zurück
335 Besucher und 55 Rosen

Otto

Unser bester Freund - Du wirst unvergessen in unseren Herzen bleiben... 

* am 1. Juli 2007
"Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde..." soll schon Franz von Assisi gesagt haben...
Danke, Otto, dass Du uns stets so ein treuer Freund warst….
Mama & Papa

---

Erinnerung an ein wunderbares Wesen
Es war 2010 als wir uns entschlossen haben, dich aus dem Tierheim in Spanien zu uns zu nehmen.
Am ersten Tag war ich noch skeptisch, doch mit jedem Tag, den du bei uns warst, hast Du mir gezeigt, was Du für ein toller Freund sein konntest. Mama wusste es wohl von Anfang an. Sie hatte die richtige Entscheidung getroffen.
Wir gehörten zusammen. Wir lernten uns kennen und unsere Liebe wuchs und wuchs und wuchs... Wir haben vieles gemeinsam erlebt...schönes und weniger schönes...
Unsere langen Spaziergänge, unsere Wanderungen und abenteuerlichen Exkursionen, toben in Opas Garten, gemeinsamer Urlaub... du warst immer dabei. Unvergessen auch unsere lustigen Autofahrten, wo wir sogar einmal geblitzt wurden und zusammen auf dem Foto waren, es war einfach herrlich.
Wenn es einmal gar nicht ging, hast du mich zu Hause voller Freude erwartet, als ob ich Jahre weg war.
Weihnachten mochtest du besonders gerne, da hatten Oma und Opa immer etwas für dich unter Deinem eigenen kleinen Christbaum liegen.
Ich erzählte dir alles und du hast mir immer zugehört.
Du konntest nichts falsch machen, weil du ein reines Wesen bist!
Es vergingen unsere gemeinsamen Jahre, ich habe in dieser Zeit viel von dir gelernt!
Dann kam der Tag, vor dem ich immer die größte Angst hatte - die Entscheidung zu treffen...
dich freizugeben, dich loszulassen. Meine Verantwortung und meine Liebe zu dir haben mir dabei Kraft gegeben.
Ich fragte dich, ob es für dich ok wäre, wenn wir deinen letzten Schritt in dieser Welt gemeinsam gehen. Ich spürte, du warst einverstanden.
Schließlich hörte dein Herz auf zu schlagen. Du hattest die Entscheidung getroffen und wir wussten, dass du in Würde gegangen bist!
Dein Verlust schmerzt uns zutiefst.Trotzdem ist alles gut! Ich weiß - du wartest an der Regenbogenbrücke auf uns...
Leb wohl, mein treuer Freund… und auf ein baldiges Wiedersehen!

---

Danke Otto. Du hast unser Leben bereichert.

Otto

Hund [Mischling]
Iris & Roland
eingetragen am 14.09.2018
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Kassel
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 22.10.2018
von: Katharina mit Merle im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Eine Rose für den wunderbaren Otto

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft...

Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.
Kommentar vom: 15.10.2018
von: Rosen für Otto
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man dies am Himmel sehn,
für jeden Engel steht ein Stern,
deinen sehe ich besonders gern.

Ihr Engel Otto leuchtet besonders hell, vor allem in Ihren Herzen. Mein aufrichtiges Mitgefühl und tiefes Beileid zu Ihrem schweren Verlust. Ich wünsche Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit der Trauer.
Kommentar vom: 14.10.2018
von: Angelika
Baccara - Francis Meilland
Von Geli mit Sally
Mein volles Mitgefühl in dieser schweren Zeit. Euer geliebte Otto ist über die Regenbogen Brücke gegangen und schaut von oben auf euch herunter. Das mir der Hund das liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde, der Hund blieb mir im Stürme treu der Mensch noch nicht mal im Winde

In eurem tiefen Schmerz bin ich bei euch
Kommentar vom: 12.10.2018
von: Gabi mit Max Im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Rosen für den tollen Otto.... ich wünsche ihnen ganz viel kraft in dieser so schweren Zeit.. in ihrem Herzen wird der tolle Kerl immer weiterleben.

Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff
Kommentar vom: 12.10.2018
von: Thomas, Katja und Aeneas
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Seelenhunde

Manche sind unvergessen...

... weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben.
Man spürt es - in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen.
Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

Kein Tag vergeht, ohne an ihn zu denken und ohne ihn zu vermissen.
Wie ein verlorener Sohn und nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, einen Hund zu verlieren.

"Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können. ... Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein mich gekannt zu haben."
(Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz)
Kommentar vom: 12.10.2018
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Ebony +30.1.17
Liebe Iris,
ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft, um die Stille zu ertragen,
die jetzt ohne Ihren besten und wunderschönen Freund Otto einfach da ist.

Britta mit Seelenhund bony tief im Herzen
Kommentar vom: 12.10.2018
von: Brigitte mit Nelly im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Du musst jetzt über die Bücke gehen und
eines Tages werden wir uns wiedersehen.
In unseren Herzen wirst du weiterleben.
Was du uns gabst kann uns keiner nehmen.
Tausend Engel sollen dich begleiten
in den Himmel für alle Zeiten.



Es fällt mir schwer
Ohne dich zu leben,
Jeden Tag zu jeder Zeit
Einfach alles zu geben.
Ich denk so oft
Zurück an das was war,
An jedem so geliebten
Vergangenen Tag.
Ich stell mir vor
Dass du zu mir stehst
Und jeden meiner Wege
An meiner Seite gehst.
Ich denke an so vieles seitdem du nicht mehr bist
Denn du hast mir gezeigt
wie wertvoll das Leben ist.

Wir waren geboren um zu leben
Mit den Wundern jeder Zeit,
Sich niemals zu vergessen
Bis in aller Ewigkeit.
Wir waren geboren um zu leben
Für den einen Augenblick,
Bei dem jeder von uns spürte
Wie wertvoll Leben ist.
(Unheilig - Ausschnitt Geboren um zu leben)



Liebe Iris!
Mein herzlichstes Beileid zu dem Verlust von Ihrem Liebling Otto.
Sie haben das Leben mit Ihrem Otto rührend geschrieben und schöne Fotos von ihm eingestellt. Otto war ein bildschöner, fröhlicher, verspielter und liebevoller Hundemann. Ihr Liebling kam aus einem Tierheim in Spanien und er hatte viel Glück, denn er fand bei Ihnen ein wohlbehütetes Heim mit ganz viel Liebe und Fürsorge. Otto hat es Ihnen mit seiner ganzen Liebe und Zuneigung gedankt. Ihr geliebter Otto, dieses wunderbare Wesen, wurde für Sie und Ihre Familie ein vollwertiges Familienmitglied. Er hat auf seine ganz eigene wunderbare Art und Weise Ihr Leben bereichert und war Ihr ein und alles. Otto konnte viele Jahre als treuer Begleiter an Ihrer Seite sein und ihn zu verlieren ist sehr schmerzhaft. Sein Ableben hat eine unvorstellbare Leere hinterlassen. Otto fehlt einfach. Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser traurigen Zeit und dass die Erinnerungen an die schönen gemeinsamen Jahre mit Ihrem einzigartigen und liebenswerten Otto eines Tages die Trauer verdrängen wird. Die Liebe und die Erinnerung an Ihren geliebten und treuen Wegbegleiter Otto werden Sie in Ihrer aller Herzen tragen – für immer, denn dort hat Ihr bester Freund große Pfotenabdrücke von Liebe hinterlassen. Vielleicht kann Sie der Gedanke trösten, dass Ihr Otto nun gesund und munter über die grünen Wiesen des Regenbogenlandes rennt und Sie dort eines fernen Tages freudestrahlend erwarten wird.

Brigitte mit Nelly (verst. am 01.11.2017 und sie fehlt!)


An meine geliebte Familie:

Ganz weit draußen am Ende des Regenbogens
werde ich auf Euch warten,
werde sitzen bleiben und innehalten,
damit Ihr nicht seht und nicht zu früh erfahrt,
mit welcher Sehnsucht ich Euch erwartet habe.
Kommentar vom: 12.10.2018
von: In stillem Gedenken an Otto
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Und immer sind da Spuren deines Lebens,
Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an dich erinnern,
uns glücklich und traurig machen
und dich nie vergessen lassen.
Kommentar vom: 12.10.2018
von: Gerhard
Aprikola - W. Kordes' Söhne
Als der Regenbogen verblasste,
da kam der Albatros,
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.

Mein herzliches Beileid.

Kommentar vom: 12.10.2018
von: Claudia mit Axel im Herzen
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Weint um mich, wenn ihr denkt weinen zu müssen,
aber lasst euch Raum um zu lächeln, immer dann,
wenn ihr an mich denkt.
Bewahrt die schöne Zeit, dir wir miteinander hatten
wie einen kostbaren Schatz in euren Herzen.
Seid dankbar für die schönen Erinnerungen,
die euch für immer bleiben werden.
Erinnert euch gerne, was für ein Lebewesen ich war
und was ich für euch und ihr für mich wart.
Denn auch ich werde die Erinnerung an
euch mit hinübernehmen und davon zehren,
bis auch ihr auf den Weg geht und ich euch wiedersehe.

Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute und viel Kraft in der schweren Zeit der Trauer.

Kommentar vom: 12.10.2018
von: Helmut mit Benny im Herzen
Baccara - Francis Meilland
unser Seelenhund Benny, verst. 2010
SEELENHUNDE

Sie wohnen unter unserer Haut, mitten in uns drin und einen Zentimeter links vom Herzen. Es ist die Stelle, an der die Seele ihren Mittelpunkt hat und wo alle unsere Tränen und Lachfalten ihr Zuhause haben. Sie sind immer bei uns, begleiten uns durch unser gemeinsames Leben und bleiben auch da, wenn sie schon lange gegangen sind. Sie fangen uns auf, wenn wir fallen, und sie stützen uns, wenn wir keine Kraft haben. Da, wo sie sind, ist der Ort, an dem wir Zuhause sind.

Seelenhunde sind der Anker, an dem unser Leben hängt. Uns verbindet ein unsichtbares Band wie aus Gummi und je weiter wir auseinander sind, desto mehr zieht es uns zurück.

Unsere bittersten Tränen verschwinden, wenn sie sich auf unseren Schoß zu einem einen Kringel zusammenrollen. Ihre großen Erlebnisse und kleinen Erfolge lassen uns jedes Mal lachen und die gemeinsame Freude lässt uns alle Sorgen vergessen. Wenn andere Dinge Stress und Anspannung in unser Leben gebracht haben, sind sie da und zeigen uns den Weg nach Hause. Gemeinsame Spaziergänge und Abenteuerreisen sind wie eine frische Brise in der Seele, die uns alles Vorausgegangene vergessen lassen.

Seelenhunde reparieren unsere Seele und auch unser Herz, jeden Tag mehrmals und immer wieder. Sie machen es einfach so und ohne jede Mühe. Sie sind immer da, wenn wir sie brauchen, und sie sind immer dort, wo wir sind. Manchmal sind sie der Grund, warum wir überhaupt noch aus dem Bett aufstehen und oft sind sie der letzte Anlass, doch noch einmal das Haus zu verlassen und vor die Tür zu gehen. Wie viele Leben sie wohl schon auf diese Art und Weise gerettet haben? Sie halten uns auf Trab und in Bewegung - und sie bringen immer wieder neue Dinge in unser Leben. Sie sind unsere Tankstelle und die Salbe auf den Narben des Lebens.

Seelenhunde sind ein untrennbarer Teil von uns und kein Skalpell der Welt kann diese Verbindung trennen. Sie sind die Pfadfinder, wenn wir uns verlaufen haben, und sie sind die Lotsen, wenn wir nicht mehr weiter wissen. Sie nehmen uns jeden Tag mit in ihre Welt. Sie holen uns ab und sie bringen uns jedes Mal heil und unversehrt zurück. Manche sagen, sie könnten zaubern und Wünsche erfüllen, die Worte nicht aussprechen können. Andere wissen, dass sie unsere Sehnsüchte und Träume erkennen, bevor wir es selber können.

Seelenhunde sind die Liebe und die Wärme in unseren Herzen. Sie sind die letzte Zuverlässigkeit in der Welt, wenn alles andere uns verlassen hat. Sie lieben uns ohne Ansehen unserer Person. Ohne Blick auf unsere Herkunft, unser Aussehen oder unsere Kontoauszüge. Wir brauchen einfach nur da sein und wir brauchen nichts weiter zu machen, als ihre Liebe in unseren Herzen zuzulassen. Sie öffnen die Tür zur Seele und wir brauchen nichts weiter zu tun, als sie rein zu lassen.

Seelenhunde sind der Grund, warum wir sind. Und wenn es uns schlecht geht, sind sie der Grund, warum wir jeden Tag erneut die Kraft haben, einen Tag mehr zu leben!

(Verfasser unbekannt)


Ich möchte meine Anteilnahme und mein tiefes Mitgefühl für den schweren Verlust
von Ihrem Liebling Otto aussprechen und wünsche Ihnen viel Kraft in der traurigen Zeit.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Christine mit Lucky im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff

Meine Augen können dich nicht mehr sehen, meine Hände dich nicht mehr berühren. Aber ich fühle dich in meinem Herzen. Für immer und ewig.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Karin
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Ich bin nicht tot. Ich tausche nur die Räume.
Ich bin in Euch. Ich geh durch eure Träume.

Michelangelo

Mein aufrichtiges Mitgefühl
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Micha mit Cäsar im Herzen
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind.

Viktor Hugo

Mein herzliches Beileid und tiefes Mitgefühl!
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Iris,
mein aufrichtiges Beileid zum viel zu frühen Verlust ihres geliebten Otto. Ihre Erinnerungen an ein wunderbares Wesen sind von einem wunderbaren Wesen geschrieben worden. Ihre Geschichte ist mir ganz dolle zu Herzen gegangen. Otto hatte Glück, eine so liebe Familie gefunden zu haben. Sein Leben war dank ihnen geprägt von ganz viel Liebe und Geborgenheit. Er war der Mittelpunkt ihres Lebens, ihr treuer Freund und Wegbegleiter. Die Lücke, die jetzt ohne ihren Liebling da ist, lässt sich mit nichts schließen. Es ist still und leer geworden ohne Otto. Er fehlt überall. Ohne Otto - zwei Worte so leicht zu sagen und doch so unendlich schwer zu ertragen. Ihr treuer Freund Otto hat riesige Spuren von Liebe in ihrer aller Herzen hinterlassen.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Dein hübsches Gesicht noch mal zu sehen
und mich mit Dir zu erinnern,
Dich noch mal in meinen Armen zu halten
Und den Tag mit Dir zu verbringen,
Dir zu sagen wie sehr Du mir fehlst.
Und mich danach sehnen dass Du bleibst,
Dir zu sagen, wie sehr ich Dich lieb haben werde,
Morgen und Heute.
Ich denke immer an Dich.
Ich sehe Deine funkelnden Augen -
Ich weiß dass ich nie mehr so etwas finden werde
Wie Dich und mich.
"Wenn Tränen Dich hätten halten können,
Dann wärst Du immer noch hier.
Wenn Tränen Dich zurückbringen könnten
Wärst Du seit gestern schon zu Haus' bei mir."
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Klaudia mit Misiu❤❤❤
Alaska - W. Kordes' Söhne
Eine Rose fur Liebe Engelchen Otto❤
Und mein ❤liches Beileid❤
Klaudia mit Misiu❤❤❤Tief im Herzen❤
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Marlies mit Pietsch im Herzen
Apache - W. Kordes' Söhne
Es sind die ohne Schuhe,
die jeden Weg mit uns gehen.
Es sind die ohne Geld,
die uns all das geben, was unbezahlbar ist.
Es sind die, die Nichts versprechen,
die uns niemals enttäuschen.
Es sind die, die Nichts besitzen,
die uns oft mehr geben können,
als die meisten Menschen.


Viel Kraft für die schwere Zeit danach

Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Petra mit Lee im ♥️
Baccara - Francis Meilland
Liebe Iris, mein♥️lichstes Beileid und mein tiefstes Mitgefühl zum Verlust deines treuen Freundes Otto♥️Es schmerzt so sehr ohne unsere besten Freunde zu sein♥️Jahrelang in enger Freundschaft zusammen, Tag und Nacht♥️Ich wünsche dir viel Kraft für diese schwere Zeit der Trauer und Stille♥️♥️♥️
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Andrea mit Apollo im Herzen
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Die Liebe, die ich zurücklasse, ist alles was ich geben kann.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Frank
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

Mein aufrichtiges Mitgefühl zum frühen Heimgang
Ihres wunderbaren Otto.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Klaus
Alchymist - W. Kordes' Söhne
1 Rose für Ihren unvergessenen Liebling Otto


Wenn Liebe ein Weg und Erinnerungen Stufen wären,
dann würden wir hinaufsteigen und dich zurückholen.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Gitte
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff


Mein herzliches Beileid zum frühen Verlust Ihres geliebten Otto.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Susanne mit Rusty im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Meine Augen können dich nicht mehr sehen, meine Hände dich nicht mehr berühren. Aber ich fühle dich in meinem Herzen. Für immer und ewig.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft, diesen großen Verlust zu verarbeiten. Alles Gute.
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 08.12.2018
von: Ursula  
Kordes' Rose Cubana - W. Kordes' Söhne
am: 23.11.2018
von: Hildegard  
Bentheimer Gold - W. Kordes' Söhne
am: 12.11.2018
von: Angelika  
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 11.11.2018
von: Annette  
Amber Sun - W. Kordes' Söhne
am: 31.10.2018
von: Mandy  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 21.10.2018
von: Sonja  
Bentheimer Gold - W. Kordes' Söhne
am: 15.10.2018
von: Rosengarten-Sterne Team  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 15.10.2018
von: Reiner  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.10.2018
von: Silke mit Lucky  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 12.10.2018
von: Marga mit Rambo im Herzen  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 12.10.2018
von: Jörg mit Linsi im Herzen  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 12.10.2018
von: Für Otto  
Baccara - Francis Meilland
am: 12.10.2018
von: Janine  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: Irene mit Jimmy im Herzen  
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Apache - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 11.10.2018
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 11.10.2018
 
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: Rosen für Otto  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: Für Otto  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: In Gedenken  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: Gute Reise  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: R.I.P. Otto  
Baccara - Francis Meilland
am: 11.10.2018
von: Für Otto  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop