zurück
154 Besucher und 29 Rosen

Vicky

Leuchtende Tage. Nicht weinen, dass sie vorüber. Lächeln, dass sie gewesen.  

* am 6. August 2002
Mitte Dezember 2016 kam Vicky, eine ältere, sehr ängstliche Merle-Colliehündin von Collie in Not zu uns, die auch von Fiete aufgenommen wurde. Sie war so verängstigt, dass sie anfänglich kaum berührt werden durfte ohne gleich zuzuschnappen. Zum Kämmen oder beim Tierarzt war immer Maulkorb angesagt. Wollte man ihr beim Treppensteigen oder Aufstehen helfen, musste man auf seine Hände achten. Fremde Hunde oder Personen durften ihrem Hinterteil nicht zu nahe kommen.
Fiete machte keine Anstalten sie zu belästigen, und so kamen die beiden gut miteinander aus. Einmal ist Vicky in Fiete hineingestolpert und wurde gleich zurechtgewiesen, danach waren die Fronten für immer geklärt. Nach Fietes Tod im Juli 2017 wurde Vicky immer anhänglicher, was uns den Umgang mit ihr erleichterte.
Ihr täglicher Spaziergang ließ sie etwas aufblühen und ihre schweren Krankheiten fast vergessen. Dennoch haben wir den Kampf um sie am 13. November verloren und mussten sie schweren Herzens gehen lassen. Wir vermissen unsere Vicky sehr und hoffen, dass es ihr hinter der Regenbogenbrücke im Hundehimmel viel besser geht.
Eva und Wolf

Vicky

Hund [Collie]
Collie in Not, Eva und Wolf Stieber aus Heiningen
eingetragen am 06.12.2017
Web: www.collie-in-not.de
betreut von: sonstiges Tierkrematorium
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.
Kommentar vom: 10.12.2017
von: Petra
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
Alles hat seine Zeit.
Die Zeit der Liebe,
der Freude, des Glücks,
die Zeit der Sorge und des Leids.
Es ist vorbei! Die Liebe bleibt.
Kommentar vom: 08.12.2017
von: Karin und Thomas
Baccara - Francis Meilland
Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah.
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Brigitte mit Nelly, verst. am 01.11.2017
Alaska - W. Kordes' Söhne
meine kleine Nelly
Einen Abschied muss es immer geben,
fällt er uns noch so schwer...
Doch eines ist gewiss:
In meinem Herzen, in meinen Gedanken
wirst du immer sein.
Egal wo ich hingehe, egal welche Luft ich atme,
du bist überall und ich weiß, dass du da bist.
Egal, wo du nun bist: ich bin ebenso bei dir.
Ich bin bei dir und du bist bei mir.
Uns beide verbindet ein so starkes Band,
so dass wir beide nie allein sein werden.

Mein herzliches Beileid zu dem Verlust von Vicky. Ich wünsche ganz viel Kraft für die Trauerbewältigung. Wenn ich solche Schicksale höre und lese, dann macht mich das ganz traurig. Es ist sehr schade, dass Vicky nur so kurz die Liebe von Frauchen und Herrchen erfahren durfte, aber diese Zeit hat sie glücklich gemacht.
Brigitte mit ihren Seelenhunden Axel, Benny und Nelly tief im Herzen

Liebe Vicky, Du bist jetzt schon im Regenbogenland angekommen, hast nun keine Schmerzen mehr und kannst mit Fiete und den anderen Vierbeinern herum tollen.

Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein.
Rainer Maria Rilke
Kommentar vom: 07.12.2017
von: Tierbestattung IM ROSENGARTEN. Filiale Weser-Ems
Rosengarten-Stern
Ein Lebewesen, welches sehr alt wird, besitzt eine junge Seele, die noch viel lernen muss!
Mit diesem Lebewesen wirst Du viel Zeit verbringen und ihr werdet viel voneinander lernen!
Ein Lebewesen, welches sehr jung stirbt, besitzt eine alte, weise Seele. Sie braucht nicht mehr viel um vollkommen zu sein.
Sei nicht traurig über die kurze Zeit die ihr hattet, freu Dich, dass du es gewesen bist, ihr beizubringen, was sie vollkommen werden ließ!
Kommentar vom: 07.12.2017
Baccara - Francis Meilland
Ich habe meinen Frieden gefunden,
er hat mir Flügel geschenkt.
Ich kann euch sehen von hier oben,
und es spüren,
wenn ihr an mich denkt.

(Verfasser unbekannt)

Meine aufrichtige Anteilnahme und tiefes Mitgefühl
Melanie mit Luni & Pepe tief im Herzen
Kommentar vom: 06.12.2017
Alaska - W. Kordes' Söhne

Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff
Kommentar vom: 06.12.2017
Amadeus - W. Kordes' Söhne

Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Jutta Kühn
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Ferdinandt
Muckel
Maruscha

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, woraus wir nicht vertrieben werden können.

Jean Paul

Alles hat seine Zeit.
Die Zeit der Liebe,
der Freude, des Glücks,
die Zeit der Sorge und des Leids.
Es ist vorbei! Die Liebe bleibt.
Kommentar vom: 06.12.2017
Alchymist - W. Kordes' Söhne

Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind.

Viktor Hugo
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Siggi mit Merlin im Herzen
Blue River - W. Kordes' Söhne
So eine schöne Flauschhündin!Traurig das sie so spät zu Euch gekommen ist!Aber dort hat sie noch Liebe kennengelernt,das finde ich doch sehr schön,für ihr Leben!....Gute Reise schöne Vicky....,Fiete hat Dich bestimmt an der Regenbogenbrücke erwartet!...Eva und Wolf,wünsche Euch viel Kraft!

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Albert Schweitzer
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Katharina
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Ich bin nicht tot. Ich tausche nur die Räume.
Ich bin in Euch. Ich geh durch eure Träume.

Michelangelo

Ich wünsche Ihnen Kraft !

Katharina mir Merle im Herzen
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Micha mit Cäsar im Herzen
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
Meine Augen können dich nicht mehr sehen, meine Hände dich nicht mehr berühren. Aber ich fühle dich in meinem Herzen. Für immer und ewig.

Mein herzliches Beileid!
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Birgit
Apache - W. Kordes' Söhne
Danke. Er hatte es noch gut bei euch, wurde geliebt, dass ist das Wichtigste....
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Thomas,Elke und Elina mit Blanqjita im Herzen
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt. Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Weg stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.
Sergio Bambaren
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Eva, lieber Wolf,
mein aufrichtiges Beileid zum Verlust ihrer geliebten Vicky. Sie beide haben Vicky noch ein schönes Hundeleben ermöglicht. Die Liebe, die sie ihr gegeben haben, hat Vicky mit auf ihre letzte Reise genommen. Fiete hat Vicky an der Regenbogenbrücke liebevoll in Empfang genommen.
Ich wünsche ihnen beiden ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit.

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.
Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen im Himmel vereint sind.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Kommentar vom: 06.12.2017
von: Esther mit Linu
Baccara - Francis Meilland
Die Liebe, die ich zurücklasse, ist alles was ich geben kann.
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Margit und Klaus Koopmann
Amadeus - W. Kordes' Söhne
Trauer ist wie ein großer Felsbrocken. Wegrollen kann man ihn nicht. Zuerst versucht man, nicht darunter zu ersticken, dann hackt man ihn Stück für Stück kleiner. Und den letzten Brocken steckt man sich in die Hosentasche und trägt ihn ein Leben lang mit sich herum.

Liebe Eva, lieber Wolf,

elf Monate habt ihr für Vicky alles getan, was möglich war. Dafür sagen wir euch vielen Dank!

Margit und Klaus für "Collie in Not"
Kommentar vom: 06.12.2017
von: Andrea mit Apollo im Herzen
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein.

Rainer Maria Rilke
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 11.12.2017
von: Christa  
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
am: 10.12.2017
von: Rosengarten-Sterne Team  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 08.12.2017
von: Corinna  
Baccara - Francis Meilland
am: 07.12.2017
von: Nelly Karsten  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Anita u. Heinz  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 07.12.2017
von: Brigitte  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 07.12.2017
von: Britta mit Seelenhund Ebony im Herzen  
Baccara - Francis Meilland
am: 07.12.2017
von: Günter mit Buddy  
Baccara - Francis Meilland
am: 06.12.2017
von: jutta  
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 06.12.2017
von: Ulrike mit Amsel  
Alchymist - W. Kordes' Söhne
am: 06.12.2017
von: Marga mit Rambo im Herzen  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop