zurück
1188 Besucher und 845 Rosen

Jonny

Oft bist du in unseren Träumen,oft in unseren Gedanken, immer in unseren Herzen 

* im Jahr 2003
Liebster Jonny,unser Spatzi,
Wir sind unendlich traurig, dass wir Dich, auf den Tag genau 10 Monate nach Miezi,über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.
Du kamst zusammen mit Mulle im November 2006 zu uns, nachdem ihr beide von uns schräg gegenüber wohnenden Nachbarn vor die Tür gesetzt wurdet,weil das Paar sich trennte. Wir konnten es nicht mit ansehen, dass ihr der Kälte und dem Schneegestöber ausgeliefert wart und sprachen mit euren Besitzern. Dann hattet ihr eine neue Mutti und Oma, die euch wahnsinnig liebten.
Lieber Jonny, du warst ein Charmeur, ein Schmuser und hast immer viel zu erzählen gehabt. Du standest immer an der Tür, wenn Ich zur Arbeit fuhr und begrüsstest mich meist als erster unserer Fellnasen, wenn Ich wieder nach Hause kam. Jede unsere Samtpfoten wollte mit dir spielen, du ,der Liebling aller.
Du warst immer gesund,sehr geduldig und bist sogar an der Leine im Garten spazieren gegangen. Wenn du das Brustgeschirr gesehen hast, bist du schon zur Tür gelaufen und hast immer lauter erzählt.
Im Mai mussten dir einige Zähne gezogen werden. Nichts dramatisches,doch dann entstand ein Abzess und du musstest im August nochmal in Narkose geröntgt werden. Da zeigtest du eine auffällige Atmung. Der Abzess verheilte schnell und restlos. Doch der Schock war das Röntgenbild. Ein großer Tumor in der Lunge. Deine Ärztin sagte, es sei ein Wunder, wie gut es dir damit noch gehe. Du bekamst dann Cortison und bis letzter Woche hast du gespielt, geschmust,gegessen, erzählt. Aber die Atmung fiel dir zeitweise sehr schwer,du atmetest durch den Mund und deine Stimme wurde dünner.
Am Mittwoch entschieden wir uns, dich auf deine letzte Reise gehen zu lassen, ins Regenbogenland, wo du von Mulle und Miezi empfangen wirst. Du durftest zuhause in unserem Arm einschlafen, es haben sich alle Samtpfoten von dir verabschiedet,jeder auf seine Weise.
Wir sind in tiefer Trauer, wir weinen um Dich und erzählen doch auch mit Freude von dir.
Lieber Spatz, wir, deine Mutti Eike und deine Oma Edeltraud , hoffen, du bist gut über die Regenbogenbrücke gekommen und es geht dir gut, ohne Schmerzen,ohne Nöte und du tobst über Wiesen und aalst dich in Katzenminzoasen,an der Seite von deiner Mulle und Miezi und all den anderen Geschöpfen im Regenbogenland.
Mach's gut, bis wir uns alle wiedersehen. Dann treffen wir uns an der Regenbogenbrücke und werden nie mehr getrennt. Danke für die wunderschönen Jahre,du hast unser Leben sehr bereichert und wir möchten keine Sekunde davon missen.

" Abschied nehmen heißt,
das Herz noch einmal öffnen
für alles was schön war
und für alles,was wir nicht mehr miteinander tun können. "
(Verfasser unbekannt)

Jonny

Katze [Hauskatze]
Eike und Edeltraud mit Mulle, Miezi und Jonny tief im Herzen aus Stade
eingetragen am 05.12.2018
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Bremen
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 20.09.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Engel kann man nicht kaufen.
Aber man kann ihnen ein Zuhause geben.

Liebe Rasselbande!
Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und bei allem was Ihr vorhabt ganz viel Freude dabei. Es ist ein Päckchen mit lustigen Ratespielen unterwegs zu Euch. Ich hoffe, Ihr habt ganz viel Spaß damit.
Ganz liebe Grüße und viele Knuddler von
BRIGITTE
dem Frauchen von Nelly, Benny und Axel



Wenn du mir sagen würdest, dass ich einen Wunsch frei hätte,
würde ich mir nicht Ruhm oder Reichtum wünschen und auch
kein teures Auto oder eine große Villa.
Was ich mir wünschen würde?
Ich würde mir wünschen, dass alles so wie früher ist.


Liebe Eike, liebe Edeltraud!
Ich wünsche Euch mit Eurer Rasselbande und Kira ein wunderschönes Wochenende
und einen guten Start in die neue Woche.
Ich hoffe, es geht Euch soweit gut und Ihr genießt die schönen Herbsttage.
Liebe Grüße in inniger Sternchen-Verbundenheit
und eine gedankliche Umarmung
Eure Brigitte
mit ihren Seelenhunden ganz tief im Herzen
Kommentar vom: 15.09.2019
von: Sonntagsrosen für Jonny
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Twinkle, twinkle little star
Up in heaven is where you are
Flying high and twinkling bright
My guiding star, my shining light
Twinkle, twinkle little star
My perfect angel is who you are
(Jane Taylor)

Rosen für euer funkelndes Sternchen Jonny verbunden mit herzlichen Wünschen für einen gemütlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche

Herzliche Grüße in inniger Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 12.09.2019
von: Raphaela mit Nelchen
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Alles Gute sowohl für meine als auch Ihre verstorbenen Tiere!

Jonny wird auf der anderen Seite warten und sich dann wieder so mit Ihnen vergnügen, wie er es auch hier auf Erden getan hat.

Meine Nele hat sich sehr über Ihren sehr einfühlsamen Kommentar auf Ihrer Gedenkseite gefreut!
Jonny soll gut auf meine Kleine aufpassen!

Raphaela mit Nelchen

Kommentar vom: 08.09.2019
Baccara - Francis Meilland
Auf leisen Pfoten kommen sie
wie Boten der Stille
und sacht, ganz sacht
schleichen sie in unser Herz
und besetzen es für immer
mit aller Macht

Liebes unvergessenes Sternlein Jonny,
heute schicke ich Dir eine wunderschöne weiße Sonntagsrose mit ganz vielen Streichlern, Kraulern, Küsschen und Nasenstupsern. Auch wenn ich Dir nicht so oft schreiben kann, so habe ich Dich doch immer fest in meinen Gedanken und freue mich über die wunderschönen Abenteuer und Erlebnisse, die Ihr alle zusammen in Eurem wunderschönen himmlischen Paradies zusammen habt. Ihr seid eine tolle Gemeinschaft, die schönen Geschichten der lieben Tier-Eltern geben uns immer einen schönen Einblick in Eurer Leben im Regenbogenland.
Ich wünsche Dir mit all Deinen Freunden wieder schöne lustige Abenteuer und bin schon ganz gespannt auf die nächste Post aus Eurem Paradies.

Liebe Eike, liebe Edeltraud,
die Zeit vergeht wie im Flug, heute Morgen habe ich zum ersten Mal das Gefühl der Herbstluft gehabt, es war dunstig und ein bisschen nebelverhangen. Hoffentlich beschert uns der September noch einige schöne warme Tage, denn der Winter wird dann lang genug werden. Und die schöne Gartenzeit hat dann auch bald ein Ende. Abends ist es schon richtig früh dunkel, aber wir werden ja immer erhellt durch die Strahlen unserer Sternlein.

Sicherlich habt Ihr schon von anderen Tiereltern erfahren, dass ich wieder ein neues Familienmitglied habe. Seit Montag ist Moppi, ein ca. 12-13 Jahre alter Kater, bei mir eingezogen. Moppi hat mehr als fünf Jahre im Tierheim, dem Katzenschutzbund, in dem ich ehrenamtlich tätig bin, verbracht. Solange kenne ich Moppi auch schon. Moppi war mir sehr ans Herz gewachsen, da ich aber zu der Zeit bereits fünf Katzen hatte, konnte ich mir keine weitere dazunehmen.In den zwei Jahren der Erkrankung meines lieben Volkmar habe ich meine Mitarbeit im Katzenschutzbund eingestellt, weil ich mich voll und ganz um Volkmar's Pflege kümmern wollte. Jetzt nach seinem Tod habe ich mich wieder beim Katzenschutzbund angemeldet. Und weißt Du was, Moppi war immer noch da. Als ich ihn sah, war es um mich geschehen. Ich habe die Heimleiterin gefragt, ob ich ihn haben kann und sie hat sofort zugesagt. So habe ich ihn am Montag mitgenommen. Er ist sehr scheu und ängstlich, ich muss mir sein Vertrauen erst verdienen. Er sitzt im Wohnzimmer hinter dem Sofa, kommt aber abends und des nachts, wenn alles still ist, heraus und legt sich auf das Sofa. Heute Abend hat er sogar eine kleine Erkundung gemacht, es war zwar nur im Wohnzimmer, aber immerhin hat er sich getraut, aus seinem Versteck zu kommen. Immerhin isst er gut, der Napf ist immer leer. Ich habe Geduld und in kleinen Schritten werden wir sicherlich weiterkommen, da bin ich ganz zuversichtlich. Meine anderen drei sind jedenfalls ganz respektvoll und ich habe bislang kein Fauchen oder Knurren gehört, das ist doch für den Anfang ganz gut.

Liebe Eike, liebe Edeltraud, nun wünsche ich Euch und Eurer Rasselbande mit Kira noch einen schönen restlichen Sonntag mit all den schönen Erinnerungen an Eure Sternlein Jonny, Miezi und Mulle.

Ich sende Euch ganz liebe Grüße und drücke Euch
In inniger Sternchenverbundenheit
Eure Ilse mit Volkmar, Jule, Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
und mit Babsi, Maja, Mijou und Moppi an der Seite

Kommentar vom: 08.09.2019
von: Eine Sonntagsrose für Jonny
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
Sterne wie ein Blütenmeer

Ein Glitzern sah ich heute Nacht,
voll Lichter war das All
und Sterne wie ein Blütenmeer,
die sangen leis im Fall
verzierten dann den Lebensbaum,
den nur im Traum man sieht,
wo Hoffnung wie die Zuversicht
in zarten Farben blüht
(Ingrid Riedl)

Eine zarte Wochenendrose für euren unvergessenen Jonny

Liebe Eike,
die Zeit rast und ich weiß manchmal nicht, wo sie geblieben ist. Gerade war noch Frühling, jetzt ist der Sommer schon vorbei. Mein Urlaub sowieso. Die angehängte Woche hat den Ausschlag gegeben, dass ich dann tatsächlich wieder erholt in mein persönliches Irrenhaus zurück bin. Durch die ungeplante, aber notwendige OP eines Kollegen ist alles zusätzlich hektischer, aber man wächst ja an seinen Aufgaben.
Gestern war ich auf dem Gartenfest einer Freundin. Sie veranstaltet es einmal jährlich und wir haben immer viel Spaß in einer illustren Runde. Aufgrund des Wetters hat das Fest wieder drin statt im wunderschönen Garten stattgefunden. Ich war mit sehr gemischten Gefühlen dort. Letztes Jahr war das Gartenfest am 10.08. und war lustig wie immer. Da es bereits gegen Mittag losgeht, bin ich schon am frühen Abend zuhause gewesen. Gegen 22 Uhr ist dann Pauli gestorben. All das ging mir gestern durch den Kopf…
Aber ich bin ohnehin etwas durch den Wind. In der Zeitung habe ich einen Bericht gelesen, dass Hospizkatzen ein Zuhause für den letzten Lebensabschnitt suchen. Da mir so etwas keine Ruhe lässt, hatte ich gleich für Freitag einen Beratungstermin im Tierheim vereinbart. Es war furchtbar - so viele alte und kranke Miezen. Ich war mir ohnehin unsicher, ob ich das emotional schaffe, aber den Ausschlag hat eine Aussage gegeben, die auf „entweder Hospizkatze oder Kaninchen“ hinauslief. Diese Erfahrung und Grundstimmung wird vom herbstlich trüben und kühlen Wetter noch befeuert. Zum Glück gibt es Bücher, mit denen man sich ablenken kann!
Ich hoffe, du fühlst dich wieder ganz fit und lässt dich nicht wieder ganz von der Arbeit verschlingen. Habt mit eurem Vierbeiner-Team einen schönen und gemütlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Drina mit Pauline und Jasper im Herzen
Kommentar vom: 07.09.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Lieber guter Jonny,
ich wünsche Dir und dem Rest der Rasselbande ein schönes Wochenende. Habt viel Freude zusammen.
Ein Paket mit vielen Leckerlis habe ich mit dem Wind auf den Weg zu Euch geschickt. Lasst es Euch schmecken.
Ganz liebe Grüße und viele Knuddler von
BRIGITTE
dem Frauchen von Nelly, Benny und Axel
Kommentar vom: 06.09.2019
von: Brigitta mit Sam † 13.6.19
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Wochenendgrüße von Sammy und Dougie
Hallo kleiner Charmeur Jonny, ich wünsche dir, Miezi und Mulle ein tolles Wochenende mit spannenden Abenteuern und gemütlichen Kuschelstunden auf euren Wölkchen. Die Nächte sind ziemlich kalt geworden, aber ich weiss ja, dass euch die Liebe von Eike und Edeltraud umhüllt und schön warm hält. Überings freue ich mich immer sehr, wenn eure Eike mir auf Sammys Seite schreibt. Sie lebt so wunderbar im Einklang mit der Natur, es ist einfach nur schön darüber zu lesen. Ich muss schon sagen, ihr hattet ein tolles Zuhause. Aber im Regenbogenland ist es ja auch superschön. Vor allem, seid ihr wieder alle gesund und habt keine Schmerzen mehr. So mein Süßer, ein Körbchen mit den feinsten Leckerlis ist unterwegs, selbstverständlich zusammen mit ganz lieben Öhrenkraulis für alle. Habt viel Spaß mit euren Sternchen-Freunden und habt immer ein wachsames Auge auf eure Lieben hier unten! Alles Liebe, kleiner Engel!

Liebe Eike, liebe Edeltraud, ich wünsche Ihnen ein wunderschönes Herbstwochenende in Ihrem Natur- und Tierparadies. Mögen liebevolle Erinnerungen an Ihre Sternchen Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Liebste Kuschlis an Ihre kleine Fell- und Federrasselbande hier auf Erden! Herzliche Grüße, Brigitta mit Sam in meinem ♥♥ und Dougie an meiner Seite.
Kommentar vom: 05.09.2019
von: Hans u. Sibylle mit Momo † 13.11.2017
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Heute senden wir diese Rose für Jonny ins Regenbogenland.

Was man tief in seinem Herzen besitzt,kann man nicht durch den Tod verlieren.
(Johann Wolfgang v. Goethe)

Liebe Eike,liebe Edeltraud,
herzlichen Dank für die lieben Worte und Grüße an unsere Geburtstags - Momo im Regenbogenland.
Ihre Zeilen haben uns sehr gefreut,auch das Sie an Momo gedacht haben.
Das die Zeit immer schneller rennt empfinden auch wir.
Das Lesen der neuen Einträge auf der Rosengarten Sterne Seite schaffen wir auch nicht mehr so oft.
Die Schicksale und Trauer ziehen uns dann zu sehr in negative Gedanken,möchten aber auf der anderen Seite auch Trost und
Anteilnahme aussprechen.Das geht dann bei 1 o. 2 Einträgen.
Der Herbst scheint mit Macht zu kommen.Uns stört es nicht.
Wir haben in diesem Jahr sehr wenig Gartenvögel zu Gast gehabt.Hoffentlich werden wieder mehr.
Die regelmäßigen kommenden Gäste sind Eichhörnchen.Die holen sich jeden Tag ihr Futter.besonders
unsere Walnüsse sind der Renner.
Herzliche Grüße an Sie Beide und dem Pfötchenteam mit Kira von
Sibylle u. Hans und unserem Grautiger.
Kommentar vom: 05.09.2019
von: Cedric mit Susanne im Herzen (und umgekehrt)
Alaska - W. Kordes' Söhne
Lieber Jonny,

hier ist Dein Freund Cedric - endlich hat mein schusseliges Frauchen mal die Zeit gefunden, für mich einen Text an meinen liebsten Freund Jonny im Regenbogenland aufzusetzen.

Ich hoffe, der Kajal, mit dem ich Dich schminken wollte, ist gut abgegangen - wir sehen uns ja auch ohne Make-Up ziemlich ähnlich und können alle - bis auf unsere geliebten Menschen Eike, Edeltraud und Susanne ein bisschen foppen ...Du bist jetzt schon seit dem 28.11.2018 bei uns Sternchen - und ich bin am 10.12.2018 eingezogen. Und trotzdem, trotz der seither verstrichenen Zeit - wir fehlen unseren Menschen noch ziemlich. Und sie uns auch ...

Wollen wir vielleicht ein bisschen Unfug planen, lieber Jonny - unsere Menschen können bestimmt Trost und Aufmunterung brauchen?
Die vielen Geschichten, besonders von Drina, beinhalten ganz tolle Ideen. Aufi gehts?!

Lieber Jonny, ganz liebe Grüße von Cedric an Dich - und von meinem Frauchen Susanne an Eike und Edeltraud - und natürlich an alle, die so lieb an uns denken.

Ein verschmitzter Gruß - ;-).
Kommentar vom: 31.08.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Lieber Jonny,
ich wünsche Dir und Deinen Freunden ein schönes Wochenende.
Habt weiterhin viel Spaß und haltet immer fest zusammen.
Ganz liebe Grüße und viele Knuddler von
BRIGITTE
dem Frauchen von Nelly, Benny und Axel
Kommentar vom: 31.08.2019
von: Eine Wochenendrose für Jonny
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
So fern und doch so nah,
wie sich das weite Meer und der endlose Himmel sind,
wenn sie am Horizont ineinander zu fließen scheinen,
so eng verbunden und doch so weit entfernt
sind Diesseits und Jenseits, sichtbare und unsichtbare Welt.
So fern und doch so nah sind unsere Lieben,
die uns verlassen mussten und doch immer zu uns gehören.
(Irmgard Erath)

Eine Wochenendrose für Jonny und herzliche Grüße in Sternchen-Verbundenheit

Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 28.08.2019
von: Eine Fortsetzungsgeschichte
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Leben und Tod sind eins,
so wie der Fluss und das Meer eins sind.
Traut den Träumen,
denn in ihnen ist das Tor zur Ewigkeit verborgen.
(Khalil Gibran)

Liebe Eike und liebe Edeltraud,
das Wochenende war geprägt von Purzels Geburtstag und Minnas Sternchengeburtstag. Bisher habe ich euch vorenthalten, dass nach dem Ritterturnier für Sir Purzelot ein spannender Tag für das Burgfräulein Minna von der Vogelweide anstand, in dem natürlich auch die Drei vom Storchennest Miezi, Mulle und Jonny mit von der Partie waren!
Viele Grüße in herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Pauline und Jasper im Herzen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Minna wachte auf, weil sie ein Gemurmel vernahm; es hörte sich wie Wasserplätschern an. Sie öffnete die Augen, blinzelte und sah strahlend blauen Himmel über sich. Seltsam, sonst sah sie doch das Blätterdach der Baumkronen aus ihrer Hängematte. In diesem Moment fiel ihr der gestrige Tag ein. Purzels 16. Geburtstag wurde als Rittertag begangen und endete mit einem fulminanten Feuerwerk am Strand. Das erklärte auch das sanfte Rauschen – sie lag am Partystrand, an dem alle Sternchen in ihren Gewändern eingeschlafen sind. Bevor Minna weiter ihren Gedanken nachhängen konnte, veränderte sich das Murmeln und schwoll zu einem Lied an. Die Sternchen-Ritterbande stand vor ihr:

Zu deiner Schnapszahl stehen wir
Zum Feiern pünktlich vor der Tür
Die Zahl wollen wir mit dir begießen
Und einen schönen Tag genießen
Tausend bunte Schmetterlinge
Wünschen dir nur gute Dinge
Heute ist ein besonderer Tag
An dem man Glück und Liebe dir schenken mag

Minna klatschte begeistert in die Pfoten und ließ sich allzu bereitwillig von allen Burgfräulein und Rittern umarmen und herzen. Besonders innig fiel die Umarmung mit ihrer guten Freundin Fee von der Schwarz-weißen Schönheit, Jule Burgfrau von Püppchen und Gismo, dem Stillen Ritter von der Steinheide aus. Dieser trat galant hervor:

Wir alle vom Purzeltag noch ritterlich gewandet sind
Dies die Rasselbande gerne zum Anlass nimmt
Deinen Sternchengeburtstag mittelalterlich zu begehen
Am Strand wir frühstücken und danach uns stürzen ins Geschehen

Während die kleinen Rittersleut Minna zum 11. Sternchengeburtstag gratulierten, hatten die Engel und die Feen zaubergleich den Strand neu eingedeckt. Die Köstlichkeiten, die per Luftpost geliefert worden waren, dufteten herrlich und wurden von den allzeit hungrigen Sternchen begierig verspeist.
Plötzlich zerriss ein spitzer, durch Mark und Bein gehender Schrei die gefräßige Stille. Ein Pfeil zischte durch die Luft und durchbohrte den Burgfräuleinhut von Susi vom lieblichen Rosenstrauch. Eine Schriftrolle war um den Pfeil gewickelt und mit schwarzem Faden festgebunden. Der tapfere Sir Purzelot entrollte das Pergament. Er wurde blass und las mit leicht zitternder Stimme vor:

Die liebliche Minna von der Vogelweide ist in unsrer Hand
Sie wird vom dunklen Ritter Malagant gefangen gehalten als Pfand
Ihr den feuerspeienden Drachen in seiner Schatzhöhle müsst finden und besiegen
Bringt uns sein Kleinod und ihr werdet euer Burgfräulein unversehrt wiederkriegen
Den Drachen ihr könnt besänftigen nur durch das eine wahre Lied
Wenn ihr trefft den richtigen Ton, der Drache auf ewig entfliegt
Der Weg zum Drachenhort führt durch den dunklen verwunschenen Wald
Lasst euch nicht beirren, wenn der unheimliche Hexengesang euch beschallt
Weiße Steine verzaubert euch weisen verlässlich die Route
Zaudert nicht, haltet zusammen, bleibt bei gutem Mute

Sir Purzelot ließ kreidebleich die Pergamentrolle sinken, schaute verzweifelt in die Runde und taumelte leicht. Nelly, Burgfräulein von der Augenweide stützte ihn. Nach dem ersten Schock und Schweigen gingen plötzlich alle Sternchenstimmen wild durcheinander. Benny, Kühngraf von Brigittenfeld klatschte in die Pfoten und verschaffte sich Gehör. Er appellierte an die Rittersleut:

Bitte bewahret Ruhe - es bleibt keine Zeit für Angst und Klagen
Im Turnier gestern alle Geschick und Mut bewiesen haben
Wir halten uns an die Forderungen der schändlichen Nachricht
Minna wir befreien gemeinsam, mit Hoffnung im Herzen und Umsicht

Hört, hört – bekräftigten der Edle Gismo, Beschützer von Gladis, Jimmy, Hochmeister vom Herzkönig und Sam Schnippo zu Heldentum. Auch wir Maiden zur Befreiung von Minna bereit sind, flöteten die Edelfräulein Nele, Nina und Sena von Heideloreland und Celly von der Sonnenwiese. Zustimmendes Murmeln begleitete diese Kampfansagen und stärkte den Mut der Ritterbande. Wir müssen nach weißen Steinen Ausschau halten, erinnerten Lee von Löwenherz und Pietsch der Wackere. Die Karawane setzte sich in Bewegung und stieß bald auf weiße Steine, die sich bei Näherung der Rassel-, äh Ritterbande in hilfsbereite Wegweiser verwandelten und den Trupp Etappe um Etappe sicher zur Drachenhöhle führten. Aus der Höhle waren scharrende und grollende Geräusche zu hören. Ariane, holde Magd von Sandburg und Misiu, der bärenstarke Galan riefen allen ins Gedächtnis, dass ein Lied den Drachen besänftigen könne. Nicko vom Schnellfuß fragte beherzt: Kennt jemand ein Drachenlied? Bommel von und zu Spaßvogel meldete sich und pfiff:

Drachen steigen lassen, das macht sehr großen Spaß
Drachen steigen lassen, das ist doch für jeden was

Das Grollen wurde lauter! O weh, das war wohl nicht das richtige Lied. Die Schwarzen Ritter Joy und Molly erinnerten die Ritterrunde daran, dass gleich drei große Drachenbezwinger unter ihnen weilten: Jojo, Merlin und Shiva. Die Kleinsten hatten doch die größten Ideen! Die Großen Drei sprachen weise:

Der Drache nur dann mit wahren Lied besiegt werden kann
Wenn wir mit jeder Art, Größe und Farbe treten an

und holten sich Unterstützung bei Axel, dem Schlauen Fuchs, Cora von der Sonnenwiese, Jasper von Paulonien, Luna vom Mondenschein, Maja vom Bienenwölkchen, Momo von Graufell, Rambo von Falkenberg und Rusty von der Fuggerei. Sie steckten die Köpfe zusammen und stimmten dann gemeinsam folgendes Lied an:

Weite Flügel, grüne Schuppen, tapferes Herz in seiner Brust
In der Höhle soll hausen ein Feuerdrache voll Abenteuerlust
Unser edles Burgfräulein Minna gilt bei ihm als verschollen
Uns in die Irre führen soll sein tiefes grausames Grollen
Der Drache ist ein Fabelwesen, das in jedem wohnende Kind
Wir es huldigen mit unserem Lied, denn wir alle Freunde sind

Tatsächlich wurde das Grollen leiser, ging in ein Seufzen über und schwoll dann zu einem herzhaften Kinderlachen an. Hallooooo, D-d-d-r-r-rache, bist du in der Höhle drin?, fassten sich Anton Winzling von Sonnenland und Elli vom Nachbarsgarten gemeinsam ein Herz. Statt einer Antwort hörte man Schlurfen und Schritte. Als sich der Nebel lichtete und der aufgewirbelte Staub legte, die den Höhleneingang vor allzu neugierigen Augen schützten, kam der Waldmann zum Vorschein. In seiner Begleitung waren die Ritter Hippo vom Krümelmonster und Balou von den Blauen Bergen. Aha, das erklärte auch das Grollen. Die kleinen Rittersleute lachten erleichtert, jubelten und herzten ihren guten Freund. Die Drei vom Storchennest Miezi, Mulle und Jonny behielten aber das Wesentliche im Blick und riefen: Wo ist Minna? Der Waldmann antwortete:

Das edle Fräulein Minna nie in der vermeintlichen Drachenhöhle war
Ihr alle bewiesen habt, dass eure Freundschaft wunderbar unverwundbar
Minnilein sich bereits mit Sir Cedric vom Purzelbaum auf der Festwiese tummelt
Ihr auch bald über das bunte Treiben am geschäftigen Mittelaltermarkt bummelt

Merle, Gräfin von Schatzmaus wies dem Rittergefolge den schnellsten Weg zur Festwiese, die gestern noch Turnierplatz war und sich während dieses raffinierten Ablenkungsmanövers in einen lebhaften Mittelaltermarkt verwandelt hatte. Überall waren Zelte und Stände mit Händlern, die ihre Waren feilboten. Die Sternchen waren vom Drachenabenteuer so hungrig, dass sie sich am liebsten sofort auf das noch warme, duftende Ofenbrot, die in den Hordenkesseln brodelnden Eintöpfe oder die knusprigen Grillspieße gestürzt hätten. Aber ohne Minna? Nein, die Gaumenfreuden mussten warten! Aber wie sollten sie in dem Gewusel und Gedränge Minna finden? Der Waldmann gab ihnen einen Tipp:

Das Burgfräulein man mit einem Minnegesang findet
Reimt lieblich und was euch trennte, verschwindet
Euer Gedicht sollte enthalten die Worte hold und rein
Die Zahl 11, Sterne und Regenbogen auch darin erschein
Das wichtigste bei jeder wahren Dichtkunst jedoch ist
Dass eure Verbindung zueinander sie nicht vergisst

Die Sternchen steckten die Köpfe zusammen. Man hörte eifriges Getuschel. Einige Wortfetzen drangen nach außen und hörten sich nach Kauderwelsch an. Nach kurzer Zeit traten die Prinzessinnen Nele von und zu Schaufelnase, Lara von der Kuschelschnute sowie Emma und Paula vom Wasserfall hervor:

Unsere Fellfarben sind weiß und schwarz, hell und dunkel
Im Regenbogenland alles vereint unter der Sterne Gefunkel
Darum wir besingen nun unsre holde Minna, ein Burgfräulein fein
Nach dir wir suchten mit Heldenmut und mit Herzen so rein
Du heute bereits zum 11. Mal die Regenbogensterne zählst
Wir alle sehr glücklich sind, dass du uns zu deinen Freunden erwählst

Die Ritter und Burgfräulein hielten den Atem an, ob ihr Minnegesang ihnen auch Minna wiederbringen würde. Ein Raunen ging durch die Reihen, als sich das Getümmel der Marktbesucher lichtete und Minna am Arm von Sir Cedric erschien. Alle Sternenpfötchen fielen ihr erleichtert um den Hals, als Pauline von der Mannerschnitte ungeduldig fragte: Können wir jetzt endlich was futtern, ich kippe gleich um vor Hunger. Alle lachten schallend und begaben sich glücklich über Minnas „Rettung“ zu den Biertischen. Die Engel und Feen brachten, was das Herz begehrte und unter all dem Markttrubel kehrte bei den Rittersternchen vorläufig Ruhe ein. Es wurde von Holztellern gespeist und aus Humpen und Hornbechern getrunken. Von ihren Plätzen aus betrachteten die edlen Rittersternchen das Spektakel aus Gauklern, Jongleuren und Stelzenläufern, lachten herzlich über die albernen Kaspereien des Hofnarren und lauschten den Spielmannszügen mit ihren Trommeln, Lauten, Flöten, Schalmeien, Harfen und Dudelsäcken. Als von der Burg fröhliche Musik erklang, bat Sir Purzelot das errettete Burgfräulein Minna zum Reigentanz und alle Sternchen schlossen sich an. Der Waldmann summte vor sich hin:

Ein Geburtstag und ein Sternchengeburtstag nun bald Geschicht
Die Feiern werden beendet unter der funkelnden Sterne Licht
Jedes Sternchen, jeder Mensch seine Liebsten immer vermisst
Sie im Herzen und in der Seele jedoch nie und niemals vergisst
Was einst die Liebsten - Mensch wie Tier – unsichtbar verband
Wird haben über Zeit und Raum immer und ewiglich Bestand
Kommentar vom: 25.08.2019
von: Eine Sonntagsgeschichte
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Die größte Ehrung für die Toten ist nicht Trauer, sondern Dankbarkeit
(Thornton Wilder)

Liebe Eike, liebe Edeltraud,
heute feiert die Rasselbande den Geburtstag von Purzel. Aber lest selbst....
Leider sind die zwei Urlaubswochen viel zu schnell vergangen und waren teilweise vom eher kühlen und regnerischen Wetter in München überschattet. Momentan fühle ich mich noch nicht erholt genug fürs Büro, kann es aber leider nicht ändern. Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
Ich hoffe, dass es euch gut geht und gesundheitlich wieder alles ganz gut ist!
Ich wünsche euch und euren befellten und gefiederten Familienmitgliedern einen wunderschönen Sonntag.
Herzliche Grüße in Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Am Samstagabend saß die Rasselbande am Lagerfeuer und erzählte sich Geschichten von ihren Liebsten. Es gab immer was Neues zu berichten, denn wunderschöne Erinnerungen gehen nie aus. Mit einem gleichzeitig glücklichen, aber auch etwas wehmütigen Seufzer verriet Purzel, dass seine liebe Jutta auf Erden just an diesem Tag schon den vierten Geburtstag ohne ihn verbracht hat und auch er morgen zum vierten Mal ohne sie ein Jahr älter würde. Nelly umarmte Purzel ganz zärtlich und raunte ihm ins Ohr: Bestimmt wirst du heute Nacht von deiner geliebten Menschenfamilie und deinem Sohnemann Oscar träumen. Schau mal, eine Sternschnuppe – dein Wunsch wird in Erfüllung gehen. So kam es, dass Purzel am Sonntag mit einem Glücksgefühl die Augen öffnete, denn im Traum war er bei seiner Jutta, seinem Axel und seinem Oscarchen gewesen. Bevor er traurig werden konnte, dass dieser Traumbesuch allzu schnell verflogen war, fingen alle seine Sternchenfreunde an zu trällern:

Lasst des Schampus Korken knallen
Dieser Tag soll dir gefallen
Eine Party jedes Jahr
Wie noch keine andre war
Füllt die Gläser, hoch die Tassen
Heute wollen wir`s krachen lassen
Kurz und gut, unser Wunsch ist klein
Du mögest immer glücklich sein!

Nelly fiel Purzel um den Hals und knutschte ihn ab. Freudestrahlend flüsterte er ihr zu: Ich habe von meinen Liebsten geträumt, es war so wunder-wunderschön. Dieses Gefühl nehme ich heute mit in den Tag. Nelly drückte ihn vor Glück. Aber für Trübsal blieb ohnehin keine Zeit, denn Benny und Misiu kamen mit zwei Bollerwagen um die Ecke. Sie nahmen die Planen ab und inmitten unzähliger Champagnerflaschen kamen Balou und Hippo zum Vorschein. Schnell holte sich jedes Sternchen ein Glas ab und gemeinsam stießen sie auf Purzels 16. Geburtstag an. Bevor alle zu beschwipst waren, kündigte Susi das Frühstück an:

Lieber Purzel, damit der Schampus uns nicht zu Kopf steigt
Der Umtrunk sich bereits dem Ende zuneigt
Dein Geburtstagsfrühstück soll superlecker sein
Wir auf der Festwiese daher nun tafeln extrafein

Beschwingten Schrittes kam die Rasselbande an der Festwiese hinter der Scheune an. Der Geburtstagstisch war üppig gedeckt und wunderschön mit prächtigen Purzelrosen dekoriert. Die Engel und die Feen servierten unermüdlich eine Leckerei nach der anderen, und bevor sich die Rasselbande die Bäuche zu voll schlagen konnte – denn heute war keine Zeit für ein Verdauungsschläfchen -, sprach Axel in die lustige Runde:

Du hattest gar großen Spaß als furchtloser Pirat
Warst der unerschrockene Purzel, erster Maat
Wir daher schenken dir heute einen Tag in andrer Zeit
Begeben uns mit Haut und Haar in die Vergangenheit
Gemeinsam reisen wir mit dir zurück ins Mittelalter
Ob Ritter, Burgfräulein, Graf, Lady oder Gutsverwalter
Aus den Fässern wir zunächst Titel und Namen ziehen
In der Scheune uns verkleiden und dem Jetzt entfliehen

Purzel strahlte über das ganze Gesicht. Woher…? wollte er fragen, aber Nelly beantwortete ihm die unausgesprochene Frage. Lieber Purzel, du sprichst im Schlaf und daher wussten wir, wieviel Spaß du an Misius Piratentag hattest. Deshalb werden wir heute als Ritter und Konsorten unterwegs sein und uns auch die passenden Namen aus den Fässern fischen. Los geht’s! Und tatsächlich, die Fässer links und rechts des Scheunentors, in dem sich die Sternchen-Pyramide zu Merles Sternchengeburtstag versteckt hatte, enthielten heute lauter Zettel. Damit alles mit rechten Dingen zuging, waren die Pergamentschnipsel mit einem Wachsstempel versiegelt und Rusty und Lee überwachten, dass sich kein Sternchen vordrängelte. Als Geburtstagskind durfte Purzel als erster seine neue Identität wählen. Es war bei den sonst so umtriebigen Sternchen mucksmäuschenstill, als Purzel in die Fässer griff und schon wieder von einem Ohr zum anderen strahlte. Ich bin Sir Purzelot von Algermissen, rief er beschwingt in die Runde. Begeistert klatschten die Sternenpfötchen in die Pfoten, denn der Name war schön und passend, und schon drängten sie selbst an die Fässer. Eine Weile hörte man Gekicher und Ohs und Ahs, denn natürlich wollten alle hören, wer durch Losentscheid zu wem wurde. Es ging wild durcheinander: … Ariane, holde Magd von Sandburg … Benny, Kühngraf von Brigittenfeld… Jimmy, Hochmeister vom Herzkönig … Jasper, der Treue von Paulonien… Pauline, edle Maid von der Mannerschnitte … Misiu, der bärenstarke Galan … Momo, Madam von Graufell… Merle, Gräfin von Schatzmaus… Nelly, Burgfräulein von der Augenweide… Ritter Axel, der schlaue Fuchs trat vor und las als Herold aus einer Pergamentrolle vor:

Seid gegrüßt, edle Recken, schöne Maiden, mutige Rittersleut
Ihr euch jetzt über Adelstitel und Namen freut
In der Scheune stehen noch für euch bereit
Die passenden Gewänder aus jener Zeit
Tretet ein und kleidet euch dem Stand entsprechend
Dann kann beginnen der Purzeltag bahnbrechend

Die Sternchen stürmten jubelnd in die Scheune und kamen nach einiger Zeit edel gewandet heraus. Die Knappen, Pagen, Ritter, Grafen, Herzöge, Sirs und Lords trugen Lederwams, Tuniken, Kniebundhosen, Pantalons, Gambeson, Kettenhemden oder Plattenharnische; manche von ihnen hielten einen Helm unter dem Arm. Die Wappenröcke waren ein- oder mehrfarbig , im Karomuster und mit Kreuzen, Drachen, Löwen und Lilien bestickt. Die holden Maiden und edlen Fräulein sahen in ihren langen Kleidern aus zartem Chiffon, schwerem Samt und schimmerndem Brokat, die von dekorativer Spitze und güldenen Bordüren verziert wurden, zauberhaft aus. Auf dem Kopf trugen sie Haube, Jungfernkranz oder Spitzhut mit Schleier und bunten Bändern. Als die edlen Recken und holden Edelfrauen sich ausgiebig gegenseitig bewundert hatten, fiel ihr Blick auf die Festwiese und ihnen stockte der Atem. Die runde Tafel war verschwunden und zu den langen Seiten der Wiese waren Sitztribünen aufgebaut. Die Festwiese sah aus wie ein Turnierplatz und die Scheune, aus der sie gerade getreten waren, mutete auf einmal wie eine Burg mit Bergfried, Verliesturm, Burgmauer, Zinnen und Burgtoren an. Wow, da hatten die Engel und Feen mächtig gezaubert!

Der Edle Gismo, Beschützer von Gladis ergriff das Wort:

Willkommen, tretet näher zum waghalsigen Spectaculum
Wir feiern unseren freundlichen Sir Purzelot an diesem Datum
Ritterspiele finden hier und heute statt ihm zu Ruhm und Ehren
Die Tapfersten unter euch wissen sich geschickt zu wehren
Ihr müsst bekräftigen eure Treue, um die Gunst Purzelots zu erlangen
Beim Umgang mit Pferd, Lanze und Schwert wir um euch bangen
Eure Kraft ihr uns beweist beim Werfen des Baumstamms
Dann folgt das Abendmahl als Abschluss des heutigen Programms

Die Fanfarenbläser – es waren Nicko , der beherzte Lord vom Schnellfuß, Bommel von und zu Spaßvogel und Rambo der Mutige von Falkenberg - kündigten den ersten Teil der Ritterprüfung an, das Lanzenstechen. An einem Baum waren bunte Ringe aufgehängt und jeder Ritter musste hoch zu Ross im Galopp unter den Ringen durchreiten, sie mit seiner Lanze aufspießen und herunterreißen. Als Pferde hatten sich die Prinzessinnen Luna vom Mondenschein, Nele von und zu Schaufelnase, Lara von der Kuschelschnute sowie die Ritter Rusty von der Fuggerei, Lee von Löwenherz und Pietsch der Wackere zur Verfügung gestellt. Abwechselnd galoppierten sie die kleinen Ritter und die tapferen Burgfräuleins über den Turnierplatz zu den Ringen. Am Ende hatte Sir Cedric vom Purzelbaum die meisten Ringe gesammelt und damit diese Prüfung für sich entschieden. Lady Maja vom Bienenwölkchen und Sam Schnippo zu Heldentum applaudierten ihm besonders begeistert.

Erneut erklangen die Fanfaren und läuteten damit den Bodenkampf an. Die tapfersten der Tapferen traten mit dem Schwert gegeneinander an. Aber keine Sorge liebe Tiermamas, die Schwerter unserer Edelsternchen waren längliche Luftballons und damit nur stumpfe Waffen. Zudem schützten phantasievoll bemalte Schilde die kleinen Kämpfer. Es wurde in Gruppen gegeneinander gekämpft: die Schwarzen Ritter Joy und Molly traten gegen Anton Winzling von Sonnenland und Elli vom Nachbarsgarten an. Weiter bewiesen sich die Ritter Hippo vom Krümelmonster und Balou von den Blauen Bergen in der Fertigkeit, ein Schwert zu führen. Sie zierten sich zunächst, traten aber dann gegen die drei Edelfräulein Nele, Nina und Sena von Heideloreland in die Arena. Sir Purzelot war begeistert von den Fähigkeiten der Schwertkämpfer, und das Burgfräulein Susi vom lieblichen Rosenstrauch warf ihr Spitzentaschentuch den Rittern Balou und Hippo zu.

Die Fanfaren unterbrachen die Stille nach dem Kampf und kündigten den letzten Teil der Ritterspiele an. Die treuen Gefolgsleute mussten ihre Kraft und Geschicklichkeit unter Beweis stellen, indem sie Baumstämme so weit wie möglich warfen. Damit es auch gerecht zuging, standen je nach Körpergröße unterschiedlich große und schwere Baumstämme zur Verfügung. Auch hier traten Zweier- oder Dreier-Horden gegeneinander an. Runde um Runde sirrten die Baumstämme durch die Luft. Begeistert klatschten die Zuschauer ob der erbrachten Höchstleistungen. In der „schweren“ Gruppe sollte sich der Sieg zwischen Emma und Paula, den Prinzessinnen vom Wasserfall sowie Celly und Cora, den Ladies von der Sonnenwiese entscheiden. In der Fliegengewichtsklasse standen sich die Drei Drachenbezwinger Jojo, Merlin und Shiva sowie die Drei vom Storchennest Miezi, Mulle und Jonny in einem erbittert wirkenden, aber freundschaftlich ausgetragenen Wettstreit gegenüber. Sir Purzelot klatschte in die Pfoten, beendete die Aufgabe und rief in die Arena:

Die Baumwerfer zeigten über ihre Grenzen hinaus überirdische Kraft
Die Lanzenritter sammelten Ringe ohne Ende gar fabelhaft
Die Schwertkämpfer führten die Hiebwaffe mit großer Leidenschaft
Alle Edelmänner und Edelfrauen gedeihen mir zur Zierde und Pracht
Daher sollen alle Sieger sein, was wir nun begießen mit der Beeren Saft
Ein edles Burgfräulein mich begleitet zum Mahle und habt acht
Denn meine Wahl euch ankündigt das nächste Ereignis, das wir ausgedacht

Sprach`s und vollführte einen perfekten Diener vor Burgfräulein Minna von der Vogelweide, hakte sich bei ihr unter und schritt mit ihr zum Strand. Dort hatten in der Zwischenzeit die Engel und die Feen Biertische und –bänke aufgestellt und mit edlen Damasttischdecken und prächtig blühenden Purzelrosen dekoriert. Allerlei Köstlichkeiten, deren Geruch den Sternchen in die Näschen stieg, luden zum Festmahl ein. Da es bereits dämmerte, erleuchteten brennende Fackeln das Geschehen. Der Tag hatte die Rasselbande hungrig gemacht und so waren bald nur noch die Lieblingsgeräusche von Pauline von der Mannerschnitte zu hören: Schmatzen und gefräßige Stille. Aber halt, drei von unseren Sternchen sind noch nicht namentlich genannt worden und das hat seine Bewandtnis. Kaum war der größte Hunger gestillt, traten ganz anmutig die Gute Fee von der schwarz-weißen Schönheit, Jule Burgfrau von Püppchen und der Stille Ritter Gismo von der Steinheide hervor. Im Chor schmetterten sie:

Die Sterne und den Mond wir schon am Himmel sehen
Der Übergang an Mitternacht läutet ein neues Geschehen
Dann Burgfräulein Minna von der Vogelweide in den Fokus rückt
Wir werden sie gemeinsam feiern, dass sie ganz verzückt
Der 16. Geburtstag von Sir Purzelot sich nun dem Ende zuneigt
Das Firmament uns alle Farben des Regenbogens zeigt

In diesem Augenblick erleuchteten tausende Feuerwerkskörper den Nachthimmel. Alle Sternchen bewunderten die spektakulären Farb- und Figurkompositionen des Regenbogenfeuerwerks und dachten dabei in ihren Herzen an ihre Liebsten auf Erden, die immer, immer ganz tief in ihren Herzen bleiben würden.
Kommentar vom: 24.08.2019
von: Ilse mit Jule, Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Da ist ein Land der Lebenden
und ein Land der Toten,
und die Brücke zwischen ihnen
ist die Liebe,
das einzig Bleibende,
der einzige Sinn
(Thornton Wilder)

Liebes unvergessenes Sternlein Jonny-Jönnchen
heute möchte ich Dir gern wieder einen lieben Gruß zum Wochenende in Dein himmlisches Paradies senden. Du weißt ja, dass wir alle hier auf der Erde oft an Euch Sternlein denken und Euch ganz fest in unseren Gedanken haben. Ich wünsche Dir und allen Deinen Freunden weiterhin immer viele schöne Erlebnisse und Abenteuer, von denen uns ja immer so wunderbar berichtet wird. Ich denk an Dich, liebes Sternlein Jonny.

Liebe Eike, liebe Edeltraud,
Wieder einmal ist eine Woche ins Land gegangen, für mich sind die Tage ein ständiges Auf und Ab, mal kann man lächeln und hat schöne Gedanken und dann wird man wieder von der Trauer überwältigt, es braucht manchmal nur einen ganz kleinen Anstoß. Ich habe zum Tod meines unvergessenen Volkmar ein kleines Büchlein bekommen, es heißt „Das Dunkel wird nicht bleiben“, von Axel Stellmann. Ich hoffe, dass es eines Tages wieder ganz hell sein wird, wenn ich in den Himmel schaue und an all meine Sternlein denke, ob menschlich oder tierisch. Auch, dir liebe Eike und liebe Edeltraud, wünsche ich von Herzen, dass dieser Satz auch für Euch eines Tages zutreffen wird. Wir alle haben es so verdient.

Ich drücke und umarme Euch
In inniger Sternchenverbundenheit
Eure Ilse
mit Volkmar, Jule, Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Und mit meinen Seelentröstern Babsi, Maja und Mijou an meiner Seite

Jeder Tag hat sein Licht
und seine Schatten.
Wichtig ist, die kleinen
Glücksmomente zu erkennen,
die uns geschenkt werden.

Kommentar vom: 18.08.2019
von: Eine Sonntagsrose für Jonny
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Wahrer Reichtum liegt nicht in den Dingen, die ich besitze,
sondern in Momenten, die mein Herz berühren
(Roswitha Bloch)

Liebe Eike, liebe Edeltraud,

unsere Sternenpfötchen fehlen und werden uns immer fehlen. Wir schätzen und hüten die schönen Erinnerungen an sie, denn sie haben unsere Herzen auf einzigartige Weise berührt. Dieses Geschenk bleibt uns auch für immer.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und wunderbare, sonnige, herzwärmende, lustige und glückliche Erinnerungen an Jonny, Mulle und Miezi.

Ganz herzliche Grüße in inniger Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 12.08.2019
von: Vielen Dank
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Freunde sind wie Sterne
Sie leuchten uns in der Dunkelheit
Und wärmen uns den Tag
(M. Minder)


Liebe Eike, liebe Edeltraud,

ganz lieben herzlichen Dank für eure warmherzigen Worte und das Pauli-Care-Paket zum ersten Sternchengeburtstag meiner kleinen Pauline. Ich glaube, dass es ihr besonders die Manner-Schnitten angetan haben. Diese Vorliebe hat sich im Regenbogenland ganz schnell rumgesprochen und so haben alle Sternchen zusammengeholfen und ein leckeres Manner-Schloss aufgebaut. Ich fürchte nur, dass es heute schon nicht mehr stabil ist, sofern überhaupt noch etwas davon übrig ist...

Es gab so viele spannende und kreative Höhepunkte für meine geliebte Pauli, dass mir beim Lesen fast schwindlig geworden ist. Die lebhaften Berichte von der bezaubernden Nelly und dem charmanten Balou sind eine schillernde Zusammenfassung der Ereignisse dieses denkwürdigen Tages. Pauline hat so fast gar nicht gemerkt, dass es eigentlich ein trauriger Anlass ist - das freut mich, es reicht, dass meine Mama und ich ziemlich bedrückt waren. Emotional gesehen sind wir Achterbahn gefahren: die Gefühle pendelten ständig zwischen Dankbarkeit für die schöne und lange Zeit und Trauer um den Verlust hin und her. Ich habe dann beschlossen, dass ich mehr dankbar und glücklich bin und mich freue, dass Pauli so tolle Freunde hat und auch ich so liebe Menschen kennengelernt habe, die die Trauer kennen, verstehen und teilen. Danke dir liebe Eike und deiner lieben Mama Edeltraud, dass ihr an unserer Seite seid und uns diesen langen dunklen Weg mit eurem Mitgefühl und Trost erhellt.

Ich umarme euch gedanklich und schicke herzliche Grüße in Sternchen-Verbundenheit an euch und euer tierisches Team
Drina mit Pauline und Jasper im Herzen
Kommentar vom: 11.08.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Sonntagsrosen für den geliebten, unvergessenen lieben Jonny


Liebe Eike, liebe Edeltraud,
ich wünsche Euch und Eurem Pfötchenteam und der kleinen Kira einen entspannten Sonntag
und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Eike und liebe Edeltraud, meine Sternenpfötchen und meine Wenigkeit finden es traurig, wenn nicht alle Sternenpfötchen ihren Geburtstag feiern können, weil das Geburtsdatum nicht bekannt ist. So auch bei Deinen lieben Samtpfötchen Mulle, Miezi und Jonny. Mein Benny hat bei Hippo vorgeschlagen, dass Hippo an seinem Adoptionstag seinen Geburtstag feiern könnte. Vielleicht gibt es auch bei Mulle, Miezi und Jonny einen Tag, an dem ihre Geburtstagsfeiern steigen könnten! Was meint Ihr dazu? Jedes Sternenpfötchen möchte bestimmt auch Geburtstag feiern und nicht nur an ihrem Sternchen-Gedenktag.

Liebe Grüße in inniger Sternchen-Verbundenheit
und eine gedankliche Umarmung
Brigitte mit ihren Seelenhunden tief im Herzen
Kommentar vom: 11.08.2019
von: Post von Balou
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Hallo liebe Eike und liebe Edeltraud,
hallo liebe Tiermamas,

ich bin es, Balou vom Regenbogenland.

Ich will euch mal vom Sternchen-Geburtstag der entzückenden Pauline berichten.
Ich liege gerade am Lagerfeuer. Wir sind alle da. Alle lieben Freunde von Pauline und Jasper sind zur Feier gekommen, die meisten von uns liegen bereits um das Freudefeuer. Manche sind noch am Bach und erfrischen sich, einige liegen noch in den Hängematten, aber nach und nach werden alle zum Lagerfeuer kommen, es ist ja meistens so.
Also, ich kann euch sagen: es ist ein wunderbarer Sternchen-Geburtstag gewesen, mit viel Überraschungen. Für Pauline war es überwältigend. Die Ständchen, die Frühstückstafel, die von Nelly und Benny organisierte Überraschung, die Glöckchen, die Ankunft der Hirsche, die Einladung der Waldfeeprinzessin!
Und als ob das alles nicht reichen würde, der Flug! Der Flug kann ich nur sagen!!!
Pauline und Jasper konnten es nicht glauben, als sie hörten, was Anniki ihnen da anbot. Es war sehr ergreifend, wie sie plötzlich hinter der Waldfeeprinzessin den Boden verließen und wegflogen!
Hippo und ich konnten uns gar nicht mehr kriegen, dass wir mitfliegen durften. Es hat uns so an Walking in the air erinnert! Das war an Nellys Sternchen-Geburtstag! Und dann flogen wir tatsächlich Anniki, Pauline und Jasper hinterher. Sagenhaft! Das was danach kam, das hat Nelly schon erzählt. Pauline ist immer noch sehr ergriffen.

Ich schaue mir die Flammen an und denke über die Vision im Bergsee nach. Das Feuer knistert sehr heimelig und das Spiel von Licht und Schatten des Freudenfeuers wirkt beruhigend. Alle sind nun da. Pauline und Jasper liegen eng neben einander und unterhalten sich lebhaft mit ihren Freunden rechts und links. Hippo liegt neben mir. Er strahlt von einem Ohr bis zum anderen und leckt sich gewissenhaft die Pfoten. Er ist gedanklich ganz woanders, ich weiß ganz genau wo er ist.

Klink, klink, klink, jemand klopft mit einem Löffel gegen ein Champagner-Glas.
Jojo schaut uns alle an, mit einem Blick der uns alle zum schweigen bringt.
„Shiva möchte was sagen, sagt sie sehr feierlich.
- Meine lieben Freunde, wir haben heute einen wunderbaren Tag erlebt. Wir danken dir sehr, liebe sanfte Pauline. Ich möchte jetzt mein Glas auf dich heben, liebe Pauline und dir nochmals alles Gute zum 1. Sternchen-Geburtstag wünschen. Wenn ihr euch fragt, warum ich, und nicht Merlin oder Jojo das Wort ergreife, obwohl ich erst vor kurzem angekommen bin, und eigentlich nicht der Typ bin, der gerne Reden hält, dann will ich euch sagen warum.“
Shiva schweigt plötzlich. Er trinkt einen Schluck aus seinem Glas und räuspert sich.
- Liebe Pauline, ich habe dein Frauchen noch kennen lernen dürfen. Ich habe sie gekannt. Sie hat mich viel gestreichelt, sie hat mich viel angeschaut, sie war sehr lieb zu mir. Ich weiß, mit welch einem lieben großzügigen Frauchen du gelebt hast. Sie saß auf der Terrasse bei mir zu Hause und hat mit meiner Uschi Kaffee getrunken. Da war die Welt noch in Ordnung....
Shiva wicht sich eine Träne von der Wange mit der Pfote. Pauline und Jojo sind sofort auf der Stelle und umarmen ihn.
- Shiva, Shiva, ist ja alles gut...
Sie drücken ihn ganz fest.
- Wir freuen uns sehr, dass du jetzt mit uns bist, Shiva, sagt Jojo. Merlin und ich, wir haben dich sehr vermisst.
Jojo drückt ihn noch fester und küsst ihm alle seine Tränen weg, so gewissenhaft, dass Shiva lächeln muss. Er steht hilflos aber lächelnd vor uns, unser zarter Shiva, Pfote in Pfote mit Pauline und Jojo. Minna, unsere erfahrenste Samtpfote, kommt hinzu und spricht Shiva Mut zu:
- Es ist alles gut, Shiva. Schau, ich bin schon seit 20 Jahren hier, und Axel ist auch seit 27 Jahren hier. Uns geht es gut.“ Sie lächelt ihm Mut zu. „Komm, du wolltest doch noch was sagen.“
- Das stimmt.
Er richtet sich auf und mit einem bezaubernden Lächeln setzt er seine Rede fort.
- Liebe Pauline, ich bin der einzige hier, der außer Jasper natürlich, dein Frauchen gekannt hat. Deshalb haben alle Sternchen-Pfötchen beschlossen, ich soll derjenige sein, der dir dein Geschenk ankündigt.
- Was? Noch ein Geschenk???!!! ruft Pauline erstaunt.
Pauline hüpft auf und ab und klatscht in ihren Pfoten vor Freude und Aufregung.
Purzel, Jimmy, Nicko, Gismo, Axel und Rambo stehen in einer Reihe mit „Burschen“-Anzügen an und haben Trommeln um die Schulter gehängt. Sie trommeln mit den beiden Pfoten:
- Taratata ratata ta!!!!! Taratata ratata ta !!!!
Am anderen Ende des Lagefeuers stehen Nele, Lara, Paula, Emma, Misiu, Merle, Luna, Ariane, Rusty, Lee, Benny und Nelly im engen Kreis. Plötzlich gehen 6 auf eine Seite und 6 auf die andere, so dass sie eine Allee bilden, durch die man gehen kann.
- Pauline, folge mir bitte, sagt Shiva ganz sanft.

Pauline folgt Shiva ganz gespannt, und beide werden gefolgt von Jasper, Jojo, Merlin, Minna, und von allen anderen außer den Miezis, die auf einmal nicht mehr da sind. Wir gehen durch die von Nele, Lara, Paula, Emma, Misiu und Merle auf der einen Seite, Luna, Ariane, Rusty, Lee, Benny und Nelly auf der anderen Seite gebildeten Allee.
- Oooooooohhhhhhh!!!! Steigt es auf einmal aus allen Mäulchen.
Vor uns steht ein wunderschönes märchenhaftes Schloss, es sieht aus wie Neuschwanstein. Es ist sehr groß, viel größer als wir.
- Liebes Sternchen-Geburtstagskind Pauline, sagt Shiva mit dem Champagner Kelch in der Hand, das ist ein kleines Geschenk von uns für dich. Das Schloss ist aus Manner-Tafeln gebaut! Es ist aus 99898 Tafeln gebaut. Lass es dir schmecken!!!
- Es lebe hoch das Geburtstagskind! Alles Gute Pauline! Lass es dir schmecken!
Alle klatschen euphorisch, jubeln, juchzen, rufen, gratulieren! Alle drängen sich um Pauline, die ganz große Augen macht und mit offenem Mund die Tausende von Manner-Tafeln mustert.
- Mach das Mäulchen zu Pauline!!!
- Quatsch! Ganz im Gegenteil: Mach das Mäulchen auf, Paulinchen!!!!
- Hau rein!!! Sagt plötzlich eine tiefe raue Stimme hinter mir. Ich drehe mich um, und sehe vor mir unser Krümelmonster Hippo. Bevor ich ihm sagen kann, dass er sich bitte beherrschen möge und nicht über das Manner-Tafeln-Schloss herfallen sollte, höre ich eine sehr schöne Musik erklingen.

Gismo, Mulle, Jonny, Sam und Joy sitzen im Quintett und spielen eine wundervolle Melodie auf der Geige, der Bratsche und dem Cello.
Lichterketten und Lampions gehen neben dem Manner-Tafeln-Schloss plötzlich an und im Tutu bzw. Ballettröckchen erscheinen Jojo, Minna, Fee, Jule, Miezi, Maja und Molly.
Sie tanzen ein sehr schönes Ballett, das Blumenwalzer, das uns alle entzückt. Sie verbeugen sich dann graziös und bekommen sehr viel Applaus. Sie verlassen die Bühne außer Jule, die als Prima Ballerina mit Cedric ein Duett tanzt. Dafür hat sie mit Hilfe von Fee viel geübt und das Ergebnis lässt sich sehen. Zum Schluss macht Cedric mehrere Purzelbäume und sehr akrobatische Ballett-Figuren. Auch Jule und Cedric bekommen viel Applaus.
- Ich danke euch, meine allerliebsten Freunde, vielen Dank! Den Schloss werde ich mir schmecken lassen! Vielen Dank für eure Geduld! Liebe Samtpfötchen, vielen Dank für die herrliche Musik und das bezaubernde Ballett. Das war wunderschön! Ich würde sagen, wir machen noch einige Champagner Flaschen auf, denn auch ich möchte das Tanzbein schwingen!
Hier und da knallen Champagner Korken und der Champagner fließt prickelnd zuerst in die Kelche und dann in die Kehlen. Ich höre nur fröhliches Rufen, lustige Unterhaltungen und genüssliches Schlürfen.
Jasper steht am Fuß des Manner-Tafeln-Schlosses mit Hippo:
- Oh Mann oh Mann oh Mann oh Mann!!! Sagen beide. Es wird hart sein zu widerstehen.
- Nein nein nein, ihr beiden Krümelmonsterchen, sagt Pauline liebevoll und nimmt sie beide an der Pfote und reißt sie vom Neuschwanstein-Kuchen weg. Jetzt wird erst mal getanzt.
Pauline legt die Arme um Jasper und zieht ihn auf die Tanzfläche, während Hippo Susi zum Tanz auffordert, bevor ich sie fragen kann. Aber ich will euch ja eh meinen Bericht senden, also hole ich mir einen Champagner Kelch und setze mich wieder hin und schreibe einfach. Vor mir sehe ich die fröhlichen Tänzer.
Purzel tanzt eng mit Nelly, Joy mit Molly, Benny mit Luna, Misiu mit Merle, Rusty mit Ariane, und auch Nele und Lara sind auf der Tanzfläche. Sie tanzen zusammen und tragen zwischen ihnen, eng an ihnen gekuschelt, unseren allerjüngsten kleinen Freund, den kleinen Anton.

Unglaublich aber wahr, irgendwann werden sogar Pauline und Jasper müde. Wir kehren zurück zum Lagerfeuer und legen uns hin, wo wir vorhin waren. Es wird nur noch leise geflüstert und gekichert. Mit unseren Schnäuzchen auf den Pfoten schlafen wir ein, während die Glut noch Wärme spendet und unsere Gesichter erhellt. Die Grillen zirpen, es ist eine laue Sommernacht wie unsere Menschen sie lieben. Und während der Mond hinter den Wolken erscheint und liebevoll über uns wacht, träumen wir von dem allerersten Tag und wie es dazu kam, dass unser wunderschönes Leben mit unseren geliebten Menschen überhaupt erst begann.
Kommentar vom: 10.08.2019
von: Eilpost von Nelly
Alaska - W. Kordes' Söhne
Liebe Tier-Mamas!

Hier ist mal wieder Eure Nelly aus dem Regenbogenland und ich möchte Euch von unserem heutigen Tag, dem 1. Sternchen-Geburtstag von unserer süßen Pauline, berichten.

Ich habe mir schon Tage vorher den Kopf zerbrochen, was wir als Überraschung für Pauline vorbereiten könnten. Ich habe dann meinen Benny und auch den kleinen Axel mit ins Boot geholt, in der Hoffnung, ihnen würde was einfallen. Mitten in einer Nacht sprang Benny wie von einer Tarantel gestochen auf und rannte raus auf eine entfernte Wiese und dort führte er einen Freudentanz auf. Ich hinter ihm her und schaute ihn voller Sorge an und fragte ihn, was denn los sei. Er nahm mich in seine Arme und schwang mich umher, bis ich rief: „Halt, halt…mir wird ganz schwindlig. Warst du heute so lange in der Sonne? Oder was ist los mit dir? Spann mich nicht so lange auf die Folter…“ Aus Benny sprudelte es dann nur so heraus: „Mir ist was tolles eingefallen für Pauline. Aber bevor ich davon erzähle, muss ich morgen erst einmal eine kleine Reise unternehmen. Also, gedulde dich noch etwas. Morgen Abend erfährst du mehr.“ So sehr ich auch bat und bettelte, mehr bekam ich aus ihm nicht heraus. Wo ich doch so neugierig bin. Menno…

Am nächsten Morgen war Benny verschwunden. Es lag nur ein Zettel auf seinem Platz auf dem stand:
„Macht euch keine Sorgen. Bin was erledigen und bald wieder zurück.“ Abends am Lagerfeuer stand er plötzlich vor uns und alle Augen richteten sich auf ihn. Aber er sagte nur: “Guten Abend, meine lieben Freunde. Ich bin rechtschaffend müde und gehe jetzt schlafen. Ihr erfahrt morgen mehr.“ Dabei zwinkerte er mir heimlich zu. Ich lief gleich hinter ihm her und er erzählte mir wo er gewesen war und wie der 1. Sternchen-Geburtstag von Pauline, der am nächsten Tag war, ablaufen soll. Ich war hellauf begeistert und freute mich schon sehr darauf.

Der 1. Sternchen-Geburtstag war nun da…Der kleine Jasper war schon früh auf den Beinen und holte auf der „Engelpost“ die vielen Pakete und Blumen für Pauline ab. Zur Unterstützung nahm er Misiu und Benny mit, die den Handwagen zogen. Er durfte sich auch auf den Handwagen setzen, was ihn sehr freute. In der Zwischenzeit hatte die Rasselbande sich aufgeteilt. Die einen holten für die Deko im Wald kleinere Holzstämme und Waldblumen, andere deckten den Tisch und einige Miezis backten Waffeln und schlugen die Sahne dazu auf. Der Rest der Rasselbande hängte Girlanden auf. Es war ein heiteres Treiben auf dem Platz. Es wurde gekichert, laut gelacht und Späße gemacht. Als wir mit den Vorbereitungen fertig waren, machten wir uns am Bach etwas frisch und kämmten uns gegenseitig, was wieder zu Belustigungen führte. Danach machten wir uns auf den Weg zu Pauline.

Bei Pauline angekommen weckten wir sie (eigentlich hatte sie uns bereits erwartet…hihi…) mit dem Lied: „Kräht der Hahn früh am Morgen“. Pauline kam angehoppelt, spielte uns ein überraschtes Gesicht vor und klatschte dann in ihre Pfötchen und ließ ihr süßes Lachen hören. Der Reihe nach überreichten wir ihr alle ein Röschen, küssten und herzten sie. Danach sangen wir noch das Lied: „Heut ist dein Geburtstag“ und dabei gingen wir hinunter zu unserem Festplatz. Wir setzten uns an den geschmückten Tisch und ließen es uns schmecken.

Pauline hielt es nicht lange auf ihrem Platz aus…der Geschenketisch zog sie magisch an. Sie öffnete die Pakete und rief ein über das andere Mal: Ooohhh…wie schön, ooohhh was für leckere Sachen…Sie schaute sich die schönen Blumen an und naschte nebenbei von der Möhrentorte. Es war schön für uns, sie so glücklich zu sehen.

Benny und mir war es aufgefallen, dass der kleine Hippo etwas betrübt drein schaute. Wir liefen zu ihm hin und nahmen ihn beiseite. Balou kam auch hinzu. Wir fragten Hippo, ob ihn etwas bedrückte. Er erzählte uns, dass er und seine Missy am 07.08. vor 7 Jahren von Marika und Harald adoptiert wurden und was für ein schlechtes Leben, ohne menschliche Zuwendung, sie die ersten 7 Jahre ihres Lebens geführt haben, bevor sie zu Marika und Harald kamen. In ihrem neuen Zuhause wurden sie aufgepäppelt, liebevoll umsorgt und vor allem sehr geliebt. Dieses Schicksal hat Benny und mich sehr, sehr traurig gemacht und unsere Augen füllten sich mit Tränen, denn uns war es vergönnt gewesen in einer liebevollen Familie aufzuwachsen und dort viele Jahre zu verbringen, bevor auch wir Abschied nehmen mussten. Gottlob waren Marika und Harald für Hippo und Missy die rettenden Engel, denn sie haben die beiden aus dem Tierheim zu sich nachhause geholt und mit Balou war die Familie perfekt. Wer weiß, was aus Hippo und Missy sonst geworden wäre. Wir umarmten uns alle und schwiegen erst einmal, um das Gehörte zu verdauen. Dann sagte Benny: „Lieber kleiner Hippo, wir haben leider von dem Adoptionstag nichts gewusst. Ich freue mich – und natürlich auch Nelly – dass du noch 5,5 Jahre glückliche Jahre bei Marika, Harald, Balou und deiner Missy verbringen konntest. Ich werde mir in meinem Kalender dieses Datum gleich rot ankreuzen. Da wir dein genaues Geburtsdatum nicht wissen, würde ich vorschlagen, dass wir deinen Geburtstag auf den 07.08. verlegen. An diesem denkwürdigen Tag können wir dann auch Deinen Geburtstag feiern. Bist Du damit einverstanden, lieber Hippo? Und ich denke, dass auf Dich noch eine Überraschung heute wartet.“ Da strahlten Hippo’s Äuglein voller Freude und bevor uns die Rührung überkam, dieses Mal vor Freude, liefen wir vier ganz schnell zu unseren Freunden.

Plötzlich ertönten viele helle Glöckchen…Benny und ich schauten uns vielsagend an, denn nun kam die Überraschung. Endlich…Pauline und unsere Freunden schauten neugierig nach oben. Die Wolken taten sich auf und wir sahen 10 Hirsche mit prächtigem Geweih, an denen kleine Glöckchen hingen. Allen voran der Hirsch mit dem goldenen Geweih. Jeder von ihnen zog eine Kutsche. Sie flogen zu uns herunter und Benny sagte: „Liebe Pauline, liebe Freunde. Ihr erinnert euch bestimmt noch gut an unsere 1. Floßfahrt. Wir waren im Reich der Feen, Elfen, Waldwichtel und der Tiere. Dort bin ich auch an dem einen Tag gewesen und habe mit der Waldfeeprinzessin Anniki gesprochen. Sie hat nicht vergessen, dass Du, Pauline, und natürlich auch Du, Jasper, sie gerettet habt. Aus diesem Grunde war es ihr ein Herzenswunsch den 1. Sternchen-Geburtstag von Pauline mit uns allen in ihrem Reich zu verbringen. Ich hoffe, ihr freut euch darauf.“ Wir schrien alle Hurra und klatschten in unsere Pfötchen. Pauline und Jasper führten vor Freude einen Hakentanz auf waren mächtig stolz. Dann stiegen wir alle in die Kutschen und los ging es.

Wir kamen schon nach kurzer Zeit an unserem Ziel an und alle Bewohner des Reiches warteten schon auf uns. Die Waldfeeprinzessin Anniki hieß uns im Namen aller ganz herzlich willkommen bat uns, ihr zu folgen. Sie führte uns an eine wunderschöne Waldlichtung, an dem ein riesiger mit Blumen gedeckter Tisch stand. Die Waldwichtel brachten erst einmal die Willkommensgetränke und wir prosteten uns zu. Danach folgte das leckere Essen. Es gab ein kleines Süppchen vorab, es folgte die Hauptspeise und als Nachtisch gab es Beeren aus dem Wald. Es war alles sehr, sehr köstlich. Nach dem wir alle satt waren, stand Anniki auf und hielt eine kleine Rede:

„Liebe Waldbewohner, liebe Gäste! Ich erhebe das Glas und möchte mit euch auf unser aller Wohl anstoßen. Ich freue mich sehr, dass ihr, liebe Gäste, meiner Einladung gefolgt seid und wir alle hier den 1. Sternchen-Geburtstag von Pauline zusammen verbringen können. Liebe Pauline und lieber Jasper, ihr habt mich bei eurem 1. Besuch ganz mutig aus einer Gefahrensituation gerettet und dafür bin ich euch auf ewig dankbar. Ich bitte euch beide, mich nun zu begleiten. Lieber Hippo, Benny und Nelly haben mir erzählt, das der 07.08. ein denkwürdiger Tag für dich war und welch trauriges Schicksal du davor hattest. Deshalb möchte ich dich und auch deinen Freund Balou bitten, uns auf diesem Weg zu begleiten. Eure Freunde bitte ich, hier auf uns zu warten und mit den Waldbewohnern zu singen, zu tanzen, einfach fröhlich zu sein.“

Dann schwebte Annika voran und Pauline und Jasper sowie Hippo und Balou folgten ihr ebenfalls schwebend. Ja, da staunten wir doch alle Bauklötze…die vier konnten auf einmal fliegen. Nach einer gefühlten Ewigkeit kamen sie mit einem seligen, überglücklichen Gesichtsausdruck zurück. Was sie wohl erlebt haben? Verraten haben sie es nicht, jedenfalls nicht zu diesem Zeitpunkt.

Wir verbrachten noch schöne Stunden bei den Waldbewohnern und leider mussten wir wieder Abschied voneinander nehmen, aber nicht für immer. Als weitere Überraschung von Anniki schwebten viele, viele Wölkchen herbei und kamen zu uns herunter. Wir verteilten uns auf ihnen und flogen wie in einem kuschligen Bett nachhause zurück. Was für ein Erlebnis.

Zum Abschluss des Tages haben wir es uns am Lagerfeuer bequem gemacht und ließen den Tag vor unseren Augen noch einmal ablaufen. Voller Neugierde hielt ich es nicht mehr aus und fragte Pauline, ob sie uns nicht jetzt verraten wollte, wohin die „Reise“ mit Anniki ging. Pauline sah Jasper, Hippo und Balou fragend an und die stimmten mit strahlenden Augen zu.

Pauline:
„Also passt auf… Wir flogen mit Anniki zu einem wunderschönen, tiefgründigen Bergsee. Dort fragte sie uns, welche Wünsche/Sehnsüchte wir hätten. Wir hatten – ihr könnt es euch schon denken - nur einen großen Wunsch; wir wollten unserer Familie auf Erden noch einmal ganz nahe sein. Also Jasper und ich möchten unsere Drina noch einmal spüren und Hippo und Balou wollten Marika, Harald und Missy nahe sein. Anniki schaute uns liebevoll an und bat uns, dass wir uns ganz dicht an das Ufer setzen und auf das Wasser schauen mögen. Dann sollten wir ganz fest, so fest wir konnten, an unsere Menschen denken. Das taten wir dann und es fiel uns wirklich nicht schwer. Jasper und ich sahen plötzlich im Wasser das Bild unserer geliebten Drina. Wir konnten uns ganz fest an sie schmiegen, mit unseren Nasen und mit unseren Pfötchen ihr Gesicht berühren, sie streicheln und liebkosen und wir spürten ihre Herzenswärme und ihre große Liebe zu uns. Wir waren unserer Drina sooo nah und wir beide glauben ganz fest daran, dass sie uns in diesem Moment mit jeder Faser ihres liebenden Herzens gespürt hat.“

Hippo:
„Liebe Freunde, Balou und ich haben Marika, Harald und Missy auf dem Wasser gesehen. Ihr glaubt gar nicht, was für ein Gefühl es für uns war. Wir haben Marika, Harald und Missy ganz zärtlich berührt und liebkost, uns an sie geschmiegt und wir spürten die Herzenswärme die von ihnen ausging und auch ihre große Liebe zu uns. Wir sind ebenfalls der festen Überzeugung, sie haben unsere Anwesenheit gespürt. Und Missy hat uns sogar zugelächelt.“

Es kehrte Stille bei uns ein, weil wir alle so ergriffen von diesen Worten waren und ich bin mir sicher, dass viele von uns mit den Tränen kämpfen mussten. Allen voran Benny und ich. Wir freuten uns alle für unsere vier Freunde, dass sie ihren Lieben so nahe kommen konnten.

Der Abend ist noch nicht zu Ende. Wir werden ihn noch lustig ausklingen lassen und dabei – wie könnte es anders sein, hihi… – unsere Reste vom Frühstück vertilgen.

Die ganze Rasselbande wünscht Euch allen noch einen schönen Abend und einen entspannten Sonntag.

Liebe Grüße
Eure Nelly

PS.:
Mein Frauchen lässt Euch ebenfalls in inniger Sternchen-Verbundenheit grüßen, lieb umarmen, und wünscht einen geruhsamen Sonntag. Sie muss heute wegen einer Kirchenvorstandswahl zu einem Hof-Gottesdienst und morgen bekommt sie Besuch. Deswegen hat sie mich gebeten, die Wochenendgrüße an Euch auszurichten.
Kommentar vom: 09.08.2019
von: Rosen für Jonny
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Sich erinnern an jede Freude,
jede gemeinsame Stunde, jedes geteilte Glück.
Sich erinnern und die Zeit im Herzen bewahren.
Für immer.
(Marion Schmickler)

Wochenendrosen für Jonny und
herzliche Grüße in inniger Sternchen-Verbundenheit für euch, liebe Eike
und Edeltraud mit eurem Pfötchen- und Flügelteam an eurer Seite

Drina mit Pauline und Jasper im Herzen
Kommentar vom: 09.08.2019
von: Uschi mit Seelenfreunden Shiva, Jojo und Merlin
Apache - W. Kordes' Söhne
Lieber Jonny, schon wieder ist Wochenende. Und schon wieder bereitet ihr ein schönes Fest für
eine eurer Freundinnen vor. Damit ich morgen nicht störe, sende ich dir schon heute ganz
liebe Wochenendgrüße, verbunden mit ganz vielen Streichlern, Nasenstupsern und einem
Korb mit Hühnchen, Fisch und vielen anderen Leckereien.

Ich wünsche dir ein fröhliches und sehr spannendes Wochenende und besonders für morgen
eine Riesensause.

Liebe Grüße
Uschi


Tiere sind unsere Haltestelle im Gedankenkarussell
unser Anker im Gefühlschaos
unser Fluchtpunkt in einer viel zu hektischen Welt,
die niemals stillsteht
und anonym an uns vorbeizurasen scheint
Sie holen uns ab, wenn wir uns verlaufen haben
um zu uns selbst zurückzufinden.
S. Raßloff


Kommentar vom: 09.08.2019
von: Brigitta mit Sam † 13.6.19
Baccara - Francis Meilland
Wochenendgrüße von SAM
Hallo Jonny, kleiner Charmeur, eine Wochenend-Rose für dich! Ich wünsche dir ein tolles Wochenende mit vielen spannenden Abenteuern. Hab viel Spass mit deinen Sternchen-Freunden. Liebe Grüße an Mulle und Miezi!

Liebe Eike, liebe Edeltraud, auch Ihnen ein schönes Wochenende mit liebevollen Erinnerungen an Ihre Sternchen.
Falls es noch von Nöten ist, wünsche ich Ihnen, liebe Eike, gute Besserung!
Ihren lieben Erden-Fellnasen sende ich ganz liebe Ohrenkraulis.
Kommentar vom: 05.08.2019
von: Montagsrosen für Jonny
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Der Tod kann uns von demjenigen trennen,
der zu uns gehörte,
aber er kann uns nicht das nehmen,
was uns mit ihm verbindet
(unbekannt)


Liebe Eike, liebe Edeltraud,

mit eurem geliebten und unvergessenen Jonny werdet ihr immer verbunden bleiben - über die wunderschönen Erinnerungen an eure gemeinsame Zeit und über das Gefühl in euren Herzen, das er für immer und ewig in euch auslösen wird.

Liebe Eike, ich bin ein wenig erschrocken, als ich über deine OP gelesen habe! War das ein geplanter Eingriff oder kam es plötzlich? Ich hoffe sehr, dass es dir wieder ganz gut geht und du dich auch mal schonst!!! Kaiserschmarrn klingt nach „ich lass es mir gut gehen“ – recht hast du! Über den Ausgang des Supercups hast du dich sicherlich gefreut (wie ich auch in deinem WA Status sehen konnte). Aber du kennst ja den Spruch mit der verpatzten Generalprobe – das Battle geht weiter…

Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich beim Anblick des leeren Storchennests gefühlt hast. Letzte Woche habe ich im Radio gehört, dass die Störche Mitte August gen Süden fliegen, und wenn es hier trocken ist, dann sogar noch eher. Bei euch scheint es trocken zu sein und die Nester leeren sich. Es zeigt aber auch, dass der Sommer sich langsam dem Ende zuneigt und die kühleren Jahreszeiten folgen. Ich bin ja leider gar kein Wintertyp – ich mag Wintersportarten nur als TV-Zuschauer und die Temperaturen sind gar nicht meins. Bei der bloßen Vorstellung muss ich schon bibbern. Allerdings sind die ganz heißen Temperaturen auch nichts, denn sie vertreiben mich aus meiner Wohnung. Momentan kann man es mir also gar nicht recht machen. Es wird Zeit für den Urlaub! Ich habe Balkonien geplant und freue mich, meine vielen ungelesenen Bücher zu verschlingen. Im Gegensatz zu euch bekommen wir immer wieder ziemlich viel Regen ab – es ist derzeit ein auf und ab zwischen Affenhitze und Tropensturm. Dieses Jahr freue ich mich schon ein bisschen auf den Herbst – du weißt warum: Häschen-Alarm! Mal sehen, wann Langöhrchen einziehen, wie sie aussehen und welche Namen sie bekommen – die Vorfreude steigt…

Pass gut auf dich auf!

Ich wünsche dir und Großcousine Edeltraud mit allen gefiederten und befellten Mitgewohnern einen schönen und gemächlichen Start in die neue Woche und grüße euch

in herzlicher Sternchen-Verbundenheit
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 05.08.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Liebster Jonny!
Ich wünsche Dir einen guten Morgen und hoffe, Du konntest Dich am Wochenende von den vielen Feiern gut erholen? Nun wird wieder in eine neue Woche gestartet. Ich wünsche Dir einen schönen Montag und hab weiterhin viel Spaß mit Deinen Freunden.
Ganz liebe Montagsgrüße und viele Knuddler von
BRIGITTE
dem Frauchen von Nelly, Benny und Axel




Das beste Mittel jeden Tag gut zu beginnen ist,
beim Erwachen daran zu denken,
ob man nicht wenigstens einem Menschen
an diesem Tage eine Freude machen könnte.
(Friedrich Nietzsche)


Liebe Eike und liebe Edeltraud!
Ich wünsche Euch und Eurer Rasselbande einen wunderschönen guten Morgen und einen guten Start in die neue Woche. Mal sehen, was diese Woche für uns bereithält. Möge sie ein bunter Strauß voller schöner Momente und Erinnerungen sein und uns mit vielen kleinen und großen Freuden überraschen.

Vielen Dank für Eure lieben Zeilen. Bei uns ist im Garten auch allerhand los. Die Schwalben haben schon wieder Nachwuchs, um den sie sich liebevoll kümmern. Die Rosen haben bei diesem Wetter wohl viel Stress. Die Hitze hat ihnen bestimmt sehr zugesetzt. Sie lassen schon früh die Köpfe hängen, obwohl ich immer für Wassernachschub sorge. Heute morgen saß ein Schwarzstorch auf dem Nachbarhaus. Ein sehr seltener Anblick. Letztes Jahr stolzierte frühmorgens ein Storch durch unseren Garten. Und Reiher sind auch öfters mal bei uns im Garten zu sehen. Die Heidelbeeren haben die Vögel dieses Jahr geerntet. Na ja, Hauptsache sie haben ihnen gemundet. Jetzt will ich erst einmal raus zu unserem Hühnchen, liebevoll Piepchen gerufen. Ich setze mich in den sogenannten Wintergarten und lasse die Tür auf, dann kann es zu mir kommen, wann es will. Und es will...es weicht mir nicht von der Seite. Wir haben nur noch ein Hühnchen. Das zweite Hühnchen wurde vor ein paar Tagen eingeschläfert. Es konnte nicht mehr stehen, hatte ein Tumor oder so im Gelenk. Wir baten unseren Tierarzt, mal nach dem Hühnchen zu sehen und er stellte fest, dass nichts mehr zu machen war und dann haben wir es schweren Herzens einschläfern lassen. Jetzt läuft nur noch unser Piepchen rum. Da wir keine Hühner mehr halten möchten, wollen wir auch keine neuen Hühner mehr anschaffen. Wir waren auf der Suche nach einem älteren Hühnchen, das unserem Piepchen Gesellschaft leisten sollte, aber wir hatten Pech. Hühner die keine Eier mehr legen, landen im Kochtopf. Bei uns durften die Hühner immer an Altersschwäche sterben und ihre Alterszeit noch genießen. Jetzt werden wir halt die Gesellschafter für unser Piepchen sein und wir haben so das Gefühl, es gefällt ihm sehr gut. Es ist schon ein verrücktes Huhn. Es läuft uns überall hinterher oder es liegt neben dem Stuhl auf dem wir sitzen. :-)))

Liebe Montagsgrüße in inniger Sternchen-Verbundenheit
und eine gedankliche Umarmung
Eure Brigitte
mit ihren Seelenhunden ganz tief im Herzen
Kommentar vom: 05.08.2019
von: Brigitta mit Sam † 13.6.19
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Geliebter SAM - für immer in meinem Herzen
Hallo Jonny, kleiner Charmeur, ich wünsche dir, Mulle und Miezi, eine tolle neue Woche mit vielen spannenden Abenteuern im Regenbogenland. Ich hoffe, eure Oma Edeltraud ist von Ihrem Wochenendausflug gut wieder zu Hause eingetrudelt und kann wieder das Regiment im Garten übernehmen. Ich schicke euch ein großes Paket mit den schönsten Leckerlis, zusammen mit ganz viel Kuschelkraulis auf euer Wölkchen. Habt viel Spass, ihr süßen Engelchen!

Liebe Eike, liebe Edeltraud, ich wünsche auch Ihnen eine angenehme Woche, mit vielen liebevollen Erinnerungen an Ihre Fellsternchen. Köpfchenkraulis für Ihre Erden-Fellbande! Alles Liebe.....
Kommentar vom: 03.08.2019
von: Ilse mit Jule, Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Liebes Sternlein Jonny-Jönnchen,
über einen Monat ist es nun schon her, dass ich Dir zuletzt geschrieben habe, aber Du sollst wissen, dass ich sehr oft an Dich gedacht habe und auch immer noch an Dich denke. Du weißt ja selbst, was hier bei uns auf der Erde inzwischen alles passiert ist, da hat man manchmal keine richtige Motivation zur Feder zu greifen. Aber das soll sich jetzt wieder ändern, Du, und alle anderen lieben Sternlein haben es so verdient, dass wir Menschen mit lieben Worten an Euch denken und Euch auch immer wieder schöne Briefe schreiben. Eure letzten Abenteuer waren ja mal wieder ganz außergewöhnlich, ich habe die schönen Geschichten, die die lieben Tier-Mamas hier auf der Erde über Euch geschrieben haben, auch immer mit verfolgt, Ihr kommt ja kaum zum Luft holen. Ein Abenteuer jagt das nächste. Wir Tier-Mamas hier auf der Erde freuen uns so sehr, dass Ihr alle so viel Spaß habt und Euch alle so wunderbar versteht, ganz egal ob menschliche oder tierische Sternlein. Auch mein Volkmar ist immer mitten drin in Euren Erlebnissen, das freut mich so sehr. Er wurde von Euch, wie auch alle anderen Sternlein immer zuvor, liebevoll in Eure Gemeinschaft aufgenommen, wie auch der liebe Shiva, der jetzt auch zu Eurer wunderbaren Gemeinschaft gehört. Ich habe Euch alle sehr lieb, das möchte ich Dir heute noch einmal ganz ausdrücklich sagen und ohne Eure wunderbaren Tier-Eltern hier auf der Erde könnte ich diese schwere Zeit nicht überstehen.
Ich drücke Dich ganz fest und bin in Gedanken oft bei Dir, liebes Sternlein Jonny,
Ich freue mich schon auf Eure nächsten Abenteuer, ich bin schon ganz gespannt.
Vielleicht schreibe ich in der nächsten Zeit nicht jede Woche an Dich, aber Du weißt ja, meine Gedanken sind bei Dir.

Wenn mein Körper geht, so bin ich doch nicht fort.
Sieh zum Himmel hinauf,
ich falle leise herab, als Sternenstaub,
und lege mich sanft auf dein Herz.
Sieh wie es glitzert, sieh wie es heilt.
Du bist nicht allein. Ich werde immer bei dir sein.
Unsere Herzen vereint, bis in alle Ewigkeit.“
(Annika Paßmann)


Liebe Eike,
Ich bedanke mich noch einmal von ganzem Herzen für Deine immer wieder einfühlsamen und liebevollen Worte auf den Gedenkseiten meiner Sternlein. Ohne diese wunderbare Gemeinschaft würde es für mich sehr schwer sein, wieder in den gewohnten Alltag zurückzufinden. Darum möchte ich heute noch einmal DANKE sagen, auch an die liebe Mama Edeltraud.

Freunde sind Engel,
die uns wieder auf die Beine helfen,
wenn unsere Flügel vergessen haben,
wie man fliegt.

In inniger Sternchenverbundenheit
Ilse mit Volkmar, Jule, Gismo, Fee und Minna tief im Herzen
Kommentar vom: 03.08.2019
von: ❤️❤️❤️
Alaska - W. Kordes' Söhne
Wochenende Rosen❤️fur Dich❤️Liebste❤️Wunderschone Sternchen❤️Jonny❤️
Wunsche Dir❤️Eine Schone Samstag Abend❤️❤️❤️und Speter Eine❤️Gute Nacht❤️mit Susse❤️❤️❤️Traume❤️❤️❤️❤️
Ich Kusse❤️❤️❤️❤️und Streichele❤️❤️❤️❤️Dich❤️Sehr Sehr Lieb❤️❤️❤️❤️
Ich Hab Dich❤️Lieb❤️❤️❤️Liebste Jonny❤️
Vielen Dank❤️Liebe Mauschen❤️fur Soo Schone❤️Geburtstag❤️❤️❤️Party❤️Fur Misiu❤️❤️❤️
Danke❤️Danke❤️Danke❤️
Deine❤️Klaudia
Antwort vom: 03.08.2019
von: ❤️❤️❤️
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
Liebe Eike❤️und Edeltraud❤️
Wunsche Euch❤️❤️und Eure❤️❤️7 Mauschen❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️Eine Schone Ruhige Samstag Abend❤️
Vielen Liebe Dank❤️❤️❤️❤️Fur Soo Liebe Worte❤️❤️❤️und Sehr
Liebe❤️❤️❤️Geburtstag❤️❤️❤️Wunsche❤️❤️❤️
Fur Meine Misiu❤️❤️❤️
Danke❤️Danke❤️Danke❤️
Ich Umarme Euch❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️Alle Sehr Sehr Lieb❤️❤️❤️
Eure❤️❤️Klaudia mit Misiu❤️❤️❤️Ganz
Tief im Herzen❤️und mit meine Misia❤️
Kommentar vom: 03.08.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebes Jönnchen Spatzili,
vorgestern hast du Misius Geburtstag gefeiert. Es war für Misiu ein unvergesslicher Tag. Er wird sich gern und oft an diesen Tag erinnern. Ich freue mich so, dass du und die Rasselbande sich immer wieder neue Abenteuer ausdenkt. Eine Wochenendrose verbunden mit ganz vielen Streicheleinheiten schicke ich dir. Ich denke, dass du ein sehr entspanntes und ruhiges Wochenende geplant hast. Erhol dich gut, denn nächste Woche geht das Feiern ja schon wieder weiter. Ein schönes Wochenende wünscht dir Purzels Frauchen Jutta

Wer meint,
Trauer dauert nur eine bestimmte Zeit,
der hat nie einen Teil seines Herzens verloren
Kommentar vom: 02.08.2019
von: Brigitta mit Sam † 13.6.19
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Geliebter SAM
Hallo süßer Jonny, kleiner Charmeur, auch dir sende ich allerliebste Wochenendgrüße zusammen mit gaanz viel Feinis und Kuschelkraulis auf dein Wölkchen. Hab ein schönes Wochenende zusammen mit all deinen lieben Freunden. Liebe Grüße auch an Mulle und Miezi. Alles Liebe, süßer Engel.

Schönes Wochenende , Eike und Edeltraud
Kommentar vom: 02.08.2019
von: Deine Mutti Eike und Oma Edeltraud ♥️
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Ich bin nicht tot. Ich tausche nur die Räume.
Ich bin in Euch. Ich geh durch eure Träume.

Michelangelo



Liebes Jönnchen Spatzili,
Auch wenn wir dir jeden Abend eine Gute Nacht wünschen und deine Urne,dein ewiges Bettchen streicheln,wir mit dir reden und unsere Gedanken immer bei dir sind, muss ich dir heute mal ein Briefchen schreiben.

Ihr habt bestimmt wieder so einiges vor, an diesem Wochenende und in der kommenden Woche,daher schreibe ich schon heute, am Freitag. Ich besuche auch noch gleich Mulli-Maus und Mieschilein. Die Oma ist heute früh auf einen Wochenendbesuch ins Eichsfeld gefahren. Nun hüte ich unsere Bande. Wir sind einfach am chillen, es hat vorhin auch endlich einen kräftigen Regenschauer gegeben,sodass ich nicht den Garten wässern muss. Das kann die Oma eh am besten. Mein Daumen ist da nicht ganz so grün.
Vor einigen Tagen hast du uns besucht, mein Spatz. Da kam Tommy in die Wohnzimmertür und blieb im Rahmen stehen und hat geguckt, wie du. Er hielt inne wie du, er hatte die Haltung wie du und er hat uns beide angesehen wie du. Es war ein kleiner Moment, vielleicht 4,5 Sekunden aber es ging durch und durch. Das hat er noch nie getan. Jönnchen, das kannst du nur gewesen sein. Wir danken dir aufs Tiefste, dass du nach dem Rechten schaust. Der Moment-er war so schön und er tat gleichzeitig so weh,bist du ja dann wieder gegangen.
Schon 8 Monate ohne dich,Spatzi. Es tröstet uns ungemein, dass du bei uns in deinem ewigen Bettchen bist und dass s es dir gut geht.
Du hast bestimmt wieder Unsinn mit Cedric ausgeheckt und wenn du dies liest, höre ich ein kurzes leises und gekeckertes ma-a von dir.
Hab weiterhin viel Spaß, Jönnchen und tausend Krauler am Rücken und hinter deinen kleinen Öhrchen von uns beiden.
Achja, wir haben durch die Wolken, mit der Sonne und dem Wind,ein kleines Körbchen losgeschickt. Dort sind dieses Mal nicht nur Leckerlis und ein Thunfischdöschen drin sondern auch ein Eierbecher voll Quark. Natürlich der 40%ige und ein hartgekochtes Eigelb,was du immer so genüsslich geschmatzt hast. Ein frisches Baldriankissen ist auch dabei, das letzte ist bestimmt jeden Tag nassgeschleckt, so kannst du sie jetzt mal tauschen. Grins
Bis zum nächsten Mal, sei gedrückt und umarmt und gegrüßt.
Deine Mutti Eike und Oma Edeltraud mit Lemmi, Bobele, Paul, Felix, Kalle,Tommy und Kira,die alle immer wieder bei bester Laune hält.
Hau rein Spatzi.
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 21.09.2019
von: Wochenendgrüße von Brigitta und♥Sam♥  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 20.09.2019
von: Gute Nacht-Rose von♥Sam♥  
Baccara - Francis Meilland
am: 17.09.2019
von: Gute Nacht-Rose von♥Sam♥  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 16.09.2019
von: Gute Nacht-Rose von♥Sam♥  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 15.09.2019
 
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 15.09.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 15.09.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 15.09.2019
von: Brigitte m.N,B,A  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 14.09.2019
von: Ein Wochenendgruß von Brigitta und♥Sam♥  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 11.09.2019
von: Ein lieber Gruß von Brigitta und♥Sam♥  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 09.09.2019
von: Ein lieber Gruß von Brigitta und Sam  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 08.09.2019
 
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 08.09.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 07.09.2019
von: Gute Nacht-Rose von♥Sam♥  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 02.09.2019
von: Guten Morgen Rose von♥Sam♥  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 31.08.2019
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 30.08.2019
von: Wochenendrose von♥Sam♥  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 28.08.2019
von: für♥Jonny♥von♥Sam♥  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.08.2019
 
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 22.08.2019
von: Claudia  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 20.08.2019
von: Marga mit Rambo im Herzen  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 18.08.2019
 
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 18.08.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 18.08.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
von: Marga mit Rambo im Herzen  
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 12.08.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 09.08.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 09.08.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 05.08.2019
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 05.08.2019
 
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 05.08.2019
 
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 05.08.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 03.08.2019
von: ❤️❤️❤️  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 01.08.2019
von: Brigitta mit Sam † 13.6.19  
Baccara - Francis Meilland
am: 29.07.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 28.07.2019
von: Marga mit Rambo im Herzen  
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 28.07.2019
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 28.07.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 28.07.2019
 
Blue River - W. Kordes' Söhne
am: 28.07.2019
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 25.07.2019
von: Brigitta mit Sam  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 20.07.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 20.07.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 15.07.2019
 
Bentheimer Gold - W. Kordes' Söhne
am: 15.07.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 15.07.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 15.07.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 07.07.2019
von: ❤️❤️❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.07.2019
von: für Jonny  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 10.06.2019
von: ❤️❤️❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 10.06.2019
von: ❤️❤️❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 10.06.2019
von: ❤️❤️❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 03.06.2019
von: Rosengarten-Sterne Team  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 03.06.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 03.06.2019
 
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 03.06.2019
 
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 03.06.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.06.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.06.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.06.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.06.2019
von: ❤️❤️❤️  
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 02.06.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 02.06.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 02.06.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.06.2019
 
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 31.05.2019
 
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 31.05.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 31.05.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 31.05.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 31.05.2019
 
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 30.05.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 30.05.2019
 
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 30.05.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 30.05.2019
 
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 29.05.2019
 
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 29.05.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 29.05.2019
 
Blue River - W. Kordes' Söhne
am: 28.05.2019
 
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 28.05.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 28.05.2019
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 28.05.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 28.05.2019
 
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 27.05.2019
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 27.05.2019
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 27.05.2019
 
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 27.05.2019
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 23.05.2019
von: Uschi  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 23.05.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 23.05.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 23.05.2019
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 23.05.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 23.05.2019
 
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 23.05.2019
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 23.05.2019
von: Anja für Jonny ❤  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 19.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 19.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 19.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 19.05.2019
von: Anja für Jonny ❤  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 12.05.2019
von: Zum Muttertag  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 12.05.2019
von: Balou & Hippo  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 07.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 07.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 07.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 04.05.2019
von: Anja & Joy für Jonny ❤  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 02.05.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 28.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 28.04.2019
von: für Jonny  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 28.04.2019
von: von Jasper & Pauline  
Baccara - Francis Meilland
am: 24.04.2019
von: Für Jonny  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 24.04.2019
von: Marika  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 24.04.2019
von: Balou & Hippo  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 21.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 21.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 21.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 21.04.2019
von: Frohe Ostern Jonny  
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 21.04.2019
von: von Pauline & Jasper  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 19.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 19.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 19.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 19.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 19.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 17.04.2019
von: Hans u. Sibylle mit Momo † 13.11.2017  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 16.04.2019
von: Hannelore  
Baccara - Francis Meilland
am: 09.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 07.04.2019
von: für Jonny  
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 07.04.2019
von: von Jasper & Pauline  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 03.04.2019
von: ❤️❤️❤️  
Kordes' Rose Aloha - W. Kordes' Söhne
am: 31.03.2019
von: Anja für Jonny ❤  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.03.2019
von: ❤️❤️❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 24.03.2019
von: für Jonny  
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 24.03.2019
von: von Jasper & Pauline  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 20.03.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 16.03.2019
von: ❤️❤️❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.03.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 03.02.2019
von: Judith  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 28.01.2019
von: Brigitte  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 20.01.2019
von: Harry  
Kordes' Rose Aloha - W. Kordes' Söhne
am: 09.01.2019
von: Marko  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 06.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 03.01.2019
von: Bernhard  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.01.2019
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 25.12.2018
von: Fur Jonny❤️M❤️  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 24.12.2018
von: Brigitte m.Nelly  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 24.12.2018
von: und Benny  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 24.12.2018
von: und Axel  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 24.12.2018
von: Irene mit Jimmy Im Herzen  
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 24.12.2018
von: Hannelore  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 19.12.2018
von: Mareike  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 09.12.2018
von: Rosengarten-Sterne Team  
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 08.12.2018
von: Hildegard  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 06.12.2018
von: Jörg mit Linsi im Herzen  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.12.2018
von: Petra❤️Lee  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 06.12.2018
von: Elke  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 06.12.2018
von: Irene mit Jimmy im Herzen  
Baccara - Francis Meilland
am: 05.12.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 05.12.2018
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 05.12.2018
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 05.12.2018
 
Baccara - Francis Meilland
am: 05.12.2018
 


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop