zurück
253 Besucher und 38 Rosen

Sally

You are always on my mind 

* am 25. Dezember 2004
Ein Brief von Deinem Hund an Dich



Ich bin dein Hund und es gibt eine Kleinigkeit, die ich dir ins Ohr flüstern möchte:


Ich weiß, ihr Menschen seid sehr beschäftigt. Manche müssen arbeiten, manche müssen Kinder großziehen. Immer musst du hierhin und dorthin laufen, oft viel zu schnell und oft auch, ohne die wirklich großartigen Dinge des Lebens zu bemerken.

Sieh einmal zu mir herunter, während du jetzt an deinem Computer sitzt. Kannst du verstehen, auf welche Art meine dunkelbraunen Augen in deine Augen sehen?

Sie sind schon etwas trüb geworden und ein paar graue Haare habe ich rund um meine Schnauze.

Du lächelst mich an, ich sehe es in deinen Augen. Was siehst du in meinen? Siehst du mein Wesen? Eine Seele in mir, die dich so sehr liebt, wie niemand sonst es könnte? Einen Geist, der dir alle früheren Versäumnisse vergeben würde, hättest du jetzt nur einen Moment Zeit für mich?

Manchmal müssen wir so jung sterben, so schnell, manchmal so plötzlich, dass es dein Herz zerbricht. Manchmal altern wir vor deinen Augen so langsam, dass du es nicht einmal merkst, ehe das Ende kommt, wenn wir dich mit ergrauten Schnauzen und katharrumwölkten Augen ansehen.

Immer noch ist die Liebe da, sogar noch wenn wir uns diesem langen Schlaf hingeben müssen, um frei in ein entferntes Land zu laufen, bis wir uns wiedersehen.

Vielleicht bin ich morgen nicht mehr hier, vielleicht bin ich nächste Woche nicht mehr hier.

Eines Tages wirst du das Wasser aus deinen Augen wischen, das die Menschen haben, wenn tiefer Kummer ihre Seelen füllt, und du wirst dir Vorwürfe machen, dass du neulich nicht nur einen weiteren Tag Zeit für mich hattest.

Weil ich dich so liebe, berühren deine Sorgen meine Seele und machen mich traurig.

Komm her, setz dich zu mir auf den Boden und sieh mir tief in die Augen. Komm nicht als Alpha zu mir oder als Trainer oder womöglich als Mama und Papa ...
Komm zu mir als eine lebende Seele, streich mir übers Haar, lass uns einander in die Augen sehen und einfach reden.

Du hast einmal beschlossen, mich in deinem Leben zu haben, weil du wolltest, dass eine Seele alles mit dir teilt. Jemand, der ganz anders ist als du - und hier bin ich.

Ich bin ein Hund, ich bin lebendig. Ich habe Gefühle, ich habe körperliche Sinne. Ich kann die Unterschiede in unserem Wesen, unseren Seelen fühlen. Mit all deinen Marotten bist du menschlich und ich liebe dich trotzdem.

Nun komm, setz dich zu mir auf den Boden. Komm in meine Welt und lass die Zeit langsamer laufen, wenn auch nur für 15 Minuten.

Vielleicht gibt es kein Morgen für uns.
Das Leben ist so furchtbar kurz ...

In Liebe, Dein Hund

Sally

Hund [Mischling]
Alexandra aus Kassel
eingetragen am 12.10.2017
betreut von: Tierbestattung IM ROSENGARTEN - Kassel
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.
Kommentar vom: 27.10.2017
von: Filiale Kassel
Alaska - W. Kordes' Söhne
Von den Sternen kommen wir,
zu den Sternen kehren wir zurück,
von jetzt bis in alle Ewigkeit.

Das Team der Filiale Kassel wünscht Ihnen von Herzen alles Gute
Kommentar vom: 16.10.2017
von: Kerstin mit Eddi
Baccara - Francis Meilland
Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.

Stefan Zweig
Kommentar vom: 14.10.2017
von: Katharina
Baccara - Francis Meilland
Für die Welt warst du irgendjemand, für mich warst du die Welt.

Unbekannter Autor

Liebe Alexandra,

tief berührt und zu Tränen gerührt sitze ich hier nachdem ich Ihren Brief gelesen habe.
Ich glaube jeder, der einen Freund verloren hat, macht sich irgendwann solche Gedanken
und wünscht sich und seinem Freund, das sie immer ausreichend Zeit miteinander
verbracht haben.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und alles Gute!

Katharina mit Merle im Herzen
Kommentar vom: 14.10.2017
von: Fanny
Baccara - Francis Meilland
Liebe Alexandra,

ihr Brief ist so unendlich schön geschrieben, ich bin zu Tränen gerührt.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die schwere Zeit ohne ihre geliebte Sally.
Kommentar vom: 13.10.2017
von: Jutta mit Purzel
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Alexandra,
ihr Brief hat mich sehr berührt. Es ist, als ob mir meine Luft zum Atmen genommen wird. Der Abschied von unseren geliebten Fellnasen ist so unwiderruflich. Ich habe mit meinem geliebten Purzel, der am 08.05.2016 über die Regenbogenbrücke gegangen ist, fast 13 Jahre Tag und Nacht verbracht. Wir waren immer füreinander da. Die letzten Stunden sind so unvergesslich. Seine Pfote in meiner Hand. Ich war bei ihm bis zum Schluss. Sein Blick, der mir sagten, lass mich gehen, ich habe keine Kraft mehr. Und so ist es auch geschehen. Mein Purzelchen durfte in seiner gewohnten Umgebung in Würde gehen. Es tut auch heute immer noch soooooo weh. Er war ein ganz besonderer Hund. Ihre Sally wird auch immer ganz tief in ihrem Herzen sein. Sie war ihr Familienmitglied. Was uns bleibt, ist eine liebevolle und sehr dankbare Erinnerung.
Ich wünsche ihnen alles Gute.

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.
Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen im Himmel vereint sind.

Jutta mit Purzel tief im Herzen
Antwort vom: 13.10.2017
von: Alexandra
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Hallo Jutta,
vielen Dank für Ihre Anteilnahme
Ich durfte meinen Schatz bis zuletzt halten und war bei ihr.
Ich habe sie mit 12 Wochen bekommen und war ihr ganzes Leben immer an ihrer Seite, sie wird mir immer fehlen und einen Platz in meinem Herzen haben.
Ihnen wünsche ich alles gute für die Zukunft
Manchmal bekommt man ein Zeichen aus dem Himmel, der sie für immer unvergessen macht.
Kommentar vom: 13.10.2017
von: Micha mit Cäsar im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Liebe Alexandra,
Ihre Zeilen haben mich zu Tränen gerührt. ........
Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute!

Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.

Thomas Mann
Kommentar vom: 13.10.2017
von: Monika mit Carlo im Herzen
Aplle Blossom - Burbank
So wahre und liebevolle Worte! Herzliches Beileid!
"Geliebte Tiere sterben nicht, sie legen sich in unserem Herzen schlafen! "
Monika mit Seelenkater Carlo, der im Juli über die Regenbogenbrücke gehen musste.
Kommentar vom: 13.10.2017
von: Anna Kirschbaum
Baccara - Francis Meilland
Hallo Alexandra,
ich sitze hier und habe gerade ihren Spruch gelesen...heule....wow!....genau diese Gedanken habe ich die letzten Wochen und Monate.
Mein Hundeschatz (Gina- Schäferhund) ist alt, wie alt genau wissen wir nicht, aber irgend etwas jenseits der 12 Jahre (sie kommt aus dem Tierschutz, seit 6 Jahren ist sie bei uns). Ihr Gesundheitszustand baut immer mehr ab und ich weiß, wir werden nicht mehr lange gemeinsame Zeit haben. Seit Anfang des Jahres haben wir ein Ritual: Jeden Abend setze ich mich ca.1 Stunde zu ihr auf ihr Bett und streichele sie, rede mit ihr über vergangene Tage oder was sonst so passiert ist, massiere ihren müden Beine usw. Das ist unsere Zeit und sie gehört niemanden anderem! Ich spüre, wie gut es ihr tut...aber auch, wie gut es mir tut! Einfach mal den Alltag ablegen und sein zu dürfen, zusammen! Es ist auch ein Stück Abschied nehmen, ich weiß. Manchmal tut es weh und ich sitze da mit ihr und weine. Aber ich habe ihr soviel sagen können...daran werden wir uns immer erinnern!
Ich hoffe, dass sie und Sally genauso haben Abschied nehmen können.
Für immer in unseren Herzen!
Alles Gute!
Anna
Antwort vom: 13.10.2017
von: Alexandra
Alaska - W. Kordes' Söhne
Hallo Anna, vielen Dank für Ihren lieben Worte
Ich habe meinen Schatz bis zum Schluss begleitet und sie gehalten, ich habe noch einen Hund und auch sie war in ihrem letzten Moment dabei und konnte Abschied nehmen.
Wir haben ihre Urne zu Hause, so ist sie noch ein kleines bisschen bei uns.
Ich wünsche Ihnen noch ganz viel Zeit und schöne Momente mit Gina
Herzliche Grüße
Kommentar vom: 13.10.2017
von: Thomas,Elke und Elina mit Blanqjita im Herzen
Beverly - W. Kordes' Söhne
Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.

Unbekannter Autor
Kommentar vom: 13.10.2017
von: Jutta
Baccara - Francis Meilland
Sehr bewegende, wahre Worte. Liebe bedeutet auch loslassen zu können. Unserer Lieblinge sind ja nicht fort, nur voraus gegangen, um auf uns zu warten. Jutta mit Max im Herzen
Kommentar vom: 13.10.2017
von: Heike und Andreas mit Mailo im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.

Unbekannter Autor

Aufrichtiges Beileid
Kommentar vom: 13.10.2017
von: Mel mit Pepe
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Weine nicht, wenn ich einst gehe,
still verlasse diese Welt.
Fühle wie der Wind voll Liebe,
zärtlich sanft im Arm dich hält.
Leise flüstert er die Worte,
schau hinauf ins helle Licht,
auf dem Stern sitz ich und winke,
darum Frauchen weine nicht!
Oft werd ich in deinen Träumen
dich begleiten durch die Nacht,
bis am Morgen in der Frühe,
dir die Sonne fröhlich lacht.
Niemals will ich Tränen sehen,
rinnen über dein Gesicht,
begleiten wird dich meine Liebe,
darum Frauchen weine nicht !!!

(Verfasser unbekannt)

Traurige mitfühlende Grüße
Kommentar vom: 13.10.2017
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Liebe Alexandra,
Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft, um die Stille zu ertragen,
die jetzt ohne Ihren Liebling einfach da ist.
Ihre Sally feiert bestimmt gerade mit meinem Seelenhund Geburtstag. Er wäre heute 14 Jahre alt geworden.
Britta mit Seelenhund Ebony tief im Herzen
Kommentar vom: 12.10.2017
von: Jutta Kühn
Alaska - W. Kordes' Söhne
Ferdinandt
Muckel
Maruscha

Zum Nachdenken...ich schließe mich an, sehr schön geschrieben.

Alles hat seine Zeit:
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern.

Robert Louis Stevenson
Kommentar vom: 12.10.2017
von: Alexandra
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
Danke schön
Kommentar vom: 12.10.2017
von: Andrea mit Apollo im Herzen
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein.

Rainer Maria Rilke
Kommentar vom: 12.10.2017
von: Petra mit Campina
Alaska - W. Kordes' Söhne
♥️mein Baby♥️
Hallo Alexandra

Ein sehr bewegender Brief.
Ich bin soooo froh das ich meine Campina immer abgöttisch geliebt habe.
Habe jede Minute mit ihr genossen. Habe so viele Verabredungen ihretwegen sausen lassen, oder sie immer mitgenommen.
Mußte mir oft anhören .... das ist ja Affenliebe.
Aber das war mein Baby mir immer wert.

Nächsten Monat ist sie schon 1 Jahr nicht mehr bei mir.
Aber es gibt keinen Tag ohne dieses schreckliche Vermissen.

Wünsche alles Liebe aus Köln

Petra mit Engelchen Campina
Kommentar vom: 12.10.2017
von: Diana
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah.

Unbekannter Autor
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 09.12.2017
von: Max  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 28.11.2017
von: Rico  
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 16.11.2017
von: Jörg  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 08.11.2017
von: Nicole  
Kordes' Rose Angela - W. Kordes' Söhne
am: 29.10.2017
von: Gerald  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 24.10.2017
von: Rudi  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 17.10.2017
von: Sabine mit Mimmi im Herzen  
Kordes' Rose Angela - W. Kordes' Söhne
am: 16.10.2017
von: Karin  
Blue River - W. Kordes' Söhne
am: 16.10.2017
von: Rosengarten-Sterne Team  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 15.10.2017
von: Günter mit Buddy  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 15.10.2017
 
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 13.10.2017
von: Danny  
Baccara - Francis Meilland
am: 13.10.2017
von: Esther mit Linu  
Bentheimer Gold - W. Kordes' Söhne
am: 13.10.2017
von: Marga mit Rambo im Herzen  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 13.10.2017
von: Oliver  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 12.10.2017
von: Vera  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.10.2017
von: Ulrike mit Amsel  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 12.10.2017
 


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop