zurück
175 Besucher und 49 Rosen

Geronnimo

 

Wir haben in Hannover die Heide kennengelernt die Hund aus Spanien(Teneriffa) rettet.Wir haben unseren Jungen auf einem Foto gesehen wie er in das Gatter beißt,Heide erzählte uns das sie ihn vorher gestreichelt hat und er wohl sagen wollte Streichel weiter,Als meine Frau das Foto sah sagte sie der hat gute Zähne den nehmen wir.Als er dann in Deutschland war und wir ihn geholt haben war da ein dreckiger,stinkender fröhlicher Hund der uns sofort ohne scheu Begrüsste.Da er wohl Autofahren mit schlechten verband musste er sich auf der fahrt Übergeben.Unser Mädchen(Cheyenne) hat ihm gezeigt das sie das Sagen hat und er hat das sofort angenommen.Er hat sich sofort Baden lassen .Er wurde aber nie ein schlechtwetter Hund.Schnee liebte er aber Regen war sein Feind.IIIIIIIIIIEEEEEEEEE die Pfoten werden nass.Er liebte alle Menschen besonders Kinder bei denen er extrem Vorsichtig war.Als unser Enkel ihm mal ein stück Wurst geben wollte und er die Finger hätte Berühren müssen hat er die Wurst nicht genommen.So lieb war er in allen Lebenslagen.Wir nehmen auch öfter Urlaubshunde die alle seine Freunde gewesen sind.Wir werden unseren Geronimo nie vergessen genau wie unsere Cheyenne die vor zwei Jahren im Alter von 16 Jahren von uns gegangen ist.Bei Geronimo wissen wir das genaue Alter nicht da wir ihn mit ca.2 bis 3 Jahren bekommen haben.Wir denken dad er auch so ca.16 geworden ist.Als er zuhause eingeschlafen ist war es als ob er uns Rufen würde.Er ging in sein Körbchen,Jaulte einmal auf wir gingen sofort zu ihm, dann Atmete er noch einmal tief aus und schlief ein.Wir waren ihm so dankbar das er uns die Fahrt zum Tierarzt erspart hatEr war ja schon auf der Tötungsstation als wir ihn dann gerettet haben,das hat ihn glauben wir zum glücklichsten Hund gemacht was er uns ja wiedergab, das Glück das wir mit ihm hatten.Gute Reise mein Junge und grüß unser Mäuschen im Hundehimmel

Geronnimo

Hund [Mischling]
Thomas
eingetragen am 08.02.2019
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 12.02.2019
Amadeus - W. Kordes' Söhne

Ich trage dich tief in meinem Herzen und dort wirst du auch bleiben.
Wenn einst der Tag gekommen ist, wird mich die Liebe zu dir bringen. ❤

Lieber Thomas,
Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in der schweren Zeit der Trauer und Stille.
Bewahren Sie sich die Erinnerung an die schöne vergangene Zeit mit Ihrem geliebten, sanften, treuen Geronnimo auf.
Die Erinnerung wird Ihnen niemand nehmen.❤

Eng vertraute Lebensgefährten sterben nicht von uns weg, sondern in uns hinein.
Die Liebe und Erinnerung wird bleiben.❤

WAS MAN IM HERZEN TRÄGT,
VERLIERT MAN NIE!
❤❤❤❤❤❤❤Viel Kraft wünscht Ihnen Birgit mit Cora tief im Herzen ❤
Kommentar vom: 11.02.2019
von: Christine mit Lucky im Herzen
Belamie - W. Kordes' Söhne
Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff

Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.

Stefan Zweig

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Kommentar vom: 11.02.2019
von: Eine Rose für Geronnimo
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Wenn ihr mich sucht,
sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden,
werde ich immer bei euch sein.
(Rainer Maria Rilke)

Eine Rose für Ihren Herzensbewohner Geronnimo

Ich möchte Ihnen mein aufrichtiges Beileid aussprechen und Ihnen viel Kraft in der Zeit der Trauer wünschen.
Kommentar vom: 11.02.2019
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Lieber Thomas,
die Tränen trocknen irgendwann,
aber das Herz weint ein Leben lang.

Britta mit Seelenhund Ebony tief im Herzen
Kommentar vom: 11.02.2019
von: Sascha/Elke mit Shila im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Als deine Beinchen nicht mehr wollten und dein Köpfchen wurde schwer, kam von oben aus dem Himmel ein kleiner Engel zu dir her. Er nahm dich fest in seine Arme, denn er hat dein Leid erkannt, flog mit leichten Flügelschlägen mit dir ins Regenbogenland.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Eike und Edeltraud mit Mulle Miezi und Jonny tief im Herzen
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für Gironnimo
Du bist sicherlich gut i Regenbogenland angekommen und wurdest von vielen Kumpels in Empfang genommen. Jetzt darfst du wieder mit Cheyenne zusammen sein,2 Jahre hat sie auf dich gewartet und durfte dich nun auch an der Regenbogenbrücke abholen. Nun spielt und tobt ihr zusammen,genießt euer Paradies und du wirst viel lustiges erleben mit all unseren Sternenpfötchen.

Lieber Thomas,
Unser tiefes Mitgefühl für den Verlust Ihres treuen Lieblings Gironnimo. Er hatte nach seiner Rettung aus der Tötungsstation den wunderbarsten Platz, an den er wohl nicht mehr geglaubt hat.
Sie haben ihm soviel Liebe und Geborgenheit geben können und er hat Ihnen Bescheid gesagt,als er sich auf seine letzte Reise machen wollte. Hin zu seiner Cheyenne.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft für die nächste Zeit der Trauerbewältigung und alles Gute für Sie.

Eines Morgens wachst du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf.
Nur du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.

Johann Wolfgang von Goethe
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Andrea mit Apollo im Herzen
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Jacqueline
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Marlies mit Pietsch im Herzen
Apache - W. Kordes' Söhne
Es sind die ohne Schuhe,
die jeden Weg mit uns gehen.
Es sind die ohne Geld,
die uns all das geben, was unbezahlbar ist.
Es sind die, die Nichts versprechen,
die uns niemals enttäuschen.
Es sind die, die Nichts besitzen,
die uns oft mehr geben können,
als die meisten Menschen.


Viel Kraft für die schwere Zeit danach

Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Uschi mit Seelenkatzen Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Gute Reise lieber Geronnimo. Eine Rose für dich.

Es sind die ohne Schuhe,
die jeden Weg mit uns gehen.
Es sind die
ohne Geld
die uns all das geben, was
unbezahlbar ist.
Es sind die, die nichts versprechen, die uns
niemals enttäuschen. Es sind die, die nichts
besitzen, die uns oft mehr geben können,
als die meisten Menschen.

Lieber Thomas, danke, dass es Menschem gibt, wie Sie. Mein aufrichtiges Mitgefühl.


In den Augen eines Tieres
wirst du immer zwei Seelen sehen.
die des Tieres ....
und dich selbst
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Kerstin mit Gismo im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für dich lieber Geronnimo ❤Ruhe Sanft

Sie fragen nicht,
wohin du gehst....
nicht, wie weit....
oder wie beschwerlich....
die ohne Schuhe....
die jeden Weg mit uns gehen.

Für sie gibt es
keine Lügen....
kein Betrügen....
kein Verlassen ...

In ihren Augen
steht geschrieben...
"Ich werde dich für immer Lieben."

Liebe Familie von Geronnimo,
ich möchte Ihnen mein tiefes Mitgefühl und herzliches Beileid zum Verlust Ihres Lieblings aussprechen, ich wünsche Ihnen viel Kraft für die schwere Zeit danach

Kerstin mit Gismo im Herzen
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Gabi mit Max Im Herzen
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Rosen für den tollen Geronnimo..... ich wünsche ihnen ganz viel kraft in dieser so schweren Zeit... es tut so schrecklich weh eine so treue Fellnase über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.... in ihrem Herzen wird der tolle Kerl immer weiterleben.

Eines Morgens wachst du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf.
Nur du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.

Johann Wolfgang von Goethe
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Lieber Thomas,
mein aufrichtiges Beileid zum Verlust ihres geliebten Geronnimo. Er hatte am Anfang kein Glück in seinem Leben. Dank ihnen hat er gespürt, was Liebe und Geborgenheit bedeutet. Sie haben ihm das Vertrauen in die Menschen zurückgegeben. Er war ein Familienmitglied, ihr treuer Freund, Tröster nach dem schmerzlichen Verlust ihrer geliebten Cheyenne und immer an ihrer Seite. Die Lücke, die jetzt ohne ihren Liebling da ist, lässt sich mit nichts schließen. Es ist still und einsam geworden ohne Geronnimo. Er fehlt ihnen allen überall. Geronnimo ging aus ihrer aller Leben, aber niemals aus ihren Herzen, denn dort hat ihr treuer Freund riesige Spuren von Liebe hinterlasssen. Cheyenne hat Geronnimo liebevoll an der Regenbogenbrücke in Empfang genommen. Sie toben jetzt gemeinsam schmerzfrei über die Regenbogenwiese.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Mein Leben ist nicht mehr so wie es war,
seit ich Dir zuletzt in Deine wundervollen Augen sah.
Viel zu früh – so scheint es mir - musstest Du mich verlassen,
ich kann es bis heute noch immer nicht fassen.
Wie lange ist es schon her, als ich zuletzt Deinen Namen rief,
doch der Schmerz ist unendlich, der Kummer sitzt tief.
Du hast mein Herz mit Sonne und Wärme erfüllt,
hast mit mir Freude und Kummer gefühlt.
Und wirst Du mir doch für immer und ewig fehlen,
die Erinnerung kann mir nichts und niemand mehr nehmen.
Deine Seele war voll Vertrauen und unendlicher Liebe,
nun ist davon nur die Erinnerung geblieben.
Und werde ich eines Tages auf meine letzte Reise gehen,
dann weiß ich, es gibt ein Wiederzusehen.
Es ist ein Stück Himmel, dass es Dich gibt,
so wie Du hat mich wohl kaum jemand geliebt.
Ich danke Dir für die schöne Zeit hier auf Erden,
und denke daran, dass wir uns eines Tages wiedersehen werden.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Seelenclown
Du weichst mir nicht von meiner Seite,
gehst treu mit mir durch Sturm und Wind,
bist Freund, Gefährte und Beschützer,
manchmal auch verspieltes Kind.

Dein Blick, er lässt mich stets erweichen
kann Dir nicht einmal böse sein,
auf Dich setz ich zur Not mein Leben,
stellst meinem Herz niemals ein Bein.

Deine Schnauze kalt wie Raureif,
der Charakter warm und gut,
liebst mich ohne was zu fordern,
kämpfst für mich mit ganzem Mut.

Du mein treuer Weggenosse,
Dir kann ich auch blind vertrau’n,
bist für mich mein größtes Herzstück,
Kamerad und Seelenclown.

© Norbert van Tiggelen, 2009




Manchmal glauben wir, dass du noch da bist
und dich mit uns freust, wenn wir zusammen sind.
Manchmal glauben wir, dass du in unserer Nähe bist,
wenn wir dich mit unseren Gedanken in die Mitte nehmen.
Dein Bellen und das Tapsen deiner Schritte sind verstummt.
Wir vermissen dich sehr. Tod ist nur wer vergessen wird.


Lieber Thomas und Familie!
Mein herzlichstes Beileid zu dem Verlust von Ihrem liebevollen und sanftmütigen Liebling Geronimo. Wie schön, dass Geronimo aus der Tötungsstation gerettet wurde und bei Ihnen ein wohlbehütetes Zuhause mit ganz viel Liebe, Fürsorge und Zuneigung fand. Das liebe Kerlchen hat es Ihnen mit seiner ganzen Liebe und Treue gedankt und Ihnen viel Freude bereitet. Ihr geliebter Geronimo war für Sie mehr als nur ein Familienmitglied. Er war Ihr Freund und mehr. Geronimo war viele Jahre als treuer Begleiter an Ihrer Seite und ihn zu verlieren ist sehr schmerzhaft. Durch sein Fortgehen ist eine große Lücke entstanden die nicht mehr gefüllt werden kann. Ihr Leben hat sich schlagartig verändert und es ist nicht mehr so wie es einmal war. Ihr lieber Freund fehlt Ihnen sehr. Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen ganz viel Kraft in dieser traurigen Zeit und dass die Erinnerungen an die schönen gemeinsamen Jahre mit Ihrem einzigartigen und liebenswerten Geronimo eines Tages die Trauer verdrängen wird. Die Liebe und die Erinnerung an Ihren geliebten Geronimo werden Sie in Ihren Herzen tragen – für immer, denn dort hat Ihr bezaubernder Freund und treuer Begleiter große Pfotenabdrücke von Liebe hinterlassen. Vielleicht kann Sie der Gedanke etwas trösten, dass Geronimo und Cheyenne wieder zusammen sind und die beiden mit ihren Freunden vergnügt über die grünen Wiesen des Regenbogenlandes toben und es ihnen gut geht.

Brigitte mit ihren Seelenhunden tief im Herzen
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Gisela
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich.
Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue keinem gleicht.
Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben,
in ihrem viel zu kurzen Leben.
Sie wachen über uns auf Erden,
und auch, wenn sie wieder Sternlein werden.


Mein herzliches Beileid zum Heimgang Ihres lieben Freundes Geronimo.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft, um die Leere und die Trauer zu bewältigen.
Geronimo bleibt für immer geliebt und unvergessen in Ihrem Herzen.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Helmut mit Benny im Herzen
Baccara - Francis Meilland
SEELENHUNDE

Sie wohnen unter unserer Haut, mitten in uns drin und einen Zentimeter links vom Herzen. Es ist die Stelle, an der die Seele ihren Mittelpunkt hat und wo alle unsere Tränen und Lachfalten ihr Zuhause haben. Sie sind immer bei uns, begleiten uns durch unser gemeinsames Leben und bleiben auch da, wenn sie schon lange gegangen sind. Sie fangen uns auf, wenn wir fallen, und sie stützen uns, wenn wir keine Kraft haben. Da, wo sie sind, ist der Ort, an dem wir Zuhause sind.

Seelenhunde sind der Anker, an dem unser Leben hängt. Uns verbindet ein unsichtbares Band wie aus Gummi und je weiter wir auseinander sind, desto mehr zieht es uns zurück.

Unsere bittersten Tränen verschwinden, wenn sie sich auf unseren Schoß zu einem einen Kringel zusammenrollen. Ihre großen Erlebnisse und kleinen Erfolge lassen uns jedes Mal lachen und die gemeinsame Freude lässt uns alle Sorgen vergessen. Wenn andere Dinge Stress und Anspannung in unser Leben gebracht haben, sind sie da und zeigen uns den Weg nach Hause. Gemeinsame Spaziergänge und Abenteuerreisen sind wie eine frische Brise in der Seele, die uns alles Vorausgegangene vergessen lassen.

Seelenhunde reparieren unsere Seele und auch unser Herz, jeden Tag mehrmals und immer wieder. Sie machen es einfach so und ohne jede Mühe. Sie sind immer da, wenn wir sie brauchen, und sie sind immer dort, wo wir sind. Manchmal sind sie der Grund, warum wir überhaupt noch aus dem Bett aufstehen und oft sind sie der letzte Anlass, doch noch einmal das Haus zu verlassen und vor die Tür zu gehen. Wie viele Leben sie wohl schon auf diese Art und Weise gerettet haben? Sie halten uns auf Trab und in Bewegung - und sie bringen immer wieder neue Dinge in unser Leben. Sie sind unsere Tankstelle und die Salbe auf den Narben des Lebens.

Seelenhunde sind ein untrennbarer Teil von uns und kein Skalpell der Welt kann diese Verbindung trennen. Sie sind die Pfadfinder, wenn wir uns verlaufen haben, und sie sind die Lotsen, wenn wir nicht mehr weiter wissen. Sie nehmen uns jeden Tag mit in ihre Welt. Sie holen uns ab und sie bringen uns jedes Mal heil und unversehrt zurück. Manche sagen, sie könnten zaubern und Wünsche erfüllen, die Worte nicht aussprechen können. Andere wissen, dass sie unsere Sehnsüchte und Träume erkennen, bevor wir es selber können.

Seelenhunde sind die Liebe und die Wärme in unseren Herzen. Sie sind die letzte Zuverlässigkeit in der Welt, wenn alles andere uns verlassen hat. Sie lieben uns ohne Ansehen unserer Person. Ohne Blick auf unsere Herkunft, unser Aussehen oder unsere Kontoauszüge. Wir brauchen einfach nur da sein und wir brauchen nichts weiter zu machen, als ihre Liebe in unseren Herzen zuzulassen. Sie öffnen die Tür zur Seele und wir brauchen nichts weiter zu tun, als sie rein zu lassen.

(Verfasser unbekannt)


Ich möchte meine Anteilnahme und mein tiefes Mitgefühl für den schweren Verlust
von Ihrem Liebling Geronimo aussprechen und wünsche Ihnen viel Kraft in der traurigen Zeit.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Gerhard
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Geronimo für immer in ihrem Herzen weiterleben wird.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Wenn ein Tier für immer fortgegangen ist,
bleiben wir zurück mit dem Schmerz darüber,
dass auch auf den schönsten Sommer ein Herbst folgt,
dass auch der glücklichste Tag einen Abend hat,
und selbst die bezauberndste Melodie irgendwann verklingt.
Als Trost bleibt uns nur die Gewissheit,
dass auch dieser Schmerz vergänglich ist, wie der Winter,
die Nacht und die Stille. Nur unsere Erinnerung, unsere Sehnsucht
und unsere Liebe sind unsterblich.


Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute und viel Kraft in der schweren Zeit der Trauer.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Gitte
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.
Ihr, die ihr mich so geliebt habt,
seht nicht auf das Leben, das ich beendet habe,
sondern auf das, welches ich beginne.
(Aurelius Augustinus)

Mein herzliches Beileid zum Heimgang Ihres geliebten Geronimo .

Kommentar vom: 10.02.2019
von: Michaela mit Nicko und Ariane ganz tief im ❤
Apache - W. Kordes' Söhne

Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Karin
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.


Wir trauern mit Ihnen,
herzliches Beileid


Karin + Thomas
mit Judoka + Sunny unvergessen in unseren Herzen


Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt. Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Weg stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Esther mit Linu
Baccara - Francis Meilland
Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah.
Kordes' Rose Aloha - W. Kordes' Söhne
am: 20.02.2019
von: Roland  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 14.02.2019
von: Ernst  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 14.02.2019
von: Rosengarten-Sterne Team  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
von: für Cheyenne  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
von: für Geronnimo  
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
 
Blue River - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 11.02.2019
 
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
von: Für Geronnimo  
Blue River - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Irene mit Jimmy Im Herzen  
Baccara - Francis Meilland
am: 10.02.2019
von: Petrs♥️Lee  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Marga mit Rambo im Herzen  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 10.02.2019
 
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Für Gironnimo  
Baccara - Francis Meilland
am: 10.02.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 10.02.2019
 


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop