zurück
192 Besucher und 50 Rosen

Räuber

 

* am 1. August 2010

Räuber

Katze [EKH]
Iris
eingetragen am 10.01.2019
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Ruhrgebiet
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 11.02.2019
von: Christine mit Lucky im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.


Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.


Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.

Stefan Zweig
Kommentar vom: 11.02.2019
von: Eine Rose für Räuber
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Es gibt Geschöpfe, die erhellen den Tag,
der vorher dunkel und kalt war,
indem sie deine Seele mit ihrer Art wärmen
und mit ihrer Herzlichkeit das Herz berühren.
(unbekannt)

Eine Rose für den wunderschönen Räuber, der Ihr Herz berührt hat und nun darin wohnt. Für immer geliebt und unvergessen.
Ich fühle mit Ihnen und wünsche Ihnen viel Kraft, die Leere und Trauer zu bewältigen.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Eike und Edeltraud mit Mulle Miezi und Jonny tief im Herzen
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für den hübschen Schatz Räuber
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Kerstin mit Gismo im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für dich kleiner Räuber ❤

Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.

Liebe Iris,
ich möchte Ihnen mein tiefes Mitgefühl zum Verlust von Ihrer Samtpfote aussprechen und wünsche Ihnen viel Kraft für die schwere Zeit danach

Kerstin mit Gismo im Herzen
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Iris,
mein aufrichtiges Beileid zum viel zu frühen Verlust ihres geliebten Räuber. Ein wunderhübsches Katerchen mit liebevollen Augen. Räuber war ein Familienmitglied, ihr bester Freund und immer an ihrer Seite. Ohne Räuber ist es sehr still und einsam geworden. Er fehlt ihnen überall. Räuber ging aus ihrem Leben, aber niemals aus ihrem Herzen, denn dort hat ihr liebes Samtpfötchen riesige Spuren von Liebe hinterlassn.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Mein Leben ist nicht mehr so wie es war,
seit ich Dir zuletzt in Deine wundervollen Augen sah.
Viel zu früh – so scheint es mir - musstest Du mich verlassen,
ich kann es bis heute noch immer nicht fassen.
Wie lange ist es schon her, als ich zuletzt Deinen Namen rief,
doch der Schmerz ist unendlich, der Kummer sitzt tief.
Du hast mein Herz mit Sonne und Wärme erfüllt,
hast mit mir Freude und Kummer gefühlt.
Und wirst Du mir doch für immer und ewig fehlen,
die Erinnerung kann mir nichts und niemand mehr nehmen.
Deine Seele war voll Vertrauen und unendlicher Liebe,
nun ist davon nur die Erinnerung geblieben.
Und werde ich eines Tages auf meine letzte Reise gehen,
dann weiß ich, es gibt ein Wiederzusehen.
Es ist ein Stück Himmel, dass es Dich gibt,
so wie Du hat mich wohl kaum jemand geliebt.
Ich danke Dir für die schöne Zeit hier auf Erden,
und denke daran, dass wir uns eines Tages wiedersehen werden.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: In stillem Gedenken an Räuber
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Eine Blüte für das Leben,
eine Rose für das Grab.
Gott mit Schmerz zurückgegeben,
was zur Freude er uns gab.


…und die kleine Seele kam am Himmelstor an
und Gott fragte sie: „ Was war das schönste in deinem Leben?“

„Ich wurde geliebt“
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Gisela
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Kleiner Schutzengel

Der Schmerz raubt mir die Luft zum Atmen,
nun bist Du fort mein kleiner Engel.
Nie werde ich Deinen sanften Blick vergessen,
noch jetzt spüre ich Dein weiches Fell.
Wie oft sah ich Dir beim Schlafen zu,
Ruhe und Zufriedenheit, mich erfüllte.
Noch jetzt denke ich mit einem Lächeln an
Deine Streiche, konnte Dir nie böse sein.
Du erfülltest mein Leben mit Deiner Nähe,
beschützen wollte ich Dich.
Jetzt ist es leer und dunkel,
keine kleine Nase stupst mich an,
Deine Rufe sind nicht real... Du bist fort, ich bin hier.
Doch jetzt passt Du auf mich auf,
Du bist mein Schutzengel.
Gedanken niemals sterben und
Dein Schnurren klingt entfernt...

(Verfasser unbekannt)


M ein herzliches Beileid zum viel zu frühen Heimgang
Ihres kleinen Freundes Räuber.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Gerhard
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen und alle Fusselrollen
der Welt schaffen es nicht,
ihre Haare endgültig von deinem Sofa zu entfernen.


Mein aufrichtiges Beileid zum frühen Heimgang Ihrer
geliebten, unvergessenen Samtpfote Räuber.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Helmut mit Benny im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Wenn ich morgens hungrig war und mit verschlaf 'nem Blick
noch müde in die Küche trat, wer blickte da zurück?

Wer sprang mir mittags auf den Schoß und schnurrte so behaglich?
Im Klang der Mensch und Tier versteht, sagtest du mir: "Ich mag dich!"

"Und wem gehört der Sofaplatz"? Das war schon oft die Frage.
"Na, mir natürlich", maunztest du an warmem Nachmittage.

Wenn abends kein Mensch bei mir war, strichst du um meine Beine
und ich wusste dann ganz genau: Hier bin ich nicht alleine.

Ein Tier wie dich zu kennen: Ja, das war ein echtes Glück.
Doch dann kam der Tag du gingst, und kommst nicht mehr zurück.

Mein Kätzchen, ich vermisse dich und dank' dir für die Zeit,
die wir gemeinsam lebten, du hast mein Herz erfreut.

Ins Land hinter dem Regenbogen:
Da bist du hingegangen und dorthin send' ich meinen lieben Gruß.


Mein herzliches Beileid zum viel zu frühen Heimgang Ihrer lieben Samtpfote Räuber.

Kommentar vom: 10.02.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Meine Sinne (Heinrike Stadler)

Ich kann Dich nicht mehr schmusen,
doch ich darf an Dich denken
und in Gedanken Dir
all meine Liebe schenken.

Ich kann Dich nicht mehr hören,
doch über Dich berichten,
so bist Du nah bei mir
und lebst in den Geschichten.

Ich kann Dich nicht mehr riechen
doch ich denke, dass ich noch wüsste
wie herrlich Du gerochen hast,
als ich Dein Bäuchlein küsste.

Deine Küsse spüre ich nun nicht mehr,
die Vielen die ich von Dir bekam.
Der Tod war es der Deine Küsschen
einfach mit sich nahm.

Doch sehen kann ich Dich,
selbst wenn Du hier nicht bei mir bist,
bist Du doch stets bei mir!



Liebe Iris!
Ich möchte Ihnen mein Beileid und tiefes Mitgefühl für den viel zu frühen Verlust von Ihrer bildschönen und liebevollen Samtpfote Räuber aussprechen und wünsche von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit eines Tages die Trauer verdrängen wird. Die Liebe und die Erinnerung an Ihren geliebten Räuber werden Sie in Ihrem Herzen tragen – für immer, denn dort hat Ihr bezauberndes Kätzchen mit seinen Samtpfötchen große Spuren von Liebe hinterlassen.

Brigitte mit ihren Seelenhunden tief im Herzen
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Die Tiere, die von uns gehen und die wir lieben,
verschwinden nicht.
Sie sind immer an unserer Seite...
Jeden Tag… ungesehen... ungehört
und dennoch immer ganz nah bei uns.
Für immer geliebt und für immer vermisst,
bleiben sie für immer in unseren Herzen.


Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute
und viel Kraft in der schweren Zeit der Trauer.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Michaela mit Nicko und Ariane ganz tief im ❤
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Kleine Engel ohne Flügel schleichen sich ins Herz hinein. 
Wenn sie uns verlassen müssen, fühlen wir uns so allein. 
Doch die Liebe, sie so gaben, wärmt und das gebrochene Herz. 
Die Erinnerung, die wir haben, gibt uns Trost in unserem Schmerz. 
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Sascha/Elke mit Shila im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Die Liebe, die ich zurücklasse, ist alles was ich geben kann.

Als deine Beinchen nicht mehr wollten und dein Köpfchen wurde schwer, kam von oben aus dem Himmel ein kleiner Engel zu dir her. Er nahm dich fest in seine Arme, denn er hat dein Leid erkannt, flog mit leichten Flügelschlägen mit dir ins Regenbogenland.
Kommentar vom: 10.02.2019
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein.

Rainer Maria Rilke
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Gitte
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Trauer ist wie ein großer Felsbrocken.
Wegrollen kann man ihn nicht.
Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken,
dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner.
Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche
und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.

Mein herzliches Beileid zum viel zu frühen Heimgang Ihrer geliebten
Samtpfote Räuber.
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Marlies mit Pietsch im Herzen
Apache - W. Kordes' Söhne
Es sind die ohne Schuhe,
die jeden Weg mit uns gehen.
Es sind die ohne Geld,
die uns all das geben, was unbezahlbar ist.
Es sind die, die Nichts versprechen,
die uns niemals enttäuschen.
Es sind die, die Nichts besitzen,
die uns oft mehr geben können,
als die meisten Menschen.


Viel Kraft für die schwere Zeit danach

Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Kommentar vom: 10.02.2019
von: Esther mit Linu
Baccara - Francis Meilland
Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 04.04.2019
von: Herbert  
Rosengarten-Stern
am: 25.03.2019
von: Stefan  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 16.03.2019
von: Erika  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 04.03.2019
von: Karlheinz  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 01.03.2019
von: Fritz  
Kordes' Rose Angela - W. Kordes' Söhne
am: 20.02.2019
von: Volker  
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 16.02.2019
von: Kerstin  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 14.02.2019
von: Rosengarten-Sterne Team  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 13.02.2019
von: Hans u. Sibylle mit Momo † 13.11.2017  
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
von: Uschi  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
von: für Räuber  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
 
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
 
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 11.02.2019
 
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Irene mit Jimmy Im Herzen  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
von: Vera mit Karlchen  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 10.02.2019
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.02.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 10.02.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 10.02.2019
von: Petra♥️Lee  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop