zurück
438 Besucher und 46 Rosen

Yoki

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst. 

* im Jahr 2013
Die süße Yoki kam über eine befreundete Tierschützerin zu uns. Auf den ersten Fotos, die ich erhalten hatte, war schon klar zu erkennen, dass Yoki das Ergebnis einer doppelten Merleverpaarung war. Die tierärztlichen Untersuchungen bestätigten die Befürchtungen, Yoki war so gut wie taub, ihre Sehfähigkeit war schon etwas eingeschränkt, aber das Schlimmste waren die neurologischen Probleme. Nach den beiden ersten Krampfanfällen gab es eine längere Pause. Während dieser Zeit blieb es bei einem Kreiseln ähnlich einem „Zwingerkoller“, sobald Yoki sich sehr freute, vor allem bei von ihr geschätzten Besuchern.
Im Lauf der Zeit trat das Kreiseln immer häufiger auf, dabei steigerte sie sich regelrecht bis zu einem hysterischen Kläffen. Je besser wir sie aber kennen lernten, desto schneller ließ sie sich von uns beruhigen. Absolut glücklich und entspannt war unser Schneewittchen, wenn sie auf dem Hundesofa neben dem Bett vom „Pflegepapa“ liegen konnte. Es machte ihr auch große Freude, meinem Mann bei der Arbeit am PC zuzusehen.
Trotz ihrer Probleme war Yoki einfach bezaubernd. Sie liebte alle Menschen und Artgenossen, aber andere Hunde konnten oft nichts mit ihrer ungestümen, lauten Art anfangen und wehrten ihre Kontaktversuche ab. Fand sie aber einen souveränen Spielpartner, war ihre Begeisterung grenzenlos!
Der heftige Krampfanfall in der Nacht vom 25. zum 26. August traf uns völlig überraschend, den ganzen Tag über war Yoki nicht anders gewesen als in den Wochen vorher. Wir wollten es nicht wahr haben, dass wir uns für immer von ihr verabschieden mussten.
Neben der grenzenlosen Trauer ist da auch eine große Wut über gewissenlose „Produzenten“, die immer noch und immer wieder ohne Rücksicht auf die möglichen schlimmen Folgen merlefarbige Hunde verpaaren. Yoki war leider nicht unser erster Fall!

Gute Reise, kleine Yoki, auf der anderen Seite des Regenbogens werden all deine Probleme vergessen sein.

Yoki

Hund [Australian Shepherd]
Collie in Not e. V., Klaus u. Margit Koopmann aus Westoverledingen
eingetragen am 28.08.2017
Web: www.collie-in-not.de
betreut von: Tierbestattung IM ROSENGARTEN - Weser-Ems
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.
Kommentar vom: 06.09.2017
von: Kristel
Belamie - W. Kordes' Söhne
Liebe Yoki,

schönes Seelchen dass das Unglück hatte in einem von Menschenhand unpassend gemachter Körper zu sein. Es tröstet dass Du letztendlich Dein Leben an einem schönen und liebevollen Ort leben dürftest, und es Dir dort gut, immer besser ging und Du geliebt wurdest, ein eigenes Zuhause hattest. Jetzt bist Du frei von Schmerzen und Behinderung, doch immer noch geliebt!


Kommentar vom: 31.08.2017
von: Christiane und Clemens
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Süße Yoki.
Es war schön Dich kleinen Bulldozer kennen gelernt zu haben.
Wir wünschen Dir eine gute Reise.
Christiane und Clemens mit Tarja ungd Gondor
Kommentar vom: 31.08.2017
von: Anita u. Heinz
Alaska - W. Kordes' Söhne
Gute Reise, liebe, süße Yoki!
Auf der anderen Seite des Regenbogens nehmen dich viele ,liebe Spielgefährten in Empfang .
Kommentar vom: 30.08.2017
von: Ulrike Bödigheimer
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Manchmal bist du in unseren Träumen
oft in unseren Gedanken
und immer in unserem Herzen.
Kommentar vom: 30.08.2017
von: Nelly Karsten
Baccara - Francis Meilland

Der Tod löscht das Lebenslicht aus, aber niemals das Licht der Liebe.

Liebe Yoki, dich nie gesehen zu haben bedeutet, etwas Wertvolles nicht zu kennen.

Liebe Margit, lieber Klaus, in dieser schweren Zeit bin ich in Gedanken bei euch.
Herzliches Beileid
Nelly
Kommentar vom: 29.08.2017
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
Liebe kleine Yoki,

es ist schön, dass wir Dich kennenlernen durften. Du hast unsere Herzen mit deinem „wirbeligen Charme“ im Sturm erobert. Wenn wir die Möglichkeit gehabt hätten, Dich zu uns zu nehmen, wir hätten keinen Moment gezögert. Wir haben Dir so gewünscht, dass Du noch ein endgültiges Zuhause finden würdest. Nun ist es aber leider ganz anders gekommen, völlig unerwartet hast du uns verlassen. Wir sind so traurig. uns bleibt nur, uns das Video anzusehen, in dem Du mit Dexter über die Wiese tollst. Leb´ wohl, kleine Yoki, wir werden dich niemals vergessen.

Annette und Wilfried mit Dexter und Luna
Kommentar vom: 29.08.2017
von: rattielein
Aplle Blossom - Burbank
Liebe kleine Yoki,

Wir wunsche Dir für Deine Reise über diese Regenbogenbrücke alles erdenklich Gute,Du kleine süße Maus!
Da, wo Du jetzt bist, kannst Du fröhlich sein und umhertoben, keine Schmerzen, kein Leid, nur föhliche Tierchen.
Alles Lieb, lebe wohl, kleine Schöne!
Wir denken an Dich,Yokilein!

Familie Hagel
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Karin und Thomas Langhans
Blue River - W. Kordes' Söhne
Gute Reise, süße Yoki.
Traurige Grüße
Karin und Thomas
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Tiziana
Alaska - W. Kordes' Söhne
Es tut immer weh ein geliebtes Wesen gehen zu lassen. Dir liebe Yoki. Eine weisse Rose für Dich. Tiziana
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Petra
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Gute Reise über die Regenbogenbrücke, liebe Yoki.

Petra und Horst mit Pina und Arthur

Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.

Thomas Mann
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Mia mit Bijou im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Mein herzliches Beileid, zum plötzlichen Abschied von Yoki!...So ein schönes Hundemädchen!....Es ist einfach zu traurig ,das so was möglich ist ,die Vorgeschichte von Yoki!.....Yoki hat auf jeden Fall, das Große Lebenslotto-Los gezogen ,das SIE, die Yoki zu sich geholt haben!.....!So hat die schöne Hündin,trotz ihrer schweren Behinderung,so viele Stunden der Liebe ,mit Ihrer Familie ,erleben können!!!...Das ist wunderbar,was Sie diesem Hundemädchen gegeben haben!!....Das wird Ihnen mit Sicherheit ,oben im Himmel angerechnet!!........Viel Kraft wünsche ich Ihnen, für die Trauerzeit,von ganzem Herzen!...Yoki geht es DRÜBEN ,bestimmt sehr gut!!

Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling,
Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.

Hans Christian Andersen
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Marianne
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Schlaf gut, kleine, hübsche´ Yoki. Immerhin hattest Du in Deinem viel zu kurzen und von massiven Einschränkungen bestimmten Leben noch eine liebevoll umsorgte Zeit bei Collie in Not. Ein gesetzliches Verbot solcher Merleverpaarungen ist wohl nicht in Sicht, so dass es weiterhin aus reinen Profitgründen solche unglücklichen Wesen wie Dich geben wird. Sicherlich wirst Du dort oben Bianca, auch eine Weißtigerin, die es immerhin auf fast 16 Jahre geschafft hat, treffen, und Ihr werdet bestimmt viel Spaß miteinander haben!
Das wünscht und hofft
Marianne
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Marga mit Rambo im Herzen
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Wieso kann niemand diesen gewissenlosen sogenannten "Züchtern" das Handwerk legen?
Siehe auch Mops, Pekinese usw., die Tiere sind ein Leben lang geplagt!
Mein aufrichtiges Mitgefühl.
Marga mit Rambo im Herzen
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Jutta mit Purzel
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Margit, lieber Klaus,
mein aufrichtiges Beileid zum viel zu frühen Verlust ihrer geliebten Yoki. Ich bin immer wieder entsetzt und fassungslos, was Menschen den Tieren antun können. Leider wird ein Tier ja immer noch als Sache angesehen. Liebe Margit und lieber Klaus, sie haben meinen größten Respekt für das, was sie geleistet haben. Sie haben Yoki noch eine schöne Zeit gegeben. Im Regenbogenland hat Yoki bestimmt schon viele Freunde gefunden.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit.

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.
Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen im Himmel vereint sind.

Jutta mit Purzel tief im Herzen
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Rüdiger Knoche
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Auch unsere Rose soll Yoki begleiten.

Karin und Rüdiger
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Monika mit Carlo im Herzen
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Gute Reise, liebe yoki!
Ihnen herzliches Beileid in diesen traurigen Stunden!
Monika mit Sternenkater Carlo im Herzen


Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling,
Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.

Hans Christian Andersen
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Marion mit Schnurri im Herzen
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
Habe eine gute Reise süße Yoki????
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Barbara mit Sahron
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Völlig betroffen und traurig bin ich über die Nachricht, dass du den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten hast. Hätte ich dir doch von Herzen noch ein tolles langes Leben gewünscht bei Menschen die so eine wilde Hummel wie dich verdient hätten. Dein fröhliches und liebenswürdiges Wesen werden wir nie vergessen.
Liebe Yoki, wir wünschen dir alles Liebe und viel Freude auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke, viele Kumpels die mit dir über die Wiesen toben und eine gute Gesundheit, die du auf Erden leider nicht haben durftest.
Machs gut kleiner Wirbelwind!
Kommentar vom: 29.08.2017
von: Devin
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Tolles Tier, alles Gute für Sie
Kommentar vom: 28.08.2017
von: Andrea
Alaska - W. Kordes' Söhne
Liebe Yoki
Bosco und ich wünschen dir alles Gute auf dem Weg über die Regenbogenbrücke.
Nun kannst du rennen soviel du willst!
Wir werden dich vermissen!
Viel Kraft euch, Margit und Klaus
Kommentar vom: 28.08.2017
von: Jutta
Baccara - Francis Meilland


Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man dies am Himmel sehn,
für jeden Engel steht ein Stern,
deinen sehe ich besonders gern.

Unbekannter Autor
Kommentar vom: 28.08.2017
von: Jutta Kühn
Alaska - W. Kordes' Söhne

Alles hat seine Zeit:
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern.

Robert Louis Stevenson
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.10.2017
von: Volker  
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 05.10.2017
von: Björn  
Baccara - Francis Meilland
am: 01.10.2017
von: Katharina mit Merle im Herzen  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 29.09.2017
 
Bentheimer Gold - W. Kordes' Söhne
am: 24.09.2017
von: Karola  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 19.09.2017
von: sascha  
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 18.09.2017
von: Günther  
Kordes' Rose Aloha - W. Kordes' Söhne
am: 13.09.2017
von: Arno  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 04.09.2017
von: wolf und eva mit vicky  
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 03.09.2017
von: Johann  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 02.09.2017
von: Rosengarten-Sterne Team  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 01.09.2017
von: Christa  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 31.08.2017
von: Bibi und Fritz  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 30.08.2017
von: Micha mit Cäsar im Herzen  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 30.08.2017
von: Sonja und Raimund  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 29.08.2017
von: Frauke und Rüdiger  
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 29.08.2017
von: Anja  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 29.08.2017
von: Ina  
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 29.08.2017
von: Ulrike  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 29.08.2017
von: Andrea mit Apollo im Herzen  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 29.08.2017
von: Britta mit Seelenhund Ebony  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 29.08.2017
von: Ulrike mit Amsel  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 29.08.2017
von: Moni Weiss  
Baccara - Francis Meilland
am: 28.08.2017
von: Jutta  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop