zurück
155 Besucher und 32 Rosen

Arantxa

Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.- Thomas Mann  

* am 18. Februar 2003
Niemand weiß wirklich, was für ein schlimmes Leben Arantxa in Spanien hatte, bevor sie nach Deutschland gekommen ist. Wir wissen nur, dass sie aus einem Tierheim in Marbella geholt wurde. Ihr vorübergehendes Zuhause wurde die SOS-Villa Collie in Westoverledingen.
Im November 2006 stellte ich bei der WDR-Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ einige Hunde von Collie in Not vor, darunter auch Arantxa, unser „Langohr“. Vor laufender Kamera legte sie auf einmal die Pfote auf meine Knie und schaute mich an, als wenn sie sagen wollte: Lass mich bei dir bleiben. Die Moderatorin, Frau Ludwig, erkannte gleich, dass Arantxa sich ihr neues Zuhause schon selbst ausgesucht hatte.
Von Köln aus fuhr Arantxa direkt mit ins Sauerland zu unseren beiden anderen Hunden Yasemin und Yven. Wir hatten wunderschöne gemeinsame Jahre und hofften, dass sie nie vergehen würden. Aber vor einem halben Jahr wurde bei Arantxa eine schwere Krankheit diagnostiziert, welche nicht mehr heilbar war. Zumindest war es aber möglich, ihr noch die Schmerzen zu nehmen, so dass sie, obwohl sie immer schlechter laufen konnte, noch immer am Leben teilnahm. Ende Oktober/Anfang November verbrachten wir mit ihr noch einen wunderschönen Urlaub in Frankreich, und sie genoss die 24 Stunden, die wir täglich zusammmen waren. Am 23. November ging ihre Kraft aber zu Ende und wir mussten sie traurigen Herzens über die Regenbogen brücke gehen lassen.
Liebe Arantxa, auch wenn Dein Körper nicht mehr neben uns ist, so lebt Deine Seele bei uns weiter. Wir leben in der Überzeugung, dass wir uns eines Tages wiedersehen werden, und dieses gibt uns die Kraft, unsere tiefe Trauer zu bewältigen.
Karin und Rüdiger mit Maszat und Yven

Arantxa

Hund [Mischling]
Karin und Rüdiger Knoche aus Finnentrop
eingetragen am 06.12.2017
Web: www.collie-in-not.de
betreut von: sonstige Tierbestattung
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.
Kommentar vom: 10.12.2017
von: Petra
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Ich bin nicht tot. Ich tausche nur die Räume.
Ich bin in Euch. Ich geh durch eure Träume.

Michelangelo
Kommentar vom: 08.12.2017
von: Karin und Thomas
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Kommentar vom: 08.12.2017
von: Micha mit Cäsar im Herzen
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein.

Rainer Maria Rilke

Mein herzliches Beileid!
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Bianca
Alaska - W. Kordes' Söhne
Ruhe in Frieden kleine Maus. Grüß mir meinen kleinen Spanier.
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Wilfried und Annette
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Wenn ich nicht mehr da bin.....
Wenn ich nicht mehr da bin, lass mich los…
Ich habe so vieles zu tun und zu sagen…
Weine nicht, wenn Du an mich denkst, sei dankbar für die schönen Jahre in denen ich Dir meine Liebe gegeben habe.
Nur Du kannst ahnen welches Glück du mir gebracht hast.
Ich danke Dir für die Liebe die Du mir erwiesen hast,
aber jetzt ist die Zeit gekommen allein zu reisen…
Für einen kurzen Augenblick wirst Du voll Kummer sein,
aber die Zuversicht wird Dir Erleichterung und Trost bringen.
Wir werden geraume Zeit getrennt sein, lass die Erinnerung Deinen Schmerz lindern.
Ich bin nicht weit weg und das Leben geht weiter!
Wenn Du mich brauchst, rufe mich und ich werde kommen,
selbst wenn Du mich nicht sehen oder berühren kannst, ich bin da!
Und wenn Du auf Dein Herz hörst, wirst Du deutlich die Liebe verspüren die ich Dir entgegenbrachte!
Und wenn Deine Zeit des Abschieds kommen wird, werde ich da sein um Dich zu empfangen.
Geh nicht zu meinem Grab um zu weinen , ich bin nicht dort, ich schlafe nicht!
Ich bin die tausend Winde die wehen, ich bin das glitzern der Schneekristalle,
ich bin das Licht das über die Getreidefelder wandert, ich bin der sanfte Regen des Herbstes,
ich bin das Erwachen der Vögel in der Stille des Morgens, ich bin der Stern der in der Nacht strahlt....

Geh nicht zu meinem Grab um zu weinen , ich bin nicht dort, ich bin nicht gestorben!
(Verf. unbekannt)
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Johanna
Bentheimer Gold - W. Kordes' Söhne
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Jutta Kühn
Baccara - Francis Meilland
Ferdinandt
Muckel
Maruscha

Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.


Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein.

Rainer Maria Rilke
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Thomas,Elke und Elina mit Blanqjita im Herzen
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Karin, lieber Rüdiger,
mein aufrichtiges Beileid zum Verlust ihrer geliebten Arantxa. Arantxa hat bei ihnen die schlimme Zeit in Spanien bestimmt vergessen. Sie haben ihr ein wunderschönes Hundeleben gegeben mit ganz viel Liebe und Geborgenheit. Diese Liebe, die sie ihr gegeben haben, hat Arantxa mit auf ihre letzte Reise genommen.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit.

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.
Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen im Himmel vereint sind.

Jutta mit Purzel tief im Herzen
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Helmut
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Eines Morgens wachst du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf.
Nur du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.

Johann Wolfgang von Goethe
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Claudia
Baccara - Francis Meilland
Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich.
Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue keinem gleicht.
Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben,
in ihrem viel zu kurzen Leben.
Sie wachen über uns auf Erden,
und auch, wenn sie wieder Sternlein werden.

Herzliches Beileid!
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Brigitte mit Nelly, verst. am 01.11.2017
Alaska - W. Kordes' Söhne
meine kleine Nelly
Freundschaften fangen mit Begegnungen an.
Irgendwie, irgendwo, irgendwann ...
Und man ahnt nicht, dass dies einer der wichtigsten Momente in unserem Leben werden kann!

Mein herzliches Beileid zum Verlust von Arantxa. Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft für die Trauerbewältigung. Wieder so ein Schicksal, das einem so zu Herzen geht. Sie hatten mit Arantxa eine schöne gemeinsame Zeit und sie wird immer einen Platz in ihren Herzen haben.
Brigitte mit Axel, Benny und Nelly im Herzen


Kommentar vom: 07.12.2017
Baccara - Francis Meilland
Ich habe meinen Frieden gefunden,
er hat mir Flügel geschenkt.
Ich kann euch sehen von hier oben,
und es spüren,
wenn ihr an mich denkt.

(Verfasser unbekannt)

Meine aufrichtige Anteilnahme und tiefes Mitgefühl
Melanie mit Luni & Pepe tief im Herzen
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Es ist Zeit, dass wir gehen.
Ich um zu sterben und Ihr um weiter zu leben.
Sokrates

Britta mit Seelenhund Ebony tief im Herzen
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Andrea mit Leika im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Wie schön, dass sie ihr noch ein schönes Leben bieten konnten!
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Andrea mit Apollo im Herzen
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Meine Augen können dich nicht mehr sehen, meine Hände dich nicht mehr berühren. Aber ich fühle dich in meinem Herzen. Für immer und ewig.
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Margit und Klaus Koopmann
Beverly - W. Kordes' Söhne
Arantxa bei der Aufzeichnung im WDR
Liebe Karin, lieber Rüdiger,
nie werde ich vergessen, ich welch erschütterndem Zustand Arantxa zu uns gekommen war, ein Bündel Angst, das fast versteinerte, wenn ein Mensch eine Annäherung versuchte. Als du, Rüdiger, vor der Fernsehaufzeichnung hierher kamst, um dich mit Arantxa vertraut zu machen, war schnell zu sehen, dass zwischen euch etwas Besonderes entstehen würde. Elf Jahre hat euer gemeinsames Leben gedauert, eine wunderbare, unvergessliche Zeit. Wir trauern mit euch.
Margit und Klaus (Collie in Not)
Baccara - Francis Meilland
am: 11.12.2017
von: Christa  
Kordes' Rose Angela - W. Kordes' Söhne
am: 10.12.2017
von: Rosengarten-Sterne Team  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 10.12.2017
von: Petra  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Angelika  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Nelly Karsten  
Baccara - Francis Meilland
am: 07.12.2017
von: Anita u. Heinz  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Katharina mit Merle im Herzen  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Marga mit Rambo im Herzen  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Andrea und Benji  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 07.12.2017
von: Gitte  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Gisela  
Baccara - Francis Meilland
am: 07.12.2017
von: Esther mit Linu  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Günter mit Buddy  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Ulrike mit Amsel  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 06.12.2017
von: Ulrike mit Herzenshund Bonnie  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop