zurück
613 Besucher und 68 Rosen

Willy

Nie wirst du aus unserem Herzen verschwinden. Ein Stern am Himmel ist für dich. 

* am 30. Mai 2004
14 Jahre und 20 Tage war er nicht nur ein treuer Begleiter,
sondern er war für uns ein Familienmitglied.
Nie wieder werden wir sein freudiges Bellen oder böses Knurren, oh ja, das konnte er auch, besonders wenn Frauchen ihn bürstete, hören.

Ansonsten konnte er und das war einmalig, keinem anderem Tier oder gar Menschen etwas tun, jeden Besuch bei uns begrüsste er mit anspringen, sowie freundlichem Gebell.
Selbst den bitterbösen Postzusteller...

Aber, als unser Meerschweinchen noch lebte, stahl er mal gern diesem die Möhre, indem er einfach in den Auslauf sprang.
Dem Tier tat er absolut nichts, ausser dass er es neugierig beschnüffelte.

Am 05.09.2004 kam Willy zu uns.
Petra holte ihn aus Bedburg-Hau von Monika Duif, einer dem Tierschutz Roquetas de Mar (Almeria) in Spanien engagierten Frau, die Hunde vor den berüchtigten Perreras bewahren.

Wir fanden Willy im Internet auf einer der unzähligen Tierheimseiten.
Petra zeigte mir damals zwei Bilder von einem Yorkshire, bzw. Yorkshire-Mix und ich zeigte ohne lange zu überlegen mit dem Finger auf ihn und sagte: "Den oder keinen".
Man muss dazu sagen, dass ich zuerst, kurz nach dem Tod der verstorbenen "Püppi", von Petra eigentlich nicht gerade davon erbaut war, sofort einen neuen Hund anzuschaffen, lies mich aber dann dennoch dazu hinreissen.
Irgendwie hatte er so einen neckischen Blick und mein Bauchgefühl sagte mir: "Der soll es sein !"

Es folgten einige Telefonate nach Spanien, dann bekamen wir endlich einen Rückruf aus Bedburg-Hau, von der Monika Duif, auch wieder einige lange Telefonate und letztendlich zunächst die mündliche Zusage für Willy.

Dann der Tag der Abholung...
Nach einer Fahrzeit von rund inkl. Aufenthalt 7 oder 8 Stunden mit unserer Tochter Jacqueline, ich blieb zuhaus, die Stellung halten, kam Petra wieder, völlig übermüdet, dieses kleine Fellbündel in den Armen.

Wir haben es nie bereut !
Später erzählte sie mir auch, dass es der erste von einer ganzen Horde von Hunden war, der dort zu ihr auf die Couch sprang, sie anguckte, als würde er sagen: "Nimmst Du mich mit, kann ich in Zukunft bei Dir bleiben ?"
Den Spitznamen "Wirbelwind" bekam er übrigens von der Monika, eben weil es einer war, immer auf Achse und wir überlegten, dann soll er den auch behalten.

Zum Schluss wurde er immer kranker, ein heftiger Herzklappenfehler, die Niere, Schilddrüse, dann Leberkrebs und in den letzten zwei Tagen noch eine Epilepsie.

Und er war immer noch flippig und wollte uns (bis zur Vergiftung durch die Leber) nicht zeigen, wie krank er tatsächlich war.

Selbst das Futter aus der Schale verweigerte er schon seit längerem und Petra fütterte ihn täglich mehrmals in kleinen Portionen vorsichtig mit der Gabel.
Von mir bekam er nebenbei, natürlich hauptsächlich wenn ich selber am essen war, wie gewohnt seine Leckerlies, wie Mia auch.

Noch gestern sagte der Tierarzt, solange die guten Tage die schlechten überwiegen, soll er leben, aber schlagartig war es am nächsten Tag (heute) vorbei.
Irgendwie hatte er sich beim Tierarzt nochmals aufgebäumt, wir konnten es nicht verstehen, dass er dort urplötzlich etwas fitter erschien.

Aber kaum wieder zuhaus, ging es wieder los, wollte nichts futtern, Petra konnte keine Medikamente mehr in ihn reinbekommen, sie musste sich eh immer wieder neue Tricks einfallen lassen.

Und heute morgen endgültig, die Leber hatte durch Ausfall seinen kleinen Körper vergiftet.
Er futterte gar nichts mehr, selbst sein Lieblingsleckerlie, sein kleines Stückchen Harzkäse, ja Harzkäse, da war er ganz wild hinterher, verschmähte er, fiel laufend um, pp.
Aber bis zum Ende war der Kleine ganz stark.

Willy machte heute am 25.09.2018 in Petra`s Armen
um 18.20 Uhr seinen letzten Atemzug und ging über die Regenbogenbrücke.
Er wird gegen 20.30 Uhr abgeholt, vom "Rosengarten" eingeäschert werden und zu uns in Form eines blauen Sternes zurückkehren.

Willy, unser bester Freund …,
Ruhe in Frieden.

Willy

Hund [Yorkshire Terrier]
Petra und Bernhard aus Langenhagen
eingetragen am 10.10.2018
Web: https://www.facebook.com/WillyundMia/
betreut von: ROSENGARTEN-Tierbestattung - Hannover
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre Email-Adresse
Nachname sichtbar
Rose ablegen
(bitte scrollen)
Hier können Sie Ihren Kommentar eintragen und einen Gedenkspruch einfügen

[hier Spruch auswählen]
Mit der Speicherung Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren.

Für diese Datenerhebung ist der Betreiber dieser Webseite verantwortlich. Ihre übermittelten Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet. Weiteres lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Kommentar vom: 13.10.2018
von: Willys Frauchen und Herrchen
Baccara - Francis Meilland
Willy links und Mia rechts
Wir möchten uns für die vielen lieben Worte bedanken.

Uns fehlt unser Zwerg so sehr. Diese Ruhe jetzt ist unerträglich. Keiner mehr da, der Bällchen bringt zum werfen, der einen auffordert zu spielen, der ankommt, wenn ich den Geschirrspüler leer mache und wenn ich Blumen gieße. Er liebte das Wasser und egal wo es plätscherte, war er zur Stelle.

Das kleine Zwergengesichtchen, in das ich morgens immer geschaut habe....

Jeden Abend schaue ich zu den Sternen hoch und erzähle vom Tag.
Unsere Mia ist nun alleine und gewöhnt sich nur schwer dran, dass ihr Partner fehlt, an dem sie sich orientiert hat. Soviele Hundefreunde, die mit ihr spielen würden...aber es sind alle nicht DER Willy. Der Willy, der ihr geholfen hat, aus einem total verängstigtem Hund, ein Hund mit Lebensfreude zu machen.

Willy ist nicht zu ersetzen und das wollen wir auch gar nicht, denn er war einmalig. Vom ersten Tag, an dem er bei uns war, bis zum letzten Atemzug.
Gerne hätte ich meine Lebensjahre noch mit ihm geteilt, um mit ihm alt zu werden.
Er half mit meinen Krebs zu bekämpfen, warum konnte ich ihm nicht helfen?
So viele Fragen geistern noch in meinem Kopf.
Ich werde diesen kleinen Zwerg, meine Wasserratte, meinen Balljunkie, meinen Seelentröster nie vergessen und immer in meinem Herzen tragen.
Für unsere Mia hoffen wir, das sie sich bald für andere Hunde öffnet.

Wir lieben beide Hunde, aber dennoch war Willy etwas sehr Besonderes. Wer mag, kann seine Geschichte auf unsere Facebookseite verfolgen.

Lieben Dank nochmal an alle Menschen, die an uns gedacht haben.

Petra und Bernhard



Kommentar vom: 11.10.2018
von: Karin Luisa
Baccara - Francis Meilland
Als deine Beinchen nicht mehr wollten und dein Köpfchen wurde schwer, kam von oben aus dem Himmel ein kleiner Engel zu dir her. Er nahm dich fest in seine Arme, denn er hat dein Leid erkannt, flog mit leichten Flügelschlägen mit dir ins Regenbogenland.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Lydia + Danny
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Brigitte mit Nelly im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Seelenclown
Du weichst mir nicht von meiner Seite,
gehst treu mit mir durch Sturm und Wind,
bist Freund, Gefährte und Beschützer,
manchmal auch verspieltes Kind.

Dein Blick, er lässt mich stets erweichen
kann Dir nicht einmal böse sein,
auf Dich setz ich zur Not mein Leben,
stellst meinem Herz niemals ein Bein.

Deine Schnauze kalt wie Raureif,
der Charakter warm und gut,
liebst mich ohne was zu fordern,
kämpfst für mich mit ganzem Mut.

Du mein treuer Weggenosse,
Dir kann ich auch blind vertrau’n,
bist für mich mein größtes Herzstück,
Kamerad und Seelenclown.

© Norbert van Tiggelen, 2009

In stillem Gedenken an Ihren geliebten Willy.


Liebe Petra und lieber Bernhard!
Mein herzlichstes Beileid zu dem Verlust von Ihrem Liebling Willy.
Es sind sehr schöne eingestellte Fotos von Willy. Er war ein bildschöner, fröhlicher und verspielter Yorkshire Terrier mit treuen kleinen Kulleraugen. Das kleine Kerlchen hat auf seine wunderbare Art und Weise Ihr Leben bereichert und war Ihr ein und alles. Willy kam aus dem Tierschutz und hatte bei Ihnen ein wohlbehütetes Zuhause mit ganz viel Liebe und Fürsorge gefunden. Das hat er Ihnen mit sein er ganzen Liebe und Zuneigung gedankt.
Ihr geliebter Willy war für Sie mehr als nur ein Familienmitglied. Er war Ihr Freund, treuer Begleiter und vieles mehr. Diese liebe Seele war viele Jahre an Ihrer Seite und ihn zu verlieren ist sehr schmerzhaft. Durch sein Fortgehen ist eine große Lücke entstanden die nicht mehr gefüllt werden kann. Ihr Leben hat sich schlagartig verändert und es ist nicht mehr so wie es einmal war. Ihr Hundebub fehlt Ihnen einfach. Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser traurigen Zeit und dass die Erinnerungen an die schönen gemeinsamen Jahre mit Ihrem einzigartigen und liebenswerten Willy eines Tages die Trauer verdrängen wird. Die Liebe und die Erinnerung an Ihren geliebten Willy werden Sie in Ihrem Herzen tragen – für immer, denn dort hat Ihr kleiner Freund große Pfotenabdrücke von Liebe hinterlassen.

Brigitte mit Nelly (verst. am 01.11.2017)


Kommentar vom: 11.10.2018
von: Monika
Beverly - W. Kordes' Söhne
❤️❤️Ach liefest du durch den Garten
noch einmal im raschen Gang –
wie gerne wollte ich warten,
warten stundenlang❤️❤️
Lieber Willy, nun läufst du im Regenbogenland über grüne Wiesen, wieder jung und gesund ❤️ Mach es gut kleiner Schatz❤️
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Gabi mit Max Im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne
Rosen für den witzigen Willy.... ich wünsche ihnen ganz viel kraft in dieser so schweren Zeit.. in ihrem Herzen wird der tolle Kerl immer weiterleben.

Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Britta
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
Ebony +30.1.17
Es ist Zeit, dass wir gehen.
Ich um zu sterben und ihr um weiter zu leben.
Sokrates

Britta mit Seelenhund Ebony tief im Herzen
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Heidrun Horscht
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.

Thomas Mann
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Inge Hendel
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
Hallo kleiner Willy ich wünsche dir im Regenbogen Land alles gute du hast dort sicher viele Spielkameraden
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Inge Hendel
Kordes' Rose Bengali - W. Kordes' Söhne
Hallo kleiner Willy ich wünsche dir im Regenbogen Land alles gute du hast dort sicher viele Spielkameraden
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Rosen für Willy
Aplle Blossom - Burbank
Meine Augen können dich nicht mehr sehen,
meine Hände dich nicht mehr berühren.
Aber ich fühle dich in meinem Herzen.
Für immer und ewig.

Rosen für Willy, der nun ein leuchtender Stern am Firmament ist und bei Ihnen zuhause als blauer Stern weiterhin Ihr Leben erhellt.

Mein aufrichtiges Beileid zu Ihrem schweren Verlust. Willy war für Sie geschaffen und Sie für Willy - eine eingeschworene Gemeinschaft voller Freundschaft und Liebe. Willy fehlt und wird immer fehlen. Aber eines Tages werden die Erinnerungen an die wunderbare gemeinsame Zeit Trost und Linderung in der Trauer sein. Willy lebt in Ihren Gedanken, Erinnerungen, aber vor allem in Ihren Herzen weiter. Für alle Zeit geliebt und unvergessen. Ich wünsche Ihnen viel Kraft, die Stille und Trauer zu bewältigen.
Drina mit Jasper und Pauline im Herzen
Kommentar vom: 11.10.2018
von: julia
Baccara - Francis Meilland
Ruhe in Frieden kleiner Schatz ❤
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Beatrix Dornseifer
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Nicole
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
Machs gut, kleiner Willy.
Kommentar vom: 11.10.2018
von: norma
Baccara - Francis Meilland
von mir selbst gemalt
hallo, es ist das grösste zeichen der liebe für einen kleinen freund, ihn gehen zu lassen,wenn es nicht anders mehr geht. er hatte ein wunderschönes leben bei euch und sicher einen ruhigen tod. bald seht ihr euch wieder! alles liebe für euch! norma adenstedt
das bild habe ich selbst gemalt
Kommentar vom: 11.10.2018
von: Pia
Airbrush - W. Kordes' Söhne
Machs gut kleiner Willy ,jetzt kannst Du über den Wolken toben .liebe Petra lieber Bernhard ich wünsche euch viel kraft in dieser dunklen Zeit

Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Konni mit Bella und Chilli
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Für Dich lieber kleiner Schatz <3
Du bist nicht da, wo du warst,
aber du bist überall, wo wir sind <3
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Petra
Baccara - Francis Meilland
Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein.

Rainer Maria Rilke

Alles Gute du herzallerliebster Willy im Regenbogenland.
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Marita
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Nachts im Traum bist du wieder bei mir,
mit deiner Wärme, deinem Schwanzwedeln und Deiner Freude
und ich weiß, du hast mich nicht verlassen,
du wirst immer bei mir sein.
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Brigitte Lorenz
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Du wurdest sehr geliebt, kleiner Mann, und wirst immer im Herzen deiner Lieben bleiben ❤️
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Claudia mit Tara im Herzen
Alaska - W. Kordes' Söhne


Eine Träne des Dankes, das es dich gab
Eine Träne der Freude, für die Zeit mit dir.
Eine Träne der Gewissheit, dein Platz bleibt leer.
Eine Träne des Schmerzes, weil du so fehlst.
Eine Träne der Liebe, du bleibst immer in meinem Herzen.

Ich habe vor einem Jahr meine geliebte Tara durch einen Unfall mit Fahrerflucht verloren und seitdem ist nichts mehr wie es mal war
Es vergeht kein Tag ohne das ich an sie denken muss und es tut noch immer verdammt weh.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit




Kommentar vom: 10.10.2018
von: Andrea
Bellevue - W. Kordes' Söhne
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Liebe Petra, lieber Bernhard,
Willy wird immer in euren Herzen sein. Jetzt wacht er über euch und wartet auf den Tag wo ihr wieder alle zusammen seid. Mein Lottchen wird so lange mit ihm spielen....
Liebe Grüße sendet Andrea mit Lottchen tief im Herzen...
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Klaudia mit Misiu❤❤❤
Alaska - W. Kordes' Söhne
Eine Rose fur Liebe Kleine Engelchen Willy❤
Und mein ❤liches Beileid❤
Klaudia mit Misiu❤❤❤Tief im Herzen❤
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Yvonne
Baccara - Francis Meilland
Für den süssen Willy
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Micha mit Cäsar im Herzen
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind.

Viktor Hugo

Mein herzliches Beileid und tiefes Mitgefühl!
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Christine mit Lucky im Herzen
Baccara - Francis Meilland
Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen und wenn ich aufwache, bin ich mir sicher, dass du noch da bist und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden.
Irgendwo da draußen im Universum, im Land der Regenbogenbrücke.
Sylvia Raßloff

Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind.

Viktor Hugo
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Frank
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
Wenn kleine Engel schlafen gehen,
dann kann man dies am Himmel sehen,
für jeden Engel steht ein Stern,
deinen sehen wir besonders gern.


Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft in dieser traurigen Zeit.
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Klaus
Airbrush - W. Kordes' Söhne
1 Rose für den wunderbaren Willy


Ich bin nicht tot. Ich tausche nur die Räume.
Ich bin in Euch. Ich geh durch Eure Träume.

Michelangelo
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Gitte
Alchymist - W. Kordes' Söhne
Egal wie groß oder klein die Pfoten sind, die uns begleitet haben:
Sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.


Mein herzliches Beileid zum Heimgang Ihres kleinen Willy.
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Claudia
Baccara - Francis Meilland
Der Stern,der für euch am hellsten leuchtet,ist Willy. Er ist bei euch-jeden Tag,jede Stunde,jede Minute-er hat die Welt verlassen,aber nicht euer Herz.
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Jutta mit Purzel tief im Herzen
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
Liebe Petra, lieber Bernhard,
mein aufrichtiges Beileid zum Verlust ihres geliebten Wiilly. Beim Lesen ihrer liebevollen Zeilen musste ich weinen. Das Glück, das Willy hatte, bei ihnen ein Hundeleben mit ganz viel Liebe und Geborgenheit zu haben, ist ja leider nicht jedem Tier aus dem Tierschutz vergönnt. Willy war ein wunderhübscher Hundemann mit liebevollen und treuen Augen. Mit seinem Charme hat er bestimmt alle um sein Pfötchen gewickelt. Willy war der Mittelpnkt ihres Lebens, ein treuer Freund und Weggefährte. Die Lücke, die jetzt ohne ihren Liebling da ist, lässt sich mit nichts schließen. Es ist still und leer geworden ohne Willy. Er fehlt überall. Ohne Willy - zwei Worte so leicht zu sagen und doch so unendlich schwer zu ertragen. Willy hat bestimmt schon meinen geliebten Purzel getroffen. Purzel mochte auch gern Möhrchen und Harzkäse. Die beiden toben jetzt gemeinsam schmerzfrei über die Regenbogenwiese. Ihr bester Freund Willy hat mit seinen kleinen Pfötchen riesige Spuren von Liebe in ihrer aller Herzen hinterlassen.
Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser jetzt sehr schweren Zeit der Trauer.

Jutta mit Purzel tief im Herzen

Dein hübsches Gesicht noch mal zu sehen
und mich mit Dir zu erinnern,
Dich noch mal in meinen Armen zu halten
Und den Tag mit Dir zu verbringen,
Dir zu sagen wie sehr Du mir fehlst.
Und mich danach sehnen dass Du bleibst,
Dir zu sagen, wie sehr ich Dich lieb haben werde,
Morgen und Heute.
Ich denke immer an Dich.
Ich sehe Deine funkelnden Augen -
Ich weiß dass ich nie mehr so etwas finden werde
Wie Dich und mich.
"Wenn Tränen Dich hätten halten können,
Dann wärst Du immer noch hier.
Wenn Tränen Dich zurückbringen könnten
Wärst Du seit gestern schon zu Haus' bei mir."
Antwort vom: 10.10.2018
von: Petra
Baccara - Francis Meilland
Nun ist keiner mehr da, der den Gartenschlauch "angreift".
Eines Tages werden wir uns alle wieder sehen...ich glaube da ganz fest dran. In meinen Gedanken sehe ich immer ganz viele Hunde gesund und munter über die Wiese laufen. Mittendrin mein Willyzwerg <3
_______________________________________
"Mein Hundeengel vermisst mich!

Heute Morgen habe ich eine 1-Cent-Münze gefunden. Als ich sie aufhob, musste ich lächeln, und hatte zugleich Tränen in den Augen. Warum? Weil ich daran dachte, es ist nicht irgendein Cent, nach dem ich mich bücke.

Vor langer Zeit erzählte mir jemand, dass gefundene Cent (damals waren es noch Pfennige) vom Himmel kommen. Hundeengel werfen sie herunter, wenn sie ihren Menschen vermissen.

Seitdem kann ich nicht einfach vorübergehen, muss die Münzen an mich nehmen - und sammele sie. Jedes Mal, wenn ich ein Geldstück finde, muss ich lächeln. Weil es schön ist zu wissen, dass ich Hundeengel habe im Himmel, die über mich wachen und mich vermissen. Und ich muss weinen, weil ich sie so sehr vermisse."

Keine Ahnung von wem das ist, aber danke an denjenigen, der diese Worte mal verfaßt hat.
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Petra mit Lee im ❤️
Baccara - Francis Meilland
Liebe Petra und lieber Bernhard, mein ❤️lichstes Beileid und mein tiefstes Mitgefühl zum Verlust eures treuen Freundes Willy❤️Es schmerzt so sehr ohne unsere besten Freunde zu sein❤️Sie fehlen uns überall❤️Jeden Tag❤️Ich wünsche euch viel Kraft für diese schwere Zeit der Trauer und Stille❤️❤️❤️
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Marlies mit Pietsch im Herzen
Apache - W. Kordes' Söhne
Es sind die ohne Schuhe,
die jeden Weg mit uns gehen.
Es sind die ohne Geld,
die uns all das geben, was unbezahlbar ist.
Es sind die, die Nichts versprechen,
die uns niemals enttäuschen.
Es sind die, die Nichts besitzen,
die uns oft mehr geben können,
als die meisten Menschen.


Viel Kraft für die schwere Zeit danach

Marlies mit Pietsch tief im Herzen
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Esther mit Linu
Baccara - Francis Meilland
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.


Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Kommentar vom: 10.10.2018
von: Bärbel
Baccara - Francis Meilland
Für den geliebten Willy.
Ich fühle mit Ihnen
Beverly - W. Kordes' Söhne
am: 14.10.2018
von: Rosengarten-Sterne Team  
Bentheimer Gold - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: Karin  
Baccara - Francis Meilland
am: 11.10.2018
von: Ines  
Burgund 81 - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: Jürgen  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
 
Baccara - Francis Meilland
am: 11.10.2018
 
Baccara - Francis Meilland
am: 11.10.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: Sabine  
Baccara - Francis Meilland
am: 11.10.2018
von: Janine  
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 11.10.2018
von: Biggi Schu und Lilly  
Baccara - Francis Meilland
am: 11.10.2018
von: Yvonne Heuer  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
von: Irene mit Jimmy im Herzen  
Bobbie James - Sunningdale Nurseries
am: 10.10.2018
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Belamie - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Cherry Girl - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Aplle Blossom - Burbank
am: 10.10.2018
 
Airbrush - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Abracadabra - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Bellevue - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Kordes' Rose Athena - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Kordes' Rose Bad Birnbach - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Kordes' Rose Berolina - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Pink Emely - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
 
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
von: R.I.P. Willy  
Amadeus - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
von: In Gedenken  
Alexandra Princesse de Luxembourg - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
von: Gute Reise  
Baccara - Francis Meilland
am: 10.10.2018
von: Für Willy  
Alaska - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
von: Für Willy  
Aprikola - W. Kordes' Söhne
am: 10.10.2018
von: Marga mit Rambo im Herzen  


Mehr Informationen zu unseren ROSENGARTEN-Sterne Gedenkartikeln erhalten Sie in unserem Online-Shop