zurück
1442 Besucher und 66 Rosen

Limes Amor of golden home

Behaltet mich so wie ich war in Euren Herzen.  

* am 5. Mai 2007
Wenn es soweit ist …

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
und quälende Pein hält ständig mich wach,
was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehen,
muss Deine Freundschaft das Schwerste besteh'n.

Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen komme zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrauendes Wedeln ein letztes Mal,
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf ruhig sein, dass Dein Herz um mich weint.

Wir werden Dich nie vergessen - mein Schatz!

Limes

Hund [Labradoodle]
Stefan aus Adendorf
eingetragen am 07.06.2016
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Hamburg
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 15.08.2019
von: Susanne mit Rusty im Herzen ♥️
Belamie - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für Ihren geliebten Limes

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.

Antoine de Saint-Exupéry
Kommentar vom: 14.08.2019
von: Brigitte mit Nelly, Benny und Axel im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Benny, verst. 2010 und
Nelly, verst. 2017
* Von Anfang bis Ende *

Sie werden in unsere Hände gegeben,
damit wir für sie sorgen, damit wir für sie da sind,
damit wir sie beschützen, damit wir sie in
Ehren halten und damit wir sie irgendwann in Würde gehen lassen.
Wir begleiten sie, von Anfang bis Ende sind wir für sie da,
wir gehen einen Weg mit ihnen gemeinsam und sie mit uns.
Wir passen aufeinander auf, so gut wir eben können.
Wir sorgen füreinander, so gut es eben geht.
Wir machen uns manchmal gegenseitig wahnsinnig.
Aber meist sind wir wahnsinnig vor Glück, dass wir sie haben.
Sie uns jeden Tag mit Kleinigkeiten erheitern und
uns den Alltag versüßen mit ihren chaotischen Aktionen.
Doch können sie uns auch in den größten Kummer stürzen,
uns die größten Sorgen verursachen.
Ein Husten, ein Humpeln lässt unseren Atem stocken,
unser Herz schneller schlagen.
Wenn sie krank sind stehen wir ihnen bei, pflegen sie gesund.
Doch manchmal, wenn wir dann auf sie blicken und sehen wie sie
leiden, wird uns bewusst:" Es kann jeden Moment vorbei sein! "
Und dann läuft einem die ganze gemeinsame Geschichte durch den Kopf.
Der Einzug, das erste Leckerchen aus der Hand,
die vielen gemeinsamen Stunden, wo wir da gesessen haben und
auf sie geschaut haben, ihnen zugesehen haben, bei allem was sie taten.
Und nicht selten läuft einem bei diesen Gedanken eine Träne die Wange hinab,
aber man kann uns gleichzeitig lächeln sehen.
Wir sind froh über jeden gemeinsamen Moment den wir hatten.
Irgendwann kommt dann der Tag, wo wir nicht mehr helfen können,
wo alle Hoffnung verloren ist, wo ein Teil unseres Lebens geht,
ein Wegbegleiter eine andere Richtung einschlägt.
Mal ganz leise und sanft, mal ganz überraschend.
Doch ist der Schmerz immer groß, kaum zu beschreiben,
als ob es einem das Herz zerreißt.
Wir müssen sie gehen lassen, ob wir wollen oder nicht.
Es wird nie ganz aufhören weh zu tun, irgendwo tief in einem drin wird immer ein
kleiner, dumpfer Schmerz bleiben, der uns daran erinnert,
dass wir einst ein Wesen geliebt haben und dass uns einst ein Wesen liebte,
dass es uns begleitet hat, so wie wir es.
Und wir werden beginnen alte Fotos rauszusuchen
und alte Erinnerungen hervorzukramen.
Vielleicht zünden wir auch eine Kerze an,
reden mit unserem verlorenen Begleiter, als ob er uns noch hören könnte.
Egal was wir auch tun, dieses eine Wesen wird niemals vergessen sein.
Es wird immer wieder Momente in unserem Leben geben,
die ganz diesem einen wunderbaren Geschöpf gehören werden.
Und das ist auch gut so, denn es gibt keinen treueren Freund und Begleiter als das Tier.

(Verfasser unbekannt)


Manchmal glauben wir, dass du noch da bist
und dich mit uns freust, wenn wir zusammen sind.
Manchmal glauben wir, dass du in unserer Nähe bist,
wenn wir dich mit unseren Gedanken in die Mitte nehmen.
Dein Bellen und das Tapsen deiner Schritte sind verstummt.
Wir vermissen dich sehr. Tod ist nur wer vergessen wird.
Wenn wir von dir reden dann lachen unsere Seelen,
und selbst die Blumen scheinen zu lächeln.
Und wir haben für einen Moment vergessen,
dass du von uns gegangen bist.


Lieber Stefan!
Sie haben sehr schöne Fotos von Ihrem geliebten Limes eingestellt. Limes war ein bildschöner und freundlicher Hundebub mit hübschen Kulleraugen. Leider konnte Ihr treuer Freund nur ein paar Jahre an Ihrer Seite sein und musste sich schon viel zu früh wieder von Ihnen verabschieden. Sie vermissen Limes. Die schönen und auch lustigen Begebenheiten die Sie mit ihm hatten werden Ihnen als Erinnerungen im Herzen bleiben, denn niemals geht man so ganz. Gedanken, Augenblicke, Gefühle werden Sie immer an Ihren einzigartigen und liebenswerten Limes erinnern. Die Zeit wird wohl nicht alle Schmerzen heilen können, doch sie wird ihr Bestes tun. Und irgendwann werden dann Schmerz und Freude Hand in Hand in gehen. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Brigitte mit ihren Seelenhunden tief im Herzen
Antwort vom: 23.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Danke für Ihre einfühlsamen Worte!
Ihnen alles Gute!
Kommentar vom: 14.08.2019
von: Gisela
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich.
Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue keinem gleicht.
Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben,
in ihrem viel zu kurzen Leben.
Sie wachen über uns auf Erden,
und auch, wenn sie wieder Sternlein werden.
Antwort vom: 23.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Ein sehr schönes Gedicht!
Kommentar vom: 14.08.2019
von: Gerhard
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Rosen für Ihren geliebten, unvergessenen Freund Limes

I Lost A Friend

Immer wenn die Stille einkehrt,
ist mir bewusst,
wie schwer der Verlust.
Immer wenn die Stille einkehrt,
ist mir gewiss,
wie sehr ich dich vermiss.
My Friend.
I Lost A Friend.
Antwort vom: 24.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Danke für Ihren freundlichen Kommentar. Leider habe ich ihn erst jetzt wahrgenommen. Bleiben Sie (und Ihr Wauwau) gesund!
www.lucy-mit-c.jimdo.com
Kommentar vom: 14.08.2019
von: Helmut mit Benny im Herzen
Baccara - Francis Meilland
In Gedenken an Ihren unvergessenen Schatz Limes

Seelenhunde

Manche sind unvergessen…
weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben.

Man spürt es – in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen.
Seelenhunde hat sie jemand genannt – jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

Kein Tag wird vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen.
Nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, einen Hund zu verlieren.
Antwort vom: 24.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Danke für Ihren freundlichen Kommentar. Leider habe ich ihn erst jetzt wahrgenommen. Bleiben Sie (und Ihr Wauwau) gesund!
www.lucy-mit-c.jimdo.com
Kommentar vom: 14.08.2019
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
1 Erinnerungsrose für Ihren unvergessenen Freund Limes

Wenn ein Tier für immer fortgegangen ist,
bleiben wir zurück mit dem Schmerz darüber,
dass auch auf den schönsten Sommer ein Herbst folgt,
dass auch der glücklichste Tag einen Abend hat,
und selbst die bezauberndste Melodie irgendwann verklingt.
Als Trost bleibt uns nur die Gewissheit,
dass auch dieser Schmerz vergänglich ist, wie der Winter,
die Nacht und die Stille. Nur unsere Erinnerung, unsere Sehnsucht
und unsere Liebe sind unsterblich.
Antwort vom: 24.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Danke für Ihren freundlichen Kommentar. Leider habe ich ihn erst jetzt wahrgenommen. Bleiben Sie (und Ihr Wauwau) gesund!
www.lucy-mit-c.jimdo.com
Kommentar vom: 14.08.2019
von: Anja mit Maja im ♥
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Lieber Stefan,
auch wenn es schon einige Zeit her ist, dass Limes sie leider verlassen musste, möchte ich Ihnen noch
mein herzliches Beileid aussprechen. Den Verlust, den Schmerz, die Stille zu verarbeiten, für alles braucht
man eine gewisse Zeit. Man ist, so würde ich es jedenfalls empfinden, immer etwas traurig, wenn man die
rege Anteilnahme anderer verstorbener Engel mitbekommt, aber auf der eigenen Gedenkseite sich nicht
viel rührt. Warum das so ist, wissen wir nicht. Es fliegt immer einer unter dem Radar, das ist aber keine Absicht.
Auf einer zweiten Gedenkseite gibt es noch mehr Rosen und Kommentare für den wunderschönen Limes.

Lieber süßer Engel Limes,
eine rote Rose an dich kleiner Stern. Fühl dich von mir ganz fest gedrückt und geküsst.

Alles Liebe
Anja mit Maja tief im Herzen
Antwort vom: 24.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Danke für Ihren freundlichen Kommentar. Leider habe ich ihn erst jetzt wahrgenommen. Bleiben Sie (und Ihr Wauwau) gesund!
www.lucy-mit-c.jimdo.com
Kommentar vom: 14.08.2019
von: ❤️❤️❤️
Alaska - W. Kordes' Söhne
Guten Morgen Liebste Wunderschone Sternchen❤️Limes❤️
Wunsche Dir❤️Eine Wunderschone Tag❤️mit Deine❤️Liebe Freunde❤️❤️❤️❤️❤️❤️
Und Sende Dir❤️
Mauschen❤️
Ozean Schonste Rosen❤️❤️❤️❤️❤️Milionen Liebe Kussen❤️❤️❤️❤️❤️und Meer Streichelenheiten❤️❤️❤️❤️❤️❤️
Ich Drucke Dich❤️Sehr Sehr Lieb❤️❤️❤️❤️❤️❤️Liebste Limes❤️
Klaudia mit Misiu❤️❤️❤️Ganz Tief im Herzen❤️
Antwort vom: 24.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Danke für Ihren freundlichen Kommentar. Leider habe ich ihn erst jetzt wahrgenommen. Bleiben Sie (und Ihr Wauwau) gesund!
www.lucy-mit-c.jimdo.com
Kommentar vom: 14.08.2019
von: für Limes
Alaska - W. Kordes' Söhne
Wir senden dir lieber Limes eine Rose ins Regenbogenland.



Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.



Alles Gute und ganz viel Kraft für die schwere Zeit der Trauer
von Martina, Thomas, Miriam, Mia, Melanie und Linus (Labrador-Mix) tief im Herzen
Antwort vom: 24.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Danke für Ihren freundlichen Kommentar. Leider habe ich ihn erst jetzt wahrgenommen. Bleiben Sie (und Ihr Wauwau) gesund!
www.lucy-mit-c.jimdo.com
Kommentar vom: 13.08.2019
von: Brigitta mit Sam † 13.6.19
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Eine Rose zur Erinnerung an den süßen Limes! Alles Liebe, kleiner Engel!

Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Antwort vom: 24.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Danke für das schöne Gedicht; leider habe ich es erst jetzt wahrgenommen. Bleiben Sie (und Ihr Wauwau) gesund!
www.lucy-mit-c.jimdo.com
Kommentar vom: 13.08.2019
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen ✟ 08.05.2016
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Eine Rose für die geliebte und unvergessene Fellnase Limes. 
Der Himmel hat ein neues Sternchen.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Mein Leben ist nicht mehr so wie es war,
seit ich Dir zuletzt in Deine wundervollen Augen sah.
Viel zu früh – so scheint es mir - musstest Du mich verlassen,
ich kann es bis heute noch immer nicht fassen.
Wie lange ist es schon her, als ich zuletzt Deinen Namen rief,
doch der Schmerz ist unendlich, der Kummer sitzt tief.
Du hast mein Herz mit Sonne und Wärme erfüllt,
hast mit mir Freude und Kummer gefühlt.
Und wirst Du mir doch für immer und ewig fehlen,
die Erinnerung kann mir nichts und niemand mehr nehmen.
Deine Seele war voll Vertrauen und unendlicher Liebe,
nun ist davon nur die Erinnerung geblieben.
Und werde ich eines Tages auf meine letzte Reise gehen,
dann weiß ich, es gibt ein Wiederzusehen.
Es ist ein Stück Himmel, dass es Dich gibt,
so wie Du hat mich wohl kaum jemand geliebt.
Ich danke Dir für die schöne Zeit hier auf Erden,
und denke daran, dass wir uns eines Tages wiedersehen werden.
Antwort vom: 24.09.2020
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
Danke für das schöne Gedicht; leider habe ich es erst jetzt wahrgenommen. Bleiben Sie (und Ihr Wauwau) gesund!
www.lucy-mit-c.jimdo.com
Kommentar vom: 01.02.2019
von: Jörg
Rosengarten-Rose
Hallo Stefan,

ein halbes Jahr nachdem Dein Limes gegangen ist, mussten wir auch unseren Benny gehen lassen. Ich kann den Schmerz und die Trauer, die dieser Verlust zurück lässt, sehr gut verstehen. Mich hat es damals fast zerrissen. Ich war wochenlang völlig am Boden zerstört. Es kam so plötzlich. Jetzt, mit großem zeitlichen Abstand ist der Schmerz weg, aber die Trauer wird bleiben. Das ist auch völlig in Ordnung. Ich bin über Deine Homepage hierher gekommen. Beim Lesen Deiner Worte sah ich die letzten Stunden mit Benny vor mir und es kamen die Tränen. Ich vermisse ihn so sehr.
Wie bei Dir ist auch bei uns wieder ein Hund, unsere Emma eingezogen. Vom Wesen völlig anders als Benny, aber das ist auch gut so. Vergleiche anstellen wäre auch keine gute Lösung.

Ich wünsche Dir unbekannterweise alles Gute und viele Stunden mit Deiner hündischen Begleitung.

Falls Du Dir ein paar Fotos von Benny ansehen willst:
https://www.flickr.com/photos/111781534@N04/30837339196/in/album-72157641455662155/

Und Emma findet man hier:
https://www.flickr.com/photos/111781534@N04/albums/72157677678502104
Antwort vom: 02.02.2019
von: Stefan
Baccara - Francis Meilland
www.lucy-mit-c.jimdo.com
Hallo Jörg,

vielen Dank für Deine netten Zeilen. Ja, es ist traurig, dass uns diese tollen Kreaturen nur für so kurze Zeit anvertraut werden. Es gibt nahezu keinen Tag, an dem ich nicht an unseren Limes denke, auch nach inzwischen so langer Zeit. Aber auch er war ein super Kerlchen und wir haben so viele schöne Stunden mit ihm erlebt.

Beim Betrachten Eurer schönen Bilder ging uns das Herz auf es ist schon lustig, dass BENNY und LIMES sich rein äußerlich sehr ähnlich waren. Und EMMA und LUCY könnten auch, obwohl unterschiedliche Rassen, aus der gleichen Schablone stammen: Beide haben beim Ohren verteilen mehrmal "hier!" gerufen und beiden "arbeiten" wohl auch sehr stark mit den Pfoten, wenn sie ihren Forderungen Nachdruck verleihen wollen oder Unbekanntes antesten.

Wir wünschen Euch noch viele schöne Momente mit Eurem Sonnenschein!

Stefan & Ela

Kommentar vom: 25.05.2018
von: Stefan Fiege
Baccara - Francis Meilland
Liebe Frau Kleedörfer,

da sich gestern der Todestag unseres geliebten Limes gejährt hat, bin ich mal wieder im stillen Gedenken an unseren Schatz auf die Rosengarten-Seite gegangen und habe dort auch Ihren Eintrag noch einmal gelesen. Vielen Dank dafür. Obwohl es nun schon zwei Jahre her ist, dass wir in gehen lassen mussten, so vergeht doch nahezu kein Tag, an dem ich nicht an ihn denke. Er war einfach ein toller Kerl! Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass wir inzwischen wieder eine tolle Hündin haben, die uns viel Freude macht, aber auch jeden Tag vor neue Herausforderungen stellt; ein Junghund eben.

(wenn Sie wollen: www.lucy-mit-c.jimdo.com).

Ihr Caruso ist ja nun auch schon ein etwas älterer Herr und ich hoffe, dass er noch immer bei Ihnen ist und Sie noch viele schöne Tage mit ihm erleben können.

Ich wünsche Ihnen jedenfalls alles Gute!

Es grüßt Sie

Stefan Fiege
HH, 25.5.2018
Kommentar vom: 26.07.2017
von: Doris mit Lizzy im Herzen
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah.

Unbekannter Autor
Kommentar vom: 07.01.2017
von: Imke
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Du hast die Welt schön gemacht!
Kommentar vom: 15.12.2016
von: Christa
Baccara - Francis Meilland
Für Stefan & Limes,
vielen Dank für die lieben Worte. Es tut gut mit dem Schmerz nicht allein zu sein.
LG Christa
Kommentar vom: 15.12.2016
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Für Limes & Stefan,

vielen lieben dank für Ihre Zeilen.
Unsere kleinen sind in einer anderen Welt, wir mussten loslassen was wir so sehr geliebt.

Es gibt Momente im Leben da steht die Erde still...... und wenn sie sich weiter dreht ist nichts mehr wie es war.... es wurde still.... vom Herzen viel Kraft zu verstehen....


Mama von Timmy
Kommentar vom: 10.12.2016
von: Frank
Beverly - W. Kordes' Söhne
Vielen Dank für die rührenden Worte für unseren Terri. Ich bin sicher, dass Limes und Terri sich im Hundehimmel gut verstehen und dass es beiden dort gut geht.
Alles Gute für Euch!!
Kommentar vom: 14.07.2016
von: Tanja Kleedörfer
Aplle Blossom - Burbank
Lieber Limes,

heute habe ich (auf der Suche nach Wurfgeschwister )dich gefunden. Mein Vater war auch Rjurik Bojarin und ich bin eine totale Kopie von dir (geb. am 24.12.2007). Leider habe ich dich nie kennenlernen dürfen. Sicherlich bist du ein wunderbarer Hund gewesen und hast deiner Familie viele schöne Momente gegeben. Wir denken an dich - dein Caruso (Vigo of Golden Kennel)
Kommentar vom: 01.07.2016
von: Olivia
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Was ein tolles Gedicht und ein so süsser Hund! Viel Liebe und Kraft
Liebe Grüsse von Balu
Kommentar vom: 01.07.2016
von: Isabelle
Baccara - Francis Meilland
So ein lieber, treuer Kerl. Und so toll zu unserer Frida. Uns allen fehlt er auch sehr und wir werden ihn nicht vergessen.
Kommentar vom: 30.06.2016
von: Matthias
Baccara - Francis Meilland
Benni
Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebtwerden heißt.
Arthur Schopenhauer
Lieber Stefan, geh mal davon aus, dass Dein LIMES und mein BENNI auf einer schönen Wiese herumtollen - wo auch immer diese Wiese sein mag.
Matthias
Kommentar vom: 07.06.2016
von: Monika
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Ich musste heute diese Entscheidung für mein Paulchen treffen, aber ich bin sicher dass es die richtige Entscheidung war.
Ein Tier, dass man geliebt hat vergisst man nie und man trifft die Entscheidung nicht leichtfertig. Ich hoffe, dass es Ihnen genauso geht und Sie mir Ihrer Entscheidung im Reinen sind. . Mögen unser Lieben in Frieden ruhen. Der Spruch, den Sie gewählt haben, ist der Spruch, den mir den Tierarzt vor 11 Jahren mitgegeben hat und heute brauchte ich ihn wieder. Er ist so wahr. Ich wünsche Ihnen alles Gute.
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 24.05.2021
von: Rosengarten-Sterne Team  
Kordes' Rose Angela - W. Kordes' Söhne
am: 24.05.2020
von: Rosengarten-Sterne Team  
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 14.08.2019
von: Marion  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 14.08.2019
von: ❤️❤️❤️  
Baccara - Francis Meilland
am: 14.08.2019
von: ❤️❤️❤️  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 14.08.2019
 
Baccara - Francis Meilland
am: 13.08.2019
von: für♥Limes♥  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
von: Irene mit Jimmy im Herzen  
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 13.08.2019
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 13.08.2019
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
von: In Gedenken  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
von: Für Limes  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
von: Brigitte m.Nelly  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
von: und Benny  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 13.08.2019
von: und Axel  
Blue River - W. Kordes' Söhne
am: 24.05.2019
von: Rosengarten-Sterne Team  
Blue River - W. Kordes' Söhne
am: 24.05.2017
von: Rosengarten-Sterne Team  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 16.04.2017
von: Petra m.Kisha  
Baccara - Francis Meilland
am: 07.12.2016
 
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 06.12.2016
von: Michaela  
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 04.12.2016
von: Rosengarten-Sterne Team  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop