zurück
232 Besucher und 52 Rosen

Daisy

You are not temporary, little one. 

* am 5. Mai 2001
3801600 Sekunden, 63360 Minuten, 1056 Stunden, 44 Tage, 6 Wochen und 2 Tage, 1 Monat und 14 Tage an denen du nicht hier bist.
Und glaub mir, das Einzige was ich wahrnehme sind die Sekunden. Sekunden, die sich wie Jahre anfühlen.
Mit keiner dieser Zeilen, die ich hier niederschreiben werde, kann ich dir gerecht werden.

Die Nächte sind derzeit immer noch lauter als die Tage und ich habe mich lange nicht bereit dazu gefühlt, diesen Text hier zu schreiben.
18 Jahre, die sich anfühlen wie Sekunden.
1 Monat und 14 Tage werden zur Ewigkeit.
Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dich denke. Und dann sind da diese Momente, in denen du beim Duschen und Baden am Wannenrand sitzt und den Schaum leckst. Sobald das Wasser raus war, bist du in die Wanne gesprungen und hast die Wanne abgeleckt. Momente, in denen du mir auf Schritt und Tritt folgst, neben mir liegst, wenn ich male oder mich mit deinen großen Augen anguckst, bis ich dir ein Stück von meinem Toast, meinen Gummibärchen oder meinen Chips gebe.
Du warst so ein Vielfraß, unglaublich. Weißt du noch, als du immer so lang miaut hast, bis Mama oder ich nachgegeben haben und du was zu fressen bekommen hast? Du hast manchmal 4x täglich eine Portion bekommen. Andere Katzen wären bereits nach 2 Tagen gerollt, aber du? Dich hätte man 5 Jahre so füttern können. Und ich würde Alles für diese weiteren 5 Jahre tun.
So einfühlsam warst du. Hast sofort gemerkt, wenn es uns schlecht ging. Bei Bauchschmerzen hast du dich immer auf meinen Bauch gelegt.
Selbst mit deinen 18 Jahren hast du noch mit einem Strohhalm gespielt und hast mit Luftballons geschmust als wäre es der hübsche Nachbarskater. Und du hast es geliebt gebürstet zu werden, weil du ganz genau wusstest, dass du danach Leckerlis bekommst.
Du warst so eine kleine Diva.
Du warst meine kleine Diva.
18 Jahre hast du mich begleitet. Mama hat dich geholt als wir hierher gezogen sind, weil ich noch keine Freunde hatte.
Ich war 4 und du gerade ein paar Monate alt. Schneeweiß und eisblaue Augen. Hast dich am liebsten in Schubladen versteckt und unsere damaligen Fische beobachtet. Du warst eine unglaublich starke Katze.
Ich meine, welche Katze macht 6 Umzüge mit?
Mit deinen 16 Jahren musstest du dann auch noch zum Kardiologen und warst so tapfer. Die Mitarbeiter haben von dir geschwärmt wie lieb du bist als sie dich untersucht haben. Und dann sagte man mir, dass du Herzkrank bist.
Eine Herzkrankheit, die normalerweise nur Hunde haben. Auch hier musstest du natürlich wieder was Besonderes sein, du Nuss.
Aber der Arzt versicherte mir, dass es halb so wild und mit Medikamenten zu regeln ist. Und ganz ehrlich, die ganzen 16 Jahre vorher hattest du nicht eine einzige Beschwerde. Da war das total okay!
Du warst die liebste Katze, die ich jemals kennen lernen durfte und auch jeder meiner Freunde hat von dir geschwärmt, trotz, dass ich mir öfter anhören durfte, dass du böse guckst. Aber keinem stand das so gut wie dir, wobei ich glaube, dass du so böse geguckt hast, weil es am Spitznamen lag, den ich dir gegeben hab - Taiti.

Daisy, du hast mich durch beschissene Zeiten gebracht.
Du warst es, mit der ich nachts im Bett lag und abschalten konnte.
Ich kann dir nicht beschreiben wie sehr du mir fehlst und noch weniger, wie viel du mir bedeutest.
Du hast mir mehr beigestanden als so manche Menschen.
Du hast mir deine Pfote gereicht, wenn es andere Hände nicht schafften.

Und dafür möchte ich dir danken. Vom ganzen Herzen.
Du warst und bist meine Herzenskatze und kein Tier wird jemals deinen Platz können. Niemals.

Es tut mir so unfassbar leid, dass ich dich nicht eher erlöst habe und du leiden musstest. Stattdessen dachte ich, dass dir eine Windel helfen könnte und habe mir eingeredet, dass du weiterhin "richtig isst".
Ich weiß noch, dass ich einen Tag bevor es passierte, ein Vorstellungsgespräch hatte und Mama mir schrieb, dass es dir nicht gut geht.
Als ich nach Hause kam lagst du wie immer auf deiner Decke auf dem Sofa und hast mich mit einem leisen Miauen begrüßt.
So als hättest du auf mich gewartet. So lang, bis ich da bin, sodass du am nächsten Tag gehen kannst.
Und ich habe vor ein paar Monaten schon zu Mama gesagt, dass wir das Miauen und das "Ich nerve solang bis ich Kuchen oder Pudding bekomme" vermissen werden.
Jetzt würde ich Alles dafür tun, dass ich dich noch einmal in den Arm nehmen und dich miauen hören könnte.

Ich danke dir für 18 Jahre und ich hoffe, du kannst mir verzeihen.
Du fehlst uns.

Wir lieben dich, Daisy und pass auf dich auf.
You are not temporary, little one.

P.S. Immer wenn ich Gänseblümchen sehe, muss ich lächeln.

Daisy

Katze [Perserkatze]
Aileen
eingetragen am 01.06.2019
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Hannover
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 10.07.2019
von: Rosengarten Team Hannover
Baccara - Francis Meilland
Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon.

Jean de La Fontaine
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Katharina mit Merle im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Wenn Liebe ein Weg und Erinnerungen Stufen wären, dann würden wir hinaufsteigen und dich zurückholen.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in der Zeit nach Daisy.

Katharina mit Merle im Herzen
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Claudia mit Paul ganz tief im Herzen ♥️
Baccara - Francis Meilland
Eine Rose für die Sternen Samtpoften Diva Daisy ⭐️⭐️⭐️

Liebe Aileen, ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft und Zuversicht für die so traurige Zeit und viele Erinnerungen im Herzen die stets begleiten ⭐️

Liebe Grüße Claudia mit Paul im Herzen ♥️

Meine Augen können dich nicht mehr sehen, meine Hände dich nicht mehr berühren. Aber ich fühle dich in meinem Herzen. Für immer und ewig.
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Christine mit Lucky im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling,
Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.

Hans Christian Andersen

Ich bin nicht tot. Ich tausche nur die Räume.
Ich bin in Euch. Ich geh durch eure Träume.

Michelangelo

Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Gitte
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Auf sanften Pfoten kommt ihr daher
und ihr bereichert unser Leben so sehr.
Das, was ihr uns gebt ist nicht zu bezahlen mit Geld,
ihr gebt uns Menschen das größte Glück der Welt.
Eure bedingungslose Liebe trägt über die gemeinsame Zeit,
die kostbare Erinnerung daran ist es, die uns bleibt.


Mein herzliches Beileid und aufrichtiges Mitgefühl zum Heimgang
Ihrer geliebten Samtpfote Daisy.
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Helmut mit Benny im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Wenn ich morgens hungrig war und mit verschlaf 'nem Blick
noch müde in die Küche trat, wer blickte da zurück?

Wer sprang mir mittags auf den Schoß und schnurrte so behaglich?
Im Klang der Mensch und Tier versteht, sagtest du mir: "Ich mag dich!"

"Und wem gehört der Sofaplatz"? Das war schon oft die Frage.
"Na, mir natürlich", maunztest du an warmem Nachmittage.

Wenn abends kein Mensch bei mir war, strichst du um meine Beine
und ich wusste dann ganz genau: Hier bin ich nicht alleine.

Ein Tier wie dich zu kennen: Ja, das war ein echtes Glück.
Doch dann kam der Tag du gingst, und kommst nicht mehr zurück.

Mein Kätzchen, ich vermisse dich und dank' dir für die Zeit,
die wir gemeinsam lebten, du hast mein Herz erfreut.

Ins Land hinter dem Regenbogen:
Da bist du hingegangen und dorthin send' ich meinen lieben Gruß.


Mein herzliches Beileid zum Heimgang Ihrer lieben Samtpfote Daisy.
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Weine nicht um mich liebe Freundin, wenn der Tag gekommen ist, an dem ich gehen muss.
An diesem Tag wird der Tod den kleinen Wind schicken, um mich abzuholen. Wir werden uns
umarmen, aller Schmerz wird von mir abfallen und wir werden lachen und tanzen, dem Morgenstern entgegen!

Und wenn Du mich auch vermissen magst, so denke daran:
Ich bin nie ganz fort, solange Du an mich denkst, solange Du mein Bild im Herzen behältst!
Du kannst mich bei Dir spüren und wenn die Trauer langsam nachlässt, wirst Du mit einem
Lächeln an mich denken und von mir sprechen können.
Wirklich tot ist nur, wer vergessen ist, doch Deine Liebe, wird mir in Deinem Herzen ewiges Leben schenken!


Liebe Aileen!
Ich möchte Ihnen mein Beileid und tiefes Mitgefühl für den Verlust von Ihrer bildschönen und liebevollen Samtpfote Daisy mit den hübschen Kulleraugen und dem umwerfenden Blick aussprechen und wünsche von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit eines Tages die Trauer verdrängen wird. Die Liebe und die Erinnerung an Ihre geliebte Daisy werden Sie für immer in Ihrem Herzen tragen, denn dort hat Ihre bezaubernde Freundin mit ihren Samtpfötchen große Spuren von Liebe hinterlassen.

Brigitte mit ihren Seelenhunden tief im Herzen
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Gerhard
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Ihr müsst nicht um mich weinen,
hab' doch das Glück bei Euch gefunden.
Durfte mein Leben mit dem Euren
teilen - hab' mein Herz an Euch gebunden!
Wisst Ihr nicht? Bei Euch zu leben
war der Himmel schon auf Erden!
Ich werde ewig Dank Euch geben und
Ihr werdet nie vergessen werden!

(Hilke Breckwoldt-Laun)
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Gisela
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Nie mehr in diese wundervollen Augen sehen.
Nie mehr dieses weiche Fell fühlen.
Nie mehr dieses zarte Schnurren hören.
Nie mehr so lieb und so stürmisch begrüßt werden.
Nie mehr lachen können über deine Streiche.
Nie mehr so glücklich sein über so viel Zärtlichkeit.
Nie werden wir dich vergessen.
(Verfasser unbekannt)


Mein herzliches Beileid zum Heimgang Ihrer lieben Freundin Daisy.
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Dein Fell schimmert im Sonnenlicht,
deine Augen leuchten im Mondschein,
was ist das?
Dein Gesicht ist zart und klein,
dein Körper ist geschmeidig und rein,
was ist das?
Dein Fell, deine Augen, dein Gesicht, dein Körper,
das alles kann nur der KATZENZAUBER sein ...

Ich möchte Ihnen mein Beileid zum Verlust Ihrer geliebten Daisy
ausdrücken und wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit
der Trauer und des Verlustes.
Kommentar vom: 01.07.2019
von: In stillem Gedenken an Ihre liebe Daisy
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
Eine Blüte für das Leben,
eine Rose für das Grab.
Gott mit Schmerz zurückgegeben,
was zur Freude er uns gab.

…und die kleine Seele kam am Himmelstor an
und Gott fragte sie: „ Was war das schönste in deinem Leben?“
„Ich wurde geliebt“
antwortete die kleine Seele.
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Marion
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Aaron
01.09.2010 - 30.04.2019
Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.

Stefan Zweig




Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote.
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Kerstin mit Gismo im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für dich Daisy ❤

Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft

Kerstin mit Gismo im Herzen
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für die geliebte und unvergessene Samtpfote Daisy.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Mein Leben ist nicht mehr so wie es war,
seit ich Dir zuletzt in Deine wundervollen Augen sah.
Viel zu früh – so scheint es mir - musstest Du mich verlassen,
ich kann es bis heute noch immer nicht fassen.
Wie lange ist es schon her, als ich zuletzt Deinen Namen rief,
doch der Schmerz ist unendlich, der Kummer sitzt tief.
Du hast mein Herz mit Sonne und Wärme erfüllt,
hast mit mir Freude und Kummer gefühlt.
Und wirst Du mir doch für immer und ewig fehlen,
die Erinnerung kann mir nichts und niemand mehr nehmen.
Deine Seele war voll Vertrauen und unendlicher Liebe,
nun ist davon nur die Erinnerung geblieben.
Und werde ich eines Tages auf meine letzte Reise gehen,
dann weiß ich, es gibt ein Wiederzusehen.
Es ist ein Stück Himmel, dass es Dich gibt,
so wie Du hat mich wohl kaum jemand geliebt.
Ich danke Dir für die schöne Zeit hier auf Erden,
und denke daran, dass wir uns eines Tages wiedersehen werden.
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Marlies mit Pietsch im Herzen
Beverly - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für die unvergessene Daisy,
Niemand ist fort den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart.

Stefan Zweig


Herzliche Grüße sendet Ihnen
Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Kommentar vom: 01.07.2019
von: Eike und Edeltraud mit Mulle Miezi und Jonny tief im Herzen ♥️
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
Eines Morgens wachst du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf.
Nur du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.

Johann Wolfgang von Goethe


Eine Rose für die wunderschöne Samtpfote Daisy

Liebe Daisy,
hübsches unvergessenes Sternlein,

Vor kurzem musstest du dein geliebtes irdisches Zuhause verlassen, um Dich auf deine letzte große Reise zu begeben. Deine Reise ins Regenbogenland.
Du hast viel Liebe und Geborgenheit erfahren und hast deine Liebe und Vertrauen ebenso zurück gegeben. Du hast stets gespürt, wenn es deinen Menschen schlecht ging, so sensibel und bestimmt du auch warst, so liebevoll und einzigartig warst du. Du hast alle zum schmelzen gebracht und wirst es sicher im Regenbogenland auch schon geschafft haben,dass alle Sternlein von dir fasziniertsind.
Nun erfährst Du ein neues Leben, im ewigen Paradies, das du genießen wirst, ohne Krankheit,Schmerz und anderen Einschränkungen.
Es haben dich unser aller Sternenpfötchen an der Regenbogenbrücke in Empfang genommen und dich liebevoll begrüßt. Zusammen mit ihnen erlebst du viele Abenteuer und läufst über grüne Wiesen, findest Leckerlis und Spielzeug ,welches nie ausgeht.
Und wenn deine Mami mal wieder in der Badewanne sitzt und ein wenig Schaum aus dem Fenster pustet, wird er dich erreichen und sich auf deine Nase setzen. Ein Küßchen von deinen Sternenpfötcheneltern.
Mach's gut im Regenbogenland, liebe Daisy.

Liebe Aileen,
Unser tiefes Mitgefühl für den Verlust Ihres unvergessenen Lieblings Daisy.
Nach einer gemeinsamen Wegstecke gefüllt mit Liebe, Fürsorge und einem behüteten Umfeld mit Ihrem Liebling mussten Sie nun schweren Herzens Abschied nehmen.
Sie haben eine wunderbare Homage an Ihre hübsche Diva geschrieben, ein Bericht, der mich zutiefst berührt und zu Tränen rührte. Sie waren eine Einheit, ein Team und eine wundervolle Zeit zusammen.
Wir wünschen Ihnen viel Kraft für die nächste Zeit der Trauerbewältigung.
Alles Gute für Sie.

Eike und Edeltraud mit Mulle Miezi und Jonny tief im Herzen.
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
von: Sieglinde  
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 07.08.2019
von: Christine  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 29.07.2019
von: Anna  
Blue River - W. Kordes' Söhne
am: 20.07.2019
von: Irene  
Kordes' Rose Aloha - W. Kordes' Söhne
am: 11.07.2019
von: Nicole  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 05.07.2019
von: Rosengarten-Sterne Team  
Aplle Blossom - Burbank
am: 02.07.2019
von: für Daisy  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 02.07.2019
 
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 02.07.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.07.2019
 
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 02.07.2019
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 02.07.2019
von: Jürgen  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 01.07.2019
von: Christoph u Barbara ❤️ Paul  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
von: Irene mit Jimmy Im Herzen  
Baccara - Francis Meilland
am: 01.07.2019
von: Petra♥️Lee  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 01.07.2019
 
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 01.07.2019
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 01.07.2019
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
von: Annette  
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
von: Für Daisy ♥️  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
von: Eike und Edeltraud ♥️  
Baccara - Francis Meilland
am: 01.07.2019
 


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop