ist heute ein besonderer Tag der Erinnerungen. Es sind schmerzliche, traurige Erinnerungen
und sogar das Wetter scheint dazu zu passen. Vielleicht schleicht sich auch die eine oder andere schöne, fröhliche
Erinnerung in Ihre Gedanken und Träume.

Ich wünsche Ihnen ein ruhiges und entspanntes Sofa-Wochenende mit Ihrem geliebten Ceddy im Herzen.

Liebe Grüße
Uschi
Kommentar vom: 06.03.2019
von: Anja mit Joy im Herzen ❤
Belamie - W. Kordes' Söhne
Lieber süsser Cedric
Ich möchte Dir von Herzen eine Rose schicken,
verpackt ist sie in viele liebe Gedanken an Dich.
Kuschel Dich ganz dicht an die anderen lieben Sternchen.
Viele kleine Streichler für Dich



Liebe Susanne,
Vielen Dank für Ihre lieben Worte an Joy und mich.
Mich hat Ihre Gedenkseite für Ihren Cedric aber auch sehr berührt.
Die Bilder und Ihren warmherzigen Worte an Ihn gehen mir ans Herz. Aus jedem Ihrer Worte spricht die Liebe, der Schmerz und der unvorstellbare Verlust.
Ich würde gerne etwas helfendes sagen aber weiß ich doch leider selber, das es keine Worte gibt, die unseren Schmerz heilen können.
Wir können nur füreinander da sei und einfach den Kummer der anderen verstehen. Ich bin dankbar das es diese Gemeinschaft hier gibt.
Es gibt bei mir keinen Tag, wo nicht die Tränen fließen. Ich hoffe die Zeit wird für uns kommen, wo wir uns auch mit einem Lächeln an unsere Lieben erinnern können. Ich bin leider auch noch nicht so weit.
Joy fehlt unendlich ...sowie Ihr Cedric.

Ich wünsche Ihnen alles Liebe
und sende Ihnen von Herzen Grüße

Anja


Abschied....

Gekämpft, gehofft....verloren....

Doch vom Himmel berühren
Sie uns mit Ihren Flügeln.....

Denn Seelen, die zusammengehören,
können sich nicht verlieren .....

Sie bleiben auf ewig verbunden,
auch über den Tod hinaus.

Sylvia Raßloff

Kommentar vom: 05.03.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric,
ich schicke dir eine Gute-Nacht-Umarmung mit ganz vielen Streicheleinheiten. Ich hoffe, du hast dich von den vielen Abenteuern schon wieder erholt. Aber wie ich euch Sternenpfötchen kenne, heckt ihr bestimmt schon wieder neue Abenteuer aus. Schön, dass es euch gut geht und ihr euch so miteinander versteht. Sicher hast du im Regenbogenland auch so ein schönes Schaffell, wie du es bei deiner Susanne hattest. Ganz liebe Grüße von Purzels Frauchen Jutta

Ich schicke dir eine Wolke,
die dich zudeckt.
Einen Stern,
der dir die Nacht erhellt,
den Mond, der dich bewacht
Süße Träume und eine gute Nacht

Liebe Susanne,
ich wünsche ihnen einen schönen und ruhigen Dienstagabend. Unsere Sternenpfötchen scheinen ja noch nicht wieder richtig fit zu sein. Sie haben bestimmt noch keine Kraft nach den vielen Abenteuern, die Wolken beiseite zu schieben. Die Fenster haben sie auch noch nicht zugemacht, der Wind wird uns noch ein wenig begleiten. Egal, sie haben sich alle lieb im Regenbogenland und das ist das Wichtigste.
Wie geht es ihrer Hand. Ich wünsche ihnen weiterhin gute Besserung.

Liebe Grüße in inniger Sternchen-Verbundenheit und einer gedanklichen Umarmung
Jutta mit Purzel tief im Herzen. Oscar und Rocky an meiner Seite
Kommentar vom: 05.03.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Mein geliebtes Zettelchen,

Du fehlst mir so sehr!
Immer und immer wieder, jeden Tag und jede Nacht.

Ich behalte Dich lieb. Für immer.

Mit Tränen in den Augen.
Dein Frauchen Susanne
Kommentar vom: 03.03.2019
von: Eike und Edeltraud mit Mulle, Miezi und Jonny tief im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Lass uns kurz im Glück verweilen, genauso wie es früher war, so kann der Schmerz ganz langsam heilen.

Lieber Cedric oder auch Ceddi, wie dich deine Katzenmami Susanne liebevoll nannte.
Heute möchte ich dir eine besonders lieb gemeinte Rose und Nachricht schenken.
Du bist am 10. Dezember über die Regenbogenbrücke gegangen und wurdest herzlich von allen Sternenpfötchen in Empfang genommen. Du hattest bei deiner Susanne ein wunderschönes Leben, das kann ich aus deiner Geschichte herauslesen. Leider hattest auch du diese böse Krankheit, den Krebs, dem du dich geschlagen geben musstest. Nun aber bist du ohne Schmerzen, wieder jung und gesund und darfst in eurem Paradies dein neues Sein genießen.
Ceddi, du siehst unserem Spatzi ja so ähnlich und auch dein Charakter gleicht ihm mächtig. Und ihr habt euch sicher auf euren Ausflügen schon genug erzählen können, wie es auf der Erde, bei und mit uns so war. Du hast unseren Spatzi bestimmt auch an der Regenbogenbrücke abgeholt und ihr wart euch sofort einig.
Lieber Cedric, grüße bitte Jonny, Mulle und Miezi ganz lieb von uns und alle anderen Sternchen.

Liebe Susanne,
Ihre Zeilen sind so rührend und man findet doch immer noch neuen Zuspruch und Trost von anderen Sternenpfötcheneltern.
Also unsere Katermänner ähneln sich ja wirklich. Genau wie unsere Miezi der kleinen Träumerin Fee von der lieben Ilse.
Diese Gedenkseiten sind doch echt eine tolle Sache. Gleichgesinnte mit gleichen Erfahrungen, Gedanken und Gefühlen. Einmalig. So kann man den großen Verlust und die Trauer doch besser verarbeiten.
Liebe Susanne, ich werde auch für Ceddi heute abend, wenn ich vom Dienst komme, ein Kerzlein anzünden.
Einen schönen Sonntagabend noch und liebe Grüße in tiefer Sternchenelternverbundenheit von Eike und Edeltraud mit Mulle, Miezi und Jonny tief im Herzen und Kira (unser Großsittich) Lemmi (Miezis Tochter ),Kalle, Paul, Bobele, Tommy und Felix an unserer Seite.
Kommentar vom: 03.03.2019
von: Blumentopfgrüße
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Sterben ist kein ewiges getrennt werden;
es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.
(Michael Faulhaber)

Liebe Susanne,

danke für das Bild von Ceddi im/über dem Blumentopf. Ja, alle Gefäße haben auf meine beiden Racker eine magische Anziehungskraft ausgeübt. Manchmal zwängten sie sich auch gemeinsam in eins...

Ich wünsche Ihnen heute ganz viel Spaß im Katzencafe mit einem netten Plausch mit Ihren Freundinnen. Schade, dass das Cafe schließen muss. Zumindest stehen die Katzen nicht auf der Straße bzw. landen im Tierheim.

Herzliche Grüße und einen guten Wochenstart wünscht Ihnen
Drina mit Pauline und Jasper im Herzen (und in Blumentöpfen)
Kommentar vom: 02.03.2019
von: Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Lieber hübscher unvergessener Cedric, von Herzen sende ich Dir einen Wochenend-Rosenstrauß. Ich wünsche Dir viel Spaß mit all Deinen Gefährten und sende Dir viele Streichler und Krauler.

Liebe Susanne,
ich bedanke mich ganz herzlich für die wieder so schönen Worte auf den Seiten meiner Sternlein. Ich freue mich immer wieder sehr darüber. Von dem Katzen-Cafe in Hannover hatte ich schon gehört, und ich wäre auch gern einmal dort hin gefahren. Schade, dass es jetzt schließen muss. Aber es ist tröstlich, dass die Inhaberin die Katzen mitnehmen kann, es wäre wirklich schlimm, wenn sie im Tierheim landen würden. So nimmt es dann doch ein gutes Ende, zumindest für die Kätzchen.
Ich wünsche Ihnen daher für morgen einen schönen Tag und für Montag einen guten Start in die neue Woche.
Ganz liebe Grüße und mit herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
und mit Babsi, Maja, Mijou und Jule an der Seite
Kommentar vom: 02.03.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Tiere haben die Fähigkeit
genau den Menschen zu finden
der sie braucht
Sie füllen eine Leere
von der wir nicht wussten
daß wir sie hatten

Liebe Momo, eure gemeinsame große Abenteuerreise entlang dem großen Fluss ist beendet.
Auch die Erholungspause ist nun vorbei. Wie ich höre ist heute Abend entsprechend der
5. Jahreszeit Party angesagt. Die Wolken wurden zu einer großen Tanzfläche zusammen-
geschoben. Nach dem Sonnenuntergang kann es losgehen. Ich wünsche euch viel Spaß.
Seid fröhlich und vergnügt. Morgen gibt es viel Zeit zum Ausruhen und Kuscheln.

Ich schicke dir viele Streicheleinheiten und Nasenschubser.

Tschüsss, Uschi


Liebe Susanne, auch wenn der Vorfrühling sich vorrübergehend verabschiedet hat, wünsche ich
Ihen einen schönen Abend und einen ruhigen und entspannten Sonntag.

Liebe Grüße

Uschi

Kommentar vom: 02.03.2019
von: Eine Wochenendrose für Ceddi
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
Solange man noch kein Tier geliebt hat,
bleibt ein Teil der Seele unerweckt.
(Anatole France)

Eine Rose für Ceddi - geliebt und unvergessen

Liebe Susanne,
ich schicke Ihnen eine Ceddi-Rose und wünsche Ihnen ein wunderbares und sonniges Wochenende.
In herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Pauline und Jasper im Herzen
Kommentar vom: 24.02.2019
von: Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Meine Sternlein Gismo, Fee und Minna
Wo immer sich eine Katze niederlässt,
wird sich das Glück einfinden.

(Sir Stanley Spencer)

Lieber hübscher unvergessener Cedric, ich sende Dir von Herzen eine Sonntags-Rose ins Regenbogenland. Ich möchte Dir sagen, dass ich mich über Deinen Brief sehr gefreut habe und Du alles so schön über Eure Party berichtet hast. Meine Sternlein Gismo, Fee und Minna hast Du ja auch kennengelernt, du sagst, sie haben so lieb von mir erzählt, ich habe sie auch so sehr geliebt, darum drücke meine Sternlein einmal ganz lieb von mir und sag ihnen, wie sehr ich sie hier vermisse. Und natürlich sende ich Dir von Herzen noch verspätete Geburtstagsgrüße.
Deine Susanne liebt Dich auch so sehr, das kann man aus all ihren lieben Briefen die sie Dir ins Regenbogenland schreibt, erkennen, auch Susanne vermisst Dich so sehr.
Unser Trost hier unten auf der Erde ist, dass Ihr Euch dort oben alle so gut versteht, und dass Ihr vor allen Dingen keine Schmerzen mehr habt, denn die hätten wir Euch trotz all unserer Liebe nicht nehmen können. Lieber Cedric, ich wünsche Dir weiter viel Spaß mit Deinen neuen Spielgefährten und sende Dir viele Streichler und Krauler. Passt weiter gut auf Euch auf.

Liebe Susanne, danke für die lieben Worte. Es ist immer wieder schön, wie herzlich diese Gemeinschaft der Tier-Eltern miteinander umgeht und wieviel Trost man immer wieder bekommt und man selbst vielleicht auch geben kann. Wir alle hier haben das gleiche Schicksal, und trotzdem ist es möglich, sich untereinander auch noch Trost zu spenden, obwohl man in seiner eigenen Trauer noch so tief gefangen ist.
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen restlichen Sonntag und für morgen einen guten Start in die letzte Februar-Woche
Ich grüße Sie herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
und mit Babsi, Maja, Mijou und Jule an meiner Seite
Kommentar vom: 23.02.2019
von: Eine Sonnenrose für Cedric
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
Engel kann man nicht besitzen
Sie begleiten uns manchmal nur ganz kurz
Doch ihre Flügel spüren wir für immer
(unbekannt)

Eine strahlende Sonnenrose für Ceddi

Liebe Susanne,
ich hoffe, dass sich Ihr Handgelenk weiterhin gut erholt. Schonen Sie sich und übertreiben Sie es nicht mit dem Schreiben!
Ich wünsche Ihnen ein schönes und erholsames Frühlingswochenende. Genießen Sie die Sonnenstrahlen, die uns unsere Sternenpfötchen geschickt haben.
In herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 23.02.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric, auch heute sende ich dir einen von Herzen kommenden Wochenend-Gruß
ins Regenbogenland. Ich will dich nicht zu lange aufhalten, du hast noch viel zu tun. Ihr baut
ein Floß (auf Rädern), um damit morgen alle zusammen einen aufregenden Ausflug zu machen. Bitte
denk dran: Wasser macht sehr hungrig. Packt euch genug Leberwurstbrötchen, Würstchen,
Hähnchen, Löwenzahn und Möhrchen für die Kanichenfreunde und andere Leckereien ein.
Dann könnt ihr in See stechen.

Von Shuja kann ich dir berichten, dass es ihm wieder ganz gut geht. Die Medis haben geholfen. Zusammen
mit seinen beiden Freunden freut er sich auf die nächsten schönen Sonnentage.

Lieber Cedric, ich wünsche dir ein sonnigwarmes und aufregendes Wochenende und schicke dir ganz viele
Streichler und Nasenschubser.

Bis bald
Uschi

Die Liebe der Tiere hat etwas Magisches.
Sie geht auf uns über
und wird uns für immer verändern.
Es ist ein Lichtstrahl,
der uns ein Leben lang begleitet.
Und darüber hinaus.
(S. Raßloff)

Liebe Susanne, ein herzliches dankeschön für Ihre liebe Nachricht an uns. Ja, es geht Shuja glücklicherweise
wieder recht gut. Seine Erkrankung CNI kann nicht geheilt werden, er kann mit etwas Glück und guter
Behandlung ein fast beschwerdefreies Leben führen. Ausrutscher können zwischendurch aber immer
vorkommen - und die sind dann auch meist gefährlich (Nierenversagen). Mein Seelenkater Merlin hatte die
gleiche Krankheit. Nach deren Ausbruch haben wir trotzdem noch 10 schöne gemeinsame Jahre verbracht.

Liebe Susanne, ich wünsche Ihnen einerholsames und sonnigwarmes Wochenende.

Herzliche Grüße

Uschi
Kommentar vom: 23.02.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric,
ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende mit deinen lieben Freunden im Regenbogenland und schicke dir ganz viele Streicheleinheiten und Nasenstupser. Irgendwie hatte ich es schon geahnt, dass ihr zu einem neuen Abenteuer aufbrecht. Es war so ein knistern in der Luft. Nach so toller getaner Arbeit mit dem Floßbau habt ihr euch einen ruhigen und entspannten Sonntag redlich verdient. Vielen Dank für die Sonnenstrahlen, die ihr uns geschickt habt. Wir Tiereltern werden sie genießen.
Liebe Grüße und eine Rose von Purzels Frauchen Jutta

Liebe Susanne,
ich wünsche ihnen ein schönes und entspanntes Wochenende mit ganz viel Sonnenschein und weiterhin gute Besserung für ihre Hand.
Liebe Grüße in inniger Sternchen-Verbundenheit und einer gedanklichen Umarmung
Jutta mit Purzel tief im Herzen. Oscar und Rocky an meiner Seite

Wenn ein geliebtes Tier
von uns gegangen ist,
so bleibt es doch Bestandteil unserer Welt
nicht nur in der Erinnerung.
Wenn wir wollen, können wir unsere Liebsten spüren,
jetzt und überall:
In jedem Sandkorn
In jedem Windhauch
In jedem Sonnenstrahl
Im Duft jeder Blume
Im Rauschen des Regens
Im Funkeln der Sterne
und in unseren Herzen.
Sie sind immer in unserer Nähe
Kommentar vom: 21.02.2019
von: Verspätete Geburtstagsrosen
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Dreifach ist der Schritt der Zeit:
Zögernd kommt die Zukunft hergezogen,
Pfeilschnell ist das Jetzt verflogen,
Ewig still ist die Vergangenheit.
(Friedrich Schiller)

Geburtstagsrosen für Ceddi

Lieber Cedric,
bitte entschuldige die verspäteten Geburtstagsrosen. Ich hoffe, du nimmst die nachträglichen Glückwünsche an und nimmst mir die Verspätung nicht übel. Durch meine Erkältung hinke ich bei allem, auch beim Datum, hinterher.
Ich bin sicher, dass deine neuen Freunde im Regenbogenland dir eine tolle Party ganz nach deinem Geschmack ausgerichtet haben. Deine Susanne hat uns erzählt, dass du auf Erden nicht der Verträglichste gewesen bist. Aber das spielt im Land der immergrünen Wiesen keine Rolle, denn dort sind alle Tiere lieb, weil sie auf Erden so geliebt wurden. Ich weiß es von meinen beiden Rackern - Pauline liebte Jasper sehr, hat es aber nicht so gezeigt; vielmehr kehrte sie die kleine Zicke raus und jetzt hinter dem bunten Regenbogen ist sie nur noch zuckersüß. Also, mach dir nichts draus. Abgesehen davon warst du für Susanne der Größte - all die Liebe, die ihr füreinander empfunden und euch gezeigt habt, ist nicht verloren gegangen. Sie ist nach wie vor ein zartes Band, das euch verbindet und es bis zu jenem Tag verbinden wird, an dem ihr euch am Fuß der Regenbogenbrücke wiederseht. Bis dahin wünsche ich dir ganz viel Freude mit deinen Freunden. Und heute hast du bestimmt einen kleinen Durchhänger nach der rauschenden Party gestern und musst deine Augen vor der allzu strahlenden Sonne schützen wie auf dem schönen Foto von dir. Aber denk daran: so wie ihr Sternenpfötchen uns Küsschen schickt, die als Sonnenstrahlen ankommen, so schicken auch wir euch sonnige Küsschen...
Jaspers und Paulines Menschenmama Drina


Festhalten was man nicht halten kann,
begreifen wollen was unbegreiflich ist,
im Herzen tragen was ewig ist.
(unbekannt)
Kommentar vom: 20.02.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Aplle Blossom - Burbank
Lieber Cedric, deine lieben Sterchenfreunde haben dich heute Morgen mit einem
Geburtstagsständchen geweckt und dir ganz liebevoll den Frühstückstisch ge-
deckt. Und so manche kleine Überraschung ist sicher vorbereitet. Und deine
Susanne wird heute ganz besonders viel an dich denken. Sie vermisst dich
sooo sehr hat dich sehr sehr lieb.

Lieber Cedric, auch wir gratulieren dir ganz herzlich zu deinem 14, Geburtstag
wünschen dir einen fröhlichen Tag mit deinen Freunden und einen kuscheligen
Abend.

Tschüss, Shiva, Shuja, Simba und Uschi


Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das ich dich sehen kann,
wann immer ich will.

Liebe Susanne, für Sie ist heute ein schwerer Tag. Hoffentlich erreicht Sie auch die eine
oder andere schöne Erinnerung an Ihren Ceddy.

In enger Sternchenverbundenheit
Uschi
Kommentar vom: 20.02.2019
von: Geburtstagspost
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Für dich lieber Cedric
Lieber Cedric,
alles Gute zu deinem heutigen Ehrentag. Ich wünsche dir ganz viele Leckerchen verbunden mit extra Streicheleinheiten und Knuddlern. Deine lieben Freunde haben dir ein wunderschönes Ständchen gebracht. Wenn man genau hingehört hat, war es hier auf Erden auch ganz leise zu hören. Es ist dein erster Geburtstag im Regenbogenland. Mit deiner Susanne hast du bestimmt ganz tolle Sachen gemacht hier auf Erden. Lass mich raten, es gab immer Geburtstagswürstchen und andere Leckerchen. Deine Susanne ist am heutigen Tag ganz nah bei dir, du spürst es bestimmt. Sie wird einige Tränen vergießen. Tränen, dass du nicht mehr bei ihr bist, aber auch Tränen der Erleichterung, dass du so viele Freunde gefunden hast und es dir gut geht im Regenbogenland. Heute nachmittag steigt bestimmt eine riesige Geburtstagsparty. Ich wünsche dir für den heutigen Tag ganz viel Spaß und hab einen wunderschönen Tag. Lieber Cedric, heute Abend zünde ich eine Geburtstagskerze für dich an.
Herzliche Grüße von Purzels Frauchen Jutta

Ein kleines Gedicht für dich liebster Cedric
In jeder Trauer steckt auch ein ganz kleines Stück Freude,
Freude, dass du in Susannes Gedanken weiterlebst,
Freude, dass du einen festen Platz in Susannes Herz hast,
Freude, dass sie weiß, dass du dort wo du jetzt bist, liebe Freunde gefunden hast,
Freude, dass du tiefe Spuren von Liebe in ihrem Herzen hinterlassen hast,
Freude darüber, dass ihr euch irgendwann wiedersehen werdet.
Freude darüber, dass euch dann nichts mehr trennen kann und ihr für immer vereint seid.

Liebe Susanne,
ich weiß, wie sie sich heute fühlen.Ich drücke sie in herzlicher Sternchenverbundenheit.
Jutta mit Purzel tief im Herzen
Kommentar vom: 19.02.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric, dankeschön für deinen schönen Bericht von eurer Riesensause am
letzten Samstag. Wir haben uns sehr darüber gefreut Ich habe ihn Shiva, Simba und
Shuja vorgelesen. Unsere Prinzessin Jojo bei den Vorbereitungen für die Party vielleicht
mit Schürze und schmutzigen Pfötchen - die drei hielten sich vor Lachen das Bäuchlein.

Du hast uns ein so schönes Bild von dir mitgeschickt. Fast schaut es so aus, als hättest du
Kopfschmerzen - oder hast du nur ganz angestrengt über etwas nachgedacht? Shiva
schläft manchmal aus so ähnlich. Allerdings legt er das Pfötchen direkt über die Augen -
damit es schön dunkel ist. Von Shivi soll ich dir ausrichten, dass es ihm wieder gut geht.
Und die vielen warmen Sonnenstrahlen haben ihn richtig glücklich gemacht. Na klar,
nicht nur Shiva.

Leider ist Shuja jetzt sehr krank. In den letzten Wochen verschlechterte sich seine Nieren-
insuffizienz. Wir mussten seine Medis verändern und haben auch sonst noch so alles
Mögliche für ihn getan. Jetzt futtert er wieder, aber gut geht es ihm nicht. Gestern hatten
wir dann wieder Besuch von unserer TÄin. Dein Freund Merlin bekam diese Erkrankung
leider auch, hat damit aber noch 10 gute Jahre verbracht. Wir hoffen alle, das es Shuja
schnell wieder gut geht. Er und Simba werden nächste Woche 6 Jahre alt.

Nun saus aber schnell wieder zu deinen Freunden. Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag
und einen kuscheligen Abend.
Viele kleine Nasenstupser für dich
Uschi


Freund, bitte weine nicht um mich,
ich bin immer noch hier, auch wenn du mich nicht siehst.
Ich bin Tag und Nacht an deiner Seite,
und werde für immer in deinem Herzen bleiben.

Mein Körper ist vergangen, aber ich bin dir immer noch nah,
ich bin alles was du fühlst, siehst und hörst.
Meine Seele ist frei, aber ich werde dich nie verlassen,
solange du mich in deinem Herzen lebendig hältst.


Liebe Susanne, auch bei Ihnen bedanke ich mich ganz herzlich für den Bericht von der
Riesenparty unserer Sternchen. Hoffentlich ist das Handgelenk bald wieder in Ordnung.
Wir wünschen jedenfalls von Herzen gute Besserung.
Ganz herzliche Grüße
Uschi
Kommentar vom: 19.02.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric,
ich habe mich so sehr über deine liebe Nachricht gefreut. Es ist schön zu hören, dass du dich mit meinem Purzelchen so gut verstehst. Er hat schon auf Erden immer Katzen geliebt. Hat mancher Mensch nicht verstanden. Ich freue mich, dass es euch so gut geht. Ihr seid im Regenbogenland niemals allein. Hier bei uns Tiereltern ist das nicht immer der Fall. Dein geliebtes Frauchen vermisst dich so sehr. Sie weint jeden Tag um dich. Ich kann sie sehr gut verstehen. Die Sehnsucht nach euch Sternenpfötchen ist manchmal so riesig, dass man denkt, es zerreißt einem das Herz. Jedes Wort, was wir mit euch sprechen, kommt bei euch im Regenbogenland an. So kriegt ihr immer einen lieben Gruß von uns Tiereltern. Euer lieber Sonnenstrahlgruß ist hier bei uns angekommen. Ganz lieben Dank dafür. Ich schicke dir ganz viele Streicheleinheiten und Ohrenkrauler. Gib sie bitte an alle weiter mit einem lieben Gruß von Purzels Frauchen und knuddel mir den Purzel ganz lieb. Danke großer geliebter Ceddi

Liebe Susanne,
ich schicke ihnen liebe Grüße verbunden mit ganz vielen Wünschen zur Genesung ihrer Hand. Mögen meine Gedanken ihnen bei der Heilung behilflich sein. Eine innige gedankliche Umarmung und liebe Grüße von Purzels Frauchen Jutta
Kommentar vom: 18.02.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Ceddi -  in der neuen Wohnung warst Du nicht wirklich angekommen.

Ganz lieben Dank für die lieben Beiträge hier auf Ceddis Seite - ich komme manchmal erst nach Tagen zum Lesen und Beantworten.
Doch für mich ist es wirklich ein Trost , Eure lieben Texte zu lesen, die Rosen zu betrachten ....
Kommentar vom: 18.02.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Ceddi -  in der neuen Wohnung warst Du nicht wirklich angekommen.
Mein geliebter großer Ceddi,

ich hoffe, Du kannst vom Regenbogenland aus sehen, wie viele liebe Menschen hier an Dich denken, für Dich schreiben, Rosen für Dich niederlegen ..... Uschi, Drina, Jutta, Ilse .... die Beiträge hier auf Deiner Gedenkseite sind wie kleine Wolken, die Zeichen von Verbundenheit - und Liebe - zu Dir tragen.

Mein Großer, ich weine jeden Tag um Dich. Die Bilder von Dir, die Erinnerungen, Dein kleines Ürnchen, mit dem ich jeden Morgen den Tag begrüße, meine Zweifel: Habe ich mit Dir alles richtig gemacht? Gibt es etwas, wofür Du mir gram bist?
Geliebter großer Kater, ich vermisse Dich. Wenn ich etwas falsch gemacht habe - bitte verzeih mir.

Mein gebrochenes Handgelenk schmerzt - doch noch mehr schmerzt mein Herz. Du fehlst mir so unendlich ....

In inniger Liebe - Dein Frauchen Susanne
Kommentar vom: 17.02.2019
von: Sonnenstrahlenrosen für Cedric
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
In dem Himmelsgarten fehlte eine Blume zu der Pracht
und da hat ein guter Engel dich von hier dorthin gebracht.
(unbekannt)

Liebe Susanne,
an diesem herrlich sonnigen und fast schon frühlingshaften Sonntag schicke ich Ihnen herzliche Grüße und viel Zuversicht für die neue Woche. Ich hoffe, dass Ihr Handgelenk Fortschritte macht - schonen Sie sich weiterhin!
In herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Ihre Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 16.02.2019
von: Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Airbrush - W. Kordes' Söhne
"Meine Gualina"
Nur in der Tiefe der Seele,
mithilfe jener Kraft,
die stärker ist als alle Vernünftigkeit,
kann Trost und Ruhe gefunden werden.
(Wilhelm Busch)

Lieber hübscher unvergessener Cedric,
ich sende Dir eine schöne Wochenendrose ins Regenbogenland und möchte mich bei Dir und Deinen Freunden bedanken, dass Ihr uns so schönes Sonnenwetter geschickt habt. Dafür bekommst Du von mir viele Streichler und Krauler. Genieße Du auch die Sonnenstrahlen mit all Deinen Freunden und grüße bitte meinen Gismo, meine Fee und meine Minna von mir, danke lieber Cedric

Liebe Susanne,
ich hoffe, Ihre Handschmerzen haben sich verringert, so das Sie auf dem Weg der Genesung sind, ich wünsche Ihnen alles Gute.

Heute hänge ich ein Bild an von der Katze, die ich ca. fünf Jahre lang auf meiner Arbeitsstelle versorgt habe. Sie hat schon morgens auf mich gewartet. Ich arbeitete in einem Umweltlabor für Wasseranalytik, somit lag auch die Firma sehr im Grünen. Mein Büro war im Erdgeschoss mit vielen Fenstern. So konnte ich bei der Arbeit zwischendurch auch immer die Tierwelt beobachten. Die Katze lag oft draußen vor meinem Büro auf der Wiese und hat geschlafen. Eines Tages kam sie von heute auf morgen nicht mehr, ich habe sie nie wieder gesehen und weiß nicht, wo sie abgeblieben ist. Die Firma, in der ich gearbeitet habe, hieß GUA (Gesellschaft für Umweltanalytik). So taufte ich die die Katze "GUALINA", nach der Firma benannt. Es war eine schöne Zeit mit den vielen Tieren als Abwechslung im Arbeitsleben. Ich kam morgens immer eine halbe Stunde eher zur Arbeit, um "meine" Tiere zu versorgen. Ich habe jahrelang viele viele Vögel, Igel, Kaninchen und etliche Eichhörnchen und die Katze mit Futter versorgt.

Liebe Susanne,
Ihnen wünsche ich ein schönes noch hoffentlich sonniges Wochenende. Man merkt gleich, dass sich die Laune bessert. Heute war wirklich hier in Osnabrück ein sehr schöner Tag.
In herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
und mit Babsi, Maja, Mijou und Jule an der Seite
Kommentar vom: 16.02.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric,
ich schicke dir eine Wochenendrose und ganz viel Streicheleinheiten und Ohrenkrauler. Ihr Sternenpfötchen hattet ja eine ganz schön aufregende Woche mit den Miezies. Da ihr so toll mitgemacht habt, gibt es heute eine tolle Feier. Die warme Sonne ist bei uns jetzt auch angekommen. Ihr habt sie uns mit dem Regenbogen geschickt. Danke dafür. Morgen habt ihr euch alle einen Faulenzersonntag verdient. Ich wünsche euch viel Spaß bei eurer Feier.
Ich wünsche dir, lieber Cedric, ein schönes Wochenende mit deinen Freunden im Regenbogenland.
Purzels Frauchen Jutta

Wir schenken unseren Tieren Liebe und Zeit.
Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Liebe Susanne,
ich wünsche ihnen und ihrer Familie ein sonniges Wochenende. Die Sonne haben wir ja lange genug vermisst. Es geht einem gleich viel besser bei dem schönen Wetter. Was macht die Hand? Ich schicke ganz viel Genesungsgrüße zu ihnenund eine innige Umarmung
Jutta mit Purzel tief im Herzen.

Kommentar vom: 15.02.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber großer Cedric, hoffentlich schläfst du noch nicht..
Wie ich höre, plant ihr Miezis für morgen eine riesengroße Party. Da heisst es
ausgeschlafen zu sein. Ich würde zu gerne Mäuschen spielen, wenn es morgen
bei euch so richtig rund geht. Kannst du nicht schon so ein ganz klein wenig verraten ?
Lieber Cedric, ich wünsche dir morgen einen aufregenden und lustigen Tag mit allen deinen
Freunden und einen wunderschönen Sonntag. Und nun ab in die Heia schlaf gut mit
schönen Träumen.
Tschüsss bis bald
Uschi

Unsere Gedanken und Träume sind frei
sie lassen uns fliegen
zu den Orten, die unsere Seele tanzen ließen
zu den Augenblicken, die uns tief im Inneren berührten
zu den Momenten, die viel zu schnell vorbei waren
zu den Zeiten die wir nicht zurückdrehen können
zu den Seelen, die wir verloren glaubten
zu all denen, die so fern sind und im Herzen so nah



Liebe Susanne,

dieses Mal muss ich schon etwas früher mit den Wochenendgrüßen beginnen. Bei dem schönen
Frühlingswetter zieht es mich morgen ganz bestimmt nach draußen. War heute schon fast 2Std.
im Garten, habe Arbeiten begonnen, die sonst erst im März anstehen.

Ich wünsche Ihnen ein wunderschönes, sonniges und entspanntes Wochenende.

Ganz herzliche Grüße
Uschi
Kommentar vom: 12.02.2019
von: Purzel und Oscar
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Sternenpfötchen und liebe Tiereltern
Ich wollte mich nochmal bei allen ganz herzlich bedanken für die lieben Worte und das Pfötchen- und Daumendrücken für meinen Sohnemann Oscar.
Bestimmt möchtet ihr mal wissen, wie ich zu meinem Oscarchen gekommen bin.
Ich ging mit meiner Jutta spazieren. Vor mir ging ein Mädchen mit einem Hund. Der Geruch des Hundes ließ mich aufmerksam werden. Dieser Hund war ein Hundemädchen. Ich lief zu dem Hundemädchen, sie hieß übrigens Conny, hin und wollte sie gleich beschnuppern. Jutta zog mich allerdings immer wieder von Conny weg. Ich war etwas traurig, denn Conny hat soooo gut geduftet. Am nächsten Tag beim Spazierengehen hielt ein Auto neben uns. Eine Frau fragte Jutta, ob wir nicht mal die Hunde zusammenlassen können. Purzel ist doch so ein hübscher Hundemann und sie möchte gern Welpen von ihrer Conny. Jutta stutzte erstmal. Sie müsste es sich überlegen, sagte sie zu der Frau. Ihr Name war Anouschka. Zu Hause angekommen, sprach Jutta sofort mit Axel über mich und Conny. Axel meinte, es spräche doch eigentlich nichts dagegen. Beim nächsten Spaziergang mit Jutta und Axel kamen wir an dem Haus vorbei, wo Conny wohnte. Anouschka lud uns auf ihr Grundstück ein. Da sah ich sie wieder, meine Conny. Sie lief ganz aufgeregt vor mir her. Ich versuchte, auf Conny draufzusteigen. Beim dritten Versuch waren plötzlich Conny und ich eins. Ehe ich mich versah schleuderte mich Conny herum und jeder von uns beiden guckte in eine andere Richtung. Wir waren jetzt unzertrennlich. Wenn ihr mich fragt, lustig war das nicht wirklich. Das Ganze hat 20 Minuten gedauert. Wir gingen dann nach Hause und ich träumte von Conny. Nach ungefähr zwei Wochen kam Anouschka ganz aufgeregt zu uns nach Hause. Sie sagt, es werden vier Welpen. Jutta und Axel sagten sofort, wenn ein brauner Welpe dabei ist, nehmen wir ihn. Conny war nämlich ein schwarzes Hundemädchen. Nach 63 Tagen fing Jutta morgens um 5.30 Uhr vor Freude an, mich zu streicheln und zu liebkosen. Das machte sie ja sehr oft mit mir, aber an dem Morgen war alles ganz anders. Ich hörte, wie Jutta zu Axel sagte, Anouschka hat sich gemeldet. Der erste Welpe ist ein brauner. Ich verstand nichts. Wir gingen dann beim Spazierengehen bei Anouschka vorbei. Was soll ich euch sagen, in einer Box lagen Conny und drei kleine Fellbündel. Ein braunes, ein grauschwarzes und ein schwarzes. Sie quietschten, jaulten und schmatzten vor sich hin. Sie rochen sehr gut und sie waren ganz winzig klein. Alle drei lagen vor Conny und bekamen aus ihrem Bauch Futter. Komisch, ich bekomme mein Futter immer im Napf.
So, jetzt möchte der Oscar weiter erzählen.
Liebe Sternenpfötchen und liebe Tiereltern,
ich erinnere mich zuerst an eine feuchte Höhle. Es war dort sehr kuschelig und warm. Ich merkte, dass ich nicht allein war. Mit der Zeit wurde es immer enger in der Höhle. Ich wurde regelrecht herausgedrückt. Da lag ich nun mit meinen zwei Geschwistern. Es war kalt und ungemütlich. Aber dann wurden wir alle ganz sauber abgeleckt und spürten eine große Schnauze, die uns beschnüffelte. Das war unsere Hundemama. Sie zeigte uns ganz schnell, wo ihre Zitzen waren und wir konnten an ihnen trinken. Ich war ganz schlau, ich habe immer mit meinen Pfötchen gegen den Bauch gedrückt, so bekam ich schneller was zu trinken. Was komisch war, wir konnten gar nichts sehen. Irgendwann hörten wir Geräusche und Stimmen. Ein großes Etwas stand vor unserer Box und beschnüffelte uns. Dieses Etwas war mein Papa. Die Stimme, die ich hörte, war von Jutta. Ihre Hände haben uns drei ganz zärtlich gestreichelt. Hat uns sehr gut gefallen. Jutta und mein Papa kamen jetzt jeden Tag vorbei, abends kam dann auch immer der Axel mit. Wir konnten jetzt schon sehen und erkannten unseren Papa. Mich hat er einfach in seine Schnauze genommen und hat mich durch die Wohnung getragen. Ich glaube, er wollte mich mit nach Hause nehmen. Wir durften jetzt auch in der Wohnung herumlaufen. War sehr aufregend. Axel hat sich immer zu uns auf die Erde gelegt und wir konnten mit ihm toben. Was das ein Spaß. Unser erster Spaziergang im Garten war sehr abenteuerlich. Irgendwann sind wir alle zusammen im Auto zum Tierarzt gefahren. Wir bekamen eine Spritze in den Po und in den Hals. Hat ganz schön wehgetan. In dem Hals ist jetzt mein Ausweis. Eines Tages kamen Jutta und Axel mit einer Tasche zu uns. Neugierig wie ich war, setzte ich mich in die Tasche. Mein Papa war gar nicht dabei. Jutta und Axel brachten mich mit der Tasche ins Auto. War komisch so ganz allein. Wir gingen dann zu einem Haus. In diesem Haus habe ich meinen Papa wiedergesehen. Er war wieder bei mir. Ich freute mich riesig. Am Anfang wurde ich beim Spazierengehen noch sehr oft getragen. Ich ging immer voller Stolz neben meinem Papa her. Wir hatten einen riesigen Garten. Dort habe ich ganz viel mit meinem Papa gespielt. Wir drehten unsere Runden und liefen immer hintereinander her. Sehr oft lagen wir in der Sonne. Es war eine sehr schöne Zeit. Ich habe meinen Papa fast 5 Jahre an meiner Seite gehabt. Er ist dann leider sehr krank geworden. Er ist bei uns zu Hause ganz friedlich eingeschlafen. Ich durfte mich noch von ihm verabschieden. Er lag auf seiner Lieblingsdecke im Sonnenschein. Ich vermisse ihn heute noch.

Jetzt wünschen wir euch allen eine gute Nacht und träumt war schönes.

Purzel mit Sohnemann Oscar
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Meine Sternlein Fee, Gismo und Minna
Die Bande der Liebe
werden mit dem Tod nicht durchschnitten
(Thomas Mann)

Lieber hübscher unvergessener Cedric, auch ich sende Dir heute eine weiße Sonntagsrose ins Regenbogenland, sie passt gut zu Deinem schönen Fell. Ich habe gerade gesehen, dass Du heute vor genau zwei Monaten Deine Reise angetreten hast, daher denke ich heute auch besonders an Dich, lieber Cedric

Liebe Susanne,
ganz herzlichen Dank für Ihre lieben Worte auf den Seiten meiner Sternlein, und dass Sie trotz Ihrer Hand-Schmerzen tröstende Worte geben.
Ja, die Trauer holt einen immer wieder ein, mal geht es ganz gut, aber dann überwältigen einen die vielen Erinnerungen, die man in all den Jahren mit den Samtpfötchen im Herzen verewigt hat, und die Tränen fließen wieder. Es ist immer wieder schön und aufbauend, dass man hier auf den Gedenkseiten so viel Mitgefühl durch alle anderen Betroffenen erfährt, und man seinen Gefühlen freien Lauf lassen kann.
Ich umarme Sie in Gedanken und wünsche Ihnen noch einen nicht so traurigen Sonntag.
Liebe Grüße
Ilse mit Gismo, Fee und Minna im Herzen
und mit Babsi, Maja, Mijou und Jule an meiner Seite.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Lieber Cedric, heute bekommst Du noch einen Extra-Rosengruß. Vor genau
2 Monaten flogst du über die Brücke ins Regenbogenland. Nun bist du
ein Sternchen und hast Spaß mit vielen neuen Freunden. Ich wünsche
dir weiterhin eine schöne Zeit.
Uschi

Bereits, wenn wir ihnen begegnen, wissen wir,
dass sie uns nur eine gewisse Zeit begleiten werden.
Weil sie Engel sind, die gerufen werden…
zurückzukehren, irgendwann
und für uns immer zu früh.
Dass sie Flügel haben.
Wie sehr sie uns unterstützt und getragen haben,
merken wir daran,wie unendlich tief wir fallen, wenn sie gehen.
(S. Rassloff)

Liebe Susanne, Ihnen wünsche ich für heute viel Kraft und auch für die kommende Zeit.
Vielleicht begleiten Sie heute nicht nur schmerzliche sondern auch schöne Erinnerungen
an Ihren Ceddi.

Viele Grüße
Uschi
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Eine Rose zum 10.
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Wenn ihr mich sucht,
sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden,
werde ich immer bei euch sein.
(Rainer Maria Rilke)

Eine besondere Rose zu einem besonderen Datum - Ceddi bleibt für immer in Ihrem Herzen, geliebt und unvergessen

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und Zuversicht,
herzliche Grüße
Drina mit Pauline und Jasper im Herzen
Kommentar vom: 09.02.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric,
ich schicke eine der schönsten Wochenendrosen für dich liebes Sternchen begleitet von ganz vielen Streicheleinheiten und Bussis.
Ich wünsche dir eine gute Nacht. Morgen liegt ihr bestimmt alle auf der saftigen Regenbogenwiese und kuschelt miteinander. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.
Liebe Grüße von Purzels Frauchen Jutta

Tier sind Engel die zu uns kommen,
um uns zu zeigen,
was wahre Liebe und Treue ist
und sie sind wie Medizin in einer Welt,
in der vieles krank macht.

Liebe Susanne,
ich wünsche ihnen ein schönes und erholsames Wochenende. Ganz viele liebe Gedanken an Cedric und das er ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Wie geht es ihrer Hand? Ich hoffe, es wird jeden Tag besser.
Liebe Grüße und eine gedankliche Umarmung von
Jutta mit Purzel tief im Herzen
Kommentar vom: 09.02.2019
von: Eine frühe Sonntagsrose für Ceddi
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Was in mir Seele war, bleibt bei dir,
es wird immer mit dir sein.
Du wirst es zwischen den Blumen finden,
wenn sie verwelken;
Du wirst es hören, wenn die Glocken abends verklingen.
Und immer wenn du dich meiner erinnern wirst,
werde ich vor dir stehen.
(unbekannt)

Liebe Susanne,
die Sonntagsrose kommt heute schon etwas früher. Ich wünsche Ihnen ein schönes gemütliches Wochenende und weiterhin gute Besserung für Ihre Hand. Gönnen Sie Ihrer Hand (und Ihrem Herzen) die Ruhe und Zeit zum Heilen.
Herzliche Grüße in Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 09.02.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric, huuiiiih heute kommt ein recht stürmischer Wochenend-Gruß
zu dir ins Regenbogenland. Es ist so beruhigend und tröstend zu wissen, dass es dir
und allen unseren Sternchen und Seelentieren sehr gut geht und ihr so viel Spaß
miteinander habt. Ich freuen mich immer sehr, wenn wir von euren Abenteuern
und Streichen hören und lesen.
Lieber Cedric ich wünsche dir ein spannendes und fröhliches Wochenende zusammen
mit allen deinen Freunden. Viele Streicheleinheiten für dich.
Bis bald, Uschi


Sie fragen nicht, wohin du gehst
nicht wie weit oder beschwerlich.
Sie gehen einfach mit dir.
Die ohne Schuhe,
die jeden Weg mit dir gehen.
Für sie gibt es kein Lügen,
kein Betrügen, kein Verlassen.
In ihren Augen steht es geschrieben:
"Ich werde dich für immer lieben."


Liebe Susanne, ich wünsche Ihnen ein schönes und entspanntes Wochenende.

Viele Grüße
Uschi
Kommentar vom: 03.02.2019
von: purzel
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebes Frauchen von Cedric,
Cedric und ich wissen, dass du heute wieder nach Hause kommst. Wir wollten dich herzlich willkommen heißen. Wir wissen, dass es sehr schwer für dich ist ohne deinen geliebten Ceddi. Ceddi hat mir viel von euch beiden erzählt. Ihr beide ward ein Dream-Team. Eure beiden Herzen schlugen im gleichen Takt. Ceddi hat die Zeit mit dir sehr genossen. Sie war voller Liebe und Geborgenheit. Ceddi ist immer sehr traurig, wenn er dich weinen sieht. Er maunzt dann so laut, dass du es eigentlich hören müsstest. Ich tröste ihn dann immer und kuschele mit ihm. Sein weiches Fell mag ich sehr gern. Ich habe auf Erden schon immer Katzen gemocht. Haben viele nicht verstanden. Wir wünschen dir jetzt einen erholsamen Sonntagabend und schon deine Hand noch ein wenig.
Gute Besserung und ganz liebe Grüße von deinem lieben Ceddi und Ceddis Freund Purzel
Die Rose ist für dich liebes Frauchen

Wenn ein Tier stirbt, stirbt ein Teil seines Menschen.
Ein Tier ist Liebe, Treue und ewiges Kind.
Die Augen sind ein Spiegel unserer eigenen Seele.
Die Liebe eines Tieres ist geliehenes Glück und
wenn das Glück sich neigt, spüren wir die Einsamkeit,
ohne unseren ewigen Freund, der uns mehr liebt, als sich selbst.
Kommentar vom: 03.02.2019
von: Eine Sonntagsrose für Cedric
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
Es gibt Geschöpfe, die erhellen den Tag,
der vorher dunkel und kalt war,
indem sie deine Seele mit ihrer Art wärmen
und mit ihrer Herzlichkeit das Herz berühren.
(unbekannt)

Liebe Susanne,
ich hoffe, Sie haben noch ein paar erholsame Urlaubstage verbracht. Ich verstehe, dass Ihr Heimkommen dieses Mal ein ganz anderes wird, denn zum ersten Mal seit langem wird Ceddi Sie nicht begrüßen und willkommen heißen. Das ist schmerzhaft und die Leere ist sehr laut. Bestimmt helfen Ihnen die Erinnerungen an Cedric dabei - auch wenn es Tränen gibt, so mischt sich vielleicht auch schon eine Freudenträne darunter. Freude, dass Ceddi in Ihrem Leben war und es auf so vielfältige Weise bereichert hat. Ich denke ganz fest an Sie und wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und Zuversicht. Unsere Tierkinder werden immer fehlen, aber mit der Zeit wandelt sich der Schmerz in liebevolle und dankbare Erinnerung. Geben Sie sich alle Zeit, die Sie brauchen.
In herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 02.02.2019
von: Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Tränen

Tränen begleiten uns in unserem Leben.
Es sind Tränen der Trauer,
Tränen der Freude,
Tränen der Rührung.

Tränen begleiten uns in unserem Leben.
Sie können schmerzen,
sie können den Schmerz vertreiben
sie können uns menschlich machen.

Tränen begleiten uns in unserem Leben.
Wenn wir uns zu ihnen bekennen,
geben sie uns unendliche Stärke,
wie nichts auf der Welt.

Lieber hübscher unvergessener Cedric,
ich sende Dir eine Rose zum Wochenende ins Regenbogenland und viele Streichler. Hab viel Spaß mit all den anderen Tier-Sternlein.
und für Sie, liebe Susanne, eine feste Umarmung.
Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Kommentar vom: 02.02.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Apache - W. Kordes' Söhne
Mein geliebter Cedric,

Du fehlst mir so sehr. Bald sind zwei Monate seit Deinem Weggang verstrichen - und es fühlt sich immer noch so unwirklich an.
Du kannst doch nicht fort sein - Du warst doch immer da, lieb und lustig, mehr als 13 Jahre....
Wenn ich morgen nach Hause zurückkehre, wird es das erste Mal nach einem Urlaub sein, dass Du nicht da bist, um mich zu begrüßen. Und alles wird still und leer sein ...

Im Moment laufe ich vor der Erinnerung davon, versuche alles, um mich abzulenken. Um nicht immer an das zu denken, was nie mehr sein wird ... nie mehr.

Mein liebstes Zettelchen, ein Zeichen von Dir, ein Traum vielleicht, würde mich trösten.

Ich behalte Dich lieb. Für immer!

Dein Frauchen Susanne
Kommentar vom: 02.02.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric,
ich schicke dir heute eine Wochenendrose mit ganz lieben Grüßen von Oscar und Rocky, und natürlich ganz viele Streicheleinheiten und Ohrenkrauler. Ich wünsche dir und deinen Freunden ein wünderschönes Wochenende mit ganz viel Spaß und aufregenden Abenteuern.
Liebe Grüße von Purzels Frauchen Jutta

Liebe Susanne,
ich wünsche ihnen ein erholsames und ruhiges Wochenende. Der Oscar ist auf dem Weg der Besserung. Wenn es ihm gut geht, dann geht es mir auch gut. Ich bin voller Hoffnung, dass Oscar wieder ein lebensfroher Hund wird.
Liebe Grüße und eine gedankliche Umarmung
Jutta mit Purzel tief im Herzen

Manchmal schießen Erinnerungen in den Kopf,
landen dann im Herzen
und kullern schließlich als Tränen über das Gesicht.
Kommentar vom: 01.02.2019
von: Uschi
Apache - W. Kordes' Söhne
Liebe Susanne,

dankeschön für Ihre Genesungswünsche an Shiva !
schauen Sie bitte mal hier: www.micante.de/7.html

Liebe Grüße

Uschi
Kommentar vom: 01.02.2019
von: Uschi mit seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric, zum Start ins Wochenende sende ich dir einen Rosengruß.
Ich wünsche dir wunderschöne Tage zusammen mit allen deinen Freunden
mit ganz sicher spannenden Abenteuerm und lustigen Erlebnissen.
Lass es dir gut gehen lieber Cedric
bis bald, Uschi

Liebe Susanne, hoffentlich haben Sie sich inzwischen von dem Schrecken erholt
und die Schmerzen haben nachgelassen. Gleich am ersten Tag Ihres verdienten Urlaubs
so ein Unfall - vielleicht hatten und haben Sie doch noch schöne Tage..
Ich wünsche Ihnen ein ruhiges und entspanntes Wochenende.

Herzliche Grüße
Uschi
Kommentar vom: 29.01.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Susanne,
ich sende ihnen die besten Genesungswünsche. Es gibt Momente, da fragt man sich, warum gerade ich. Versuchen sie ihren Urlaub trotzdem zu genießen. Sie haben ihn sich verdient.
Liebe Grüße und gute Besseung von Purzels Frauchen
Kommentar vom: 29.01.2019
von: Gute Besserung
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Wer einsam duldet, fühlt die tiefste Pein.
Fern der Lust, trägt er den Schmerz allein.
Doch kann das Herz viel Leiden überwinden,
wenn sich zur Qual und Not Genossen finden.
(Shakespeare)

Liebe Susanne,
herzlichen Dank für Ihre Nachricht. Es tut mir sehr leid, dass Sie sich verletzt haben und dies auch noch in Ihrem Urlaub. Schonen Sie sich, so gut es geht. Ich hoffe, dass Sie den Urlaub dennoch genießen können und sich gut erholen. Bis dahin verbleibe ich mit herzlichen Sternchen-Grüßen
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 28.01.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Shiva
Apache - W. Kordes' Söhne
Liebe Susanne, ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen gute Besserung
und hoffentlich trotzdem schönen Urlaub.

Bei uns ist es im Augenblick auch nicht gut. Shiva geht es nicht gut.

Liebe Grüße
Uschi
Kommentar vom: 27.01.2019
von: Uschi
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric, eine Sonntags-Rose für dich.. Du wirst so sehr vermisst.

Liebe Susanne, Ihnen wünsche ich einen ruhigen Sonntag.

Liebe Grüße
Uschi

Seelentiere sterben nicht,
weile deine Seele
und meine Seele zusammengehören,
weil wir uns kennen
aus längst vergangener Zeit
und ich weiß,
dass unsere Seelen sich finden werden,
so wie wir uns hier gefunden haben
Kommentar vom: 27.01.2019
von: Eine Sonntagsrose für Cedric
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt,
hinterlässt in uns eine Spur,
die nie ganz verweht.
(unbekannt)

Eine Sonntagsrose für Ihren unvergessenen Ceddi

und herzliche Grüße für Sie, liebe Susanne
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen

PS: Ich habe mir Ihre Videos von Cedric auf youtube angeschaut - Ceddi war ein echter Herzensöffner. Der Schmerz vergeht leider nur langsam und selbst, wenn man sich auf dem Weg der Besserung wähnt, überfallen einen die Trauer und die Leere hinterrücks. Es ist wie eine sehr lange und sehr kurvige Achterbahnfahrt. Geben Sie sich alle Zeit der Welt, nur Sie bestimmen das Tempo, in dem Ihr Herz heilen kann. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Zuversicht.
Kommentar vom: 26.01.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric,
ich schicke dir eine Wochenendrose ins Regenbogenland. Ganz viel Streicheleinheiten und Nasenstupser sollen dich erreichen. Ein schönes Wochenende und ganz viel Spaß mit deinen Freunden.
Purzels Frauchen Jutta

Die schönsten Erinnerungen an unsere Sternenpfötchen
sehen wir nicht mit den Augen,
wir fühlen sie mit dem Herzen
und speichen sie in unserer Seele.

Liebe Susanne,
ich wünsche ihnen ein geruhsames Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Jutta mit Purzel tief im Herzen
Kommentar vom: 23.01.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Mein geliebter Cedric,

ich möchte Dir hier schreiben und eine Rose für Dich niederlegen. Eine solche Rose hat Deine kleine Urne mit auf den Weg bekommen, als wir Dich im Tierbestattungsinstitut Rosengarten hier in Erfurt abgeholt und wieder nach Hause gebracht haben - ein letzter Gang. Du hast Autofahren immer gehaßt, besonders weil es meist mit Tierarztbesuchen verbunden war .... Diese letzte Fahrt war für Dich keine Quälerei mehr. Ich hatte den liebevoll dekorierten Karton mit der Urne auf dem Schoß ... und ich wusste, dass es nie wieder so sein würde wie zuvor.

Mein geliebtes Zettelchen, vor einem Monat und dreizehn Tagen musste ich Dich gehen lassen. Du fehlst mir unendlich, ich bin so traurig ... und der Schmerz wird nicht weniger.

Ich versuche überall die Erinnerung an Dich wach zu halten - in der Wohnung sind viele Fotos von Dir, auf meinem Handy habe ich zwei Alben mit Deinen Bildern, und bei YouTube habe ich einige Videos von Dir eingestellt.... Besonders das tolle Video, auf dem Dein Kunststück mit dem Purzelbäumchen zu sehen ist - unter Kater Cedric, Breakdance, Purzelbaum oder Purzelbäumen ... ich habe es mit Musik unterlegt, und es ist für mich eine sehr lebendige Erinnerung an Dich. Ein Gedenkort - wie diese Gedenkseite.

Du wirst niemals vergessen sein, mein Großer .... und Du hast mir auch noch ganz viele weiße Katzenhaare hinterlassen ;-).

In ewiger Liebe - Dein Frauchen Susanne

Wenn Liebe ein Weg und Erinnerungen Stufen wären, dann würden wir hinaufsteigen und dich zurückholen. Doch eines Tages werde ich denselben Weg gehen - und dann werde ich Dich wiederfinden. Daran glaube ich.
Kommentar vom: 19.01.2019
von: Rosen für Cedric
Aplle Blossom - Burbank
Manchmal streift einen der Flügel der Erinnerung.
Ein Luftzug der vergangenen Tage.
Ein Hauch glücklicher Momente.
Wenn dies passiert, solltest du stehen bleiben und lächeln.
(unbekannt)

Liebe Susanne,
in München scheint die Sonne (bei klirrender Kälte) und ich sende schon am Samstag die berühmten Sonntagsrosen, mit denen sich manche Tiereltern gegenseitig Mut und Kraft zusprechen.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende voller lächelnder Erinnerung an Ihren geliebten Ceddi.
In herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 18.01.2019
von: Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Meine Sternlein Fee, Gismo und Minna
Jede Träne, die du weinst
ist eine kleine Masche.
Die Maschen, die du so vereinst,
sind einer Decke Laschen.
Lass all den Tränen unentwegt
immer freien Lauf.
Weine, wie’s dein Herz bewegt
und halte es nicht auf.
Nur so entsteht dann mit der Zeit
eine Decke voll Liebe und Wärme,
sie umhüllt dann wie ein Kleid
dein Sternchen in der Ferne
(Henrike Stadler)

Eine Rosenmeer für den wunderschönen Cedric

Liebe Susanne,
ganz herzlichen Dank für Ihre lieben Worte auf den Seiten meiner Sternlein Minna, Gismo und Fee.
Sie haben Recht, meine Trauer für Minna ist in den vergangenen 10 Jahren in eine schöne und dankbare Erinnerung übergegangen, der Spruch "Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon", hat sich für mich bewahrheitet.
Gismo ist erst gute drei Monate im Regenbogenland, da wird mich die Trauer noch einige Zeit gefangen halten.
Der 1. Jahresgedenktag für Fee war sehr schwer für mich. Obwohl die Trauer auch sonst immer noch da ist, war sie doch an diesem besonderen Tag ausgeprägt, der ganze Tag ihres Abschieds spulte sich noch einmal ganz klar in meinen Gedanken ab bis zu ihrem Tod um 21:30 Uhr, als sie in meinen Armen einschlief. Ich habe so viel geweint wie noch nie.
Liebe Susanne, noch einmal vielen Dank für Ihre einfühlsamen Worte. Ihr Cedric hat ja auch erst vor gut einem Monat die Regenbogenbrücke überquert, der Schmwerz sitzt auch bei Ihnen noch so tief.
Ich wünsche Ihnen trotzdem ein schönes Wochenende und bis bald einmal
herzlichst und in inniger Sternchen-Verbundenheit
Ilse
Kommentar vom: 13.01.2019
von: Eine Sonntagsrose für Ceddi
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
Alles ist vergänglich
und so wie der Wind im Herbst
das letzte Blatt von Baume nimmt,
so werden auch die Lieben von uns genommen.
Zurück bleiben viele Erinnerungen,
fest verankert im Herzen
und es ist tröstlich zu wissen,
dass kein Sturmwind der Erde
uns diese entreißen kann
(unbekannt)

Eine Rose so strahlend und warm wie die Strahlen der Sonne und das Leuchten der Sterne für Cedric

Liebe Susanne,
ich wünsche Ihnen einen gemütlichen Sonntag und einen gelungenen Start in eine weitere Woche voller Zuversicht und Stärke.
Herzliche Grüße,
Drina mit den Sternenpfötchen Jasper und Pauline im Herzen
Antwort vom: 15.01.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Ceddis kleine weiße Urne
Liebe Drina,

ganz herzlichen Dank - das Bild mit den Blättern im Herbst passt - denn Ceddi ist mir im Herbst genommen worden, und neun Jahre zuvor musste ich meinen kleinen Kater Moritz, der an FIP litt, hergeben.
Der Herbst hinterlässt eine Leere ... noch kann ich sie mit nichts füllen ....

Ganz liebe Grüße von Susanne mit Cedric und Moritz im Herzen.
Antwort vom: 15.01.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Ceddis kleine weiße Urne
Liebe Drina,

ganz herzlichen Dank - das Bild mit den Blättern im Herbst passt - denn Ceddi ist mir im Herbst genommen worden, und neun Jahre zuvor musste ich meinen kleinen Kater Moritz, der an FIP litt, hergeben.
Der Herbst hinterlässt eine Leere ... noch kann ich sie mit nichts füllen ....

Ganz liebe Grüße von Susanne mit Cedric und Moritz im Herzen.
Kommentar vom: 11.01.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber Cedric, schon wieder geht hier bei uns auf der Erde
eine Woche zu Ende. Mit einem Rosengruß wünsche ich dir
ein fröhliches Wochenende mit allen deinen Freunden und
natürlich mit gaaaanz vielen Leckerchen. Liebe Grüße
bis bald Uschi

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen

Und alle Fusselrollen
der Welt schaffen es nicht, ihre Haare
endgültig von deinem Sofa zu entfernen.

Liebe Susanne, Ihnen wünsche ich ein entspanntes Winter-Wochenende
mit nicht nur traurigen Gedanken sondern vielleicht auch einigen schönen
Erinnerungen an Ihren geliebten Cedric.

Liebe Grüße
Uschi
Kommentar vom: 10.01.2019
von: Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Meine Sternlein Gismo, Fee und Minna
Als deine Beinchen nicht mehr wollten
und dein Köpfchen wurde schwer,
kam von oben aus dem Himmel
ein kleiner Engel zu dir her.
Er nahm dich fest in seine Arme,
denn er hat dein Leid erkannt,
und flog mit leichten Flügelschlägen mit dir ins Regenbogenland.

…und die kleine Seele kam am Himmelstor an
und Gott fragte sie: „ Was war das schönste in deinem Leben?“
„Ich wurde geliebt“
antwortete die kleine Seele.

Eine Rose für den wunderschönen unvergessenen Cedric

Liebe Susanne, mein aufrichtiges Mitgefühl zum Verlust Ihres geliebten Cedric. Ich kann Ihre Trauer und Ihren Schmerz voll und ganz nachempfinden, ich habe 2018 zwei meiner geliebten Katzen verloren, meine Fee im Januar und meinen Gismo im Oktober. Ich habe sie auch in schönen Urnen auf einem Schränkchen im Wohnzimmer stehen und zünde jeden Abend ein Teelicht für sie an. Auch die Urne meiner Minna, die bereits 2008 über die Regenbogenbrücke ging, steht auf dem Schränkchen.
Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen viel Kraft für die Zukunft, und dass die Trauer um Ihren geliebten Cedric eines Tages von den schönen Erinnerungen überdeckt wird.
Herzlichst
Ilse mit Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Kommentar vom: 10.01.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jjojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Rosen der Erinnerung für dich lieber Cedric, denn heute ist für dich
ein sehr besonderer und für deine Menschenfamilie ein sehr schmerzlicher
Tag. Heute vor einem Monat liefst du über die Regenbogenbrücke in dein
neues Leben. Dort bist du inzwischen ein fröhliches Mitglied der Regenbogen-
familie geworden. Jojo und Merlin berichten, dass du immer einen kleinen
Witz oder Streich auf Lager hast. Ich wünsche dir nun eine gute Nacht -
vielleicht besuchst Du im Traum deine Freundin Susanne, die dich so sehr
liebt und vermisst. Bitte grüß Jojo und Merlin von mir.

Uschi


Der Himmel über uns ist überall der Gleiche.
Zu ihm senden wir unsere Hoffnungen und Träume
an ihn wenden wir uns mit unseren Ängsten und Tränen,
verbinden uns mit denen, die nicht mehr bei uns sind.

Seine unendliche Weite gibt uns die Gewissheit
dass es etwas Größeres gibt, das uns auffängt
- und dass nichts uns trennen kann von denen
die wir im Herzen tragen.
(Sylvia Raßloff)

Liebe Susanne,
an einem solchen Tag ist es schwer, Worte des Trostes zu finden.
Manchmal muss man sich auch die Sprachlosigkeit eingestehen.
Ich wünsche Ihnen jetzt nur eine gute Nacht. In dieser Nacht wird
Cedric ganz bestimmt besonders über Sie wachen und Ihnen ganz
nahe sein.

Bis bald, Uschi

Kommentar vom: 10.01.2019
von: Rosen für Cedric
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Rosen für Cedric, der heute vor einem Monat sein liebevolles Zuhause gegen die weiten Wiesen des Regenbogenlandes getauscht hat

Liebe Susanne,
ich danke Ihnen herzlich für Ihre warmherzigen Worte auf den Gedenkseiten für meine beiden Lieblinge Jasper und Pauline.
Der Austausch auf den Rosengarten-Sterne-Seiten und die damit verbundene Unterstützung durch abgelegte Rosen, sorgfältig ausgewählte Sprüche und herzliche Worte trägt uns durch die Trauer. Wir können über unsere Schätze sprechen und unserem Kummer Raum geben, ohne schräg von der Seite angeschaut zu werden. Das Verständnis unserer Umwelt ist - sofern überhaupt vorhanden - zeitlich und emotional begrenzt. Nicht aber unser Verlustschmerz… Und auch nicht die Verbundenheit mit unseren geliebten Tieren, die wir eines Tages ganz bestimmt wiedersehen werden.
Ich wünsche Ihrem Herzen weniger Traurigkeit und mehr Freude, denn die Liebe zu Ceddi wohnt in ihm.
In Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 10.01.2019
von: Thomas
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Liebe Susanne,

auch von mir eine Rose für Deinen geliebten Ceddi.
Ich bin froh das ich den lieben Cedrick 2016 bei Dir kennen lernen durfte und hätte Ihn so gern noch einmal gestreichelt.

Ceddi war ein ganz wunderbarer Kater, Er bleibt unvergessen!

Dein

Thomas
Antwort vom: 10.01.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Ganz lieben Dank, lieber Thomas.
Das war ein schönes Treffen in 2016 - und Ceddi war mittendrin. Er ist zwischen Euch allen herumgehüpft und hat sich streicheln lassen. Ich wünschte, ich könnte solche Momente zurückholen ....
Kommentar vom: 09.01.2019
von: Eine Rose für Cedric
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
Es tut so weh, sagt das Herz
Es wird vergehen, sagt die Zeit
Aber ich komme wieder, sagt die Erinnerung


Liebe Susanne,
mein aufrichtiges Mitgefühl zum Verlust Ihres geliebten Ceddi. Ihre Worte und die Bilder von Cedric haben mich sehr berührt. Es ist deutlich herauszulesen, dass Sie Cedric unermesslich geliebt haben. Und an den Fotos mit Ceddi kann man erkennen, dass auch er sie ebenso geliebt hat und ein wunderbares Katzenleben bei Ihnen hatte. So schwer es ist sich damit abzufinden, aber mit der Entscheidung ihn von seiner Krankheit zu erlösen, haben Sie Cedric einen letzten Liebesdienst erwiesen. Momentan überwiegt noch der Schmerz und die Narben werden immer an den Verlust erinnern. Sie werden aber auch an die Liebe und Freundschaft und die vielen wunderbaren gemeinsam erlebten Abenteuer erinnern. In und durch diese Erinnerung lebt Ceddi in Ihrem Herzen weiter und das für alle Ewigkeit. Ich wünsche Ihnen jeden erdenklichen Trost in der Erinnerung und viel Kraft und Zuversicht auf dem weiteren Weg der Trauer.
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 08.01.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Ganz lieben Dank, Frau Gothieu,

für die Rose und die liebevollen Worte, die Sie auf dieser Gedenkseite für Cedric gefunden haben.
Die Rose hat noch mehr als zwei Wochen geblüht, ehe sie anfing zu verwelken ....

Und ich danke Ihnen von Herzen für die einfühlsame Betreuung und das liebevolle Arrangement, das Sie im Tierbestattungsinstitut Rosengarten hier in Erfurt für Ceddi anlässlich seines letzten Weges getroffen haben. Obwohl mein Herz immer wieder schwer wird, wenn ich Cedrics kleine weiße Urne mit seinen Lebensdaten anschaue, die glatte Rundung der perfekten Urne berühre ... doch als ich ihn abholte, in der ruhigen und tröstlichen Atmosphäre bei Ihnen hier in Erfurt, alles war so schön und voller Würde für die Abholung vorbereitet ... da hatte ich das Gefühl, alles richtig gemacht zu haben .... Und es soll auch weiter so sein.

Wir haben Cedric unendlich lieb gehabt, und es war wichtig, das auch auf seinem letzten Weg zum Ausdruck bringen zu können .....
Ihr Institut hat uns sehr dabei geholfen. Von Herzen vielen Dank dafür.

Ganz herzliche - wenn auch traurige - Grüße von Susanne mit Cedric im Herzen.
Kommentar vom: 08.01.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Susanne,
eine der schönsten Rosen schicke ich ihrem geliebten und unvergessenen Cedric mit ganz vielen Streicheleinheiten auf sein weiches und kuscheliges Fell. Ihm geht es gut im Regenbogenland. Er hat dort ganz viele Freunde gefunden. Es schmerzt, wenn die Leute seltsam reagieren, weil man um sein geliebtes Tier trauert. Für mich sind diese Menschen ganz arme Wesen. Ein Tier schenkt uns seine bedingungslose Liebe, es hat keinen Hintergedanken. Ihr Cedric war für sie ihr ein und alles. Bei meinem Purzel war es genauso. Die Zeit heilt angeblich Wunden, stimmt aber nicht. Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben. Liebe Susanne, es ist sehr wichtig, dass sie ihre Trauer um Samtpfötchen Cedric zulassen. Mehr als 13 Jahre war Cedric Ihr treuer Freund und immer an ihrer Seite. So eine innige Liebe gibt es nicht so oft im Leben. Ich wünsche ihnen von ganzem Herzen, dass sie oft an lustige Begebenheiten mit Cedric denken. Seien sie in Gedanken ganz lieb umarnt.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Lieber Ceddi,
Nachts, wenn alles still wird
und die Gedanken lauter werden,
dann wünscht sich dein Frauchen,
die Himmelsleiter hochzuklettern,
um dir noch einmal einen kleinen Moment
ganz nah zu sein,
um nur einen kleinen Augenblick
dein wunderhübsches Fell zu streicheln.


Kommentar vom: 08.01.2019
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Liebe Susanne,

Worte können die Trauer nicht nehmen, aber sie können helfen, mit ihr zu leben.
Viel Kraft wünsche ich Ihnen in dieser schweren Zeit.

Herzlichst Ihre
Y. Gothieu von der Rosengarten Tierbestattung Erfurt

Eng vertraute Lebensgefährten
sterben nicht von uns weg,
sondern in uns hinein -
die Erinnerung wird bleiben.
(von Lichteneck)
Kommentar vom: 07.01.2019
von: Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Liebe Susanne, dein lieber Freund Cedric ist gut bei uns und allen anderen
Seelentieren angekommen. Noch muss er sich etwas ausruhen. Sehr bald
wird er aber ein fröhliches und freches Mitglied unserer großen Familie
sein. Manchmal sind wir aber auch sehr still, weil wir wissen, dass unsere
Menschen, die erst einmal zurücklassen mussten, sehr traurig sind. Wir
sehen euch alle aber wieder - das wissen wir ganz genau.

Deshalb schicken wir dir ALLE jetzt ein kleines Gedicht und liebe Grüße

Jojo und Merlin

Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.


Kommentar vom: 06.01.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünem Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es stets fressen und zu trinken und es ist immer warmes, schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere werden im Land hinter der Regenbogenbrücke wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusammen. Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden und es gibt nur eine Kleinigkeit, die sie vermissen. Sie alle sind nicht mit dem Menschen zusammen, den sie so sehr geliebt haben.

So laufen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich nach vorne und die Augen werden ganz gross! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras. Wird schneller und schneller. Es hat Dich gesehen und wenn Du und Dein Liebling sich treffen, nimmst du ihn in Deine Arme und hälst ihn so fest Du kannst. Dein Gesicht wird geküsst und abgeschleckt, wieder und wieder und endlich schaust Du nach langer Zeit in die Augen deines geliebten Tieres, das lange aus Deinem Leben verschwunden war....aber nie aus Deinem Herzen. Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogens und ihr werdet nie wieder getrennt sein - nie wieder.
Kommentar vom: 04.01.2019
von: Eine Rose für Cedric
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Egal wie groß oder klein die Pfoten sind,
die mich begleiten haben:
Sie hinterlassen Spuren in meinem Herzen.

Mein aufrichtiges Mitgefühl zu Ihrem schweren Verlust. Ihr geliebter Cedric bleibt für immer in Ihrem Herzen - geliebt und unvergessen. Ich fühle mit Ihnen und wünsche Ihnen viel Kraft in dieser Zeit der Trauer.
Kommentar vom: 03.01.2019
von: Evelyn mit Nele und Lara tief im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
für die tapfere und hübsche Samtpfote Cedric

Niemand ist fort, den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart.

Liebe Susanne,
mein aufrichtiges Mitgefühl und ganz viel Kraft für die schwere Zeit ohne Ihren geliebten Kater.
Mögen Ihnen die wertvollen Erinnerungen an die gemeinsam erlebten Momente mit Cedric dabei helfen.
Kommentar vom: 03.01.2019
von: Hans u. Sibylle mit Momo † 13.11.2017
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
Bärchen Momo 15 Jahre
Von uns eine Rose für Samtpfote Cedric.

Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.

Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.

Thomas Mann

Unser herzliches Beileid und tiefes Mitgefühl zum Verlust von Ceddi.
Es ist sehr schwer einen Weggefährten nach solch langer Zeit zu verlieren.
Das können wir sehr gut verstehen und auch nachempfinden.
Wir wünschen Ihnen viel Kraft für diese schwere Zeit des Abschiednehmens.
Kommentar vom: 03.01.2019
von: Beate
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Liebe Susanne,
Ihr Ceddi durfte in Würde gehen - das ist leider am Ende alles, was wir für unsere lieben treuen Fellkinder tun können - sie von allem Leid und Krankheit zu erlösen.

Mit tiefem Mitgefühl, viele Grüße von Beate
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Irene mit Jimmy tief im Herzen
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Mein Herz-König JIMMY
Rosen für Ihren geliebten Kater Cedric !

Liebe Susanne ,
vielen Dank für Ihre lieben Zeilen auf Jimmy´s Gedenkseite .
Auch ich möchte Ihnen mein herzliches Beileid und tiefstes Mitgefühl zum Verlust Ihres
Lieblings Cedric mitteilen . 13 Jahre sind wie im Flug vergangen . Der Schmerz im Herzen ist unerträglich
und fast nicht zu ertragen ; aber unsere Lieblinge bleiben für immer in unseren Herzen . Die schöne Zeit
mit Cedric und die schönen Erinnerungen kann Ihnen niemand nehmen . Ich wünsche Ihnen viel Kraft für
die schwere Zeit der Trauer .

Irene mit Seelenhündchen Jimmy ganz tief im Herzen



Meine Augen können dich nicht mehr sehen, meine Hände dich nicht mehr berühren. Aber ich fühle dich in meinem Herzen. Für immer und ewig.
Kommentar vom: 02.01.2019
von: In stillem Gedenken an Cedric
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Eine Blüte für das Leben,
eine Rose für das Grab.
Gott mit Schmerz zurückgegeben,
was zur Freude er uns gab.


…und die kleine Seele kam am Himmelstor an
und Gott fragte sie: „ Was war das schönste in deinem Leben?“

„Ich wurde geliebt“
antwortete die kleine Seele.

Antwort vom: 02.01.2019
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Von Herzen vielen Dank für das stille Gedenken an Cedric

... Die kleine Seele kam am Himmelstor an und Gott fragte ....
"Ich wurde geliebt", antwortete die kleine Seele.

Jetzt fließen bei mir die Tränen ... vor Rührung.

Dankbare, wenn auch traurige Grüße von Susanne.
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Susanne,
mein aufrichtiges Beileid zum viel zu frühen Verlust ihres geliebten Cedric. Ein wunderhübsches Katerchen. Cedric war ein Familienmitglied, ihr treuer Freund und immer an ihrer Seite. Die Lücke, die jetzt ohne ihren Ceddi da ist, lässt sich mit nichts und niemand schließen. Sein geliebtes Tier gehen zu lassen, ist sehr schmerzlich. Auch ich musste meinen geliebten Purzel am 08.05.2016 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Liebe Susanne, ein ganz kleiner Trost, wir taten es aus Liebe zu unseren geliebten Fellnasen und Samtpfoten. Sie durften in Würde gehen. Ceddi fehlt ihnen überall. Ohne Ceddi - zwei Worte so leicht zu sagen und doch so unendlich schwer zu ertragen. Ceddi ging aus ihrem Leben, aber niemals aus ihrem Herzen, denn dort hat ihre kleine Samtpfote riesige Spuren von Liebe hinterlassen.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Mein Leben ist nicht mehr so wie es war,
seit ich Dir zuletzt in Deine wundervollen Augen sah.
Viel zu früh – so scheint es mir - musstest Du mich verlassen,
ich kann es bis heute noch immer nicht fassen.
Wie lange ist es schon her, als ich zuletzt Deinen Namen rief,
doch der Schmerz ist unendlich, der Kummer sitzt tief.
Du hast mein Herz mit Sonne und Wärme erfüllt,
hast mit mir Freude und Kummer gefühlt.
Und wirst Du mir doch für immer und ewig fehlen,
die Erinnerung kann mir nichts und niemand mehr nehmen.
Deine Seele war voll Vertrauen und unendlicher Liebe,
nun ist davon nur die Erinnerung geblieben.
Und werde ich eines Tages auf meine letzte Reise gehen,
dann weiß ich, es gibt ein Wiederzusehen.
Es ist ein Stück Himmel, dass es Dich gibt,
so wie Du hat mich wohl kaum jemand geliebt.
Ich danke Dir für die schöne Zeit hier auf Erden,
und denke daran, dass wir uns eines Tages wiedersehen werden.
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Britta
Alaska - W. Kordes' Söhne
Wenn tausend Sterne am Himmel stehn, schau hinauf, Du kannst sie sehen,
der Hellste, das bin ich, schau hinauf und denk an mich.

Liebe Susanne,
dein geliebter Schatz hat viele Spuren in Deinem Herzen hinterlassen... und auch mir wird Ceddi in liebevoller Erinnerung bleiben.

Lieber Cedric, sende Deinem Frauchen ab und zu ein Zeichen und grüße all' unsere Engelchen ❤.

Liebe Susanne, ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende schwere Zeit und sende Dir eine stille Umarmung.

Britta
mit Sissi, Tiger und Neik im Herzen

Kommentar vom: 02.01.2019
von: Petra mit Lee im❤️
Baccara - Francis Meilland
Liebe Susanne, mein❤️lichstes Beileid und mein tiefstes Mitgefühl zum Verlust deines treuen Freundes Cedric❤️Ich wünsche dir viel Kraft für diese schwere Zeit der Trauer und Stille❤️❤️❤️
Antwort vom: 03.01.2019
von: Susanne
Baccara - Francis Meilland
Liebe Petra,

ganz herzlichen Dank für Ihre tröstenden Worte. Und ein lieber Gedanke geht an Ihren Lee - der für immer tief in Ihrem Herzen wohnen wird. Wie alle unsere Sternenkinder aus dem Tierreich...

Liebe Grüße von Susanne.
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Frank
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.


Ich wünsche Ihnen, liebe Susanne, viel Kraft in der
schmerzlichen Zeit.
Antwort vom: 10.01.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Ceddi ...
Lieber Frank,

ganz herzlichen Dank für Ihre tröstlichen Worte.

Ich komme erst jetzt dazu, die vielen einfühlsamen Kommentare und die wunderschönen Rosen so richtig zur Kenntnis zu nehmen - denn ich war bisher wie gefangen in einem Käfig der Trauer um Ceddi ....
Heute ist es genau einen Monat her, dass ich mein geliebtes Katerchen gehen lassen musste. Mein Herz ist schwer, leer ....

Ganz liebe, wenn auch traurige Grüße von Susanne
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Klaus
Airbrush - W. Kordes' Söhne
1 Rose für Ihren wunderbaren Kater Cedric


Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff
Antwort vom: 10.01.2019
von: Susanne mit Cedric im Herzen
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
Ceddi in seiner geliebten Gasse ....

Lieber Klaus,

ganz herzlichen Dank für Ihr weises Zitat. Es ist so tröstlich, hier von Menschen umgeben zu sein, die ähnlich empfinden und die Trauer um ein Tier nicht einfach als belanglos zur Seite schieben.

Ich komme erst jetzt dazu, die vielen einfühlsamen Kommentare und die wunderschönen Rosen so richtig zur Kenntnis zu nehmen - denn ich war bisher wie gefangen in einem Käfig der Trauer um Ceddi ....
Heute ist es genau einen Monat her, dass ich mein geliebtes Katerchen gehen lassen musste. Mein Herz ist schwer, leer ....

Ganz liebe, wenn auch traurige Grüße von Susanne
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Nie wieder dein Maunzen am Morgen,
das mir vertrieb Kummer und auch Sorgen.
Nie wieder werde ich dein Schnurren hören,
oder deine sanften Augen mich betören.

Nie wieder kraule ich deinen kleinen Bauch,
sag vermisst du es auch?
Nie wieder streichle ich dein weiches Fell,
die Welt mit dir war freundlich und hell.
Nie wieder teile ich mit dir mein Kissen,
wie sehr werde ich das vermissen.

Nie wieder im Haus deine kleinen Geschenke,
es zerreißt mich wenn ich nur daran denke.
Nie wieder liegst du im warmen Sonnenlicht,
doch begreifen kann ich es noch lange nicht.

Dieses NIE WIEDER tut so schrecklich weh,
bis ich dich im Regenbogenland einst wiedersehe.



Liebe Susanne!
Ich möchte mein Beileid und tiefes Mitgefühl für den viel zu frühen Verlust von Ihrer bildschönen und liebevollen Samtpfote Cedric aussprechen und wünsche von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit eines Tages die Trauer verdrängen wird. Die Liebe und die Erinnerung an Ihren geliebten Cedric werden Sie in Ihrem Herzen tragen – für immer, denn dort hat das bezaubernde Kerlchen mit seinen Samtpfötchen große Spuren von Liebe hinterlassen. Vielleicht kann Sie der Gedanke später etwas trösten, dass Cedric nun gesund und jung mit seinen neuen Freunden vergnügt über die grünen Wiesen des Regenbogenlandes rennt und Sie eines fernen Tages an der Regenbogenbrücke freudestrahlend erwarten wird.

Brigitte mit ihren Seelenhunden tief im Herzen
Antwort vom: 02.01.2019
von: Susanne
Baccara - Francis Meilland
Liebe Brigitte,

ich danke Ihnen von Herzen für Ihre lieben Worte und die wunderschönen Zeilen.

Auch für mich sind die Worte "nie wieder" das Schlimmste, diese Endgültigkeit, das Wissen, dass das geliebte Wesen, das einen über Jahre begleitet hat, das in guten und in schlechten Zeiten dabei war, nicht mehr wieder kommt.

Ich kann noch nicht damit umgehen, immer und immer wieder kommen die Tränen, wenn ich an ihn denke, seine Näpfchen, sein Spielzeug, seine Liegeplätze, seine Katzenklappe sehe ....

Wird es eines Tages besser? Wird die Dankbarkeit, von so einen besonderen Kater ausgesucht worden zu sein, über den Schmerz hinweg helfen?

Liebe Brigitte, Sie mussten schon mehrere geliebte Tiere gehen lassen.... und hier auf diesen Seiten trösten Sie andere.

Liebe, wenn auch traurige Grüße von Susanne - mit Cedric und Moritz (+ 2009) im Herzen.
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Helmut mit Benny im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Wenn ich morgens hungrig war und mit verschlaf 'nem Blick
noch müde in die Küche trat, wer blickte da zurück?

Wer sprang mir mittags auf den Schoß und schnurrte so behaglich?
Im Klang der Mensch und Tier versteht, sagtest du mir: "Ich mag dich!"

"Und wem gehört der Sofaplatz"? Das war schon oft die Frage.
"Na, mir natürlich", maunztest du an warmem Nachmittage.

Wenn abends kein Mensch bei mir war, strichst du um meine Beine
und ich wusste dann ganz genau: Hier bin ich nicht alleine.

Ein Tier wie dich zu kennen: Ja, das war ein echtes Glück.
Doch dann kam der Tag du gingst, und kommst nicht mehr zurück.

Mein Kätzchen, ich vermisse dich und dank' dir für die Zeit,
die wir gemeinsam lebten, du hast mein Herz erfreut.

Ins Land hinter dem Regenbogen:
Da bist du hingegangen und dorthin send' ich meinen lieben Gruß.


Mein herzliches Beileid zum frühen Heimgang Ihrer lieben Samtpfote Cedric.
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Gitte
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Such mich nicht, denn Du findest mich nicht.
Du hast mich nicht verloren,
ich bin Dir nur vorausgegangen.
Ich bin bei Dir, wie Du immer bei mir bist.
Der Tag, er kommt, wo ich wieder in Deinen Armen bin.
Doch bis dahin wache ich über Dich
und bin Dir in der Nacht am nächsten
und leuchte hell nur für Dich.
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Gisela
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Kleine Seele ich lass dich gehen,
denn ich weiß wir werden uns wiedersehen.
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
Ich liebe dich, deshalb gebe ich dich frei.
Dein Leben hat jetzt ein Ende,
ich übergebe dich in mächtigere Hände.
Kleine Seele, es tut sehr weh,
doch ich hoffe, dass du gut über den Regenbogen gehst...
Kleine Seele ich lass dich gehen,
denn ich weiß wir werden uns wiedersehen!


Mein herzliches Beileid zum viel zu frühen Heimgang
Ihrer geliebten Samtpfote Cedric.
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Gerhard
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Als der Regenbogen verblasste,
da kam der Albatros,
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe dich nicht verlassen,
ich bin dir nur ein Stück voraus.

Mein herzliches Beileid.
Kommentar vom: 02.01.2019
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Weine um mich, wenn du denkst weinen zu müssen,
aber lass dir auch Raum um zu lächeln, immer dann,
wenn du an mich denkst.
Bewahre die schöne Zeit, dir wir miteinander hatten
wie einen kostbaren Schatz in deinem Herzen.
Sei dankbar für die schönen Erinnerungen,
die dir für immer bleiben werden.
Erinnere dich gerne, was für ein Lebewesen ich war
und was ich für dich und du für mich warst.
Denn auch ich werde die Erinnerung an
dich mit hinübernehmen und davon zehren,
bis auch du auf den Weg gehst und ich dich wiedersehe.


Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute und viel Kraft in der schweren Zeit der Trauer.

Kommentar vom: 01.01.2019
von: Marlies mit Pietsch im Herzen
Apache - W. Kordes' Söhne
Es sind die ohne Schuhe,
die jeden Weg mit uns gehen.
Es sind die ohne Geld,
die uns all das geben, was unbezahlbar ist.
Es sind die, die Nichts versprechen,
die uns niemals enttäuschen.
Es sind die, die Nichts besitzen,
die uns oft mehr geben können,
als die meisten Menschen.


Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die schwere Zeit danach

Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Kommentar vom: 01.01.2019
von: Christine mit Lucky im Herzen
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Alles hat seine Zeit:
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern.

Robert Louis Stevenson

Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man dies am Himmel sehn,
für jeden Engel steht ein Stern,
deinen sehe ich besonders gern.


Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.

Stefan Zweig
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 17.03.2019
von: von Jasper & Pauline  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 17.03.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 17.03.2019
 
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 17.03.2019
 
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 13.03.2019
 
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 02.03.2019
von: für Cedric  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 02.03.2019
von: von Jasper  
Aplle Blossom - Burbank
am: 02.03.2019
von: und Pauline  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 23.02.2019
von: für Ceddi  
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 23.02.2019
von: von Drina  
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 23.02.2019
von: und Jasper  
Aplle Blossom - Burbank
am: 23.02.2019
von: und Pauline  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 22.02.2019
von: Barbara  
Aplle Blossom - Burbank
am: 21.02.2019
von: belated  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 21.02.2019
von: happy  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 21.02.2019
von: birthday  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 21.02.2019
von: Jasper&Pauline  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 21.02.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 20.02.2019
von: Britta  
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 19.02.2019
von: Frank  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 17.02.2019
von: für Cedric  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 17.02.2019
von: von Jasper  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 17.02.2019
von: und Pauline  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 09.02.2019
von: für Ceddi  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 09.02.2019
von: von Drina  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 09.02.2019
von: und Jasper  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 09.02.2019
von: und Pauline  
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 09.02.2019
von: Alexander  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: für Ceddi  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: von Drina  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: und Jasper  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: und Pauline  
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 31.01.2019
von: Uschi  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 30.01.2019
 
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 30.01.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 30.01.2019
 
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 28.01.2019
von: Achim  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 27.01.2019
von: für Ceddi  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 27.01.2019
von: von Jasper  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 27.01.2019
von: und Pauline  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 26.01.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 21.01.2019
von: Angelika  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 19.01.2019
von: von Drina  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 19.01.2019
von: von Jasper  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 19.01.2019
von: von Pauline  
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 19.01.2019
 
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 19.01.2019
 
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 19.01.2019
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 19.01.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 19.01.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 13.01.2019
von: Heike  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 13.01.2019
von: für Ceddi  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 13.01.2019
von: von Drina  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 13.01.2019
von: und Jasper  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 13.01.2019
von: und Pauline  
Baccara - Francis Meilland
am: 11.01.2019
von: Irene mit Jimmy Im Herzen  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 11.01.2019
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2019
von: Minna  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2019
von: Fee  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2019
von: Gismo  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2019
von: Ilse  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2019
von: von Jasper  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2019
von: von Pauline  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 08.01.2019
von: Erika  
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 05.01.2019
von: Rosengarten-Sterne Team  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 04.01.2019
 
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 04.01.2019
 
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 04.01.2019
 
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 04.01.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 04.01.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 02.01.2019
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 02.01.2019
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 02.01.2019
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.01.2019
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Irene mit Jimmy im Herzen  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop