zurück
228 Besucher und 44 Rosen

Cora

Nicht mehr an meiner Seite, aber immer in meinem Herzen. 

* am 30. April 2006
Viele Kilometer bist du mit uns gegangen. Du warst immer an unserer Seite und hast uns durch Höhen und Tiefen in unserem Leben begleitet. Deine freundliche Art war einzigartig. Damals hatten wir dich mit 4 Monaten aus dem Tierheim aufgenommen und es war das Beste was wir machen konnten. Du hast uns bewiesen, dass man mit Liebe und Vertrauen sehr viel erreichen kann. Ja Cora du warst der beste Lehrmeister den man sich vorstellen konnte. Jeden Tag sind wir stundenlang in der Natur unterwegs gewesen, bist du vor ein paar Monaten krank geworden bist. Wir haben alles für dich getan, in der Hoffnung, dass du wieder gesund wirst. Leider mussten wir dich gehen lassen. Das waren wir dir schuldig.

Du fehlst uns jetzt so sehr.

Danke mein Cora-Mädchen für alles, keiner wird dich je ersetzen können.

Du wirst immer in unserem Herzen sein und wir hoffen auf ein Wiedersehen.

Cora

Hund [Golden Retriever]
Birgit + Klaus aus Felsberg
eingetragen am 31.10.2018
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Kassel
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 05.11.2018
von: Andrea
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Eine Rose auch von mir für Cora.

"Wenn Liebe ein Weg und Erinnerungen Stufen wären, dann würden wir hinaufsteigen und dich zurückholen."

Ich bin in Gedanken bei Ihnen.

Andrea/Edertal - mit Sina, Lilli, Othello und Wuffi im Herzen


Kommentar vom: 05.11.2018
von: Eine Rose für Cora
Beverly - W. Kordes' Söhne
Den letzten Weg gehen wir zusammen.
Wir begleiten dich auf diesem Gang.
Unser Herz das steht in Flammen.
Freunde bleiben ein Leben lang.
Auch wenn es nun zu Ende ist.
Wir haben die Erinnerung an dich.
Schön soll es sein wo du jetzt bist.
Unsere Freundin, wir vermissen dich.

Mein tiefes Mitgefühlt und aufrichtiges Beileid zum Verlust Ihrer geliebten und wunderschönen Cora.
Kommentar vom: 05.11.2018
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Ebony +30.1.17
Liebe Birgit, lieber Klaus,
ich wünsche ihnen ganz viel Kraft, um die Stille zu ertragen,
die jetzt ohne ihre süße Cora einfach da ist.

Britta mit Seelenhund Ebony tief im Herzen
Kommentar vom: 04.11.2018
von: Christine mit Lucky im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Egal wie groß oder klein die Pfoten sind, die mich begleiten haben: Sie hinterlassen Spuren in meinem Herzen.

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.


Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff
Kommentar vom: 04.11.2018
von: Katharina mit Merle im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft
Kommentar vom: 04.11.2018
von: Claudia mit Tara im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne


Eine Träne des Dankes, das es dich gab.
Eine Träne der Freude, für die Zeit mit dir.
Eine Träne der Gewissheit, dein Platz bleibt leer.
Eine Träne des Schmerzes, weil du so fehlst.
Eine Träne der Liebe, du bleibst immer in meinem Herzen.

Ich habe vor 16 Monaten meine geliebte Tara durch einen Unfall mit Fahrerflucht verloren und seitdem ist nichts mehr wie es mal war.
Es vergeht kein Tag ohne das ich an sie denken muss und es tut noch immer verdammt weh.

Die Zeit heilt nur die Wunden aber der Schmerz bleibt ein Leben lang.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit.
Kommentar vom: 03.11.2018
von: Micha mit Cäsar im Herzen
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Meine Augen können dich nicht mehr sehen, meine Hände dich nicht mehr berühren. Aber ich fühle dich in meinem Herzen. Für immer und ewig.

Mein herzliches Beileid und tiefes Mitgefühl zum Verlust Ihrer wunderschönen Cora!
Kommentar vom: 03.11.2018
von: Esther mit Linu
Baccara - Francis Meilland
Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.
Kommentar vom: 03.11.2018
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
1 Rose für die süße Cora
Kommentar vom: 03.11.2018
von: Brigitte mit Nelly im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Und plötzlich sind sie ganz grau geworden, ohne dass wir es bemerkten...

Lange haben wir versucht die kleinen Zeichen zu ignorieren...
Doch dann ganz plötzlich, fast wie über Nacht..., sehen wir ganz deutlich den grauen Schleier, der sich über Fell und Augen gelegt hat..,, werden vielleicht durch eine Krankheit plötzlich herausgerissen aus dieser unbeschwerten gemeinsamen Zeit.. diesem Traum, dass alles einfach immer so bleibt, wie es ist... Eben noch war er doch noch ganz jung gewesen? Waren wir... Die Endlichkeit klopft ganz leise an unsere Tür...

Spätestens dann fangen wir an, unsere Tiere ganz anders anzusehen! Liebevoll streift unser Blick über ihren Körper... auf der Suche nach Bestätigungen für ihr Wohlbefinden... oder etwas, dass wir übersehen... beobachten jede kleine Veränderung, jede Appetitlosigkeit macht uns Angst. Und während er so daliegt... und schläft... ganz weit weg ist... weiter, als früher... möchten wir jeden Sonnenstrahl einladen, die müden Glieder zu erwärmen... das Licht bitten, um seine unendliche Kraft jede Faser des geliebten Körpers zu durchströmen... um den Zeitpunkt... das Unausweichliche... hinauszuzögern... in unendlich weite Ferne.

Wir gehen die Wege langsamer, als früher... die Berge weichen kleinen Hügeln. Momente, Augenblicke... Für die Ewigkeit?... In Gedanken versunken... ruhen unsere Augen sanft auf seinem Körper, prägen uns jede Kleinigkeit, jede Stelle ein... vergraben die Nase ganz tief in seinem Fell... den Geruch... dieses Gefühl festzuhalten...für die Zeit danach. Jede Zelle unseres Körper ist so eng mit dem anderen verbunden... verkörpern unser gemeinsames Leben... die vielen Erlebnisse und Erinnerungen... ,,Immer warst du dabei!" ... und es tut schon fast weh, auch nur daran zu denken, dass der, der da neben uns geht... irgendwann nur noch im Geist bei uns sein wird...

Und plötzlich wird uns bewusst, wie viel Zeit wir ,,verloren'' ... oder einfach vergeudet haben... Jeder Tag, jede Stunde... gemeinsam... die wir nicht nutzten... Die Jahre sind so schnell vorbei... Die Zeit... so kostbar... Das Leben... haben wir uns gegeben? Die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz Besonderes! Es ist eine Zeit der Erkenntnisse, die wir durch ihre unendliche Weisheit über uns und über das Leben erfahren! Wir sollten jeden gemeinsamen Tag genießen... solange sie bei uns sind... dankbar und glücklich über jeden weiteren!

(Quelle Silvia Raßloff)


Abschied zu nehmen gehört zum Leben dazu.
Doch die Liebe des anderen lebt in unserem Herzen.
Sie wird uns begleiten und in schwierigen Momenten
den richtigen Weg weisen.
So lange bis sich unsere Herzen wieder zusammenfügen.



Liebe Birgit, lieber Klaus!
Mein herzlichstes Beileid zu dem Verlust von Ihrem Liebling Cora.
Sie haben so wunderschöne Bilder eingestellt. Besonders das Bild zwischen den Margeriten hat es mir angetan. Ihre Cora war ein bildschönes, fröhliches und liebevolles Hundemädchen. Ihre Augen strahlen mit der Sonne um die Wette. Mit ihrem süßen Lächeln und ihrem bezaubernden Wesen konnte Ihr Cora-Mädchen bestimmt jedes Herz im nu erobern. Sie hat Ihr Leben bereichert und war Ihr ein und alles. Cora war ein vollwertiges Familienmitglied, Ihre Freundin, treue Begleiterin und mehr. Sie hatten eine glückliche Zeit zusammen. Leider musste Cora jetzt ihre Reise ins Regenbogenland antreten. Durch ihr Fortgehen ist eine unvorstellbare Leere entstanden. Auch wenn Ihre geliebte Cora nicht mehr da ist, bleibt sie dennoch in Ihren Herzen, denn dort hat Ihr liebes Mädchen große Pfotenabdrücke von Liebe hinterlassen. Erinnerungen und gemeinsam erlebte Momente kann gottlob auch der Tod nicht nehmen. Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser traurigen Zeit und dass die Erinnerung an die schönen gemeinsamen Jahre eines Tages die Trauer verdrängen wird. Vielleicht kann Sie der Gedanke irgendwann einmal trösten, dass Ihre Cora gesund und jung mit ihren neuen Freunden über die grünen Wiesen des Regenbogenlandes rennt und Sie dort eines fernen Tages voller Freude erwarten wird.

Brigitte mit Nelly (sie verstarb am 01.11.2017 und sie fehlt!)

Kommentar vom: 03.11.2018
von: Gabi mit Max Im Herzen
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Rosen für die schöne Cora,es tut so schrecklich weh so treue Augen über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.... ich wünsche ihnen ganz viel kraft in dieser so schweren Zeit... in ihrem Herzen wird die süße Maus immer weiterleben.

Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.
Kommentar vom: 03.11.2018
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Birgit, lieber Klaus,
mein aufrichtiges Beileid zum Verlust ihrer geliebten Cora. Cora schaut auf dem Bild so glücklich mit ihren treuen und liebevollen Augen. Sie war der Mittelpunkt ihres Lebens, ihre treue Freundin und Weggefährtin. Ein Herz auf vier Pfoten. Die Lücke, die jetzt ohne ihren Lieblng da ist, lässt sich mit nichts schließen. Es ist still und leer geworden ohne Cora. Sie fehlt überall. Ohne Cora - zwei Worte so leicht zu sagen und doch so unendlich schwer zu ertragen. Ihr Cora-Mädchen hinterlässt riesige Spuren von Liebe in ihrer aller Herzen.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen.

Dein hübsches Gesicht noch mal zu sehen
und mich mit Dir zu erinnern,
Dich noch mal in meinen Armen zu halten
Und den Tag mit Dir zu verbringen,
Dir zu sagen wie sehr Du mir fehlst.
Und mich danach sehnen dass Du bleibst,
Dir zu sagen, wie sehr ich Dich lieb haben werde,
Morgen und Heute.
Ich denke immer an Dich.
Ich sehe Deine funkelnden Augen -
Ich weiß dass ich nie mehr so etwas finden werde
Wie Dich und mich.
"Wenn Tränen Dich hätten halten können,
Dann wärst Du immer noch hier.
Wenn Tränen Dich zurückbringen könnten
Wärst Du seit gestern schon zu Haus' bei mir."
Kommentar vom: 03.11.2018
von: In stillem Gedenken an Cora
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Und immer sind da Spuren deines Lebens,
Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an dich erinnern,
uns glücklich und traurig machen
und dich nie vergessen lassen.
Kommentar vom: 03.11.2018
von: Bea mit Eldur im❤ (03.08.2018)
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für die tolle Cora.

Mein herzliches Beileid.
Kommentar vom: 03.11.2018
von: Petra mit Lee im♥️
Baccara - Francis Meilland
Liebe Birgit und lieber Klaus, mein♥️lichstes Beileid und mein tiefstes Mitgefühl zum Verlust eurer treuen Freundin Cora♥️Ich wünsche euch viel Kraft für diese schwere Zeit der Trauer und Stille♥️♥️♥️
Kommentar vom: 02.11.2018
von: Evelyn mit Nele und Lara tief im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
für Ihr geliebtes CORA- Mädchen
Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind.
Liebe Familie von Cora,
mein aufrichtiges Mitgefühl und ganz viel Kraft für die schwere Zeit ohne Ihre beste und wunderhübsche Lehrmeisterin Cora.
Mögen Ihnen die wertvollen und einmaligen Erinnerungen an die gemeinsam erlebten Momente mit Ihrem Schatz Cora dabei helfen.
Alles Gute für Sie.
Neles und Laras Frauchen Evelyn ( Abschied Nele 9.10.2017, Abschied Lara 28.10.2018)
Kommentar vom: 02.11.2018
von: Gitte
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Ihr sollt nicht um mich weinen,
ich habe ja gelebt.
Der Kreis hat sich geschlossen,
der zur Vollendung strebt.
Glaubt nicht, wenn ich gestorben,
dass wir uns ferne sind.
Es grüßt Euch meine Seele –
als Hauch im Sommerwind.
Und legt der Hauch des Tages
am Abend sich zur Ruh,
send´ ich als Stern vom Himmel
Euch meine Grüße zu.
Kommentar vom: 02.11.2018
von: Marlies mit Pietsch im Herzen
Apache - W. Kordes' Söhne
Es sind die ohne Schuhe,
die jeden Weg mit uns gehen.
Es sind die ohne Geld,
die uns all das geben, was unbezahlbar ist.
Es sind die, die Nichts versprechen,
die uns niemals enttäuschen.
Es sind die, die Nichts besitzen,
die uns oft mehr geben können,
als die meisten Menschen.


Viel Kraft für die schwere Zeit danach

Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Kommentar vom: 02.11.2018
von: Gerhard
Baccara - Francis Meilland
Als der Regenbogen verblasste,
da kam der Albatros,
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.

Mein herzliches Beileid.
Kommentar vom: 02.11.2018
von: Gisela
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich.
Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue keinem gleicht.
Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben,
in ihrem viel zu kurzen Leben.
Sie wachen über uns auf Erden,
und auch, wenn sie wieder Sternlein werden.

Mein herzliches Beileid!

Kommentar vom: 02.11.2018
von: Helmut mit Benny im Herzen
Baccara - Francis Meilland
SEELENHUNDE

Sie wohnen unter unserer Haut, mitten in uns drin und einen Zentimeter links vom Herzen. Es ist die Stelle, an der die Seele ihren Mittelpunkt hat und wo alle unsere Tränen und Lachfalten ihr Zuhause haben. Sie sind immer bei uns, begleiten uns durch unser gemeinsames Leben und bleiben auch da, wenn sie schon lange gegangen sind. Sie fangen uns auf, wenn wir fallen, und sie stützen uns, wenn wir keine Kraft haben. Da, wo sie sind, ist der Ort, an dem wir Zuhause sind.

Seelenhunde sind der Anker, an dem unser Leben hängt. Uns verbindet ein unsichtbares Band wie aus Gummi und je weiter wir auseinander sind, desto mehr zieht es uns zurück.

Unsere bittersten Tränen verschwinden, wenn sie sich auf unseren Schoß zu einem einen Kringel zusammenrollen. Ihre großen Erlebnisse und kleinen Erfolge lassen uns jedes Mal lachen und die gemeinsame Freude lässt uns alle Sorgen vergessen. Wenn andere Dinge Stress und Anspannung in unser Leben gebracht haben, sind sie da und zeigen uns den Weg nach Hause. Gemeinsame Spaziergänge und Abenteuerreisen sind wie eine frische Brise in der Seele, die uns alles Vorausgegangene vergessen lassen.

Seelenhunde reparieren unsere Seele und auch unser Herz, jeden Tag mehrmals und immer wieder. Sie machen es einfach so und ohne jede Mühe. Sie sind immer da, wenn wir sie brauchen, und sie sind immer dort, wo wir sind. Manchmal sind sie der Grund, warum wir überhaupt noch aus dem Bett aufstehen und oft sind sie der letzte Anlass, doch noch einmal das Haus zu verlassen und vor die Tür zu gehen. Wie viele Leben sie wohl schon auf diese Art und Weise gerettet haben? Sie halten uns auf Trab und in Bewegung - und sie bringen immer wieder neue Dinge in unser Leben. Sie sind unsere Tankstelle und die Salbe auf den Narben des Lebens.

Seelenhunde sind ein untrennbarer Teil von uns und kein Skalpell der Welt kann diese Verbindung trennen. Sie sind die Pfadfinder, wenn wir uns verlaufen haben, und sie sind die Lotsen, wenn wir nicht mehr weiter wissen. Sie nehmen uns jeden Tag mit in ihre Welt. Sie holen uns ab und sie bringen uns jedes Mal heil und unversehrt zurück. Manche sagen, sie könnten zaubern und Wünsche erfüllen, die Worte nicht aussprechen können. Andere wissen, dass sie unsere Sehnsüchte und Träume erkennen, bevor wir es selber können.

Seelenhunde sind die Liebe und die Wärme in unseren Herzen. Sie sind die letzte Zuverlässigkeit in der Welt, wenn alles andere uns verlassen hat. Sie lieben uns ohne Ansehen unserer Person. Ohne Blick auf unsere Herkunft, unser Aussehen oder unsere Kontoauszüge. Wir brauchen einfach nur da sein und wir brauchen nichts weiter zu machen, als ihre Liebe in unseren Herzen zuzulassen. Sie öffnen die Tür zur Seele und wir brauchen nichts weiter zu tun, als sie rein zu lassen.

Seelenhunde sind der Grund, warum wir sind. Und wenn es uns schlecht geht, sind sie der Grund, warum wir jeden Tag erneut die Kraft haben, einen Tag mehr zu leben!

(Verfasser unbekannt)


Ich möchte meine Anteilnahme und mein tiefes Mitgefühl für den schweren Verlust
von Ihrem Liebling Cora aussprechen und wünsche Ihnen viel Kraft in der traurigen Zeit.
Kommentar vom: 02.11.2018
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Weint um mich, wenn ihr denkt weinen zu müssen,
aber lasst euch Raum um zu lächeln, immer dann,
wenn ihr an mich denkt.
Bewahrt die schöne Zeit, dir wir miteinander hatten
wie einen kostbaren Schatz in euren Herzen.
Seid dankbar für die schönen Erinnerungen,
die euch für immer bleiben werden.
Erinnert euch gerne, was für ein Lebewesen ich war
und was ich für euch und ihr für mich wart.
Denn auch ich werde die Erinnerung an
euch mit hinübernehmen und davon zehren,
bis auch ihr auf den Weg geht und ich euch wiedersehe.

Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute und viel Kraft in der schweren Zeit der Trauer.

Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 06.11.2018
von: Rosengarten-Sterne Team  
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 05.11.2018
von: Tobias  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 03.11.2018
von: Irene mit Jimmy im Herzen  
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 03.11.2018
von: Marga mit Rambo im Herzen  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 02.11.2018
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 02.11.2018
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
 
Baccara - Francis Meilland
am: 02.11.2018
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
von: Für Cora  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 02.11.2018
von: Sonja  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop