zurück
403 Besucher und 53 Rosen

Sira

In ewiger Liebe 

* am 24. Juli 2000
Liebe Sira, heute haben wir Dich wieder nachhause geholt. Wir haben so lange auf Dich gewartet. Wir hoffen du bist gut im Himmel angekommen und spielst schön. Wir hätten uns so sehr mehr wie nur 13 Jahre mit dir gewünscht. Kaum einer konnte glauben wie alt du geworden bist. 19 Jahre.... Das ist eine Zahl.. Wir denken jeden Tag an Dich und vermissen dich so schrecklich. In ewiger Liebe, Jenny, Steve, Yvonne, Roberto, Peggy und die Kinder. Mach's gut, Prinzessin.

Sira

Hund [Schäferhund-Husky]
Jenny
eingetragen am 29.01.2020
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Dresden
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 03.02.2020
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
* Von Anfang bis Ende *

Sie werden in unsere Hände gegeben,
damit wir für sie sorgen, damit wir für sie da sind,
damit wir sie beschützen, damit wir sie in
Ehren halten und damit wir sie irgendwann in Würde gehen lassen.
Wir begleiten sie, von Anfang bis Ende sind wir für sie da,
wir gehen einen Weg mit ihnen gemeinsam und sie mit uns.
Wir passen aufeinander auf, so gut wir eben können.
Wir sorgen füreinander, so gut es eben geht.
Wir machen uns manchmal gegenseitig wahnsinnig.
Aber meist sind wir wahnsinnig vor Glück, dass wir sie haben.
Sie uns jeden Tag mit Kleinigkeiten erheitern und
uns den Alltag versüßen mit ihren chaotischen Aktionen.
Doch können sie uns auch in den größten Kummer stürzen,
uns die größten Sorgen verursachen.
Ein Husten, ein Humpeln lässt unseren Atem stocken,
unser Herz schneller schlagen.
Wenn sie krank sind stehen wir ihnen bei, pflegen sie gesund.
Doch manchmal, wenn wir dann auf sie blicken und sehen wie sie
leiden, wird uns bewusst:" Es kann jeden Moment vorbei sein! "
Und dann läuft einem die ganze gemeinsame Geschichte durch den Kopf.
Der Einzug, das erste Leckerchen aus der Hand,
die vielen gemeinsamen Stunden, wo wir da gesessen haben und
auf sie geschaut haben, ihnen zugesehen haben, bei allem was sie taten.
Und nicht selten läuft einem bei diesen Gedanken eine Träne die Wange hinab,
aber man kann uns gleichzeitig lächeln sehen.
Wir sind froh über jeden gemeinsamen Moment den wir hatten.
Irgendwann kommt dann der Tag, wo wir nicht mehr helfen können,
wo alle Hoffnung verloren ist, wo ein Teil unseres Lebens geht,
ein Wegbegleiter eine andere Richtung einschlägt.
Mal ganz leise und sanft, mal ganz überraschend.
Doch ist der Schmerz immer groß, kaum zu beschreiben,
als ob es einem das Herz zerreißt.
Wir müssen sie gehen lassen, ob wir wollen oder nicht.
Es wird nie ganz aufhören weh zu tun, irgendwo tief in einem drin wird immer ein
kleiner, dumpfer Schmerz bleiben, der uns daran erinnert,
dass wir einst ein Wesen geliebt haben und dass uns einst ein Wesen liebte,
dass es uns begleitet hat, so wie wir es.
Und wir werden beginnen alte Fotos rauszusuchen
und alte Erinnerungen hervorzukramen.
Vielleicht zünden wir auch eine Kerze an,
reden mit unserem verlorenen Begleiter, als ob er uns noch hören könnte.
Egal was wir auch tun, dieses eine Wesen wird niemals vergessen sein.
Es wird immer wieder Momente in unserem Leben geben,
die ganz diesem einen wunderbaren Geschöpf gehören werden.
Und das ist auch gut so, denn es gibt keinen treueren Freund und Begleiter als das Tier.

(Verfasser unbekannt)


Manchmal glauben wir, dass du noch da bist
und dich mit uns freust, wenn wir zusammen sind.
Manchmal glauben wir, dass du in unserer Nähe bist,
wenn wir dich mit unseren Gedanken in die Mitte nehmen.
Dein Bellen und das Tapsen deiner Schritte sind verstummt.
Wir vermissen dich sehr. Tod ist nur wer vergessen wird.

Liebe Familie von Sira!
Mein herzliches Beileid zum Verlust von Ihrem liebevollen Hundemädchen Sira. Ich wünsche Ihnen in dieser schweren Zeit viel Kraft, um die Stille im Haus zu ertragen und um Ihre tiefe Trauer zu überwinden. Die Zeit wird wohl nicht alle Schmerzen heilen können, doch sie wird ihr Bestes tun. Und irgendwann werden dann Schmerz und Freude Hand in Hand in gehen.
Brigitte mit ihren Seelenhunden tief im Herzen
Kommentar vom: 03.02.2020
von: Gisela
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Ihr sollt nicht um mich weinen,
ich habe ja gelebt.
Der Kreis hat sich geschlossen,
der zur Vollendung strebt.
Glaubt nicht, wenn ich gestorben,
dass wir uns ferne sind.
Es grüßt Euch meine Seele –
als Hauch im Sommerwind.
Und legt der Hauch des Tages
am Abend sich zur Ruh,
send´ ich als Stern vom Himmel
Euch meine Grüße zu.

Mein herzliches Beileid zum Heimgang Ihrer lieben Freundin Sira.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft, um die Leere und die Trauer zu bewältigen.
Ihre Sira bleibt für immer geliebt und unvergessen in Ihrem Herzen.
Kommentar vom: 03.02.2020
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Wenn ein Tier für immer fortgegangen ist,
bleiben wir zurück mit dem Schmerz darüber,
dass auch auf den schönsten Sommer ein Herbst folgt,
dass auch der glücklichste Tag einen Abend hat,
und selbst die bezauberndste Melodie irgendwann verklingt.
Als Trost bleibt uns nur die Gewissheit,
dass auch dieser Schmerz vergänglich ist, wie der Winter,
die Nacht und die Stille. Nur unsere Erinnerung, unsere Sehnsucht
und unsere Liebe sind unsterblich.

Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute und viel Kraft in der schweren Zeit der Trauer.
Kommentar vom: 03.02.2020
von: ROSENGARTEN-Tierbestattung Dresden
Rosengarten-Rose
Liebe Jenny,

Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind.
Viktor Hugo

Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft in dieser schweren Zeit der Trauer.

Herzliche Grüße,
Ihr ROSENGARTEN-Team Dresden
Kommentar vom: 01.02.2020
von: Sabine mit Kaspar tief im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Wenn Liebe ein Weg und Erinnerungen Stufen wären, dann würden wir hinaufsteigen und dich zurückholen.

1 Rose und viele ❤️ ins Regenbogenland zu Sira
Ruhe in Frieden liebe Fellnase*** Der Himmel hat wieder einen Engel mehr.
Die Liebe deiner Menschen nimmst du mit rüber in dein neues Zuhause.

Liebe Jenny,
mein tiefes Mitgefühl, viel Kraft und Stärke im Umgang mit dem schmerzhaften Verlust ihrer geliebten Sira.
Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen alles erdenklich Gute in dieser schweren Zeit der Trauer.
Sabine mit Kaspar tief im Herzen
Kommentar vom: 30.01.2020
von: Jenny
Baccara - Francis Meilland
Ich danke euch allen für die lieben Worte, für mich und ganz besonders die vielen vielen Rosen, Sprüche und Texte für unsere geliebte Sira ❤️
Kommentar vom: 30.01.2020
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Es ist Zeit, dass wir gehen.
Ich um zu sterben und ihr um weiter zu leben.
Sokrates

Britta mit Seelenhund Ebony tief im Herzen und klein Enzo an meiner Seite
Kommentar vom: 30.01.2020
von: Ellen mit Lina ♥️
Baccara - Francis Meilland
Für Sira

Du bist von mir gegangen,
aber aus meinem Herzen nicht.
Was ich mit dir verloren,
versteht so mancher nicht.
Nur die, die wirklich lieben
wissen, wovon man spricht.

(Autor unbekannt)

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft und alles Gute.
Ellen mit Lina
Kommentar vom: 29.01.2020
von: Gabi mit Max im Herzen
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Rosen für die tolle Sira.....ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser so schweren Zeit...es tut so schrecklich weh eine so treue und süße Fellnase nach soviel wunderschönen gemeinsamen Jahren viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.... in ihrem Herzen wird die süße Maus immer weiterleben.... Ruhe in Frieden süße Maus.



Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.
Kommentar vom: 29.01.2020
von: Yvonne Klein
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Nun bist du im Hundehimmel und was das wichtigste ist du hast keine Schmerzen mehr.
Wir vermissen dich sehr meine Maus .

Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Kommentar vom: 29.01.2020
von: Yvonne mit King tief im Herzen❤️✝️13.09.2019
Baccara - Francis Meilland
Für Sira von King ❤️
Mein herzliches Beileid liebe Jenny
Kommentar vom: 29.01.2020
von: Christine mit Lucky im Herzen
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in eine trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie hinein.

Christian Friedrich Hebbel

Lass uns kurz im Glück verweilen, genauso wie es früher war, so kann der Schmerz ganz langsam heilen.

Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff
Kommentar vom: 29.01.2020
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für die geliebte und unvergessene Prinzessin Sira. Der Himmel hat ein neues Sternchen.
Liebe Familie von Sira, ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Mein Leben ist nicht mehr so wie es war,
seit ich Dir zuletzt in Deine wundervollen Augen sah.
Viel zu früh – so scheint es mir - musstest Du mich verlassen,
ich kann es bis heute noch immer nicht fassen.
Wie lange ist es schon her, als ich zuletzt Deinen Namen rief,
doch der Schmerz ist unendlich, der Kummer sitzt tief.
Du hast mein Herz mit Sonne und Wärme erfüllt,
hast mit mir Freude und Kummer gefühlt.
Und wirst Du mir doch für immer und ewig fehlen,
die Erinnerung kann mir nichts und niemand mehr nehmen.
Deine Seele war voll Vertrauen und unendlicher Liebe,
nun ist davon nur die Erinnerung geblieben.
Und werde ich eines Tages auf meine letzte Reise gehen,
dann weiß ich, es gibt ein Wiederzusehen.
Es ist ein Stück Himmel, dass es Dich gibt,
so wie Du hat mich wohl kaum jemand geliebt.
Ich danke Dir für die schöne Zeit hier auf Erden,
und denke daran, dass wir uns eines Tages wiedersehen werden.
Kommentar vom: 29.01.2020
von: Ivonne mit Resi im Herzen
Baccara - Francis Meilland
 

Eine Rose für deine wunderschöne Sira!

Worte des Trostes....

Sie können uns den Schmerz nicht nehmen, aber leichter machen ihn zu ertragen.

Dicke Umarmung und tausend Küsse über die Regenbogenbrücke zu unseren Schätzen! ❤

Kommentar vom: 29.01.2020
von: Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Apache - W. Kordes' Söhne
Liebe Jenny.

und die Sonne trug Trauer,
vom Himmel fielen Tränen,
der Wind schwieg, und die Tiere verstummten -
denn es war ein Engel, der in Liebe starb.


Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Kraft in dieser schweren Zeit der Trauer.

Herzliche Grüße,
Marlies mit Pietsch im Herzen
Kommentar vom: 29.01.2020
von: Sybille
Baccara - Francis Meilland
Liebe Sira,
Ich wünsche dir im Hunde Himmel ganz ganz viele Leckerlis unendliche weiten zum toben.
Du konntest die besten Jahre mit den tollsten Menschen auf der Welt verbringen.
Ruhe in frieden süße Maus.
Kommentar vom: 29.01.2020
von: Inge mit Julie im Herzen (gest.23.8.2019)
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
Eines Morgens wachst du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf.
Nur du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.

Johann Wolfgang von Goethe
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 27.07.2020
von: Rosengarten-Sterne Team  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 19.07.2020
von: Gerhard  
Bentheimer Gold - W. Kordes' Söhne
am: 22.03.2020
von: Otto  
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 15.03.2020
von: Dietmar  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 04.03.2020
von: Berthold  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 26.02.2020
von: Jaqueline  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 19.02.2020
von: Maria  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 08.02.2020
von: Marita  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 02.02.2020
von: Rosengarten-Sterne Team  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.02.2020
von: für Sira❤️  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 31.01.2020
von: Regina  
Baccara - Francis Meilland
am: 30.01.2020
von: Esther mit Linu  
Aplle Blossom - Burbank
am: 30.01.2020
von: für Sira  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 30.01.2020
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 30.01.2020
 
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 30.01.2020
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 30.01.2020
 
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 29.01.2020
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 29.01.2020
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
 
Baccara - Francis Meilland
am: 29.01.2020
 
Baccara - Francis Meilland
am: 29.01.2020
 
Baccara - Francis Meilland
am: 29.01.2020
von: Svenja  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 29.01.2020
von: Irene mit Jimmy im Herzen  
Baccara - Francis Meilland
am: 29.01.2020
von: Ivonne  
Baccara - Francis Meilland
am: 29.01.2020
von: Tanja mit Timmy im Herzen  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop