Gedenkaktion 2024 - Mit dem Kauf eines Ostereis aus Holz nehmen Sie automatisch an unserer Aktion teil. Ihre Spende fließt zu 100% in die ROSENGARTEN-Stiftung.

zurück
755 Besucher und 5 Rosen

 

So nun ist unsere Anka seit 5 Monaten und 2 Tagen nicht mehr bei uns....Wir haben seit dem 7.Oktober wieder eine kleine Hündin.Eine Berner Sennenhündin.Mein Mann hat sie mir geholt weil er wußte ich wollte immer so einen haben und ich aber nicht wollte weil mir meine Anka sooo fehlte.Ich hatte Angst sie zu vergleichen oder den Hund nicht lieben zu können aber ich muß sagen die Kleine ist ein Sonnenschein.Sie heißt Dahli und hat unsere Herzen im Sturm erobert!!Es ist nicht so das wir unsere Anka jetzt nicht mehr vermissen.SIe fehlt uns noch immer und ich weine auch noch öfter mal aber es ist besser geworden.Der Platz in unserem Herzen den Anka hat wird immer bleiben und ich freue mich das sie nach all ihren Krankheiten nun erlöst ist.

Wahrscheinlich (hoffentlich) wird sie ihre kleine Tine (unsere Mischlingshündin die sie groß gezogen hat) und unsere Dahli noch vor uns sehen aber wir sind uns sicher die vier (unsere andere Hündin Trixie ist ja schon bei ihr,sie starb im November 2000)werden sich sehr gut verstehen und uns alle zusammen abhole wenn wir auch irgendwann über die Regenbogenbrücke gehen.Nun kullern wieder die Tränen aber es ist ok...Es hilft ein wenig damit umzugehen.Ich liebe Dich Anka und hoffe auch das unsere Nachbarhündin Trixie die Anfang September wegen eines Wirbelsäulentumors eingeschläfert werden mußte gut bei euch angekommenist.Pass gut auf die beiden Trixies auf....

Dein Frauchen , Herrchen mit allen Kindern und alle die Dich lieb hatten und haben



Diese Einträge ins Gästebuch helfen übrigens auch sehr...Ihr aus Badbergen seid einfach Spitze!!!!!Vielen Dank nochmal

Sonstige
Familie Guhl aus Elmshorn
eingetragen am 19.10.2006
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Nicht ausfüllen
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 12.03.2023
von: Daniela mit Familie
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
Für Ihr lieben Haustiere Dahli, Anka, Tine & ihre Freunde wie Trixi

Joh 3,16 Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.

1Mo 7,15……Und sie (die Tiere) gingen zu Noah in die Arche, je zwei und zwei von allem Fleisch, in dem Lebensodem war.

Die Arche ist ein Bild für den Himmel
Lebensodem wurde vom Schöpfergott in’s Antlitz eines jeden Lebewesens geblasen.

…so atmen wir im Himmel weiter…

Amen
Kommentar vom: 03.01.2023
von: Jacqueline
Alaska - W. Kordes' Söhne
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Albert Schweitzer

Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah.
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 12.03.2023
von: Von Herzen  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 12.03.2023
von: Joshe, Bruder von Daniela  
Baccara - Francis Meilland
am: 03.01.2023
von: Von Herzen  

Gedenkaktion 2024 - Mit dem Kauf eines Ostereis aus Holz nehmen Sie automatisch an unserer Aktion teil. Ihre Spende fließt zu 100% in die ROSENGARTEN-Stiftung.