zurück
188 Besucher und 70 Rosen

Lilly

ein Engel auf Erden 

* im Jahr 2002
Ein Engel auf Erden


Es war 2008, als wir einen passenden Hund suchten, der friedlich war, sich mit anderen Hunden vertrug und unbedingt sich mit unseren alten Hunden und Katzen verstehen musste, da wir mehrere Katzen bei uns haben, die sich nicht wehren können, da sie blind sind und nur friedliche Hunde kennen. Wir nehmen aus unserem Tierheim die Tiere auf, die sonst keine Chance haben, meist seelisch und körperlich verletzt und mit einer schlechten Vergangenheit.

Allerdings war es zu dem Zeitpunkt nicht einfach, einen entsprechenden Hund zu bekommen, der diese Kriterien erfüllte, insbesondere die Katzenverträglichkeit war meist nicht gegeben, es gab keinen Kandidaten, weder in unserem Tierheim in Braunschweig, in der näheren Umgebung und auch nicht im Tierheim Hannover, die meisten scheiterten daran, dass sie Katzen zum Fressen gern hatten.

So sind wir durch Zufall über das Internet an Lilly geraten, eine Hündin in einem Tierheim in Ungarn, die katzenverträglich sein sollte. Lilly war damals sechs Jahre alt, sie wurde im Wald angebunden, man hatte sie mit ihren Welpen ausgesetzt. Sie war ein Mischung zwischen Dogge und Labrador, wobei sie einen Doggenkopf hatte und den Körper eines Labrador , lackschwarz mit einigen weißen Haaren an ihrer Rute. Sie war kein Leichgewicht, gut 45 kG schwer und immer hungrig. Dazu war eine Pfote verstümmelt, wahrscheinlich war ein Auto darübergefahren, die Krallen fehlten, und an den Krallen war eine große offene Wunde. Da sie so lieb war, konnte sie sich in den Gemeinschaftszwingern nicht durchsetzen und wurde immer vom Futter weggebissen, so nahm eine Tierärztin sie mit nach Hause, wo sie in einem Raum mit Katzenwelpen untergebracht war.

Nachdem wir Kontakt mit dem Tierheim aufgenommen hatten, wussten wir, dass sie für uns bestimmt war, allerdings gab es auf der anderen Seite Zweifel über den Charakter unserer Katzen. Man hatte in Ungarn Angst, dass unsere Katzen dem Hund etwas antun könnten weil sie so lieb war, und wir mussten mehrfach versichern, dass unsere Katzen Hunde mögen und sie nie angreifen würden!

Dann wurde alles organisiert, und wir konnten sie auf einem Parkplatz in Empfang nehmen. Unser Plan war, eine Runde mit ihr spazieren zu gehen, allerdings ging das mit der verletzen Pfote nicht, so luden wir sie in unser Auto und fuhren heim. Anfangs waren wir gegenseitig etwas scheu, doch schon bald war sei ein festes Familienmitglied und wurde von unseren Hunden und Katzen aufgenommen.

Anfangs hatte sie einen unstillbaren Hunger, das Futter schlang sie in 1,5 Sekunden herunter, um es kurze Zeit später wieder zu erbrechen. Wir haben viel versucht, aber die Gier konnte sie nicht besiegen, dann hatten wir die Lösung: in das Futter legten wir mehrere große Steine, so dasss sie gezwungen war, das Futter drumherum aufzulecken, so dauerte ein Mahlzeit etwa 10 Sekunden, und der Inhalt blieb im Magen.

Ihre Vorderpfote sah dagegen nicht so gut auf, wir haben sie geröntgt und es stand eine Amputation im Raum, allerdings waren die Knöchel so zerquetscht, dass man die ganze Pfote und vielleicht das Bein entfernen müsste. Außerdem erklärte man uns, dass diese Verletzung sehr das Harz belasten und sie nicht so lange leben würde. Doch wir haben daran geglaubt, dass wir es auch so schaffen können, und haben wochenlang Pfotenverband um Pfotenverband gemacht, und nach einer gefühlten Ewigkeit hat sich die Wunde tatsächlich geschlossen, und sie konnte damit tatsächlich auftreten und mit an unseren Spaziergängen teilnehmen.Darüber waren wir sehr stolz.

Die Pfote war jedoch sehr empfindlich, und wir haben nach einem Schutz gesucht, nach vielen Versuchen haben wir dann einen Hundeschuh gefunden, der robust genug war und der sie nicht störte.

Doch nun zu ihrem Charakter, sie war ein Engel auf Erden, die nichts Böses wollte, sogar die Katzen haben sie geliebt. Im Winter lag sie in ihrem großen Körbchen, und durch ihre Größe war sie schön warm, so dass sich oft eine Katze dazu legte, oft auch an ihren Bauch gekuschelt. Sie war sehr ausgeglichen und ruhig, war allen Hunden, Katzen und ihren Menschen ein ein Fels in der Brandung und war die gute Seele des Hauses. Als sie dann 2010 Mastzellkrebs bekam, waren wir am Boden zerstört, der Tumor konnte zwar entfernt werden, aber die Wahrscheinlichkeit einer Rückkehr war sehr groß. Doch wir hatten Glück: über die Tierhochschule Hannover haben wir eine Strahlentherapie bekommen, zehn mal jedes mal mit Narkose, und sie hat alles gut überstanden. Danach war der Krebs besiegt, und wir waren glücklich.

Obwohl sie so verfressen war, war sie nicht futterneidisch, oft kam währen der Fütterung eine Katze unter ihren Bauch und schaute in ihren Futternapf, was es dort zu fressen gab, und Lilly hätte nie die Katze vertrieben, ganz im Gegenteil, oft ging sie einen Schritt zurück und ließ die Katze schnuppern.

Ihre Leidenschaft waren Enten, allerdings hatte sie furchtbaren Respekt vor Wasser, was nicht einfach bei Enten ist. Sie fand es immer faszinierend, wenn bei unseren Spaziergängen am Kanal Enten im Wasser landeten und wenn sie dann auch noch schnatterten, stand sie mit offenem Maul und konnte sich nicht sattsehen ( wir besorgten ihr eine Plastikente mit Geräusch, aber das hat sie nicht interessiert). Ins Wasser wäre sie trotzdem nicht gegangen da konnten noch so viele Enten sein!

So gingen die Jahre dahin, und Lilly überlebte fast alle Hunde, die wir in der Zwischenzeit bekommen hatten sie wurde sehr alt und genoss das Alter. Bis zum letzten Tag hatte sie einen großen Appetit und konnte die Fütterung kaum erwarten, auch hatte sie wenig Beschwerden, die sonst alte Hunde bekommen, ihr Rücken und ihre Organe waren in einem guten Zustand. Leider wuchsen mit einem Mal immer mehr Tumore unter ihrer Haut, die wir nicht entfernen konnten. Doch dann kam der Tag, vor dem wir uns gefürchtet haben, innerhalb kürzester Zeit brach sie zusammen, sie hatte wohl innere Blutungen. Zum Glück erreichten wir unserer Tierärztin und konnten sofort zu ihr fahren, unsere Hoffnung war, dass es vielleicht doch nur ein Infekt ist, doch sie konnte schon nicht mehr stehen und wir mussten sie in eine Decke gewickelt zum Tierarzt trage. Dort konnte man sie nur erlösen, und wir haben alle sehr geweint, die Tierärztin auch.In ihren letzten Minuten fingen die Kirchenglocken an zu läuten, ein Moment, den wir nie vergessen werden.

Dennoch sind wir dankbar, dass wir sie über 12 Jahre bei uns hatten, wir haben so schöne Zeiten mit ihr erlebt, waren zusammen in Dänemark, haben unzählige Spaziergänge gemacht. Es ist fast ein Wunder, dass sie 18,5 Jahre alt geworden ist, und sie wird immer in unserem Herzen sein, danke, dass du bei uns warst!

Lilly

Hund [Labrador-Dogge-Mix]
Elke und Stefan
eingetragen am 02.05.2020
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Braunschweig
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 20.05.2020
von: In stillem Gedenken
Aplle Blossom - Burbank
Alles kann der Mensch vergessen,
ob es leicht war oder schwer,
doch ein Herz, das man geliebt hat,
das vergisst man nimmer mehr.

Eine Rose für Ihr unvergessenes Herz Lilly, die das große Glück hatte, bei Menschen mit großem Herzen ein liebendes Zuhause zu finden. Ihre Verbundenheit war ein gegenseitiges Geschenk. Meine aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für Sie!

Anna mit Schnuck ganz tief im Herzen
Kommentar vom: 20.05.2020
von:
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man dies am Himmel sehn,
für jeden Engel steht ein Stern,
deinen sehe ich besonders gern.

Ruhe in Frieden liebe Lilly.
Kommentar vom: 19.05.2020
von: Sabine
Baccara - Francis Meilland
Liebe Elke,

Eure Geschichte hat mich sehr berührt. Ihr seid tolle Menschen!!! Ich wünsche Euch viel Kraft, mit diesem Verlust klar zu kommen.
Alles, alles Liebe für die Zukunft!!!!



Meine Augen können dich nicht mehr sehen, meine Hände dich nicht mehr berühren. Aber ich fühle dich in meinem Herzen. Für immer und ewig.
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Christine mit Lucky im Herzen
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in eine trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie hinein.

Christian Friedrich Hebbel

Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff

Lass uns kurz im Glück verweilen, genauso wie es früher war, so kann der Schmerz ganz langsam heilen.
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Gerda mit Moritz
Beverly - W. Kordes' Söhne
Liebe Elke lieber Stefan,
eine wunderschöne Rose für Ihre Lilly,
sehr rührend und berührend die Lebensgeschichte Ihres Schützlings.
Meine Hochachtung mit wieviel Achtung und Hingabe Sie all Ihre Tiere betreuen.
Wenn es das Regenbogenland für unsere Lieblinge gibt, dann werden Sie da oben heiß und innig geliebt.
In stiller Trauer mit Ihnen
Gerda mit Moritz tief im Herzen
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Jutta mit Flash im Herzen ( 17.01.20)
Beverly - W. Kordes' Söhne
Das mir der Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde.
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Wenn Liebe ein Weg und Erinnerungen Stufen wären, dann würden wir hinaufsteigen und dich zurückholen.
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Birgit
Baccara - Francis Meilland
Quando *10.11.2009 +24.04.2020
Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Silvana mit Bono ❤
Alaska - W. Kordes' Söhne
Für Lilly
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Silvana mit Bono ❤
Alaska - W. Kordes' Söhne
Es ist Zeit , für das , was war , danke zu sagen , damit das , was werden wird , unter einem guten Stern beginnt.

Liebe Elke , lieber Stefan , ich wünsche Euch mein herzliches Beileid und ganz viel Anerkennung das es Menschen wie Euch gibt. Dafür das ihr der Lilly und den anderen Tieren ein schönes zu hause gebt.

Gute Reise liebe Lilly in's Regenbogenland.


Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah.

Silvana mit Seelenhund Bono im ❤
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Sabine mit Luna im ❤️
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.

Antoine de Saint-Exupéry

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die Zeit der Traue rund schöne Erinnerungen nunvergesslicher Momente.
Alles Gute für Sie, mit lieben Grüßen Sabine
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Andrea
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Dem Auge so fern, dem ❤ ewig nah.

Mein herzliches Beileid. Wünsche viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Gute Reise kleine Fellnase.

Alles Liebe Andrea mit Felix im ❤ und Charlie an meiner Seite.
Kommentar vom: 18.05.2020
Kordes' Rose Aloha - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für Lilly...
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Insa
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
You`ll meet me in the light....

I know, that you cant`t see me, but trust me I`m right here....Allthough I`m up in heaven my love for you stays near.. So Often I see you crying, many times you call my Name. I want so much to lick your face and ease some of your pain.
I wish that I could make you see, that heaven indeed is real. If you could see me run and Play how much better you would feel.
But our loving god has promised me, that when the time is right....you`ll step out of the darkness and meet me in the light.....

Ich wünsche Dir bzw. Euch unendlich viel Kraft....auch ich mußte schweren Herzens meinen geliebten Schatz Sancho am 31.3.2020 gehen lassen.......Gott schütze Euch ...vergiss nie an Wunder zu glauben...Seelen die wir unendlich geliebt haben, werden uns immer wieder finden....das habe ich immer zu meinem Sancho gesagt...in diesem und jedem anderen Leben werde ich Dich finden....
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Es ist Zeit, dass wir gehen.
Ich um zu sterben und ihr um weiter zu leben.
Sokrates

Britta mit Seelenhund Ebony tief im Herzen und klein Enzo an meiner Seite
Kommentar vom: 18.05.2020
von: Petra mit Lee im♥️
Baccara - Francis Meilland
Liebe Elke und lieber Stefan,
mein ♥️lichstes Beileid zum Verlust ihres tollen Engels Lilly♥️
Es ist eine wunderbare gemeinsame Geschichte von ihnen und Lilly♥️
Sie hat mich tief berührt♥️
Es ist ganz toll das es Menschen wie euch gibt♥️
Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft♥️

Fühlt euch umarmt
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Marina mit Jule tief im ❤️
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
Tiere verändern unser Leben für immer wenn sie zu uns kommen - und wenn sie uns wieder verlassen.
Mein herzliches Beileid und alles liebe für Lilly.
Marina mit Seelenhund Jule ganz tief im Herzen - 21.12.19 -
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Ellen mit Lina ♥️
Baccara - Francis Meilland

Eine Rose für das unvergessene Sternchen Lilly.


Eines Abends wirst Du über Deinem Haus
ein Licht leuchten sehen,
und Du meinst zu wissen
woher es kommt

eines Abends wirst Du über Deinem Haus
eine Sternschnuppe versinken sehen,
und Du meinst zu wissen,
wer sie Dir geschickt hat

eines Abends wirst Du über Deinem Haus
den Mond versinken sehen,
und Du meinst zu wissen,
wer immer noch an Dich denkt

All das ist Dein kleiner geliebter Freund
der über die Regenbogenbrücke ging
und Dich von dort oben sieht
um Dir einen Gruß zu schicken.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft und alles Gute.
Ellen mit Lina
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Jutta mit Theo im Herzen
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
Für die liebe Lilly eine wunderschöne Rose. Sie hat bei Euch ein schönes Leben gehabt, sonst wäre Lilly nicht so alt geworden. Mein herzliches Beileid. Liebe Grüße von Jutta mit Theo im Herzen
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Gabi mit Max im Herzen
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Rosen für die wunderschöne und super süße Fellnase Lilly..... ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser so schweren Zeit....es tut so schrecklich weh eine so treue und super süße Maus nach soviel wunderschönen gemeinsamen Jahren über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.....es ist so wunderbar das die süße Maus bei ihnen so viel Liebe und Geborgenheit genießen durfte.....nach soviel schrecklichen Jahren in Ungarn......Lilly hat es ihnen mit ganz viel Liebe und Kraft gedankt......jetzt war ihre Kraft am Ende, und sie mussten die süße Maus gehen lassen....aber in ihrem Herzen wird die süße Maus mit der wunderschönen Hundeschnute und den treuen Augen immer weiterleben..... Ruhe in Frieden süßer Schatz.



Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Inge
Baccara - Francis Meilland
+9. März 2020, unser Liebling Afra, für immer in unserem Herzen
Hallo Elke und Stefan
Eine ganz besonders schöne Rose möchte ich Ihrem Liebling, Seelengefährtin und Engel auf Erden, für Ihre große Liebe und Tapferkeit schenken.
Ich möchte Ihnen mein ganz herzliches Beileid aussprechen.
Sie sind ganz besondere Menschen mit viel Liebe und ein warmes Herz.
Lilly hat es Ihnen gedankt mit ihrer Liebe und hat Ihnen fast 12 wundervolle und gemeinsame Lebensjahre, trotz ihrer Behinderung, geschenkt und Sie ihr natürlich auch.
Nun wurde sie schwächer und ihre Kraft ging leider zu Ende.
Gern wäre sie noch geblieben, denn es war so schön mit Ihnen zusammen.
Der Abschied war und ist sehr schwer.
Sie hat sich schon lange einen großen Platz in Ihren Herzen erobert mit all den schönen Erinnerungen.
Sie soll es gut haben im Regenbogenland, das wünsche ich ihr.
Auch Ihnen wünsche ich alles Gute und viel Kraft für die lange Trauerzeit
Lg
Inge mit Labrador Prinzessin und Seelengefährtin Afra mit fast 16 Jahren
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Inge mit Julie im ♥ (gest.23.8.2019)
Bentheimer Gold - W. Kordes' Söhne
 und die kleine Seele kam am Himmelstor an und Gott fragte sie
"Was war das Schönste in deinem Leben?"
"Ich wurde geliebt" antwortete die kleine Seele

von Julie eine Rose für Lilly

Ich wünsche Ihnen viele schöne Erinnerungen, Hunde aus dem Tierschutz sind immer etwas ganz besonderes. Unsere Julie stammte aus Frankreich.
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Yvonne mit King tief im Herzen❤️✝️13.09.2019
Baccara - Francis Meilland
Für Lilly ❤️ von King ❤️
Mein herzliches Beileid liebe Elke und lieber Stefan

Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein.

Rainer Maria Rilke
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für Lilly ins Regenbogenland

Niemand ist fort den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart.

Stefan Zweig


Herzliche Grüße sendet Ihnen
Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Gabi mit Tommy
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Andrea mit Mausi im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Mein Beileid zum Verlust einer wahren Kämpferin.Lilly war ein liebevolles Mädchen und sehr niedlich.
Ihnen viel Kraft .
Kommentar vom: 17.05.2020
von: Tanja mit Timmy im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Eine Rose für Ihre geliebte Fellnase Lilly. Liebe Elke, lieber Stefan, ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft, diesen schweren Verlust zu verarbeiten.
Run free little angel.

Alles hat seine Zeit.
Die Zeit der Liebe,
der Freude, des Glücks,
die Zeit der Sorge und des Leids.
Es ist vorbei! Die Liebe bleibt.
Kordes' Rose Aloha - W. Kordes' Söhne
am: 27.05.2020
von: Herta  
Aplle Blossom - Burbank
am: 21.05.2020
von: Rosengarten-Sterne Team  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 20.05.2020
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 20.05.2020
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 20.05.2020
von: für Lilly  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 19.05.2020
von: Sigr.m.kira  
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 19.05.2020
von: für Lilly  
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 19.05.2020
von: Reinhold  
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 18.05.2020
 
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 18.05.2020
von:  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 18.05.2020
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 18.05.2020
von: Für Lilly  
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 18.05.2020
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
von: Susanne  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 17.05.2020
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 17.05.2020
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Baccara - Francis Meilland
am: 17.05.2020
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Baccara - Francis Meilland
am: 17.05.2020
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
 
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
von: Irene mit Jimmy im Herzen  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
von: Sabine mit Pretty  
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 17.05.2020
von:  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop