zurück
155 Besucher und 52 Rosen

Rocky

Ich liebe dich mein großer  

* am 7. April 2003
Du warst bei mir bis zum Ende.
Und auch nachdem ich schon gegangen war,
hast du mich noch eine Weile gehalten.
Ich sah dich weinen.
Ich würde dir so gerne sagen, dass ich alles verstanden habe.
Du hast diese letzte Entscheidung nur für mich gefällt.

Und sie war weise. Es war Zeit für mich zu gehen.
Ich danke dir für dein Verständnis.
Niemand wird meinen Platz einnehmen.

Aber die, die nach mir kommen,

brauchen die Liebe und Zuneigung so,
wie ich sie hatte. Du denkst immer an mich.
Das sind Momente, wo du so unendlich traurig bist.
Bitte, denk nicht voller Trauer zurück.
Denke nur daran, wie glücklich wir waren.
Und wenn die nächsten Wegbegleiter

dich für immer verlassen müssen,
dann werde ich an der Regenbogenbrücke auf sie warten.
Ich werde ihnen danken, dass auch sie dich glücklich machten.

Und ich werde auf sie aufpassen – für Dich!
Ich danke dir dafür, dass Du mich geliebt hast
Du für mich gesorgt hast und Du den Mut hattest,
mich mit Würde gehen zu lassen.

Vielen Dank für die schönen Jahre Rocky. Ich werde dich niemals vergessen. Ich liebe dich.

Rocky

Hund [Jack Russel Terrier]
Christopher
eingetragen am 10.01.2020
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Bochum
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 14.01.2020
von: ROSENGARTEN-Tierbestattung Bochum
Rosengarten-Rose
Lieber Christopher,

Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.
Thomas Mann

Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft in dieser schweren Zeit der Trauer.

Herzliche Grüße,
Ihr ROSENGARTEN-Team Bochum
Kommentar vom: 13.01.2020
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Es ist Zeit, dass wir gehen.
Ich um zu sterben und ihr um weiter zu leben.
Sokrates

Britta mit Seelenhund Ebony tief im Herzen und klein Enzo an meiner Seite
Kommentar vom: 11.01.2020
von: Karin
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
Testament eines Hundes:
„Meine Tage sind gezählt, ich bin am Ende meines Lebens angelangt. Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament, um ihr Heim und alles, was sie haben, denen zu hinterlassen, die sie lieben.
Ich würde auch solch ein Testament machen, wenn ich schreiben könnte. Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen, meinen Napf, mein kuscheliges Bett, mein weiches Kissen, mein Spielzeug, deine sanft streichelnde Hand, deine liebevolle Stimme, den Platz, den ich in deinem Herzen hatte. Deine Liebe, die mir zu guter Letzt zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird, gehalten in deinem Arm.
Wenn ich sterbe, dann, mein lieber Mensch, sag bitte nicht: ,Nie wieder werde ich einen Hund haben, der Verlust tut viel zu weh!' Ich bitte dich viel mehr um meinetwillen, wieder einen Hund an deine Seite zu holen. Es wäre eine Ehre für mich, wenn du sagen könntest, dass du dir nach dem Leben mit mir nicht vorstellen könntest, jemals ohne Hund zu sein.
Such dir bitte einen einsamen, ungeliebten Hund aus und gib ihm meinen Platz!

Mein aufrichtiges Beileid
Kommentar vom: 11.01.2020
Aprikola - W. Kordes' Söhne

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Albert Schweitzer
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Christine mit Lucky im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in eine trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie hinein.

Christian Friedrich Hebbel

Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff

Lass uns kurz im Glück verweilen, genauso wie es früher war, so kann der Schmerz ganz langsam heilen.
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Yvonne mit King tief im Herzen❤️
Baccara - Francis Meilland
Für Rocky von King ❤️
Mein herzliches Beileid lieber Christopher
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Jutta mit Theo im Herzen
Kordes' Rose Angela - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für den hübschen Rocky.Mein herzliches Beileid lieber
Christopher.
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Ellen mit Lina ♥️
Baccara - Francis Meilland
Für Rocky



Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.

Thomas Mann

Lieber Christopher,
Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft und alles Gute.
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Irene mit *Jimmy * für immer im Herzen
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Mein für immer vermisster Herz-König *JIMMY*
Ein Rosenmeer für Ihren treuen Freund * Rocky *

Lieber Christopher ,
mein herzliches Beileid zum Verlust Ihres Lieblings Rocky .
Der Schmerz im Herzen ist fast nicht zu ertragen ; wenn wir unsere besten Freunde für immer loslassen
müssen . Viele schöne Jahre war Rocky an Ihrer Seite und hat Ihr Leben so sehr bereichert , er war ein
Familienmitglied und gehörte einfach dazu , durch Rockys Fortgang ist eine schmerzliche Leere entstanden ,
die mit nichts und niemand gefüllt werden kann , Rocky fehlt sooo sehr .
Ihr treuer Kamerad und Begleiter Rocky hat mit seinen Pfötchen tiefe Spuren der Liebe in Ihrem Herzen
hinterlassen und bleibt durch viele schöne Erinnerungen für immer unvergessen ganz tief in Ihrem Herzen .
Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die jetzt sehr schwere Zeit des Vermissens und der Trauer .
Herzliche Grüße Irene mit Seelenhündchen *Jimmy * ganz tief im Herzen


Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.

Antoine de Saint-Exupéry

Als deine Beinchen nicht mehr wollten und dein Köpfchen wurde schwer, kam von oben aus dem Himmel ein kleiner Engel zu dir her. Er nahm dich fest in seine Arme, denn er hat dein Leid erkannt, flog mit leichten Flügelschlägen mit dir ins Regenbogenland.
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
* Von Anfang bis Ende *

Sie werden in unsere Hände gegeben,
damit wir für sie sorgen, damit wir für sie da sind,
damit wir sie beschützen, damit wir sie in
Ehren halten und damit wir sie irgendwann in Würde gehen lassen.
Wir begleiten sie, von Anfang bis Ende sind wir für sie da,
wir gehen einen Weg mit ihnen gemeinsam und sie mit uns.
Wir passen aufeinander auf, so gut wir eben können.
Wir sorgen füreinander, so gut es eben geht.
Wir machen uns manchmal gegenseitig wahnsinnig.
Aber meist sind wir wahnsinnig vor Glück, dass wir sie haben.
Sie uns jeden Tag mit Kleinigkeiten erheitern und
uns den Alltag versüßen mit ihren chaotischen Aktionen.
Doch können sie uns auch in den größten Kummer stürzen,
uns die größten Sorgen verursachen.
Ein Husten, ein Humpeln lässt unseren Atem stocken,
unser Herz schneller schlagen.
Wenn sie krank sind stehen wir ihnen bei, pflegen sie gesund.
Doch manchmal, wenn wir dann auf sie blicken und sehen wie sie
leiden, wird uns bewusst:" Es kann jeden Moment vorbei sein! "
Und dann läuft einem die ganze gemeinsame Geschichte durch den Kopf.
Der Einzug, das erste Leckerchen aus der Hand,
die vielen gemeinsamen Stunden, wo wir da gesessen haben und
auf sie geschaut haben, ihnen zugesehen haben, bei allem was sie taten.
Und nicht selten läuft einem bei diesen Gedanken eine Träne die Wange hinab,
aber man kann uns gleichzeitig lächeln sehen.
Wir sind froh über jeden gemeinsamen Moment den wir hatten.
Irgendwann kommt dann der Tag, wo wir nicht mehr helfen können,
wo alle Hoffnung verloren ist, wo ein Teil unseres Lebens geht,
ein Wegbegleiter eine andere Richtung einschlägt.
Mal ganz leise und sanft, mal ganz überraschend.
Doch ist der Schmerz immer groß, kaum zu beschreiben,
als ob es einem das Herz zerreißt.
Wir müssen sie gehen lassen, ob wir wollen oder nicht.
Es wird nie ganz aufhören weh zu tun, irgendwo tief in einem drin wird immer ein
kleiner, dumpfer Schmerz bleiben, der uns daran erinnert,
dass wir einst ein Wesen geliebt haben und dass uns einst ein Wesen liebte,
dass es uns begleitet hat, so wie wir es.
Und wir werden beginnen alte Fotos rauszusuchen
und alte Erinnerungen hervorzukramen.
Vielleicht zünden wir auch eine Kerze an,
reden mit unserem verlorenen Begleiter, als ob er uns noch hören könnte.
Egal was wir auch tun, dieses eine Wesen wird niemals vergessen sein.
Es wird immer wieder Momente in unserem Leben geben,
die ganz diesem einen wunderbaren Geschöpf gehören werden.
Und das ist auch gut so, denn es gibt keinen treueren Freund und Begleiter als das Tier.

(Verfasser unbekannt)


Ach liefest du durch den Garten
noch einmal im raschen Gang.
Wie gerne wollte ich warten,
warten stundenlang!


Lieber Christopher!
Mein herzliches Beileid zu dem Verlust von Ihrem bildschönen, liebevollen und freundlichen Hundebub Rocky mit den sanften, treuen Kulleraugen und dem lieben Blick. Es ist sehr schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein geliebter Vierbeiner, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet. Ich wünsche Ihnen eine Zeit, wo Sie sich mit einem Lächeln und ohne Tränen an die gemeinsamen verbrachten Jahre mit Ihrem einzigartigen und liebenswerten kleinen Freund und treuen Begleiter Rocky erinnern können. Ich wünsche Ihnen weiter viel Kraft in dieser schweren Zeit, um die Stille im Haus zu ertragen und um Ihre tiefe Trauer zu überwinden.
Brigitte mit ihren Seelenhunden tief im Herzen
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Helmut mit Benny im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Seelenhunde

Manche sind unvergessen…
weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben.

Man spürt es – in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen.
Seelenhunde hat sie jemand genannt – jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

Kein Tag wird vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen.
Nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, einen Hund zu verlieren.

Ich möchte meine Anteilnahme und mein tiefes Mitgefühl für den schweren Verlust
von Ihrem Liebling Rocky aussprechen und wünsche Ihnen viel Kraft in der traurigen Zeit.
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Dein hübsches Gesicht noch mal zu sehen
und mich mit Dir zu erinnern,
Dich noch mal in meinen Armen zu halten
Und den Tag mit Dir zu verbringen,
Dir zu sagen wie sehr Du mir fehlst.
Und mich danach sehnen dass Du bleibst,
Dir zu sagen, wie sehr ich Dich lieb haben werde,
Morgen und Heute.
Ich denke immer an Dich.
Ich sehe Deine funkelnden Augen -
Ich weiß dass ich nie mehr so etwas finden werde
Wie Dich und mich.
"Wenn Tränen Dich hätten halten können,
Dann wärst Du immer noch hier.
Wenn Tränen Dich zurückbringen könnten
Wärst Du seit gestern schon zu Haus' bei mir."

Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute und viel Kraft in der schweren Zeit der Trauer.
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Klaus mit Bärbel
Airbrush - W. Kordes' Söhne
1 Rose für Rocky

Es wird aussehen, als wäre ich tot,
und das wird nicht wahr sein...
Und wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein,
du wirst Lust haben, mit mir zu lachen.
Und du wirst manchmal dein Fenster öffnen,
gerade so zum Vergnügen...
Und deine Freunde werden sehr erstaunt sein,
wenn sie sehen,
dass du den Himmel anblickst und lachst.

(Antoine de Saint-Exupéry)
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Frank mit Astor
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Einen Abschied muss es immer geben,
fällt er uns noch so schwer...
Doch eines ist gewiss:
In meinem Herzen, in meinen Gedanken
wirst du immer sein.
Egal wo ich hingehe, egal welche Luft ich atme,
du bist überall und ich weiß, dass du da bist.
Egal, wo du nun bist: ich bin ebenso bei dir.
Ich bin bei dir und du bist bei mir.
Uns beide verbindet ein so starkes Band,
so dass wir beide nie allein sein werden.

Begrenzt ist das Leben,
doch unendlich ist die Erinnerung.

Die Freude und die Liebe, die Sie durch Ihren kleinen Freund Rocky erfahren haben, kann Ihnen keiner mehr nehmen.
Ihr Rocky hat für immer einen festen Platz in Ihrem Herzen und Ihren Erinnerungen.
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Gerhard
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Rosen für Ihren geliebten, unvergessenen kleinen Freund Rocky

Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Rocky für immer in ihrem Herzen weiterleben wird.
Kommentar vom: 10.01.2020
Baccara - Francis Meilland
Jasmin mit Abby im Herzen
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Gabi mit Max im Herzen
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Rosen für die wunderschöne und tolle Fellnase Rocky.....ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser so schweren Zeit....es tut so schrecklich weh eine so treue und süße Fellnase nach soviel wunderschönen gemeinsamen Jahren über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.... in ihrem Herzen wird der super tolle Kerl immer weiterleben.



Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.
Kommentar vom: 10.01.2020
Alaska - W. Kordes' Söhne
Wir senden dir eine Rose ins Regenbogenland


Eines Morgens wachst du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf.
Nur du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.

Johann Wolfgang von Goethe

Martina,Thomas,Melanie,Miriam,Mia und Linus tief im Herzen
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für die geliebte und unvergessene Fellnase Rocky. Der Himmel hat ein neues Sternchen.
Lieber Christopher, ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Mein Leben ist nicht mehr so wie es war,
seit ich Dir zuletzt in Deine wundervollen Augen sah.
Viel zu früh – so scheint es mir - musstest Du mich verlassen,
ich kann es bis heute noch immer nicht fassen.
Wie lange ist es schon her, als ich zuletzt Deinen Namen rief,
doch der Schmerz ist unendlich, der Kummer sitzt tief.
Du hast mein Herz mit Sonne und Wärme erfüllt,
hast mit mir Freude und Kummer gefühlt.
Und wirst Du mir doch für immer und ewig fehlen,
die Erinnerung kann mir nichts und niemand mehr nehmen.
Deine Seele war voll Vertrauen und unendlicher Liebe,
nun ist davon nur die Erinnerung geblieben.
Und werde ich eines Tages auf meine letzte Reise gehen,
dann weiß ich, es gibt ein Wiederzusehen.
Es ist ein Stück Himmel, dass es Dich gibt,
so wie Du hat mich wohl kaum jemand geliebt.
Ich danke Dir für die schöne Zeit hier auf Erden,
und denke daran, dass wir uns eines Tages wiedersehen werden.
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Camela mit Jacky
Alaska - W. Kordes' Söhne
Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Kommentar vom: 10.01.2020
von: Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Apache - W. Kordes' Söhne
eine Rose für Roky ins Regenbogenland,

Nachts im Traum bist du wieder bei mir,
mit deiner Wärme, deinem Schwanzwedeln
und deiner Freude und ich weiß,
du hast mich nicht verlassen,
du wirst immer bei mir sein"

Lieber Christopher,, ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 14.01.2020
von: Rosengarten-Sterne Team  
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 13.01.2020
von: Anette  
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 12.01.2020
von: Susanne mit Rusty im Herzen  
Kordes' Rose Angela - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 10.01.2020
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 10.01.2020
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 10.01.2020
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
von: für Rocky  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 10.01.2020
von:  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
von: Für Rocky  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
von: * Jimmy *  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
von: für *ROCKY*  
Baccara - Francis Meilland
am: 10.01.2020
 
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 10.01.2020
von: Britta  
Baccara - Francis Meilland
am: 10.01.2020
von: Tanja mit Timmy im Herzen  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop